(108) Spüre den Zorn: Gleißendes Licht in der Pfütze!

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweet[email protected] Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen. ----- https://meinsportpodcast.de/mixed-sport/sprenger-spricht/ ----- audio: " title="Email to a friend/colleague" target="_blank">Email

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Wöchentlich ins Gespräch gebracht: Bücher-Menschen. Unterhaltsam, informativ, einzigartig.
„Wer etwas über Autoren und Autorinnen erfahren will, wer etwas hören will,
was er noch nie vorher gehört hat, der muss diesen Podcast hören.“
Zitat Bestsellerautorin Hanna Caspiann
sprengerspricht autorinsights ist kein klassischer Bücherpodcast.
Es ist ein Talkformat in dem spannende Menschen – auch im wörtlichen Sinn – miteinander ins Gespräch gebracht werden.
Bestsellerautorin Romy Hausmann bringt den USP, das Alleinstellungsmerkmal auf den Punkt:
„Ein tolles, ein einmaliges  Konzept! Kein Host, der seinen Fragenkatalog abarbeitet,
der nicht sich, sondern seine Gäste in den Vordergrund stellt.“
Und die kommen aus vielen Bereichen, wie ein Blick in über 180 Shownotes verrät: Autorinnen und Autoren, Hörbuchsprecherinnen und Hörbuchsprecher, Musikerinnen und Musiker, Sportlerinnen und Sportler, Bloggerinnen und Blogger, Podcasterinnen und Postcaster, Medienschaffende:
Alle verbindet mehr als die Liebe zu Büchern, die Liebe zum Lesen, alle haben viel zu sagen.
Der Titel sprengerspricht steht fürs genaue Gegenteil: Christian Sprenger,
Journalist und Mediencoach, ehemaliger TV-Modator, versteht sich als Host als reiner Gastgeber,
der eine angenehme Athomsphäre, eine große Nähe und Vertrautheit schafft. Und – der alle ausreden lässt.
So wird gerne auch mal länger über alles diskutiert: Vor allem über die Menschen,
nicht nur ihre Bücher, auch ihre Leidenschaften, ihre Sorgen, ihre Entwicklung und vieles mehr.
sprengerspricht  autorinsights – jeden Freitag neu.
„Bei sprengerspricht lernt man Leute kennen, die man schon immer kennenlernen wollte, ohne es vorher zu wissen.“
Bestsellerautor  Ralf Langroth
[email protected]

Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinsportpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (108) Spüre den Zorn: Gleißendes Licht in der Pfütze!

    3 Feb 2023
    1:38:30

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Georg Brun, Ursula Kosser und Marc Sinan über die Anneanne, Amöben und den Kaiser Franz

    Pfützen sind so eine Sache, die gleich bei jedem im Kopf das Gedanken-Karussell in Schwung bringen. Phantasien, Assoziationen, Erinnerungen und vielleicht sogar Wünsche. Einmal reinspringen, einmal durchfahren, einmal einsauen. Das gilt sicher für ganz viele oder sogar für alle? Keineswegs. Für Marc Sinan definitiv nicht. Der Gitarrist und Komponist wollte einfach nicht reinspringen: „Ich war ein ganz komisches Kind.“ Bei sprengerspricht der Sohn einer türkisch-armenischen Mutter auch darüber, wie viel Ähnlichkeit der Protagonist in seinem ersten Roman, der wie sein Oratorium, Gleißendes Licht, heißt, mit ihm selber hat. Kaan wird bei seiner Reise ans Schwarze Meer von Erinnerungen an und durch seine Oma (türkisch: Anneanne) überrollt. Im Vergleich zu denen von Ex-Polizist Georg Brun, der nach „meinen harmlosen und netten Krimis“ mit Spüre meinen Zorn einen blutigen Thriller geschrieben hat, allerdings eher weniger gute. „Im Gegensatz zu euren Großmüttern, war meine auch eine ganz einfache Frau.“ Dafür gibt´s gleich den Mehrfach-Widerspruch. Obwohl auch Ursula Kosser in „meinem wichtigsten und schönsten Buch“ ihre Großmutter literarisch verewigt hat. Wie sehr sie die frühere Reporterin (u.a. Funkhaus Wallraffplatz Der SPIEGEL, RTL aktuell) beeinflusst hat, ob im Kampf um Gleichberechtigung im Beruf oder im Erkunden von Pfützen? Unglaublich, was die Autorin verrät. Sie selbst kann auch kaum glauben, was sie im Podcast aus der Runde erfährt.



    guests

    Georg Brun

    Ursula Kosser

    Marc Sinan



    books

    Lukas Bärfuss – Vaters Kiste

    Georg Brun - Spüre meinen Zorn

    Ursula Kosser – Die Wunderwelt der Pfützen

    Ursula Kosser – Stell auf den Tisch die letzten Rosen

    Marc Sinan – Gleissendes Licht



    music:

    Marc Sinan - aus Theatermusik zu Kafkas Amerika, Musik für zwei Playerpianos

    Marc Sinan – Gleissendes Licht ( Johanna Vargas, Sopran; Katia Guedes, Sopran; Johanna Krödel, Alt, Fanny Sel Baute, Kind; Sasa Mirkovic, Viola)



    voice: Miriam Sinno

    music: Bossa Antigua" Kevin MacLeod (incompetech.com)

    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0



    [email protected]



     



     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (183) Spicy Insights: Schall und Rauch!

    12 Jul 2024
    2:13:28

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Silvia Hildebrandt, Barbara Streidl und Antonia Wesseling. Gen X,Y,Z über Brücken, Begegnungen und Briefe.

    Wie unterschiedlich definieren die Generationen X,Y und Z Feminismus? Bei Bestsellerautorin Antonia C. Wesseling, Gen Z, hat sich das Bild gewandelt. Hat sie vor ein paar Jahren noch „bei einer Buchvorstellung in einem meiner YouTube Video gesagt, dass ich gar nicht verstehe, dass das immer noch ein Thema ist, weil wir weil wir doch längst alle gleichberechtig sind“, so hat sie ihre Meinung mittlerweile komplett geändert! Durch Bücher, durch Social Media. Der entscheidende Grund: der Feminismus von heute hat nichts mit dem „meiner Oma zu tun“ und „es geht ja überhaupt nicht darum, den Männern was wegzunehmen, sondern darum, dass alle gleichzeitig davon profitieren.“ Für Silvia Hildebrandt, Mutter von zwei Töchtern ist „das Wichtigste, die Sichtbarkeit, zu sehen was Frauen leisten.“ Zum Beispiel wie in ihrem Fall als Grundschullehrerin. Warum überhaupt das Thema? Nur, weil einmal mehr drei Frauen im Talk sind? Nein, weil die Autorin und Journalistin Barbara Streidl mit Stadt, Land, Krise  einen feministischen Podcast hostet und sich in ihrem neuen Buch mit dem Generationenkonflikt auseinandersetzt, den es zu überbrücken gilt. Wie leicht sich die Münchnerin, die ebenfalls zweifache Mutter ist, damit tut, schildert sie sehr persönlich, sehr eindrucksvoll. Wie viel Persönliches in der Glasvulkan-Reihe von Silvia Hildebrandt, der zweite Teil ist ganz neu erschienen, wohl steckt? Von dem, was sie als Kind in einer Diktatur erlebte? In Wie viel wiegt mein Leben? erzählt Antonia Wesseling ihre persönliche Geschichte, räumt mit gängigen Klischees über Essstörungen auf. Bei sprengerspricht auch sie sehr offen. Über Magersucht, die zahlreichen Rückmeldungen, die sie immer noch zu dem Bestseller aus dem Jahr 2020 bekommt und - welches Feedback sie auf Insights - Dein Leben gehört mir, ihren ersten Romance-Thriller, es bis dato gab. Sowie von ihrer Mutter, die im Wortsinne Vorlagen für den neuen Bestseller lieferte und - von ihrem Vater. Schließlich gibt es in Insight einige sehr spicy Schilderungen, die sicher nicht bei allen Generationen (auch von Feministinnen) so gut ankommen, die unter anderem auch beim im Sportstudio für Irritationen sorgen können, wenn man das Hörbuch volle Lautstärke laufen lässt.



    guests

    Silvia Hildebrandt

    Barbara Streidl

    Antonia Wesseling



    books

    Silvia Hildebrandt – Glasvulkan - Schall und Rauch

    Barbara Streidl – Brücken bauen -Warum wir den Generationenkonflikt überwinden müssen 

    Antonia Wesseling – Insight - Dein Leben gehört mir



     



    voice: Miriam Sinno



    Bossa Antigua Kevin MacLeod (incompetech.com)

    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0



    [email protected]



     



     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (182) Projekt Sommer 2024: Täglich grüßt die Mördermitzi!

    5 Jul 2024
    2:06:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das große Special mit Isabella Archan, Waldi Lehnertz, Miriam Rademacher, Alexa Linell und Joachim B. Schmidt!

    Wenn es schon keinen richtigen Sommer gibt, dann wenigstens ein Sommerspecial vom Feinsten. Gleich zu Beginn gibt´s von  drei Autorinnen einen Dreifach-Glückwunsch an den frisch mit dem Glauserpreis ausgezeichneten Joachim B. Schmidt. Der Schweizer lebt zwar seit vielen Jahren dort, wo auch sein außergewöhnlicher Protagonist, Kalmann, ein Haifischfänger mit Cowboyhut auf Verbrecherjagd geht, in Island, aber sein Sommerhighlight bisher hat nichts mit dem bedeutenden Krimipreis zu tun, sondern: “natürlich mit der Nati. Das wir Italien rausschmeißen!“ Das Sommerhighlight von Österreicherin Isabella Archant, die kein EM-Spiel verpasst hat und bis zum Achtelfinale mehr als zufrieden mit ihren Landsmännern war, hat trotzdem nichts mit Fußball zu tun: „Ich war in Österreich mit der Bahn unterwegs und immer pünktlich. Das erlebe ich in Deutschland ja nie.“ Zustimmung für die Schauspielerin (u.a. Lindenstraße, Tatort), die mittlerweile nur noch „Pipirollen spielt“ (was sie damit wohl meint gilt es zu hören) von der Runde! Also, was die Bahn betrifft. Denn Miriam Rademacher kann gar nichts mit Fußball anfangen, das Highlight der Krimi - und Fantasy-Autorin: „mein erster Bestseller, dass zu schaffen macht mich stolz!“ Bei sprengerspricht sie erstmals über die Koproduktion mit Walter Heinrich Lehnertz, besser bekannt als 80-Euro-Waldi. Der Antiquitätenhändler, der den alten Lindenberg-Hit Bodo Ballermann für einen guten Zweck eingesungen hat und eine Karnevalskarriere starten will, erklärt Alexandra Linell („ich habe keinen Fernseher“) und dem von einem Campingplatz zugeschalteten Schmidt voller Leidenschaft Bares für Rares. Oft wurde ja versucht das TV-Format zu kopieren. Herangereicht ans Erfolsgformat hat keiner der Klone. Da sind andere Versuche erfolgreicher. So viel Spoiler gibt´s dann an dieser Stelle: das Sommerwetter ist nicht damit gemeint.



    guest

    Isabella Archan

    Miriam Rademacher

    Alexa Linell

    Joachim B. Schmidt



    special guest

    Waldi Lehnertz



    books

    Isabella Archan – Und täglich grüßt die Mördermitzi

    Waldi Lehnertz& Miriam Rademacher – Mord im Antiquitätenladen

    Alexa Linell – Projekt 22

    Joachim B. Schmidt – Kalmann und der schlafende Berg



    voice: Miriam Sinno



    music: Egmont Overture original

    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4

    [email protected]



     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (181) Schottenschuss: Der Spion im Tunnel!

    28 Jun 2024
    2:01:17

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Remy Eyssen, Thomas Kastura und Karina Urbach über Rosé, Rinder, Rechtsmediziner und Raub!

    Sommerpause? Ist nicht. Nicht bei sprengerspricht und auch nicht im Sommer 2024. Das hat nix mit der Fußball Europameisterschaft zu tun, auch, wenn es in dieser Ausgabe um einen richtigen Schottenschuss geht, und sogar Frankreich, Österreich und England ein Thema sind. Das hat dann eher damit zu tun, dass Freunde guter Gespräche genauso jede Woche Neues auf die Ohren bekommen möchten, wie Leseratten stets neues Futter brauchen. Und - was bietet sich im Sommer besser an, als beispielsweise eine Reise auf die Hebriden. Die Inselgruppe an der Nordwestküste Schottlands bieten schließlich einiges, das wusste schon George Orwell „der hat dort 1984 geschrieben, obwohl er die Inseln als unhinkommbar bezeichnet hat“, wie Thomas Kastura erzählt. Den Glauser-Preisträger begeistert genau die Insel, auf der auch sein erster Roman spielt. Welche das ist? Spoiler: Auf der ermittelte sein Auftragskiller Hynch noch ohne das einzigartige und ganz besondere Hochlandrind Thin Lizzy. Klingt cosy? Ist cosy. Wie auch die Provence-Krimi Reihe von Remy Eyssen über den Rechtsmediziner Leon Ritter. Bei sprengerspricht der Bestsellerautor aber nicht nur über den zehnten Fall und darüber, wie er auf Lavandou gekommen ist („meine Eltern haben in den 1960er Jahren ein Häuschen gekauft, wir sind jeden verdammten Urlaub dort hingefahren“), sondern auch über Kaffeekränzchen mit einem wahren Mörder. Das ist ähnlich spannend, wie das, was Karina Urbach über die Motivation für ihre Spionageromane erzählt: „mein Vater war Geheimagent.“ Nicht nur das, für das Haus am Gordon-Place, einen spannenden, auf Tatsachen basierendem Roman, in bester John-Le-Carre-Manier, über den Host Christian Sprenger sagt, dass er „moderner, aktueller und vor allem weniger machistisch ist“, hat sie eine andere Meisterspionin getroffen und von ihr bis dato unbekannte Details erfahren. Was in Wien 1948 alles passierte – vor allem im Untergrund. Dafür ist die Düsseldorfer Historikerin ins Tunnelsystem der österreichischen Hauptstadt abgetaucht. Der dritte Mann lässt - samt Zitter - grüßen.

    Sommer-Verlosung: Gewinne alle drei Bücher.

    Teile, tagge, folge sprengerspricht auch auf instagram

    oder maile an [email protected] 

    guests

    Remy Eyssen

    Thomas Kastura aka Gordon Tyrie

    Karina Urbach



    books

    Gordon Tyrie – Schottenschuss

    Karina Urbach – Das Haus am Gordon Place

    Remy Eyssen – Verräterisches Lavandou



    voice: Miriam Sinno



    music: Bossa Antigua Kevin MacLeod (incompetech.com)



    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0



    [email protected] 



     



     



     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (180) Der Pakt der Frauen: Abschied auf Italienisch!

    21 Jun 2024
    2:14:54

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Hitzefrei: Tilo Eckardt, Julia Kröhn und Agnes Prus über Sommergerichte und Sommerbücher, Foodstyling und Familie!

    Sommer 2024.Nun ja. Zumindest hat er offiziell am 20.6. begonnen. Nicht nur Hoffnung für Agnes Prus. Denn ihr Kochbuch, Hitzefrei - Vegetarische Küche für heiße Tage soll ja schließlich nicht nur im Urlaubsort für Inspirationen sorgen. Obwohl sich grade im Süden Europas ganz viele der Zutaten finden, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Ein Blick auf die gemalten Cover der Ligurien Krimis mit Commissario Grassi und schon braucht es nicht mehr viel Futter für die Phantasie. Warum es dann gleich zu Beginn der Ausgabe intensiv um Kaiserschmarrn geht, den nicht nur die Kölner Foodstylistin eher im Herbst oder gar Winter verordnet? Was Tilo Eckardt, der frühere Verleger, der gleich mit seinem Debüt-Krimi, Abschied auf Italienisch (im Podcast gibt´s ein Kapitel aus dem Argon-Hörbuch), für den renommierten Glauser Preis nominiert wurde, dazu trinkt? Auch das hat nicht nur Julia Kröhn, als Österreicherin mit dem großen Süßspeisen-Heimvorteil, aufhorchen lassen. Die Bestsellerautorin legt nach über 45 Romanen, mit der Pakt der Frauen, ihr persönlichstes Buch vor, einen Familienroman. Und die Idee kam ihr? Genau: weil sie Kochrezepte von ihrer Großmutter im Nachlass entdeckte. Wer jetzt denkt, ich kann eh nicht kochen, alles was ich auf den Tisch stelle sieht nach nichts aus und schmeckt nicht – sogar für den ist die Ausgabe #180 was: „entschuldigt Euch nie für das, was ihr serviert.“

    Und saubermachen muss danach auch niemand mehr: frag nach bei der Foodstylistin die erklärt, was besonders schön aussehen kann und warum niemand mehr Krümel wegschmeißen sollte. Was dann gleich die Frage aufwirft: Was ist bei der Foodstylistin  wichtiger: Style oder Food? Und ist die neueste Zutat wie Eckhardt aka Bonetto meint, "nicht Sehnsucht?" Was das alles mit Büchern zu tun hat? Kleiner Spoiler: sind die nicht auch Geschmacksache? Defintiv. Aber, wie viele ein Mensch eigentlich in seinem Leben lesen kann, dass wohl eher nicht. Da gibt´s eine konkrete Zahl. Ob man die alle aufheben soll? Ist eine Wohnung ohne Bücher, wie eine ohne Küche? Ist Bücher sammeln nicht wie Bierdeckel sammeln? Auch darauf gibt´s Antworten. Und – natürlich bleibt auch eine ganz wichtige Frage nicht offen: gibt´s Parallelen zwischen Bonetto und Bannalec?



    guests

    Tilo Eckardt aka Andrea Bonetto

    Julia Kröhn

    Agnes Prus



    books

    Andrea Bonetto – Abschied auf Italienisch/ Azzurro Mortale

    Julia Kröhn – Der Pakt der Frauen

    Agnes Prus – Hitzefrei – Vegetarische Küche für heiße Tage



    voice: Miriam Sinno



    music:

    Bossa Antigua Kevin MacLeod (incompetech.com)

    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0



    [email protected]



     



     



     



     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (179) EURO 24: Wie gemalt! Jeder Schuss ein Treffer!

    14 Jun 2024
    1:59:11

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sacha Bachim, Javier Cáceres und Lutz Kreutzer: Faktencheck Psyche, Zeichnungen und Fußball

    Die Ausgabe 179 ist abruf- und downloadbereit mit dem Start der Fußball Europameisterschaft 2024 – sprengerspricht deshalb über das Großereignis. Aber natürlich anders. Wie so oft. Dafür sorgt schon die Auswahl der Gäste: Sacha Bachim ist Psychologe aus Luxemburg: „Abgesehen davon, dass ich jetzt nicht das große Wissen über Fußball habe, finde ich das immer spannend, sich darauf einzulassen. Als Luxemburger wächst man mit der realistischen Einschätzung auf, dass man bei so einem großen Turnier eher nicht dabei ist.“ Deshalb ist er für den Faktencheck zuständig – für die Emotionen sorgt Lutz Kreutzer. Der Krimi- und Thriller-Autor freut sich „auf das Turnier zuhause, schon wegen der Stimmung beim Public Viewing.“ Der Polizistensohn, der in der Nähe vom Aachener Tivoli aufwuchs, ist leidenschaftlicher Fußballfan und erinnert sich an schöne Begegnungen während des Sommermärchens 2006. Welche Bilder die beiden Genannten malen würden, im Hinblick auf das  24-Länder-Turnier? Das gilt es rauszuhören! Javier Cáceres, der SZ-Reporter, der in Ausgabe 60,  einer der sehr berührenden bei sprengerspricht, versucht einen Reiseplan zu Papier zu bringen: „Das ist nicht künstlerisch angelegt aber nachher schon ein Kunstwerk.“ Das gilt in der Tat für sein grandioses Buch, für Tore wie gemalt. Vor vielen Jahren kam dem Reporter die Idee, seinen Interviewgästen sein Notizbuch und einen Stift in die Hand zu drücken und diese zu bitten, ihr bestes, wichtigstes oder spektakulärstes Tor zu zeichnen. Entstanden ist eine einzigartige Sammlung von über 100 Zeichnungen. Eine grandiose Idee, die alle abfeiern, auch die Fußballer selber, von Beckenbauer bis Götze, von Platini bis Pele, von Alonso bis Havertz. Die Entstehungsgeschichten dazu sind genauso spannend, wie die zehn Kurz-Krimis, für jeden Spielort eine, die Lutz Kreutzer von fußballbegeisterten Kollegen und Kolleginnen herausgibt und die Entlarvung von Alltags-Mythen rund um Resilienz, Eigenlob und Männer. Dass die Männer aus der #179 auch zeichnen können zeigt das Episodencover. Wer nicht nur mehr hören, sondern auch lesen und sehen will, der kann die Bücher auch gewinnen. sprengerspricht bei Instagram folgen, den Podcast abonnieren, bei apple spotify  wherever. Und einfach mailen an: [email protected] 

    Große Buchverlosung zum Auftakt der Euro 24

    guests

    Sacha Bachim

    Javier Caceres

    Lutz Kreutzer



    books

    Sacha Bachim - Faktencheck Psyche

    Javier Caceres – Tore wie gemalt

    Lutz Kreutzer – Jeder Schuss ein Treffer



    voice: Miriam Sinno



    music: Bossa Antigua Kevin MacLeod (incompetech.com)

    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0



    [email protected]



     



     



     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (178) Fig! Polyamorie: Seid nett aufeinander!

    7 Jun 2024
    2:12:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Charly von Feyerabend, Alexandra Lüthen, Sonja Rüther: Let´s talk about Sex and Toys, Books  and Wordings

    In dieser Ausgabe geht´s Mal wieder über die schönste Nebensache der Welt.

    Nee – nicht schon wieder mit Fußball um den geht´s ja in der #175 und – der 179 auch wieder, dann zum Start der Euro 2024. Wir beschäftigen uns auch nicht mit der Hobbyeisenbahn, obwohl Charly von Feyerabend 2022 ein Buch über Caroline Märklin veröffentlicht hat. Das passt dann wohl eher nicht in eine Folge, die online geht, wenn die Sommernächte heißer und kürzer werden. Da passt dann eher das, worüber Sonja Rüther in ihrer erotischen Fig-Reihe als Poppy Lamour schreibt: Sex. Sex? Ja, Sex. Let´s talk about Sex: "Es ist doch faszinierend, dass Erotik so mit Scham belastet ist, aber niemand hat damit ein Problem einen Mord zu beschreiben, das was alle irgendwann Mal tun, darüber zu reden, da werden sie alle rot, wollen nicht drüber reden, aber jemanden die Kopfhaut abziehen, jemanden umbringen, das finden alle okay?“ Oder darüber zu schreiben? Bei Letzterem ist der Grund einfach: „Niemand möchte, dass die Leserinnen und Leser denken, da hat jemand seine eigenen Phantasien aufgeschrieben.“ Mit der Sorge sehen sich ganz viele konfrontiert, die Workshops bei Alexandra Lüthen belegen. Aber: „Nur weil ich Krimis schreibe und sei es auch noch so splattermäßig, habe ich ja kein langes Vorstrafenregister!“ Manchmal hilft schon ein Pseudonym. Wie eben Poppy Lamour. Außerdem lernen sie im Kurs "hautnah & körperwarm" das richtige Wording. Denn davon hängt vieles ab. Nicht nur im Buch. Auch bei der Werbung wie Sonja Rüther klarmacht: „Beim neuen Hörbuch von FIG muss ich genau aufpassen, alleine das Wort Polyamorie sorgt online schon für eine Herabstufung, das bedeutet dann gleich weniger Sichtbarkeit.“ Krass, das erinnert doch alles eher ans vergangene Jahrhundert, an den Skandal, den Beate Uhse auslöste, als sie 1962 in Flensburg den ersten Sex-Shop der Welt eröffnete, neun Jahre nach der Gründung ihres Erotik-Versandhandels. Insgesamt kassierte die einflussreiche Unternehmerin bis ins Jahr 1992 über 2 000 Strafanzeigen. Umso erstaunlicher, dass Charly von Feyerabend, den ersten Roman ever, über diese starke Frau geschrieben hat, die schon damals bewiesen hat: Männer tun sich wesentlich schwerer, wenn es darum geht über Sex zu reden. Auch 2024 noch?



    guests

    Charly von Feyerabend

    Alexandra Lüthen –

    Sonja Rüther aka Poppy Lamour



    books

    Charly von Feyerabend - Seid nett aufeinander

    Alexandra Lüthen – Schreiben lieben, Schreiben leben

    Poppy Lamour – fig



    voice: Miriam Sinno



    music:

    Love Ronald Kah

    Bossa Antigua Kevin MacLeod (incompetech.com)

    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0



    [email protected]



     



     



     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (177) Super Mario: Wie Treibgut im Fluss!

    31 May 2024
    1:48:26

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mario Giordano, Andreas Wagner und Nicole Wellemin kommen über Äpfel und Gelato auf den Hund!

    Genre übergreifend und Generationen übergreifend. Ersteres gilt definitiv für den Podcast, letzteres hoffentlich. Aber: wie lange dauert überhaupt eine Generation? Wissen es Nicole Wellemin, Andreas Wagner oder und Mario Giordano? Der Bestsellerautor schreibt Drehbücher (Tatort), Krimis (Tante Poldi), Kinder- sowie Jugendbücher, und, so wie die beiden anderen aus der Ausgabe #177 auch, im aktuellen Roman, über jeweils drei Generationen. Wobei: Treibgut im Fluss sogar auf ein Ereignis aus dem Jahr 1741 zurück blickt. Pfälzer, die vor wie vielen Generationen nach Amerika auswandern wollten und grade Mal bis kurz vor Holland kamen? Klingt abgefahren? Ist es das auch? Spoiler: Ja – wie so vieles andere auch. Wie zum Beispiel ein Rhinozeros im Arbeitszimmer, die Denke von einem Mann als Frau, die Zerrissenheit einer berufstätigen Mutter und die Kämpfe als Vater von drei Töchtern, wie Andreas Wagner, der auch durch seine Arbeit als Sozialpädagoge in der Schule viele Lebensentwürfe kennenlernt und weiß: „wenn wir daran arbeiten wollen, dass die Welt besser wird, dann haben nicht nur Frauen einen guten Grund, dafür zu kämpfen.“ Und - auch zum Thema Apfelsaft gibt´s spannendes und überraschendes: wer kommt schon drauf, wie viele Arten und Sorten es gibt? Geschweige denn dann sofort an Südtirol zu denken? Nicole Wellemin meint, „das ist so ein Nord-Süd-Ding, aber für mich gehört das wie Urlaub zu Südtirol. Deshalb wollte ich dort meine Geschichte schreiben.“ Mario Giordano als Sohn eines Sizilianers sieht ebenfalls, dass das „ein paradiesischer Ort ist, aber voller Spannungen.“ Warum Äpfel dann mit Birnen verglichen werden? Was all das mit Pfälzer Saumagen und Hunden auf Heldenreisen zu schaffen hat?



    guests

    Mario Giordano

    Andreas Wagner

    Nicole Wellemin



    books

    Mario Giordano – Die Frauen der Familie Carbonaro

    Andreas Wagner – Wie Treibgut im Fluss 

    Nicole Wellemin - Späte Ernte



    voice: Miriam Sinno



    music: Bossa Antigua Kevin MacLeod (incompetech.com)

    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0



    [email protected]


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (176) Der Retter: Blind Date mit Möwe!

    24 May 2024
    1:51:04

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mathijs Deen, Martina Steidl und Yvonne Struck über Holländer und Österreicher, Radio und Fernsehen, Krimis und Küste

    Es steht Mal wieder eine europäische Runde an. Österreich ist zwar sehr oft vertreten, aber: bei sprengerspricht mit Martina Steidl, von Bücher.Menschen - Autor:innen erLeben , die erste Podcasterin aus der Alpenrepublik. Zum ersten Mal seit fast hundert Folgen, nach Auke Kok dem Biografen von Fußball-Legende Johan Cruyff und Jac Toes, dem Thriller Autoren (Der Talinn-Twist) ist mit Mathijs Deen endlich wieder ein Holländer zu Gast. Holländer? Muss es nicht korrekterweise Niederländer heißen? Fakt ist: Der Holländer  wird Deens Kommissar Liewe Cupido von allen anderen in den ersten drei Küsten-Krimis genannt. Die Gründe dafür sind so vielfältig, wie das, was Yvonne Struck zum Nachbarland alles einfällt. Die gebürtige Lübeckerin lebt seit vielen Jahren in Kleve am Niederrhein und ist ganz begeistert: „Es kommen ja sehr viele über die Grenze zum Einkaufen und ich finde das echt schön. Auch, dass alle gleich beim Du sind.“ Täuscht der Eindruck, dass auch die Österreicher jeden Duzen? Martina Steidl,  die mit Radio Content auch Nachrichten für die erfolgreichsten österreichischen Privatradios liefert und moderiert, verneint tendenziell, „wobei es natürlich auf die Situation ankommt. „Bei uns ist das Siezen eher unhöflich“ lacht Mathijs Deen, der ebenfalls fürs Radio arbeitet, lange Features macht und „froh war, als ich beim Fernsehen wieder weg war.“ Unter anderem, weil mehr Nähe entsteht. Du hörst nur die Stimme, es gibt keine Infos über Aussehen, Beruf oder finanziellen Status. Stattdessen nur Stimmen, die über das reden, was im Leben wirklich zählt. Klingt nach sprengerspricht? Jaaaa….es ist allerdings der Klappentext von Blind Date mit Möwe. Dem ersten Erwachsenenroman von Yvonne Struck, in dem es um eine Dating Plattform geht, bei der es keine Bilder gibt. Bei The Voice of Love - Stimme der Liebe – ist nur das Ohr gefragt. Ob da beim Match der vorne liegt, der „wie Rudi Carrell klingt, was alle Deutschen  gerne hören, weil sie das Holländisch so lustig finden?“



    guests

    Martina Steidl

    Yvonne Struck

    Mathijs Deen



    books

    Yvonne Struck – Blind Date mit Möwe

    Mathijs Deen – Der Retter



     



    voice: Miriam Sinno



    music

    Kaiserwalzer, Opus 437 Johann Strauss II

    Bossa Antigua Kevin MacLeod (incompetech.com)

    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0



    [email protected]



     



     



     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (175) Genug geredet: Dabei sein wäre alles!

    17 May 2024
    2:25:18

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Christian Handel, Martin Krauß, Christoph Ruf und Andreas Suchanek: Von Athen bis zur Christopher Street, von der Bundesliga bis zum Outing!

    In schöner Regelmäßigkeit gibt´s den  Hashtag booksandsports, der bis zur Ausgabe #90 diesen Podcast schmückte, noch, wenn in der Sportstunde sprengerspricht. Ausschließlich über Sportbücher. Natürlich spielt der Sport auch im Original immer Mal wieder eine Rolle, schließlich arbeitet der Host seit vielen Jahren als Journalist in dem Metier,  genauer und vor allem im Fußball. Klar, dass der  dann zum Ende der drei Profiligen in den Fokus gerät. Klar aber auch: natürlich anders. So wie immer werden spannende Gäste ins Gespräch gebracht und – es geht weder um Statistiken, noch um nerdigen Taktik-Talk. Stattdessen stellt sich die Frage, was bleibt? Wenn die Antwort Kiel und Heidenheim lauten, bedeutet das auch: der große Meister-Jubel bleibt aus. Der mehrfach ausgezeichnete Journalist und Autor Christoph Ruf freut zwar, dass Mal nicht die Bayern den Titel geholt haben, moniert aber primär die Scheinheiligkeit, die sich vor allem nach Corona gezeigt hat. Genug geredet! sein aktuelles Buch ist dann auch eher eine Abrechnung als eine Hommage. Viel weiter zurück geht der Politikwissenschaftler und Publizist Martin Krauß, der beginnt in seinem druckfrischen Buch, Dabei sein wäre alles,  mit einem Blick auf die ersten Olympischen Spiele, 1896 in Athen: "Schon da hatten Athletinnen und Athleten gegen Ausgrenzung anzukämpfen." Aus vielerlei Gründen. Einer, der in einer Ausgabe, die an einem 17.5. online geht und zudem auch noch die Nummer 175 ist, nicht fehlen darf: Homosexualität. In vielen Bereichen mittlerweile gar kein Thema mehr, wie Andreas Suchanek und Christian Handel aus eigener Erfahrung wissen. Die beiden Fantasy-Autoren, die mit ihrem – ebenfalls im Mai 2024 erschienenen Roman, Pride begann on Christopher Street, berührend und emotional die Geburtsstunde der CSD-Paraden erzählen, machen aber auch klar, dass Homophobie immer noch existiert. Sie auch deshalb verstehen, dass sich immer noch viele schwer tun mit einem Outing. Grade auch prominente Fußballer: „Viele Namen sind Insidern bekannt, aber es wird sich auch an diesem 17.5. nicht viel ändern.“ Schließlich können die Konsequenzen immer noch fatal, manchmal sogar tödlich sein. Bei sprengerspricht die spannende Runde auch darüber. Wer dem Podcast bei Instagram  folgt, ihn dort oder auch anderswo (übrigens Tiktok ist auch ein großes Thema in der #175) teilt oder taggt, kann genauso eins der drei Bücher gewinnen, wie diejenigen, die eine Mail schicken:  [email protected] 

     Große Buchverlosung - alle drei Titel zu gewinnen - 3x!

    guests

    Christian Handel

    Martin Krauß

    Christoph Ruf

    Andreas Suchanek



    books

    C. Handel /A. Suchanek – Pride begann on Christopher Street

    Martin Krauß – dabei sein wäre alles

    Christoph Ruf - Genug geredet!



    voice: Miriam Sinno



    music: Bossa Antigua Kevin MacLeod (incompetech.com)

    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0



    [email protected]



     



     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • sprenger spricht autorinsights | Mixed-Sport |

    (174) True Crime statt Bullerbü: Zeit der Schuldigen!

    10 May 2024
    2:11:27

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Vera Buck, Anja Jonuleit und Markus Thiele über Selbstgerechtigkeit, Selbstjustiz und Selbstbeschneidung.

    Das Bullerbü-Syndrom. Nie gehört? Das gibt´s allerdings tatsächlich, es existieren sogar wissenschaftliche Studien. Bei sprengerspricht Vera Buck darüber, dass diese die Initialzündung für ihr neues Buch Baumhaus war. Die Autorin, die mit ihrem ersten Thriller Wolfskinder für den renommierten Glauser-Preis 2024 nominiert ist, legt jetzt aber keineswegs mit einer neuen Pippi-Langstrumpf nach. Ganz im Gegenteil. Auch der Titel Kaiserwald  mag ja erstmal nach königlichem Forst und Kutschfahrten klingen, „da steht zwar auch Roman drauf, aber das Buch ist eigentlich eine Mischung aus Thriller, Krimi und Familiengeschichte“, verrät Anja Jonuleit. Denn auch die Bestsellerautorin verarbeitet in ihren Romanen Tatsachen, harte Fakten. Wie auch Markus Thiele. Mehr true crime als in die Zeit der Schuldigen geht tatsächlich nicht. Der Rechtsanwalt bezieht sich auf den Fall der Frederike von Möhlmann, einer im Jahr 1981 siebzehnjährigen Schülerin, die auf dem Heimweg vergewaltigt und bestalisch ermordet wurde. Der mutmaßliche Täter wurde zunächst in Lüneburg zu lebenslänglich verurteilt. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob das Urteil jedoch auf und verwies die Sache ans Landgericht Stade zurück. Das sprach Werner, wie der Kettenraucher und mit vielen Attributen der 1970er Jahre ausgestattte Täter im Buch heißt, nach ergänzender Beweisaufnahme, 1983 frei. Seitdem versuchte der Vater der ermordeten Frederike, den Täter – auch anhand moderner Methoden - überführen und verurteilen zu lassen. Ohne Erfolg. Selbst eine Gesetzesänderung im Jahr 2022 brachte keinen Erfolg. Und genau deshalb reagiert nicht nur eine bis dato korrekte Polizistin in dem True-Crime-Thriller alles andere als gesetzeskonform, sondern auch die beiden Autorinnen und der Rechtsanwalt „garantieren, wenn mir, beziehungsweise meiner Tochter so etwas passieren würde, für nichts!“ Soweit zum Thema Bullerbü...



    guests

    Vera Buck

    Anja Jonuleit

    Markus Thiele



    books

    Vera Buck – Das Baumhaus

    Anja Jonuleit – Kaiserwald

    Markus Thiele – Zeit der Schuldigen



    voice: Miriam Sinno



    music: Bossa Antigua Kevin MacLeod (incompetech.com)

    Licensed under Creative Commons:

    By Attribution 4.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/4.0



    [email protected]



     



     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren