Meinsportpodcast.de

meinsportpodcast.de

Jakob Lexa

schließen

Jakob Lexa

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Fortschritt trotz Unentschieden

    17. Feb 2020
    38:38

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach zuletzt zwei Siegen erspielt sich der 1. FC Nürnberg trotz zweimaliger Führung ein 2:2 beim 1. FC Heidenheim. Marcus Schultz versucht, mit seinen Gästen Stefan Helmer (Clubfans United) und Felix Völkel das Ergebnis einzuordnen.

    Bereits in der Hinrunde, beim Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim Ende August, musste der 1. FC Nürnberg sich nach einer 2:0 Führung mit einem Unentschieden zufrieden geben. Dieses Mal lag man sogar zweimal in Front und teilte dann nach Schlusspfiff aber dennoch die Punkte. Also kein großer Unterschied? Doch, denn die Vorzeichen sind zwischenzeitlich ganz andere geworden und der Club konnte beim ersten Verfolger der drei Spitzenteams aus Bielefeld, Hamburg und Stuttgart auch spielerisch eine deutliche Verbesserung auf den Rasen bringen. Und auch dem kommenden Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 sieht der podcastende Clubfan wieder deutlich optimistischer entgegen. Ist vielleicht schon eine Trendwende geschafft? Hier unterhalten wir uns darüber.

    Shownote:
    Analyse: Fortschritte und Rückschritte #FCHFCN #FCN

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Der Club kann’s auch zweimal

    12. Feb 2020
    44:09

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach genau 643 Tagen hat der 1. FC Nürnberg das fast schon Unfassbare geschafft: zwei Ligasiege am Stück, dazu beide auch noch “zu null”. Marcus Schultz und Jakob Lexa analysieren das Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück und wie es zu diesem Erfolg an der Bremer Brücke kommen konnte.

    Die neue Taktik scheint Früchte zu tragen, denn zum zweiten Mal in Folge gewinnt der 1. FC Nürnberg und verschafft sich etwas Luft im Tabellenkeller der 2. Liga. Es ist noch kein wirklicher Befreiungsschlag, aber ganz heimlich hat ich der Club mit drei Siegen aus vier Spielen hinter den Hamburger SV auf Rang zwei der Rückrundentabelle geschoben. Jens Keller musste zwar auch in Osnabrück seine Startelf auf drei Positionen verändern, doch mit seinem Kopfball nach einer Stunde zeigte Kapitän Hanno Behrens seinen Wert für das Team. Wird der Club in Heidenheim seinen Flügelflitzer Robin Hack ersetzen können? Oder muss der vermutlich zurückkehrende Michael Frey den Alleinunterhalter in der Offensive geben? Wir unterhalten uns darüber und besprechen auch die neue Defensivstärke beim ehemaligen Rekordmeister.

    Shownotes:

    Verdienter Sieg in Osnabrück: Club parkt weiter erfolgreich

    Analyse: Viele Kleinigkeiten #OSNFCN #FCN

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Hauptsache drei Punkte

    4. Feb 2020
    46:14

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach der verdienten Niederlage zum Auftakt der Restrückrunde beim HSV stand der 1. FC Nürnberg im Heimspiel gegen den SV Sandhausen bereits gehörig unter Druck. Marcus Schultz analysiert zusammen mit Alexander Endl (Clubfans United) und Max Roßmehl, wie der Club mit der Situation umging und das Spiel siegreich gestalten konnte.

    Trainer Jens Keller beklagte sich nach der Pleite im Hamburger Volkspark über die doch recht harsche Kritik an seiner Mannschaft, die es in seinen Augen zumindest in der zweiten Hälfte doch recht gut gemacht habe. Trotzdem nahm er insgesamt vier Korrekturen in der Anfangsaufstellung vor und schickte einen nahezu komplett erneuerten Defensivblock auf den Rasen. Mit einer daraus resultierenden Abwehrschlacht konnte schließlich der dringend benötigte Dreier gegen die bis dato seit dem 19. Oktober ungeschlagenen Sandhäuser eingefahren werden. Doch wie soll im kommenden Spiel das Fehlen des gelb-rot gesperrten Sturmtanks Michael Frey kompensiert werden? Und heiligt der Tabellenplatz die spielerischen Mittel? Auf all dies versuchen wir eine Antwort zu finden.

    Shownotes:

    Heimsieg: Keller parkt den Bus vor dem Tor

    Analyse: Effizienz und Organisation #FCN #FCNSVS

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Ois is so a Scheiß

    24. Sep 2019
    1:12:22

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Stimmung beim Club geht so langsam in die negative Richtung.

    Trotz des vierten Spiels ohne Niederlage in Folge gibt es wirklich viele Anknüpfungspunkte für Kritik. Defensive Schwächen, offensive Ideenlosigkeit und viele leichte Fehler ließen den Eindruck erwecken, dass der KSC die bessere Mannschaft sei. Woran das liegt, diskutiert Jakob Lexa mit Simon Strauss und Alex Endl (Clubfans United).

    Zusätzlich werden die alten Hasen beleuchtet, also die Spieler, die schon länger als 5 Monate im Team sind. Am Ende gibt es noch einen kurzen Ausblick auf die nächsten drei Spiele, die die Richtung des 1. FCN maßgeblich beeinflussen werden.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Gegnergespräch KSC

    19. Sep 2019
    25:28

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zum Heimspiel gegen den KSC kommen nicht nur ein Extrainer und ein ehemaliger Torhüter. Es kommt auch ein Team, das schon einen Sieg mehr auf dem Konto hat als der Club. Nach Anfangseuphorie gab es drei Niederlagen, ehe gegen Sandhausen am letzten Spieltag ein Sieg gelang.

    Hinten sicher, vorne Geschwindigkeit plus ein paar gute Standards: was uns am Samstag erwartet, erklärt Jörn als Gast von Jakob Lexa anschaulich und zeichnet ein gutes Bild des kommenden Gegners.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Vorne Huihuihui, hinten Pfuipfuipfui

    17. Sep 2019
    1:02:22

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das 3:3 in Darmstadt ließ die Clubfans mit gemischten Gefühlen zurück. Stefan Helmer blickt mit Jakob Lexa auf das Spiel zurück.

    Die turbulente Anfangsphase, die Halbzeitführung und die starke Zeit nach der Pause stehen zuerst im Fokus. Später werden die Gegentore zum Rückstand aufgearbeitet, ehe der Ausgleich das Spiel entschied.

    Was hätte der Club anders machen können? Wie steht das Team aktuell da? Wie kam es zu den Fehlern? Die beiden Gesprächspartner versuchen auf alle offenen Fragen Antworten zu finden. Am Ende steht noch ein kurzer Ausblick auf das nächste Spiel.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Gegnergespräch Darmstadt

    13. Sep 2019
    18:57

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Länderspielpause ist vorbei, es ist endlich wieder Fußball! Der Club ist zu Gast in Darmstadt und Lea gibt, wie schon in der Aufstiegssaison, ihre Einschätzung zur Lage bei D98. Nach gutem Start gab es zuletzt keine Tore und nur zwei Unentschieden. Was das Auswärtsteam ansonsten noch erwartet, wie sich Grammozis als Trainer schlägt und wie die Darmstadt DNA aussieht, wird desweiteren noch behandelt.

    schließen
  • Total beglubbt | Fußball |

    Entenmanns Ecke #23

    7. Jun 2019
    33:49

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Eine Saison mit Licht und Schatten. Die Damenteams unterscheiden sich in der Gesamtanalyse wenig von den männlichen Kollegen, aber insgesamt konnte die abgelaufene Saison als Erfolg gewertet werden.

    Ein gut gelaunter Osman Cankaya konnte seine Saisonplanung kurz unterbrechen und Jakob Lexa für eine interessante Episode folgen.

    Die erfreuliche Rückrunde seiner Mannschaft steht dabei im Vordergrund, die zwar leider mit einer Niederlage im Landespokal endete, aber der dritte Platz in der Regionalliga wiegt schwerer. Das sehr junge Team zeigte eine stete Steigerung, in der nächsten Saison darf man von Team und Trainer viel erwarten. Die U23 konnte die Erwartungen nicht ganz erfüllen, auch hier geht der Blick in der kommenden Saison nach oben. Leider mussten die U17 und die U16 absteigen, doch auch hier bleiben die Ziele hoch und wie im Herrenbereich gilt: volle Kraft voraus in der kommenden Saison, die Grundsteine werden bereits gelegt.

    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Entenmanns Ecke #22

    30. Mai 2019
    1:04:45

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Saison im NLZ des 1. FC Nürnberg lief unterm Strich durchwachsen. Gerade der Abstieg der U19 wirft die Arbeit mit den Talenten zurück, aber es gibt auch viele positive Aspekte.

    Die U21 spielte eine starke Saison auf stabil hohem Niveau, obwohl im Dezember Reiner Geyer den Verein verließ und durch Fabian Adelmann ersetzt wurde. Kommende Saison wird Marek Mintal das Team übernehmen, das sich aus einigen Rückkehrern und Zugängen, aber auch aus durch Flo exklusiv genannten U19 Spielern, zusammenstellen wird. Adelmann wird Michael Wimmer als U19 Coach beerben, der seine Tätigkeit im NLZ zukünftig exklusiv ausführen wird. Hier stehen nach dem Abstieg in die Bayernliga der direkte Wiederaufstieg als Ziel ganz oben, das Team dafür ist noch nicht benannt. Auch Sebastian Schwarzfischer wird dem Club erhalten bleiben, darf die U17 aber nicht als Chefcoach in die kommende Saison führen, da ihm die Lizenz fehlt. Peter Gaydarov wird gemeinsam mit Tomas Galasek die jüngste und einzige Bundesligamannschaft der Fußballabteilung betreuen und hoffentlich viele Rohdiamanten schleifen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.

    schließen
  • Total beglubbt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Entenmanns Ecke #21

    14. Mai 2019
    1:02:56

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der nächste Abstieg ist besiegelt und da spricht Moderator Jakob Lexa mit Simon Strauß passenderweise über den Kader. Von Bredlow bis Zrelak werden alle Spieler auf ihre Perspektive beim Club untersucht. Heraus kommt eine Episode, die durch die intensive Herangehensweise zwar ausgesprochen lang ist, aber der Hörerschaft auch viel Diskussionspotenzial bietet. Wer seine eigene Meinung kund tun möchte, kann sich gerne an @TotalBeglubbt, @molotov0815 oder @rotes_ballett bei Twitter wenden.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.

    schließen