TdF: Feld dezimiert, Spannung hoch

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Ausstiege

schließen

Ausstiege

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    TdF: Feld dezimiert, Spannung hoch

    11 Jul 2017
    5:06

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    9 von 21 Etappen der Tour de France 2017 sind absolviert. Nach dem Ruhetag gestern geht es heute wieder zur Sache. Die 10. Etappe führt über 178 Kilometer von Perigueux nach Bergerac. Im Verlauf warten zwei Bergwertungen der vierten Kategorie auf das Peloton. Ein Terrain also wie gemacht für die Sprinter, die sich nach der schweren Königsetappe vorgestern die Pause gestern redlich verdient hatten. Favorit: Marcel Kittel. Drei Etappensiege konnte der Quick-Step-Fahrer bereits im Verlauf der diesjährigen Tour einfahren, hat das Grüne Trikot in seinem Besitz und beste Chancen, es auch zum ersten Mal in seiner Karriere nach Paris zu bringen. Ein Ziel, aber nicht Kittels oberstes, weiß Malte Asmus, der auf die heutige Etappe und das dezimierte Feld der Tour blickt.
    schließen
Jetzt Abonnieren