Nix Juve oder Inter | Darum dominiert Neapel die Serie A

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

SSC Neapel

schließen

SSC Neapel

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • CSN | Fußball |

    Nix Juve oder Inter | Darum dominiert Neapel die Serie A

    25 Okt 2021
    01:15:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Betrachtet man die Tabelle der höchsten italienischen Spielklasse, so fällt auf, dass weder die beiden Mailänder Mannschaften noch Juventus Turin die Tabellenspitze zieren. Ganz im Gegenteil thront der SSC Neapel mit sieben Punkten Abstand auf Meister Inter und gar zehn Zählern Vorsprung vor den Bianconeri an der Tabellenspitze.

    Bis auf den punktgleichen AC Milan konnte keiner der italienischen Spitzenclubs das Tempo der „Partenopei“ mithalten. Acht Siege und ein Remis aus den ersten neun Partien. Lediglich drei Gegentore bei 19 erzielten Treffern untermauern den Höhenflug der Süditaliener.

    Unter dem neuen Coach der „Azzurri“ Luciano Spalletti, welcher schon bei zahlreichen Topclubs bewiesen hat, dass er Mannschaften weiterentwickeln kann, scheint der „Calcio Napoli“ aktuell nicht zu stoppen zu sein.

    Ein wichtiger Faktor für Neapel ist gleichermaßen die Personalie Victor Osimhen. Während der 70-Millionen-Transfer in der letzten Saison verletzungsbedingt quasi die komplette Hinrunde verpasste, scheint er in der aktuellen Spielzeit körperlich in bester Form zu sein. Fünf Tore in acht Partien unterstreichen wie wichtig der Nigerianer für den Tabellenprimus ist.

    Doch was wird aus Kapitän Lorenzo Insigne, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft? Wer hat noch entscheidenden Anteil am Höhenflug des SSC, und an welchen taktischen Stellschrauben hat Trainer Spalletti gedreht um den letztjährigen Tabellenfünften auf die eins zu katapultieren?

    Mehr zu den genannten Themen erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“ mit Napoli-Experte Paul Leifeld! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • CSN | Fußball |

    Nach Hakimi | Schnappt sich Inter jetzt Sandro Tonali?

    4 Jul 2020
    01:27:39

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Serie A ist wieder im Normalbetrieb angekommen und sorgt neben den Spieltagen auch für eine Menge Aufmerksamkeit abseits der Stadien. Daher haben sich Rene Steinhuber und Sascha Baharian in ihrem Podcast nicht nur dem Ligaverlauf, sondern auch zahlreichen Gerüchten gewidmet.

    Inter Mailand hat mit der Verpflichtung von Achraf Hakimi ein klares Ausrufezeichen an die Konkurrenz aus Rom und Turin gesetzt. Ganze 40 Millionen Euro lassen sich die Lombarden die Dienste des ehemaligen BVB-Spielers kosten. Nun wollen die „Nerazzurri“ Brescias Ausnahmetalent Sandro Tonali in die Modemetropole locken, doch der Aufsteiger verlangt eine mehr als satte Ablöse.

    Die Neapolitaner mussten sich im Topspiel gegen Atalanta zwar geschlagen geben, jedoch sollte gerade die mangelhafte Torausbeute die Süditaliener noch mehr bestärken die Offensive aufzuwerten. Objekt der Begierde stellt aktuell Lilles Youngster Victor Osimhen dar. Doch für den Nigerianer rufen die Franzosen ganze 70 Millionen Euro auf den Plan. Ist die „Partenopei“ bereit so viel in die Waagschale zu werfen?

    Der italienische Rekordmeister beabsichtigt wiederum sich beim „Calcio Napoli“ zu bedienen. Denn die „Juve“ möchte mit Arkadiudz Milik ihr Sturmzentrum stärken. Zudem läuft der Vertrag des Polen 2021 aus, was einen Transfer recht erschwinglich gestalten würde. Doch auch Genuas Juniorennationalspieler Andrea Pinamonti scheint in den langfristigen Planungen der Klassenprimus eine entscheidende Rolle zu spielen.

    All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean.
    Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:


    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • CSN | Fußball |

    Der Aufstieg und Fall einer Legende | Diego Maradona im Porträt

    1 Mai 2020
    01:40:32

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Serie A hat seit ihrer Gründung im Jahre 1898 zahlreiche Legenden hervorgebracht. Sascha Baharian und Rene Steinhuber haben die lange und ruhmreiche Historie der höchsten italienischen Spielklasse unter die Lupe gelegt und für euch nach den stärksten Spielern aller Zeiten gefahndet. Heute geht es in das große Finale der Top-30-Legenden, Platz eins bis fünf warten auf euch.

    Unter anderem mit dabei natürlich die argentinische Legende des SSC Neapel - Diego Armando Maradona. Kein Spieler in der Vereinsgeschichte der „Azzurri“ polarisierte die Stadt am Vesuv so sehr wie der Weltmeister von 1986!

    Denn bevor Maradona vom FC Barcelona in den Süden Italiens wechselte, war Neapel fußballerisch gesehen unbedeutend. Der „Calcio Napoli“ entkam in der Vorsaison sogar nur knapp dem Abstieg und durfte sich glücklich schätzen noch erstklassig sein zu dürfen.

    Umso überraschender war es, dass der Club aus Kampanien mithilfe eines Kredits das argentinische Genie 1984 für eine Rekordablöse von 6,95 Millionen Euro vom FC Barcelona verpflichten konnte. Bei den Katalanen war der egozentrische Superstar nach zwei Jahren voller Verletzungen, Krankheiten und Disziplinlosigkeiten in Ungnade gefallen.

    Den absoluten Höhepunkt stellte sicherlich das Pokalfinale gegen Atletico Bilbao dar, als Maradona nach der Partie vor der spanischen Königsfamilie eine Massenschlägerei anzettelte. Doch in Neapel wurde dessen Ankunft von 75 Tausend Tifosi frenetisch bejubelt. Das was folgen sollte, wird bis heute gewiss kein Neapolitaner vergessen haben…

    All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean.
    Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • CSN | Fußball |

    Serie-A-Spieltagsanalyse: Juve nach Marotta

    27 Nov 2018
    49:29

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Juve nach Marotta, Neapel stolpert über Chievo, Milan mit Pech in Rom

    Italiens Eliteklasse ging am Wochenende in die Runde 13 und Moderator Sascha Baharian analysiert zusammen mit seinen beiden Serie-A-Experten Rene Steinhuber und Kevin Modena den Status Quo. Besonders im Fokus stehen dabei Juventus nach dem Abgang von CEO Marotta zu Inter, Gattusos Entscheidungen im Topspiel gegen Lazio, Romas harmlose Offensive und Neapels überraschender Punktverlust gegen Schlusslicht Chievo Verona. Alle anderen Partien werden kurz und knackig angeschnitten, damit der Tifoso alles, was er über den 13. Spieltag wissen muss, erfährt.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • DID POWER RANKING | Fußball |

    Das DID Power Ranking, KW 17

    24 Apr 2018
    22:21

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Sonne bekommt Dembos Laune. Er berlinert rotzfrech mit dem wirren Internet-Radiomoderator und haut nebenbei mal wieder ein paar Thesen raus, über deren Richtigkeit sich die Fanschar in den nächsten Wochen überzeugen wird können. Dazu gibt es dann auch noch die Musik-Exkursionen. Dembowski mag Billy Idol, wer hätte das gedacht?

    Aber sprechen Sie den Ermittler bitte nicht auf die Berechnungsmodelle bei Real Betis an! Da kann er fuchsteufelswild werden. Da geht es um Fußball-Romantik! Wenn es aber um andere Teams geht, sind seine Modelle gerade wieder recht und billig.

    Dembowski und Thies würdigen den Abschied von Arsene Wenger, die Vertragsunterschrift von Jonas Hector, den SSC Neapel 1989 und Asgeir Sigurvinsson. Selbst Poschner war im Kader.

    Dietfried Dembowski, ein echter Ermittler, und sein DID-Team um Allround-Experte Justin Hagenberg-Scholz und Internationalisierungsikone Miriam Wu haben in den vergangenen Jahren an der wichtigsten Neuerung im Weltfußball gearbeitet. Das DID POWER RANKING macht den Fußball jeden Tag ein wenig vergleichbarer. Aufgrund unterschiedlichster, nicht zu manipulierender Faktoren erstellen die Datenwizards Woche für Woche einen Überblick über den aktuellen Stand der Dinge in den Top-Ligen Europas. Das DID POWER RANKING ist die europäische Super-Liga vor der Superliga.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren