Die Formel 1 in Imola – ein besonderer Ort

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Mattia Binotto

schließen

Mattia Binotto

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Die Formel 1 in Imola – ein besonderer Ort

    14 Apr 2021
    01:19:11

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Bereits im zweiten Jahr hintereinander gastiert die moderne Formel 1 am kommenden Wochenende in Imola. Es ist ein besonderer Ort. Roland Ratzenberger und Ayrton Senna sind dort 1994 tödlich verunglückt, noch heute hallt dieses Drama nach. Unweigerlich kommt man darauf zu sprechen, auch in unserer Vorschau ist dies kurz ein Thema.

    Kevin Scheuren begrüßt den Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, Christian Nimmervoll, sowie Hörer Dennis Lewandowski, der sich für eine Teilnahme am Podcast angemeldet hatte.

    Imola noch immer ein besonderer Kurs

    Besonders. Das ist das Wort, mit dem wir diese Strecke in Imola bezeichnen können. Die Faszination ist groß, die Formel 1 ist zurück und alle gehen davon aus, dass Red Bull vorne sein wird. Nur bei Mercedes wird man damit ein Problem haben. Drei Wochen hatten sie Zeit, die Schwächen aus Bahrain abzustellen. Hat die Zeit gereicht? Red Bull ist allgemein ein interessantes Thema diese Woche. Was hat es mit dieser "Wunder-Radaufhängung" auf sich und waren die sie in Bahrain wirklich nicht am Limit unterwegs? Dann sprechen wir über Stefano Domenicalis Äußerungen rund um den potenziellen Einstieg des Volkswagen-Konzerns in die Formel 1. Kann das wirklich schon bald klappen?

    Die Heimteams im Fokus

    AlphaTauri und Ferrari feiern am Wochenende Heimspiel. Besonders das Red Bull-Schwesterteam will in Imola die starke Form der vergangenen Saison und des Formel-1-Saisonauftakts in Bahrain bestätigen. Was können Pierre Gasly und Yuki Tsunoda erreichen? Ist "Best of the Rest" drin? Bei Ferrari sind die Hoffnungen groß, dass sie an alte Erfolge anknüpfen können. Allerdings stellt sich schon die Frage, ob das Paket schon gut genug ist. Die Aussichten, mit einem guten Samstag auch am Sonntag vorne dabei zu sein, macht das Qualifying umso interessanter. Vorteil für Ferrari?

    Fernando Alonso fasziniert und polarisiert

    Dennis Lewandowski, einer unserer Stammhörer von Starting Grid, ist ein glühender Anhänger vom charismatischen Spanier Fernando Alonso. Woher kommt diese Faszination Alonso? Was bedeutet Alonso für die Formel 1? Welche Probleme nimmt er aber immer noch mit aus früheren Tagen? Wir sprechen über seine Pause, wie er sie genutzt hat und was er mit Alpine erreichen will und erreichen kann. Ebenso werfen wir einen Blick auf seinen Teamkollegen Esteban Ocon und bringen Pierre Gasly erneut ins Spiel. Es geht doch nichts über eine gute F1-Silly-Season, oder?

    Die Vorschau auf den Großen Preis der Emilia Romagna - made in Germany! Wir hoffen, dass euch die Themenauswahl gefällt und würden uns über Rückmeldungen sehr freuen!

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Tippen nicht vergessen! Jetzt direkt bei unserem kicktipp-Spiel mitmachen, wenn ihr bereits angemeldet seid!

    Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Zoom: Paukenschlag bei Mercedes

    9 Apr 2021
    23:59

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Die Formel 1-Themen der Woche, kurz und prägnant zusammengefasst - das ist Zoom! In Kooperation mit motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com fassen wir jede Woche die wichtigsten F1-News zusammen, ordnen sie ein und diskutieren drüber.

