The Open eröffnen freundlich

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

The Open Championship

schließen

The Open Championship

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    The Open eröffnen freundlich

    20 Jul 2018
    15:56

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Carnoustie hatte in den letzten Wochen kaum Regen gesehen. Nur die Grüns wurden von den Mitarbeitern des Links-Kurses bewässert, so dass sich gute Bedingungen für die Spieler ergaben. Auf den knüppelharten Fairways rollten die Bälle so weit, dass sogar Spieler wie Ian Poulter zu Longhittern wurden, die Grüns verzeihten Fehlschläge etwas stärker als andere Major-Grüns.

    So ergab sich an Tag 1 ein Bild mit vielen niedrigen Scores und vielen Birdies. Ein Spieler, der das meiste aus seiner ersten Runde machte, war Kevin Kisner. Er spielte die niedrigste Runde des Tages mit einer 66 und ist nach Tag 1 der Führende im Clubhaus. Ein Eagle, vier Birdies und nur ein Bogey sorgten für die Führung.

    Die Südafrikaner im Feld hinterließen allerdings auch einen guten Eindruck. Sowohl Erik van Rooyen, Zander Lobard sowie der Sieger der Scottish Open in der letzten Woche, Brandon Stone, spielten sehr gute Auftaktrunden und sind vorne dabei.

    Anders erging es großen Favoriten wie zum Beispiel Patrick Reed oder Dustin Johnson, die an Tag 2 sehr um den Cut werden kämpfen müssen. Jordan Spieth war 14 Löcher lang ganz vorne dabei, bevor er auf den letzten vier Löchern vier Schläge einbüßte.

    Martin Kaymer war mit seiner Auftaktrunde, die er Even Par spielte, nicht unzufrieden. Bogeys auf der 16 und 17 sowie ein verschobener Birdie-Putt auf der 18 verhagelten ihm jedoch ein etwas besseres Ergebnis.

    Désirée Wolff ist die Expertin aus unserem Golf-Talk "Nur Golf". Sie bespricht mit Moderator Andreas Thies den Tag 1 von "The Open".
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    „The Open“ vor dem Start

    19 Jul 2018
    15:08

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am heutigen frühen Morgen begann in Carnoustie die 147. Ausgabe der "The Open", das einzige Major-Turnier auf britischem Boden. Seit 2007 wird zum ersten Mal wieder auf dem Links-Kurs in Schottland gespielt. Der letzte Sieger war Padraig Harrington.

    Désirée Wolff aus unserem Golf-Podcast "Nur Golf" ist bei Moderator Andreas Thies zu Gast und berichtet über die Schwierigkeiten dieses Links-Kurses, der sich dieses Jahr als noch etwas anspruchsvoller herausstellt, da es in den letzten Monaten sehr wenig geregnet hat und der Kurs dadurch sehr trocken ist. Die Spieler müssen sehr aufmerksam auf den Grüns sein.

    Zu den Favoriten dieses Jahr zählt Désirée vor allen Dingen die europäischen Golfer, aber auch Spieler wie Tiger Woods, Phil Mickelson oder Vorjahressieger Jordan Spieth müssen vorne aufgezählt werden.

    Aus deutscher Sicht sind zwei Spieler dabei. Bernhard Langer, der 2017 die Senior Open gewann und Martin Kaymer, der noch darum kämpft, dieses Jahr beim Ryder Cup dabei zu sein, dessen Chancen aber eher als minimal zu bezeichnen sind.
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Die wichtigsten Fakten zu The Open

    18 Jul 2017
    4:05

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Woche schaut die Golfwelt zur 146. Open Championship in den Royal Birkdale, wo sich die besten Golfer der Welt ihr Stelldichein beim dritten Major der Saison geben. Kein Turnier weltweit hat mehr Tradition als The Open, die zum ersten Mal 1860 im Prestwick Golf Club an der schottischen Westküste ausgetragen wurde. meinsportpodcast.de wird täglich zusammen mit den Kollegen von golfpost.de die Ereignisse des Tages zusammenfassen - und präsentiert euch vorab die wichtigsten Fakten zu The Open.
    schließen
Jetzt Abonnieren