#40 – SCHICKe Tore und eine neue Außenverteidigerhoffnung #EM-Special

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de
Motorsport

Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    facebookTweetEmail

    Teile diese Serie mit deinen Freunden

    schließen

    Motorsport

    Motorsport auf meinsportpodcast.de – Präsentiert von motorsport-total.com – Hier bekommst Du alle Podcasts zum Motorsport. Du findest hier alles zur Königsklasse des Motorsports – Formel 1 in der Podcast-Serie Starting Grid mit Kevin Scheuren, alles zur MotoGP mit Andreas Thies in der Serie „Die Sportshow“, Kartsport und vieles mehr. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.
    Äußerungen unserer Moderatoren und deren Gesprächspartnern geben deren eigene Auffassung wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Podcast wird geladen

    00:00/00:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    schließen

    • On the Pitch! | 1. Bundesliga | Formel 1 | Mixed-Sport | NFL | US-Sport |

      #40 – SCHICKe Tore und eine neue Außenverteidigerhoffnung #EM-Special

      17 Jun 2021
      0:53:00

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Die #EURO2020 ist in vollem Gange. Nachdem wir schon am Montag die ersten Partien des sommerlichen Fussballspaßes analysiert haben, blickt David heute mit seinem Gast Pierre, den ihr bereits aus unserer ausgiebigen #EM-Vorschau kennt, auf die Partien von Montag bis Mittwoch. Dabei beäugen sie das Auftreten von #DieMannschaft gegen die Franzosen ganz genau, unterstreichen den italienischen Mitfavoritenstatus und vieles mehr...


      Wir wünschen euch viel Spaß mit dieser Folge und hören uns am Montag mit einem neuen Wochenrückblick wieder!


      Folgt uns bei Twitter und Instagram - @onthepitch_pod


      David: @mrdadihd


      Gast - Pierre: @pabawuitt (und seine Podcasts @HertzRasen und @floskelalarm)


      Gern könnt ihr uns auch eine Kleinigkeit rüberbeamen, damit wir unser Setup weiter verbessern können: buymeacoffee.com/onthepitchpod


      Für Fragen und Feedback sind wir jederzeit offen und dankbar!


      schließen
    • Alte Schule | Motorsport |

      mit Thomas Ammerschläger (Teil 1)

      17 Jun 2021
      1:09:27

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode


      Der Vater des DRM-Monsters Ford Turbo Capri.

      Der Name Thomas Ammerschläger ist ja schon in zahlreichen Alte-Schule-Folgen gefallen. Er ist nämlich der Mann hinter dem feuerspeienden Ford Turbo Capri und war später für den erfolgreichsten Renntourenwagen der Welt, den BMW M3/E30 verantwortlich! Als würde es nicht schon reichen, hat er anfänglich die Crashversuche bei NSU mitgestaltet, um die Autos für den amerikanischen Markt fit zu machen. Dass er selbst auch Autorennen gefahren ist, ist dann noch das Sahnehäubchen einer aufregenden Karriere.
      Hier erzählt er davon, viel Spaß mit Thomas Ammerschläger!



      Die Alte Schule im Netz findet ihr unter www.alteschule.tv
      Auf YouTube findet ihr weitere Gespräche und Filme: https://www.youtube.com/geleedeluxe


      schließen
    • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

      Bonjour F1-Tristesse in Le Castellet?

      16 Jun 2021
      01:24:49

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Bienvenue à Le Castellet, Formel 1!

      Am kommenden Wochenende gastiert die Formel 1 im Süden Frankreichs auf der Strecke, die für viele Fans in unserer Hörer*innenumfrage die unbeliebteste Strecke der Saison ist. Der Circuit Paul Ricard wirkt auf viele wie ein überdimensionierter Parkplatz mit bunten Auslaufzonen. Aber ist dieser Ruf gerechtfertigt? Dem gehen wir heute mal auf die Spur.

      Wir, das sind Kevin Scheuren, Christian Nimmervoll (Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com) sowie Sebastian Hollmichel, Moderator des Formel-E-Podcasts "Attack Mode" auf meinsportpodcast.de und Kommentator bei wXw Germany.

      Vertragsspielchen und Reifenpoker

      In unserem Zoom-Take zu Beginn blicken Kevin und Christian auf die heißesten News und Gerüchte der Formel-1-Woche. Heute dreht sich vieles um die Vertragssituation von Valtteri Bottas und den Gerüchten, dass George Russell ihn bereits 2022 ersetzt im Mercedes. Christian klärt die Situation so gut es geht auf. Ebenso beschäftigt uns die Pirelli-Misere von Baku. Die rausgegebene Erklärung stellt nicht wirklich zufrieden, da gibt es Nachholbedarf.

      Alles eng zusammen

      In Le Castellet kann sich ein richtig enges Formel-1-Rennen entwickeln. Nicht nur vorne zwischen Red Bull und Mercedes, sondern besonders im Mittelfeld. So eng wie in dieser Saison war das Feld lange nicht zusammen, da ist es fast schade, dass sich ab 2022 alles ändern wird. Wem wird das dann wirklich helfen? Wir schweifen etwas ab und gehen auch auf finanzielle Zusammenhänge bei den Teams ein. Einige sehr spannende Einblicke in die Situationen und Chancen, die sich daraus ergeben können.

      Wer kann überzeugen?

      In Bezug auf die sportliche Situation der Formel 1 ist alles verhältnismäßig klar abgesteckt. Red Bull und Mercedes machen den Sieg unter sich aus, dahinter stellen sich mit Ferrari, McLaren, Aston Martin, Alpine und AlphaTauri gleich fünf Teams an, um Best of the Rest zu werden. Wer hat in Frankreich die Nase vorn und warum? Wie stehen die Chancen der Hinterbänkler Alfa Romeo, Williams und Haas? Was kann Mick Schumacher reißen? Einige Fragen versuchen wir heute zu beantworten.

      Wir hoffen, dass euch diese Ausgabe gefällt. Sie ist mehr als nur eine Vorschau, aber genau das soll es sein. Schreibt uns gerne eure Meinung!

      Euer Feedback ist uns wichtig


      Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
      +49 331 298 50 28

      GANZ WICHTIG:

      bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

      Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

      Instagram
      Facebook-Seite
      Facebook-Gruppe
      Twitter 
      Telegram-Gruppe
      Mail
      YouTube

      Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

      Tippen nicht vergessen! Jetzt direkt bei unserem kicktipp-Spiel mitmachen, wenn ihr bereits angemeldet seid!

      Keep Racing!
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Aller Anfang ist schwer!

      15 Jun 2021
      38:25

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Die ADAC GT Masters und die FIA World Endurance Series legten beide ihren zweiten Stopp ein. Die GT Masters in Spielberg am Red Bull Ring und die WEC in Portimao/Portugal. Auf diese beiden Serien blicken wir zurück was dort passiert ist.  Dieses Wochenende startet die DTM in ihre neue Saison. Was sich im Vergleich zur letzten Saison geändert hat, beleuchten wir auch in dieser Folge.

       

      ADAC GT Masters


      Die ADAC GT Masters lieferte zwei sehr gute Rennen in Spielberg ab. Am Samstag siegte SSR Performance mit dem Porsche 911 GT3 R. Jaminet und Ammermüller kämpften sich nach vorne und bauen somit ihren Vorsprung in der Meisterschaft aus. Am Sonntag gewann die Callaway Corvette mit Kirchhöfer und Schmidt die auch für dieses Wochenende Favorit für einen Sieg waren. Auch die Mannschaft von Schubert waren Top-Favorit für einen Sieg am Red Bull Ring, doch der Ausfall am Samstag und eine durchschnittliche Qualifying-Pace am Sonntag verhinderten dies. Ein schweres Wochenende war es auch für Audi. Doch Rutronik Racing zeigte Flagge für die Ingolstädter.

      Interviews von: Nitro

      Ergebnis nach Spielberg

      FIA WEC

      Die 8h von Portimao waren ein Ersatzprogramm für die 12h von Sebring die aufgrund der COVID-19 Pandemie abgesagt worden sind.

      Diese 8 Stunden fühlten sich auch eher nach einem Ersatzprogramm an. Nach dem sehr guten Rennen in Spa, war in Portimao eher wenig los. Zwar waren immer wieder gute Phasen im Rennen dabei, aber auch eben Phasen die eher von langweile geprägt waren dabei.

       

      DTM

      Die DTM startet dieses Jahr mit GT3 Autos in ihre neu Saison. 8 Rennwochenende  mit 16 Rennen werden dieses Jahr durchgeführt. Die DTM unterscheidet sich in einigen Punkten sehr von der GT Masters. So gibt es Reifenwechsel und die Fahrer*innen wechseln sich nicht ab sondern fahren die Renndistanz alleine.

      Mehr Infos zur DTM

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms

       
      schließen
    • Pit Stop | Formel 1 | Motorsport |

      Führungswechsel bei Williams und der Große Preis von Frankreich – Folge 56

      14 Jun 2021
      0:23:36

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode


      Pit Stop - der Formel 1 Podcast

      In der neuen Folge Pit Stop - der Formel 1 Podcast geht es um den Wechsel in der Führungsetage bei Williams, wo Jost Capito die volle Kontrolle übernimmt (0:30).
      Außerdem blicke ich voraus auf das Rennen in Le Castellet. Wir sprechen über den Kampf um die Weltmeisterschaft (6:45), Aston Martins Chancen beim Großen Preis von Frankreich (10:35), Daniel Ricciardos Rhythmus (13:45), Langeweile in Le Castellet (16:50) und die Fan-Rückkehr beim bevorstehenden Triple Header (19:00).


      Folgt mir bei Twitter und Instagram!
      Twitter: twitter.com/pitstopf1jan
      Instagram: instagram.com/pitstopf1_podcast


      Intro-Musik:
      Too Cool by Kevin MacLeod
      Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/4534-too-cool
      License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/


      Outro-Musik:
      Know Myself by Patrik Patrikios


      schließen
    • On the Pitch! | 1. Bundesliga | Formel 1 | Mixed-Sport | NFL | US-Sport |

      #39 – Verpasste Chancen, Ballverluste und ein Schockmoment

      14 Jun 2021
      0:44:45

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Die #EURO2020 hat begonnen! Wir besprechen, bevor wir uns in unserem EM-Special am Donnerstag den weiteren bevorstehenden Partien widmen, die ersten sieben Spiele des Turniers!


      Außerdem haben wir für euch wieder eine ganze Palette an weiteren Sport-News: Handball, Tennis, Schwimmen, Hockey - da ist einiges dabei - hört rein!


      Und wie Jogi sagen würde: Sammamaso, Olympia, isch ja auuu noch!


      Wir wünschen euch viel Spaß mit dieser Folge und hören uns am Donnerstag mit einem neuen EM-Special wieder!


      Folgt uns bei Twitter und Instagram - @onthepitch_pod


      Gern könnt ihr uns auch eine Kleinigkeit rüberbeamen, damit wir unser Setup weiter verbessern können: buymeacoffee.com/onthepitchpod


      Für Fragen und Feedback sind wir jederzeit offen und dankbar!


      Timestamps der heutigen Episode:


      bis 11:45 - Handball, Basketball, FrenchOpen, Hockey und vieles mehr!


      ab 11:45 - Die ersten sieben Spiele der #EM2020 in der Analyse


      schließen
    • FEMula 1 | Der Podcast von Fans für Fans | Formel 1 | Motorsport |

      11: FEMula 1 meets STINT – Eine Zwischenbilanz unter Podcastkollegen

      13 Jun 2021
      01:10:33

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Dieses Wochenende war kein Rennen. FACTS! Aber man kann ja trotzdem über die aktuelle Saison reden, immerhin hat sich nach 6 Rennen viel getan und da F1 Podcasts an einem rennfreien Wochenende auch mehr Zeit haben, warum nicht mit Kollegen eine gemeinsame Episode aufnehmen? In dieser Spezialepisode treffen Beate & Caro ihre Podcast-Kollegen Sebastian und Florian vom STINT - Der Formel 1 Podcast aus Deutschland. Gemeinsam redet es sich über die bisherige Saison gleich viel besser!

      Wie lang kann sich Red Bull Racing auf Platz 1 der Konstrukteure halten, wie lang kann sich Bottas überhaupt in der Formel 1 halten, warum ist Lando Norris so unfassbar leiwand und warum wir alle anfangs der Saison nicht nicht damit gerechnet hätten, doch so viel über Haas F1 in unseren Episoden zu reden - Fragen über Fragen über Fragen, die in dieser Episode beantwortet werden. Fürs Bonusmaterial unbedingt auch bei STINT reinhören! 

       Außerdem dieser Episode zu Gast:

      - Patrick J Harding, Performance Coach von Alex Albon & Olli Caldwell

      STINT - Der Formel 1 Podcast:

      Website: Zum Podcast der Kollegen

      Instagram: https://www.instagram.com/stintf1podcast/

      FEMula 1 - Der F1 Podcast von Fans für Fans

      Website: www.femula1.at

      Instagram: www.instagram.com/femula_1

      schließen
    • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

      Vintage – The Past of Formula 1 mit Marc Surer (F1 von 1979 – 1986)

      12 Jun 2021
      01:25:55

      Moderatoren

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Marc Surer mag vielleicht nie ein Rennen in der Formel 1 gewonnen haben, nie Weltmeister gewesen sein, aber er kann eine Menge guter Geschichten erzählen. Ihr kennt Marc als Experten fürs deutsche und schweizer Fernsehen, als Notengeber von motorsport-total.com oder auch als Gast zu aktuellen F1-Geschehnissen hier im Podcast. In dieser Ausgabe wollen wir aber mal das Leben, das Wirken und die Karriere von Marc Surer in der Formel 1 und ein bisschen darüber hinaus beleuchten.

      Wir heißen euch herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von "Vintage - The Past of Formula 1" mit Kevin Scheuren. In diesem Monat spricht er mit dem schweizer Ex-Rennfahrer, der in seiner Motorsportkarriere mehrere Schutzengel, aber doch auch jede Menge Pech hatte. In diesem ausführlichen Gespräch erfahrt ihr spannende Stories, die zeigen, dass es manchmal auch das kleine bisschen Glück braucht, um bei einem Topteam zu landen.

      Vor die Tür gesetzt

      Aus der Schweiz in den Motorsport zu kommen war keine leichte Aufgabe, sind die Schweizer doch nicht als absolutes Motorsportvolk bekannt. Auch für Marc Surer war es ein steiniger Weg, den er bis zur Formel 1 gehen musste. Besonders in jungen Jahren führte die Leidenschaft zu Kartsport auch dazu, dass er von seinem Vater vor die Tür gesetzt wurde, weil er anderes für seinen Sohn im Kopf hatte. Dieser hatte aber den Willen, es durchzuziehen und schaffte den Durchbruch. Man versöhnte sich, aber ganz vergessen konnte Marc das seinem Vater nie.

      Der wichtigste Schritt von Marc Surers Karriere war in die Formel 3, in die er mit einem cleveren Deal gekommen ist. Er konnte keine Sponsoren mitbringen, aber Erfahrung als Mechaniker. Er ließ sich von seinem Team anstellen und arbeitete neben seiner Mechaniker-Tätigkeit als Fahrer, um so seinen Fuß in die Tür des aktiven Rennfahrers zu bekommen. Das resultierte in guten Ergebnissen und dem Anruf von BMW. Jochen Neerpasch, Entdecker von Michael Schumacher, holte Marc in den BMW-Nachwuchsakadmie, eine Verbindung, die lange gehalten hat.

      Hätte, wäre, wenn...

      Die Formel 1-Karriere von Marc Surer war keine glückliche. Einige schwere Unfälle wie in Kyalami, Fußbrüche und verpasste Chancen bei absoluten Topteams. Aber er konnte trotzdem wichtige Erfahrungen und Erfolge sammeln, auch wenn es nie zum großen Wurf gereicht hat. Er fuhr unter anderem für Bernie Ecclestone bei Brabham, aber leider zu einer Zeit, in der das Team auf dem absteigenden Ast war. Trotzdem hatte er die Chance in Brands Hatch 1985, ein sensationelles Podium einzufahren, als ihn der Turbo verließ und er das Auto abstellen musste. Die letzte große Chance auf ein Podium vertan, aber den Respekt seiner Kollegen gewonnen.

      Marc Surer spricht im offenen Gespräch auch über den Umgang mit Schmerz in der Formel 1 in den 1980ern, seine Erinnerungen an Max Mosley, den aufstrebenden Ayrton Senna und wie es ist, wenn man sich auf eine Wand zubewegt und weiß, gleich tut es richtig weh.

      Ein neues Leben

      Bei der Hessenrallye 1986 begann Marc Surers Leben nochmal von vorne und seine Formel 1-Karriere endete endgültig. Nach einem Unfall und dem Tod seines Co-Piloten und Freundes Michel Wyder lag Surer lange im Koma, er kämpfte sich zurück ins Leben. Danach war aber klar, mit der Formel 1 wird es nichts mehr. Er testete zwar nochmal, aber es ging nicht mehr. Er ging aber aus eigenen Stücken aus der Formel 1 heraus mit dem Wissen, dass er auch tot hätte sein können. Eine neue Wertschätzung fürs Leben breitete sich aus. Dankbarkeit für Familie, seine Pferde und seine Gesundheit prägen die Rückschau von Marc Surer, auch im Podcast.

      Wir hoffen, dass euch dieses Gespräch genauso berührt wie unseren Kevin Scheuren. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Marc Surer für die Zeit und würden uns freuen, wenn ihr uns Rückmeldungen zukommen lasst.

      Euer Feedback ist uns wichtig


      Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
      +49 331 298 50 28

      GANZ WICHTIG:

      bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

      Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

      Instagram
      Facebook-Seite
      Facebook-Gruppe
      Twitter 
      Telegram-Gruppe
      Mail
      YouTube

      Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

      Hört auch in die bisherigen Ausgabe von "Vintage - The Past of Formula 1" rein:

      Mario Andretti (F1-Weltmeister von 1978)
      Emerson Fittipaldi (F1-Weltmeister von 1972 & 1974)

      Tippen nicht vergessen! Jetzt direkt bei unserem kicktipp-Spiel mitmachen, wenn ihr bereits angemeldet seid!

      Keep Racing!
      schließen
    • GT-Talk der GT und Langstrecken Podcast | Motorsport |

      Update: Frauenpower in der DTM und eine kurze Saison in der IGTC

      11 Jun 2021
      12:27

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Der GT Talk-Update versorgt euch jeden Freitagmorgen  mit neusten Nachrichten und Stimmen der GT-und Langstreckenszene. Egal ob WEC, IMSA oder GT Masters all dies findet im GT Talk Update Platz.

      DTM:


      Für die Rennen in Monza (ITA) verkürzt die DTM ihren Renndistanz von 55 Minuten + eine Runde auf 50 Minuten + eine Runde. Der Grund für diese Verkürzung ist die erhöhte Leistung der Fahrzeuge die für sehr hohen Spritverbrauch sorgt.

      In der DTM wird ein weitere Frau neben Sophia Flörsch an den Start gehen. Esmee Hawkey wird für das Team T3-Motorsport in einem Lamborghini Huracan GT3 fahren. 2019 trat sie in der W Series an und belegt Platz 15 in der Meisterschaft. Im letzten Jahr wagte sich die 23 Jährige in den Porsche Carrera Cup GB. Dort wurde sie in der Pro/AM Kategorie Meisterin. Wir sind gespannt wie sie sich schlagen wird.

      WEC:


      Toyota wird von der ACO ein bisschen eingebremst. Die Marke aus Japan wird beim 8 Stundenrennen von Portimao somit wird 693 PS und wird mit 1.066 KG an den Start gehen.

      IMSA:


      Vasser Sullivan ist gezwungen, zur IMSA WeatherTech SportsCar Championship-Veranstaltung in Detroit das Fahreraufgebot anzupassen. Statt Zach Veach wird Townsend Bell an den Start gehen. Bell war schon beim 24h Rennen von Daytona bei Lexus dabei.

      ADAC GT Masters:


      Einige Fahreranpassung gibt es auch in der "Liga der Supersportwagen". Terminüberschneidungen spielen dort eine große Rolle.

      Intercontinental GT Challenge:

      Die Intercontinental GT Challenge wird in diesem Jahr nur drei Stationen enthalten. Die 10 Stunden von Suzuka werden Ersatzlos gestrichen und somit hält die "Inoffizielle WM von GT3 Fahrzeugen" nur in Spa (BEL), Indianapolis (USA) und in Kyalami (ZAF).

      Folgt diesem Podcast auf Spotify oder in deiner Podcast-App.

      Social Media


      Facebook GT Talk 

      Twitter GT Talk

      Instagram GT Talk

      Moderation: Luca Storms

       

       

       
      schließen
    • On the Pitch! | 1. Bundesliga | Formel 1 | Mixed-Sport | NFL | US-Sport |

      #38 – Die große #EURO2020-Turniervorschau #EM-Special

      10 Jun 2021
      2:20:56

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      In weniger als 24 Stunden ist es soweit! Die Fußball-EM 2020 (hä?!) geht endlich los! Ein Jahr später als geplant, aber besser spät als nie. Mit unserem Gast Pierre nehmen wir Stück für Stück jede der sechs Gruppen auseinander und analysieren für euch die Kader und Chancen der Teams. Wer ist Favorit? Wer kann überraschen? Das alles hört ihr in unserer extralangen Vorschau auf die Fußball-Europameisterschaft!


      Bitte entschuldigt die zwischenzeitlichen Tonprobleme - wir geloben Besserung! Danke für das Verständnis!


      Wir wünschen euch viel Spaß mit dieser Folge und hören uns am Montag mit einem neuen Wochenrückblick wieder!


      Folgt uns bei Twitter und Instagram - @onthepitch_pod


      David: @mrdadihd


      Benni: @bennischerp


      Gast - Pierre: @pabawuitt (und seine Podcasts @HertzRasen und @floskelalarm)


      Für Fragen und Feedback sind wir jederzeit offen und dankbar!


      Timestamps der heutigen Episode:


      Timestamps folgen noch :)


      Gruppe A: bis


      Gruppe B: ab


      Gruppe C: ab


      Austragungsorte: ab


      Gruppe D: ab


      Gruppe E: ab


      Gruppe F: ab


      TV-Berichterstattung: ab


      schließen