    Heute freuen sich Moderator Kevin Scheuren und der Chefredakteur des Motorsport Network Germany, Christian Nimmervoll, über die folgenden Themen sprechen zu können:

    Mercedes-F1-Team stellt sich neu auf

    James Allison, langjähriger Technischer Direktor bei Mercedes AMG Petronas, lässt seine Tätigkeit ruhen und verlässt das operative Geschäft. Ihm wird Mike Elliott nachfolgen, Allison selbst wird in eine übergeordnete Rolle wechseln. Was bedeutet das für das Machtgefüge rund um Teamboss Toto Wolff? Was hat James Allison dem erfolgreichsten Team der letzten Jahre gebracht und was wird Mike Elliott anders machen? Eine weitere wichtige Frage bleibt auch, ob James Allison nicht doch der zukünftige Teamchef von Mercedes sein kann, wenn Toto Wolff mal das Ruder abgibt.

    Lewis Hamilton und die fehlende Konkurrenz

    Daniel Ricciardo von McLaren ist sich sicher, dass keiner Lewis Hamilton wirklich gefährlich werden kann. Trotzdem stellt sich schon die Frage, ob es wirklich "nur" der Hamilton-Effekt ist, der die Formel 1 bibbern lässt, oder ob es tatsächlich doch für Mercedes keine wirkliche Konkurrenz gibt. Es sind ja einige Fahrer dabei, die Hamilton an einem Rennwochenende gefährlich werden können, aber langfristig fehlt es einfach an Konstanz. Dafür ist im Zweifel auch eher das Team zuständig. Ebenso hat Pedro de la Rosa die Fähigkeiten des Reifenflüsterers Lewis Hamilton gelobt. Auch darüber sprechen wir heute.

    Die emotionale Verbindung zwischen Dr. Marko und Sebastian Vettel

    Im ausführlichen Interview mit Christian Nimmervoll wurde Red Bull-Sportkonsulent Dr. Helmut Marko, als es um Sebastian Vettel ging, richtig emotional. Er hätte ihm zu einer Auszeit geraten, was er nicht gemacht hat. Für Vettel wird es bei Aston Martin wohl doch auch schwerer, da wirkt das Nachtreten von Ferrari-Teamchef Mattia Binotto wie ein schlechter Scherz. Man könne sich endlich "auf beide Fahrer verlassen" wird er zitiert. Ein unfairer Seitenhieb gegen Vettel oder der Versuch, Carlos Sainz zu stützen?

    Was sagt ihr? Eure Meinung gerne über die bekannten Kanäle an uns senden!

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Instagram
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Die große Formel-1-Saisonvorschau 2021

    23 Mrz 2021
    02:11:02

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Endlich geht es wirklich los mit der Formel-1-Saison 2021! Am Sonntag startet der Zirkus mit dem Rennen in Bahrain, dort, wo vor 2 Wochen auch getestet wurde. Wir werfen heute den Blick voraus auf die anstehende Saison!

    Moderator Kevin Scheuren begrüßt dazu Christian Nimmervoll, Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, sowie Lisa Höfer aus der RTL-Sportredaktion zu einer Unterhaltung über alle Teams, allen Fahrern, Teamdirektoren, Performance-Ziele und Potenzial für die Saison. Im letzten Kapitel gibt es eine Einschätzung zur Netflix-Doku "Drive to Survive" mit Spoilern, die könnt ihr aber theoretisch auch überspringen!

    Unten rum wirds eng für Haas und Williams

    Allen ist klar, dass die rote Laterne entweder in die USA zu Gene Haas oder nach Großbritannien zum Team Williams geht. Wer hat aber dann doch die besseren Karten und warum? Welchen Einfluss haben die Personalentscheidungen von Jost Capito bei Williams, der immer mehr VW-Vertraute ins Boot holt? Was kann man von Mick Schumacher im Teamduell mit Nikita Mazepin bei Haas erwarten und ist Günther Steiner der richtige Teamchef für zwei Rookies? Immerhin untereinander könnte es sehr spannend werden!

    Großes Mittelfeld, Alfa Romeo fällt evtl. etwas ab

    Im Mittelfeld balgen sich Alfa Romeo, AlphaTauri, Alpine, Ferrari, Aston Martin und McLaren um die guten Plätze in der Konstrukteurswertung. Ihr seht, das ist ein sehr großes Feld, wo es hoch hergehen wird. Es gab einige Fahrerwechsel, aber auch Beständigkeit. Es gibt neue Teamnamen, aber vielleicht alte Probleme. Es gibt einen Sebastian Vettel in einem Auto, das ihn zum Erfolg führen kann, wenn es denn hält. Und es gibt Alfa Romeo mit Kimi Räikkönen, der zwar nicht müde wird, aber es dennoch nur schwer ins vordere Mittelfeld schaffen kann. Wer setzt sich dort durch?

    Wer macht das Rennen, Red Bull oder Mercedes?

    Wenn es um die WM geht, dann haben die meisten Beobachter*innen und Expert*innen Red Bull und Mercedes auf dem Schirm. Auch unsere drei Beobachter*innen fassen es so zusammen. Aber gibt es Spannungselemente, die man vielleicht so noch gar nicht auf dem Schirm hat? Kann Valtteri Bottas mit einem erfolgreichen Update punkten? Welche Rolle wird Sergio Perez spielen? Viele spannende Fragen, die ein gewichtiges Wörtchen mitreden können, wenn es um den Platz an der Sonne geht.

    Wer sind eure Favoriten? Wer holt sich die WM? Wer überrascht positiv und enttäuscht? Schreibt uns gerne eure Tipps an unsere vielen Feedback-Optionen:

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Fahrer, Helme, Emotionen

    15 Dez 2020
    01:22:20

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Die Formel 1-Saison 2020 ist beendet. Wir alle haben es tatsächlich geschafft, eine komplette F1-Saison zu sehen. 17 Rennen, u.a. auf Strecken, die sonst niemals im Kalender gelandet wären, mit verrückten Ausgängen, neuen Siegern und jeder Menge Emotionen.


    Das Finale in Abu Dhabi war gewohnt langweilig, aber trotzdem gibts eine Menge zu besprechen. Kevin Scheuren, Ole Waschkau und der Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, Christian Nimmervoll, tun das für euch.

    Reaktion auf Mazepin ausreichend?

    In der vergangenen Woche wurde das Verhalten von Neu-Haas-Pilot Nikita Mazepin angeprangert. Die Formel 1 reagierte etwas lau und mit feinstem PR-Englisch auf die Posse, die von allen Beteiligten als freundschaftliche Neckerei ausgezeichnet wurde. Aber reicht diese Reaktion in Anbetracht des Sexismus, der ja trotzdem gezeigt wurde? Auch hier sind nicht wieder alle einer Meinung, aber hört selbst.

    Hörersprechstunde zu verschiedenen Themen

    Ben Führer, ein Hörer aus unserer Facebook-Gruppe, ist heute bei der Hörersprechstunde zu Gast. Gemeinsam mit unserem Trio spricht er über den weitergehenden Aufstieg von McLaren, was der dritte Platz in der Teamwertung bedeutet und welchen Einfluss Andreas Seidl auf den Erfolg hat. Wir schauen auch ein Stückchen voraus und sprechen über Daniel Ricciardo, der ab 2021 neben Lando Norris den dann McLaren-Mercedes fahren wird. Bleibt es entspannt?

    Einen schönen Abschied hat Sebastian Vettel bei Ferrari bekommen. Ein Pokal, einen Helm und jede Menge Applaus hat der Heppenheimer mit Richtung Aston Martin genommen. Es bleibt aber auch ein bisschen Traurigkeit zurück, denn er konnte nicht im selben Team wie sein Idol Michael Schumacher Weltmeister werden. Querelen innerhalb des Teams, sein komischer Abschied und die schlechte Leistung 2020. Was bleibt von der Ehe Ferrari/Vettel übrig?

    Ihr könnt uns unterstützen - gebt uns gerne einen Kaffee aus!

    Ben spricht auch noch über die Saison generell, denm Abschied von RTL und wir gratulieren Markus zu seinem Sieg beim Kicktipp-Spiel, mit dem er einen 2000 €-Gutschein von motorsporttickets.com abgeräumt hat. Herzlichen Glückwunsch! Vielleicht kommt er ja auch zu unserer großen Jahresabschluss-Gala inkl. der Verleihung der "Griddys 2020" dazu.

    Am 29.12.2020 ab 20 Uhr streamen wir LIVE über YouTube und/oder Twitch, da sagen wir euch noch rechtzeitig Bescheid. Save the Date!

    Ihr habt oft gefragt, wie ihr uns unterstützen könnt - das geht jetzt ganz einfach! Gebt uns gerne einen Kaffee aus und zwar über "Buy me a coffee". Ganz einfach, ganz sicher und sehr hilfreich. Das ist einfach nur für unsere Kaffeekasse und steht nicht mit meinsportpodcast.de in Verbindung. Ebenso ändert sich dadurch nichts an unseren Sendungen, die laufen im jetzigen Stil ganz normal weiter. Aber jeder Kaffee tut gut, danke im Voraus!

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Buy Me A Coffee
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Wir hoffen auch, dass euch die erste Single von Jacques Noris, "Unfall Villeneuve", Freude bereitet. Hört rein!

    Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Mordsgaudi in Spielberg

    6 Jul 2020
    02:01:19

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Was war das bitte für ein Saisonstart in diese Formel 1-Saison? Es gab wahnsinnig viele Stories, die wir im heutigen Podcast aufarbeiten wollen bzw. wir versuchen es zumindest. Kevin Scheuren und Ole Waschkau sprechen mit Christian Nimmervoll, dem Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com über das, was da in Spielberg passiert ist. Im Laufe der Sendung hat sich dann noch sky-Boxenreporter Peter Hardenacke live aus Österreich dazugeschaltet, um seinen Eindruck vor Ort mit einfließen zu lassen. Ein sehr launiger Talk!

    Vettel und Ferrari geben keine gute Figur ab

    Nachdem Kevin mit einer persönlich erfreulichen Nachricht in den Podcast startet, gehts um die Posse Ferrari vs. Vettel. Ein Team sind die beiden wohl schon länger nicht mehr, am vergangenen Donnerstag ließ Vettel dann die Bombe platzen. Mit ihm hat niemand über einen Vertrag gesprochen - BUMM! Mattia Binotto hat keine gute Figur abgegeben, ist munter durch Interviews geschwommen und hinterließ einen faden Beigeschmack. Sebastian Vettel griff auf der Strecke ins Klo und katapultierte sich selber mal wieder ins "Aus". Wir versuchen die Situation einzuordnen und zu analysieren.

    Sowieso waren alle Teams mit einem Ferrari-Motor nicht wirklich gut unterwegs. Bei Haas waren die Defizite besonders gut zu sehen, dazu haben wir eine Hörer-Sprachnachricht bekommen, auf die wir eingehen. Ein Lob bekommt Antonio Giovinazzi im Alfa Romeo, der eine gute Leistung gezeigt und wichtige Punkte gesammelt hat. Aber trotzdem muss man die Frage stellen, woran es dann liegt, dass alle Ferrari-Teams Probleme hatten.

    McLaren übertrumpft Renault, die sind aber dran

    Bis auf den Ausfall von Daniel Ricciardo ist der Saisonstart des Renault-Werksteams eigentlich ganz gut verlaufen. Ocon ist in die Punkte gefahren und auch sonst scheint das Team einen Schritt nach vorne gemacht zu haben. Trotzdem nicht genug, findet Christian Nimmervoll. McLaren hat groß aufgetischt am Wochenende. Lando Norris konnte sich sensationell den dritten Platz sichern und ist drittjüngster Podiumsbesucher der F1-Geschichte. Er konnte seinen Teamkollegen Carlos Sainz besiegen und macht weiter auf sich aufmerksam im Team. Eine tolle Story!

    Wie gehts eigentlich bei Mercedes weiter? Ola Källenius war vor Ort und Kevin Scheuren hat Dissonanzen zwischen ihm und Toto Wolff wahrgenommen. Du auch? Sowieso war bei Mercedes eine Menge los: Valtteri Bottas dominiert Lewis Hamilton und gewinnt völlig verdient und klar, Hamilton wirkte nicht ganz bei der Sache und hat zwei Strafen einstecken müssen und beide Autos mussten ordentlich aufpassen, nicht innerlich auseinander zu fallen. Keine einfache Situation, aber trotzdem sind sie das non-plus-ultra der Formel 1.

    Hygienekonzept funktioniert, die Protestleitung von Red Bull auch

    Peter Hardenacke gibt uns einen Einblick in die Umsetzung des Hygienekonzepts der Formel 1. Klappt das alles gut? Ist alles konsequent? Sehr spannende Anekdoten auch über die journalistische Arbeit mit Mund-Nasen-Schutz, Abstand und fehlenden Informationsbeschaffungsmöglichkeiten beim gemütlichen Kaffee im Paddock.

    Red Bull Racing war die One-Team-Protestbewegung an diesem Rennwochenende. Gleich zwei Mal haben sie Protest gegen Mercedes und/oder Lewis Hamilton eingelegt. Gebracht hat es nix, weil Max Verstappens Auto kaputt gegangen ist und Alex Albon eben diesem Lewis Hamilton erneut zum Opfer gefallen ist. Sehr bitter, aber trotzdem konnte man sehen, dass die Red Bulls die Autos sind, die annähernd an den Mercedes dranbleiben können - an guten Tagen

    Selbstverständlich wird jedes Team heute beleuchtet und wir werfen einen kleinen Blick voraus auf den anstehenden Großen Preis der Steiermark...in Spielberg!

    Vergesst nicht zu tippen und eure Chance auf den ersten Gutschein von unserem Gewinnspielpartner motorsporttickets.com abzuräumen. Schaut für weitere Informationen ins Kicktipp-Spiel, das aktuell voll ist, aber schnellstmöglich aufgeräumt wird, damit auch du teilnehmen kannst, wenn es jetzt noch nicht klappt!

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28




    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID, damit das zugeordnet werden kann!


    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Wenn ihr euch das Video von Christian Nimmervoll, Ruben Zimmermann und Marc Surer ansehen wollt, könnt ihr das hier tun!

    Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Master of Singapore

    26 Sep 2019
    1:51:01

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Sebastian Vettel kann doch noch gewinnen! In Singapur feierte der Heppenheimer seinen ersten offiziellen Sieg seit mehr als einem Jahr. Das hat nicht nur ihn, sondern auch Ferrari und seine Fans massiv erleichtert. Aber es war ein hartes Stück Arbeit in der Hitze von Singapur. Ein erfolgreicher Undercut und Sahnerunden machten diesen Sieg erst möglich. Wir analysieren für euch heute den Großen Preis von Singapur und blicken auf das kommende Wochenende in Russland voraus.

    Wir, das sind heute Kevin Scheuren, Christian Nimmervoll (Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com) und unsere beiden Hörer Ha Bao Sang Pham und Manuel Heeg. Da Ole Waschkau im Urlaub ist, haben heute mal Hörer und Mitglieder der "Starting Grid F1-Fans"-Facebook-Gruppe die große Bühne. Das sind u.a. die Themen des Podcasts:

    Leclerc sauer, Hamilton angefressen, Vettel jubelt verhalten



    • Der verdiente Sieg von Sebastian Vettel und die Gründe dafür

    • Die Ferrari-Dynamik: Fluch oder Segen?

    • Mercedes in der Strategie-Falle

    • Verstappen als lachender Dritter

    • McLaren nicht genug im TV?

    • Nico Hülkenberg und die unsicherer Zukunft

    • Ricciardo und seine Disqualifikation am Samstag

    • Giovinazzi und der Bagger

    • u.v.m.


    "Valtteri, it's James...", again?


    Der Große Preis von Russland in Putins Wohnzimmer wird wieder auf seine ganz eigene Weise für Spannung und Schlagzeilen sorgen. Werden Bernie und Vladimir zusammen anreisen? Wer sitzt auf der Daniil Kvyat-Tribüne? Hören wir James am Boxenfunk bei Mercedes? Wir wagen die Vorschau und besprechen die Machtverhältnisse an der Spitze, wer Chancen auf den Titel "Best of the Rest" hat und wie viel uns Sotschi wirklich gibt.

    Wir hoffen, dass euch diese Ausgabe genauso gut gefällt wie uns. Der Austausch mit Hörern bietet einen anderen Blickwinkel und macht unheimlich Spaß. Schreibt uns gerne eure Meinung auf unsere Facebook-Seite, nutzt den Hashtag #StartingGridMSP oder in unsere Telegram-Gruppe (@StartingGrid). Wenn ihr lieber Mails schreibt, dann an [email protected] oder per Rezension auf iTunes.

    Danke für das Foto an Matthias Rubin von "RubinDesign".

    Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Prime Time Racing

    4 Jun 2019
    1:17:18

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Oh Canada! Die Formel gastiert am kommenden Wochenende auf dem Circuit Gilles Villeneuve in Montreal, wir haben die Vorschau für euch. Kevin Scheuren, Ole Waschkau und der Chefredakteur der Portale motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, Christian Nimmervoll, widmen sich u.a. den folgenden Themen:

    • Die Ferrari-Misere: Binotto schreibt die WM ab, der richtige Schritt?

    • Red Bull auf der Überholspur? Die Chancen und Risiken von Verstappen in Kanada.

    • Mercedes als unerreichbarer Stern? Stellt sich nur die Frage, ob Hamilton oder Bottas vorne sein werden?

    • Der spannende Kampf im Mittelfeld: Haas nominell mit Vorteilen, McLaren mit Momentum, Renault mit Erfahrung, Toro Rosso als Überraschung? Was wird drin sein?

    • Claire Williams und die Hoffnung, am Ende alles umsonst?

    • Wer landet in der "Wall of Champions"?

    • Synthetischer Kraftstoff ab 2021 - wird das die Formel 1 (wieder) gesellschaftlich relevant machen?

    • Die "Silly Season" startet auch bei uns: Theorien, Mutmaßungen und Spekulationen rund um die F1-Piloten.


    In der heutigen Ausgabe werden auch die drei ausgelobten Exemplare des Buches "Grand-Prix-Geschichten: Fakten, Verrücktes und Furioses aus 1.000 Rennen der Formel 1" von Stefan Ehlen verlost. Die genannten Gewinner erhalten das Buch schnellstmöglich per Post. Herzlichen Glückwunsch!

    Wir sind immer dankbar für Feedback. Liked uns dafür auf Facebook und kommt in unsere Gruppe. Natürlich gehts auch in unserer Telegram Gruppe (@StartingGrid), mit dem Hashtag #StartingGridMSP auf Twitter oder per Mail an [email protected] iTunes-Rezensionen erfreuen uns ebenso immer sehr. Vielen Dank für euren Input!

    Nun aber viel Vergnügen mit unserer Vorschau auf den #CanadianGP.

    Keep Racing!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren