Meinsportpodcast.de

meinsportpodcast.de

Daniel Seiler

schließen

Daniel Seiler

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Clippers siegen im Spitzenspiel

    21. Nov 2019
    16:56

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die NBA hat in der letzten Nacht 10 Spiele gesehen, darunter ein Spitzenspiel. Die Clippers siegen gegen die Celtics. Andreas Thies und Daniel Seiler fassen die Matches zusammen.

    Clippers Nation wartete sehnsüchtig darauf, dass Kawhi Leonard und Paul George mal zusammen spielen würden. Bislang ist es noch nicht dazu gekommen. Letzte Nacht war es endlich soweit. Im Spitzenspiel gegen die in dieser Saison sehr stark aufspielenden Boston Celtics waren George und Leonard gemeinsam auf dem Platz. Offensiv funktionierte noch nicht alles wie gewünscht, zu gut war die Defensive der Kelten. Doch die Clippers-Fans bekamen in einigen Situationen schon zu sehen, auf was sie sich freuen dürfen. Die Clips gewannen das Spiel nach Overtime, das Spiel war eines Spitzenspiels würdig.

    In Dallas bekamen die Zuschauer einen Blowout-Sieg ihrer Mavericks gegen die völlig überforderten Golden State Warriors zu sehen. Dabei gelang Luka Doncic ein Monster-Triple-Double in nur 25 Minuten. Eine weitere Ausnahmeleistung des Sophomore-Spielers, der, man mag es kaum glauben, erst seine zweite Saison in der NBA spielt.

     

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Die Celtics sind nicht unbesiegbar

    18. Nov 2019
    16:59

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der letzten Nacht gab es sechs Spiele in der stärksten Basketball-Liga der Welt, der NBA. Daniel Seiler und Andreas Thies fassen die sechs Spiele der Nacht zusammen.

    Die Boston Celtics haben einen Traumstart hingelegt. Trotz der Verletzung von Gordon Hayward, der sich die Hand gebrochen hatte, eilten die Kelten von Sieg zu Sieg. Doch diese Siegesserie wurde ausgerechnet letzte Nacht gestoppt. Die Sacramento Kings, eher wieder mit einem wenig berauschenden Start in die Saison gekommen, siegten in einem Krimi mit einem Punkt. Besonders Buddy Hield wusste zu glänzen.

    Die LA Lakers dagegen sind weiter dabei, eines der furchteinflößenderen Teams in dieser Liga zu stellen. Das Duo Anthony Davis und LeBron James funktioniert immer besser zusammen, die Siege werden mit Leichtigkeit eingefahren. So auch letzte Nacht, als die Atlanta Hawks keine besondere Prüfung darstellten.

    Anders sieht die Situation bei den Golden State Warriors aus, die sich momentan nur über die Leistungen eines Rookies freuen können.

     

    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Scienceflicktion

    15. Nov 2019
    1:26:36

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Movember ist bei Faktlos eingezogen. Während Seidel Bartfreude austößt, läuft es bei Klöster wie auf dem Kopf von Pep Guardiola. Kahl. Ob ihn das auch zu einem Trainerkandidaten bei den Münchner macht? Fraglich. Für Mainz sieht es nicht mehr Schwarz aus, aber auch nicht wirklich sonnig. Und in Köln ist karneval. In jeglicher Hinsicht. Da brauchste keinen Trainer, da brauchste ‘n Bier. Oder Zlatan! Der passt nämlich nicht zu Dortmund. Und verkleidet als Novakovic ist im Sturm auch bestimmt Platz für ihn. 

    Eure LäLäLänderspiel-Freunde geben einen Flick auf die Partien und widmen den Unionern den Ligenwahn. Die Mannschaft um Urs Fischer macht auch einfach Spaß. Diesen Spaß lässt David Abraham vermissen. Setzen, 6 (Spiele)! Was ging da dem  Argentinier durch den Kopf? Wahrscheinlich nicht viel. 

    Viel ist das Stichwort. Denn Seidel baut die Führung in der Tabelle um das Topspiel weiterhin aus! Wie hoch der Vorsprung auf Klöster ist, müsst ihr selbst nachhören. Eines vorweg: Die Wettmafia ist informiert und hat sich den Fall notiert. Im Topspiel gibt’s auch ein Novum, eure 2 Gleichberechtigungs-Beauftragten analysieren das anstehende Pokalspiel der Frauen. Welches fragt ihr euch? Hört doch rein, dann müsst ihr nicht immer so dumm Fragen, Ey! 

    Gegen Ende erreicht Klöster ein wichtiger Anruf; er muss tief in das Regelwerk schauen und damit ein Spiel in der Kreisliga Nürnberg entscheiden. Ob das Jonas Hecktor oder den serbischen Russen auch gefällt, sei mal dahingestellt. Luca Waltschmidt geht schon mal auf Fehlersuche.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Kawhis erstes Spiel gegen Toronto

    12. Nov 2019
    15:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Raptors waren zu Besuch bei den Clippers, die Celtics trafen auf die Mavs. Das waren die beiden Hauptspiele der letzten Nacht in der NBA. Darüber hinaus wurde in San Antonio ein weiteres Trikot unters Hallendach gezogen. Andreas Thies spricht mit Daniel Seiler über die Highlights der Nacht.

    Kawhi Leonard brachte den ersten Titel in der Geschichte zu den Raptors. Er war der entscheidende Mann beim Erringen der Meisterschaft für das Team “north of the border”. Dann ging er zu den Clippers, um dort vielleicht in der Zukunft Ähnliches hinzubekommen. Letzte Nacht gab es das erste Aufeinandertreffen mit den alten Teamkollegen. Die Clippers gewannen zwar, aber Leonard blieb blass, wurde sehr gut verteidigt und konnte sein Spiel nicht entfalten.

    Bei der Niederlage der Dalls Mavericks bei den Boston Celtics konnte zwar Luka Doncic wieder überzeugen, die Niederlage verhindern konnte er aber nicht. Die Celtics, die in den nächsten Wochen auf Gordon Hayward verzichten müssen, zeigten ihre enorme Kadertiefe.

    In San Antonio hat jetzt auch das Trikot von Tony Parker seinen Platz unter der Hallendecke gefunden. Er wurde letzte Nacht geehrt. Da war es nebensächlich, dass die Spurs gegen die Memphis Grizzlies verloren.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Gordon Hayward ist zurück

    6. Nov 2019
    13:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der letzten Nacht gab es in der NBA sechs Spiele. Diese Spiele fassen Andreas Thies und Daniel Seiler zusammen.

    Die Boston Celtics haben vor der Saison einige schlechte Nachrichten hinnehmen müssen. So ging unter anderen zum Beispiel Kyrie Irving als Free Agent nach Brooklyn. Es war also für Brad Stevens die Aufgabe, aus den Spielern, die vorhanden waren, plus Kemba Walker, ein schlagkräftiges Team zusammenzustellen. Das scheint gelungen. Ein Spieler sticht aus dem Team derzeit hervor: Gordon Hayward. Beim Sieg seiner Celtics bei den Cleveland Cavaliers gelang Hayward fast alles. Im Alleingang besiegte er das Team aus Cleveland.

    Die Atlanta Hawks mussten vor dem Spiel gegen die San Antonio Spurs auch schlechte Nachrichten hinnehmen. John Collins wurde von der NBA für 25 Spiele gesperrt. Das tat der jungen Mannschaft im Spiel gegen die San Antonio Spurs aber nicht. Angeführt von Trae Young gewannen die Hawks gegen die Spurs.

    Die LA Lakers haben in diesem Jahr das große Glück, nicht nur LeBron James auf dem Parkett zu sehen, sondern auch Anthony Davis. Doch letzte Nacht war LeBron mal wieder der entscheidende Spieler. Er brachte eine Leistung in den letzten drei Spielen, die vor ihm nur Russell Westbrook gelungen war.

     

    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Fünfstück, Dreier und Vier

    25. Okt 2019
    1:25:21

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Eure Mathematik-Profis, a.k.a Quiz-Master und Lieblings-Podcaster haben sich ein Faxgerät geholt und wissen bis jetzt immer noch nicht, wie es funktioniert. Ablenkung schafft dabei die Champions-League. Neben Traumtoren, Verletzungssorgen und Überraschungen darf eine Analyse der aktuellen Spieltags nicht fehlen. In Shanghai wird derweil gefeiert und ein Portugiese lernt fleißig deutsch. Bälle werden genäht und in Bayern operiert. Wer hat da wohl die größeren Sorgen?
    Stand heute: Die Bayern. Neben großem Verletzungspech, sprechen auch die Ergebnisse keine deutliche Sprache. Bei wem tun sie das in Bundesliga überhaupt noch? Den Tabellenersten und Tabellenneunten trennen gerade einmal 2 Punkte und 30 Kilometer. Im Tippspiel des Topspiels der Woche, ist es weniger und Faktlos führt dabei den Audiobeweis ein. Was ist da wohl spannender? Die MLS ist es laut Klöster nicht.
    Weitere Zahlendreher sind dafür in der Regionalliga Nord erwünscht. Und was hat eigentlich Daniel Vier damit zu tun? Diese Frage stellen sich auch Seidel&Klöster und kommen zu einem magischen 12-Eck. Dabei brennen den beiden weniger Sicherungen aus, als so manch einem niederländischen Problem-Profi. Wenigstens zeigt Halle Flagge gegen Gewalt, Rassismus und Antisemitismus. Jetzt müssen die Fans des Tabellenführers den Ball zurückspielen. Diesen dürfen die Freiburger nach einem Fehler des baden-württembergischen Verwaltungsgerichtshofs auch noch nach 20 Uhr auf das Feld tragen. 

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Nets verlieren Auftakt trotz Irving-Gala

    24. Okt 2019
    14:55

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die NBA ist wieder in die neue Saison gestartet und so, wie ihr es von meinsportpodcast.de kennt, werden wir euch auch in dieser Saison werktags mit den neuesten Infos aus der stärksten Basketball-Liga der Welt versorgen. Über die besten Spiele der letzten Nacht spricht Moderator Andreas Thies mit Experte Daniel Seiler.

    Ein Spitzenspiel der Eastern Conference bekamen die Zuschauer in Philadelphia zu sehen. Die Sixers trafen auf die Boston Celtics. Die Celtics, erstmals ohne Kyrie Irving am Start, verloren gegen eine bärenstarke Starting 5 der Mannschaft aus der “City of brotherly love”.

    In Brooklyn dagegen spielte Kyrie Irving groß auf. Der Superstar, der vor der Saison als Free Agent nach Brooklyn gekommen war, legte 50 Punkte für sein Team auf. Die Nets, die in dieser Saison auf den anderen Superstar Kevin Durant wohl werden komplett verzichten müssen, verloren trotzdem gegen die Minnesota Timberwolves. Die wurden angeführt von einem bärenstarken Karl-Anthony Towns.

    Bei den Dallas Mavericks war in Spiel 1 nach Dirk Nowitzki alles in Ordnung. Luka Doncic führte sein Team zu einem sicheren Sieg gegen die Washington Wizards. Bei denen konnten die Deutschen Isaac Bonga und Moritz Wagner überzeugen.

    triple

    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Aaron, pequeña diva española

    27. Sep 2019
    1:35:08

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Weltfußballerwahl hat stattgefunden und alle fragen sich: Hat Faktlos jetzt wirklich einen eigenen Twitterkanal? Ach nein, warum sind genau diese 11 Spieler zu finden? Muss man sich sorgen machen? Mit Messi sind Seidel&Klöster noch einverstanden. Aber Marcelo?! Wer wählt das eigentlich und warum dürfen die beiden Mentalitäts-Monster Seidel&Klöster nicht mitwählen? Gleichzeitig steigt die DFB-Elf nicht in die B-Liga der Nationsleague ab und die UEFA kündet den nächsten Traditions-Wettbewerb an. Geht es dabei nur um die Kohle oder gibt es gar einen sportlichen Ansatz? Wenigstens liefert Marco Reus noch die passenden Antworten. 

    Im Ligenwahn bleibt alles beim alten. Und Sandro Schwarz liefert die Aussage des Jahres. In der internen Topspiel-Tabelle führt Klöster weiterhin souverän mit 3 Punkten vor Herrn Seidel und lässt nichts anbrennen. Noch nicht, sagt sich der Jäger und ruft das neue Topspiel der Woche aus: Das Madrid-Derby. Real grüßt von der Spitze und Atletico lauert auf einen Ausrutscher. Tabellenregionen von denen ManU und Tottenham gerade nur Träumen können. Und für alle Tottenham-Fans hier nochmals: COLCHESTER. 

    Immerhin Adidas bleibt sich Treu und veröffentlicht wieder einen Schuh von 2006. Damals als die Fußballwerbungen noch Gold wahren. Pures Gold. Daher gibt es heute die Top 3 Fußballwerbungen und daher hier nochmal der Hinweis: Achtung, Cringe!!!  

    Auch Jadon Sancho von Borussia Dortmund verzweifelt vor der Konsole und EA reagiert prompt. Wenn jetzt noch Sandro Wagner eine Bombe zünden würde. Ach halt: die hat er ja wieder gezündet. Seidel&Klöster, übernehmen Sie! 

    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    1 ist mehr als 3

    6. Sep 2019
    1:27:20

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Länderspielpause hält Seidel & Klöster nicht auf! Topspiel in der Regionalliga, Mathematik für Fortgeschrittene, Neymar ist traurig und Faktlos in Topform. Deadline Day und Fußballwissen. McGuire vs Suyuncu.  Es ist wieder Fußball-Freitag.

    Die Löw-Elf spielt zum 28. mal in diesem Jahr gegen die Niederlande und in den Profiligen bleibt das Flutlicht aus. Daher ist natürlich die Auslosung der Champions- und Europaleague ein wahres Highlight in den letzten warmen Sommerabenden. Welches deutsche Team kann sich durchsetzen und für welche Mannschaft ist die europäische Klassenfahrt bereits im Dezember beendet? Seidel & Klöster bescheren euch die richtigen Tipps für genügend Weihnachtsgeld.

    Im Ligenwahn werfen eure 2 Backpacker einen Blick auf die Topligen Europas und werden Mathematik-Professoren. Denn bekanntlich ist 1 mehr als 3. Wie ist die Lage in Deutschland? Höhenflüge en Masse und eine starke Nagelsmann-Truppe. In England streiten sich Guardiola und Klopp um die Tabellenführung und Leicester holt sich Popcorn und lauert. In Spanien erwischen die Messi-Elf und die Galaktischen einen Sturzflug und überzeugen vor allem durch seltsame Aussagen über Spieler und in Italien freut sich Turin über insgesamt 4 Siege und leckeres Essen.

    Gleichzeitig nehmen eure Transferexperten einen traurigen Abschied ihrer Lieblingsrubrik: Transferzeugs. Der Deadline-Day wird untersucht und dabei entsteht ein Wirr-Warr aus Leihgeschäften, getarnt als Spielertauschen und Klauseln, die für den Otto-Normal-Verbraucher keinen Sinn machen. Und PS: Die Neymasern sind geheilt und alle sind traurig.

    Traurig ist auch Grifo, der a) keinen eigenen Song bekommen hat und b) nicht gegen Hoffenheim auflaufen darf. Währenddessen kommt der FC Kopenhagen bei den Trikotbestellungen nicht hinterher und Diagne geht in den Incognito-Modus. Zeit, dass Seidel & Klöster wieder das Wort erheben.

    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Spezialfolge: Berufe im Fußball

    30. Aug 2019
    1:22:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zur 13. Folge Faktlos darf Seidel heute zwei ganz besondere Gäste empfangen. In der Spezialfolge geht es dieses Mal ausschließlich um Berufe im Fußball. Den Anfang
    macht Christopher Czernecki, Dualer Student beim 1. FC Heidenheim 1846. Er erzählt, wie es ist, sein Hobby zum Beruf zu machen und pausenlos mit dem Fußball beschäftigt zu
    sein. Dabei berichtet er von den Abläufen an einem Spieltag und dem täglichen Büroalltag bei einem Zweitligisten. Der zweite Gast ist Mario Baamann, dieser ist für Die Ligen GmbH
    tätig und bearbeitet verschiedenste Aufgaben in der Analyse und dem Scouting von Spielen der Junioren Bundesliga und dem Amateurbereich. Mario erzählt von seinen
    Aufgaben vor und während dem Spiel und erklärt, wie er die 90 Minuten trotz dem Arbeitsstress noch genießen kann. Dabei kann der bekennende Mainz-Fan sogar eine
    Sympathie für den 1. FC Kaiserslautern aufbauen. Außerdem schildert er seine Hass-Liebe zum „Dorfclub“ aus Großaspach und deckt Stories auf, die man so im deutschen
    Profifußball nicht erwartet hat.
    Entstanden ist ein Podcast über die verschiedenen Bereiche und Facetten des Fußballs und klärt auf, warum der Fußball für immer das Spiel bleiben wird, das wir alle lieben.

    schließen