Autopsie oder Wiedergeburt 04?

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Liga Zwei

schließen

Liga Zwei

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Knappencast | Fußball |

    Autopsie oder Wiedergeburt 04?

    21 Mai 2021
    01:02:53

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Viel Zeit ist vergangen seit der letzten Episode. Und doch hat sich der Stand nicht großartig verändert. Schalke bleibt auf dem letzten Platz, ist offiziell abgestiegen, und die kommissarische Vereinsführung ist zum großen Teil noch immer im Amt.

    Und doch gibt es Redebedarf. Die wichtigste Mitgliederversammlung der Vereinsgeschichte steht vor der Tür und der Wahlausschuss hat seine Kandidatenliste veröffentlicht. Die "große Revolution" scheint vorerst auszubleiben, nichts desto trotz reden wir zusammen über den Prozess und unsere Meinung zur Entscheidung.

    Auf dem Platz selber scheint sich tatsächlich unter Trainer Dimitrios Grammozis eine Entwicklung zu zeigen, wenn auch eine vorerst kleine. Schalke schafft es häufiger zu treffen, und auch in Führung zu gehen. Nun ist es gegen Frankfurt auch gelungen einen Sieg bis zum Ende mit Willen zu verteidigen. Gerade die jungen Spieler, die um Profiverträge spielen, fielen auf und machten Lust auf mehr.

    Ihr Zukunft wird auf Schalke vorerst die zweite Liga sein. Eine zweite Liga, die spannender als nie zuvor sein könnte. Rein von den Namen der Teams braucht sich die zweite Bundesliga vor der ersten mittlerweile keinesfalls zu verstecken. Womöglich wird die zweite Liga in der nächsten Saison an manchen Spieltagen höhere TV-Quoten erzeugen, als Liga Eins. Doch welche Rolle kann Schalke dort einnehmen? Logo, der Kader wird sein endgültiges Gesicht erst in den nächsten Wochen bekommen, jedoch versuchen wir einen kleinen Einblick in unsere Gefühlswelt zu bieten.

    Wir, das sind mein erneuter Gast Seli vom Radio Dreyeckland und ich, Fabian Kukovicic.
    schließen
Jetzt Abonnieren