Quasi Adlig

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de
Faktlos - Der Fußball-Podcast mit Seidel & Klöster

Podcast abonnieren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Faktlos – Der Fußball-Podcast mit Seidel & Klöster

wöchentlich

Seidel&Klöster. 2 Männer – 1 Aufgabe: Das Fußballgeschehen der vergangenen Wochen knallhart und kompetent mit viel Witz auf den Punkt zu bringen, aber eben „Faktlos“ und im Dialog. Champions League, Europa League, Bundesliga, 2. Bundesliga, kurz: keine Spielklasse ist vor Ihnen sicher. Ausgeschmückt wird der Podcast von den regelmäßigen Rubriken Netzfund der Woche, Artikel der Woche und dem Unfakt der Woche. Jeden Freitag neu!

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Faktlos | Fußball |

    Quasi Adlig

    5 Mrz 2021
    54:22

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Mit vorzüglicher Hochachtung von und zu Faktlos. Die, neuerdings, quasi adligen Podcaster Seidel und Klöster begrüßen euch zu der neusten Episode des blaublütigen Werks. Blaublütig auch, weil mal wieder über Schalke gesprochen wird. Nach der (von Seidel gecallten) hohen Niederlage gegen den VfB Stuttgart hat der Verein einmal alles umgegraben wie ein Gärtner im Frühjahr. Gesät wurden dafür Peter Knebel und Dimitrios Grammotzis. Wird der neue Trainer schon verbrannt und ist das die sofortige Chance auf einen Neuanfang? Das werden die nächsten Wochen zeigen.

    Dass Frühling ist, zeigt auch die aktuelle Tabellensituation des HSV. Back to fourth ist dabei die Devise und macht dadurch das Aufstiegsrennen spannender denn je. Spannend ist auch mal wieder das Meisterrennen in der Bundesliga, einfach weil Leipzig´s Sir Lord mal wieder genetzt hat. Das täte auch dem Big City Club mal wieder gut, die mal wieder… ach lassen wir das. Wir reden von der Hertha, da läuft mal wieder garnichts. Come on, das geht auch quasi klüger.

    Eine Altbauwohnung in Berlin ist teuer, ein Neuhaus aus Bielefeld gibts ab sofort umsonst. Dieser schlechte Wortwitz war ähnlich schwach, wie die Entlassung von Uwe Neuhaus beim AUFSTEIGER aus Bielefeld. Ob die Arminia jetzt mit Neu-Trainer Frank Kramer das Ziel Europa-League erreicht, I doubt it. Die Europa-League hat Juventus schon sicher, aber wird die alte Dame mit dem alten Herren im Sturm dieses Jahr etwa kein Meister? Das wird die Zeit zeigen… Achja, Fredi Bobbic verlässt im Sommer die Frankfurter Eintracht und wird wohl auf die Suche nach der Renaissance mit Krasimir Balakov und Giovanne Elber gehen. #Havefun
    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    RANTner Gang ist back!

    26 Feb 2021
    56:34

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Wir sind wieder hier, in unserem Revier. Warn nie wirklich weg, haben uns nur versteckt. Ihr lest und hört richtig, Seidel und Klöster sind back im Business und berauschen mit einer atemberaubenden Comeback-Folge eure Ohren. Aber was ist eigentlich passiert? Die Bayern haben sich auf diverse Arten blamiert #Maske und haben es gewagt Karl (den Großen) Lauterbach zu kritisieren. Aber wer ehrlich denkt, dass die Bayern keine Vormachtstellung genießen sollen ist eben selbst schuld. Ironie off, Rat Modus on.

    Dieser bricht auch im zweiten Part nicht ab. Wer kam eigentlich auf die Idee Mario Basler, aka Mr. Barzelona (wegen 1999 unso ;)), als Experten einzusetzen? Der weiß anscheinend was ein abkippender Zehner ist, aber Nikola Dovedan kennt er mit Sicherheit nicht.

    Ähnlich unbekannt ist auch der 1. FC Heidenheim in dieser Saison, bei dem Dovedan übrigens mal gespielt hat. Oder weiß einer von euch irgendwas über den Verein? Gerne mal shoutouten. Ansonsten muss noch die Schalke-Frage geklärt werden. Gibt es ein „Jetzt erst recht“ oder ein „Immer noch nicht“ nach der blamablem Derby-Niederlage gegen den BVB? Klöster fragt aus Gründen…

    Wie es gibt einen vierten Part?! Heute ist einfach alles anders. Weil die Fußball-Bubble natürlich nicht stillgestanden ist, wie ein schlechter Soldat (sorry dafür), muss es eine Nachspielzeit geben. Ist Mainz wirklich real? Also nicht dieses „existiert Bielefeld“ Ding, sondern ob die Leistung gegen Top-Teams auch weiterhin gezeigt werden kann. Zudem sprechen die beiden Nationalmannschaftsfans noch über die Entscheidung von Jamal Musiala pro DFB. Herzensentscheidung oder ging’s da doch nur ums sportliche? Spoiler: wir haben keine Ahnung…
    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Wir lesen den 2. Kaffeesatz

    2 Feb 2021
    23:34

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Faktlos wieder mit einer kleinen Aktion: Kaffeesatz. Das war halt so übrig bleibt. 

    Diese Woche mit einem kleinen DFB-Pokal-Special: Die Analyse der Mittwochsspiele. Heute die Partien eher weniger auf Überraschungen aus - sondern auf 2x klare Kante und 2x eine extrem enge Kiste. Bochum trifft im falschen Moment auf die Rasenballsportler. Und Wolfsburg spielt eigentlich gegen ein Freilos. Aber da sieht einer der beiden eine Überraschung. Diese gibt es eigentlich beim Spiel von Regensburg gegen Köln nicht. Und Gladbach hat ja noch eine kleine Rechnung offen. Wer schafft es ins Viertelfinale? 

    Schenkt euch einen Kaffee ein, eure 2 Lieblings-Kaffesatz-Verwerter ordnen das für euch ein!
    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Wir lesen den 1. Kaffeesatz

    1 Feb 2021
    20:28

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Faktlos wieder mit einer kleinen Aktion: Kaffeesatz. Das war halt so übrig bleibt. 

    Diese Woche mit einem kleinen DFB-Pokal-Special: Die Analyse der Dienstagsspiele. Es könnte der Tag der Überraschungen werden. Schafft Essen das kleine Wunder beim knapp 50 Kilometer entfernten Leverkusen? Braucht Kiel gegen Darmstadt wieder ein Elfmeterkrimi? Kommt bei Grün gegen Grün Grün weiter? Und schwächelt Paderborn gegen den Außenseiter Dortmund?

    Schenkt euch einen Kaffee ein, eure 2 Lieblings-Kaffesatz-Verwerter ordnen das für euch ein!
    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    The Return of the Achim and the Özil

    29 Jan 2021
    01:03:58

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Bunte Episode bei Faktlos. Klöster ergattert sich eines der begehrten bunten VfB Trikots und Seidel hat Prüfungsphase. Aber immerhin geht es beiden gut und das ist doch das wichtigste oder? Doch direkt folgen negative Nachrichten, nach einem sehr positiven Saisonstart scheint es beim VfB Stuttgart grade immer schlechter zu laufen. Sowohl sportlich als auch in der Führungsebene brodelt es ein bisschen. Darüber kann Herthas Big City Club nur schmunzeln. Für Labbadia und Preetz hieß es unter der Woche Goodbye Alte Dame. Aber bei der Leistung kein Wunder, sogar Selke hat gegen die ein Tor gemacht…

    Viel Liebe gab es stattdessen zwischen Romelu Lukaku und Zlatan Ibrahimovic im Derby der Mailänder Teams. Was man in so ein Küsschen auf die Stirn alles reininterpretieren kann… Für Zlatan war es Voodoo-Shit. Kann man so sehen. Wen man eigentlich nicht mehr sehen kann ist die Kombi aus Marcel Reif und der BILD-Zeitung. Embolo nach seinem Corona-Fehler verprügeln? Seems good for him. Aber mal ehrlich, wie kann man so eine Meinung unterstützen?

    Mit Thomas Tuchel hat der FC Chelsea einen neuen Boss an der Seitenlinie. Ist Frank Lampard an der Kaderzusammenstellung gescheitert und ist Steven Gerrard der bessere Trainer? Das wird wohl die Zukunft zeigen. Am Ende gibt es noch Klöster´s FIFA Ecke. Es werden live Packs gezogen!!!! P.S. We call a Walkout…
    Übrigens, Faktlos gibt es jetzt auch auf Spotify. Wir heißen dort Faktlos.
    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Mitternachtsformel für Fußballer

    22 Jan 2021
    54:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Der Audiobeweis hat entschieden: Elfmeter für Stuttgart. Und weil Klöster ein in Beton gemauerter (:D)Schwabe ist hat er gleichzeitig den Audiobeweis gewonnen. Anders als die beiden Teams eurer Lieblings-Optimisten. Der VfB verliert zum ersten mal in dieser Spielzeit ein Auswärtsspiel und Schalke kann mal wieder nicht gewinnen. Aber im Westen nichts neues. Schalke spielt so, wie das Netzwerk von Schneider ist: schlecht. Denn der nächste Neuzugang von Schalke ist: Huntelaar. Wahrscheinlich kommt Rafinha auch noch bald zurück. 

    Doch zurück zum wesentlichen: Die Super-Liga ist rechtlich nicht tragbar. Genausowenig wie eine Liga voll mit gedopten Spielern. Also eigentlich Jan Ullrich gegen Russland (zwinkersmiley). Und danach kommt Klösters Sternstunde. Seidel unterstellt ihm er sei nur VfB-Fan aufgrund der Nähe zu Stuttgart. In einem äußert komplexen und anspruchsvollen Quiz überzeugt Klöster aber seine Kritiker und steht zu seinem Verein. 

    Eine hitzige Diskussion entstand aber erst gegen Ende des Podcasts. Zum einen die Elfmeter-Entscheidung pro Stuttgart gegen Gladbach. Klöster: Klares Ding. Seidel: Kann man geben. Und leider war der letzte Fußballfreitag seines Namens nicht würdig. Überschattet wurde der Union-Sieg von einer rassistischen Äußerung von Hübner gegenüber Amiri. Doch die Interviews nach dem Spiel lösen eine kontroverse Diskussion aus - mit einem gemeinsamen Nenner: Armes Berlin. 
    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Trikots wie Schranke

    15 Jan 2021
    55:51

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Happy 2021! Oder ist es dafür zu spät? Frisch aus der Winterpause melden sich eure Feierbiester Seidel und Klöster mit einer Druckfrischen Folge Faktlos! Ganz frisch ist auch das Ausscheiden der Bayern gegen die Außenseiter aus Kiel. Ob das an den Pommes Schranke Trikots lag? Thomas Müller findet das eher nicht so witzig und bei Neuer bleibt sogar der Reklamiertem unten. So viele Überraschungen an einem Abend. Ist der Tripplesieger einfach müde, oder wurde das Konzept einfach gut durchschaut? Ihr habt die Wahl (checksch?)

    RARARA Tasmania, was auch immer das bedeuten soll. Aber zumindest wird dieser Spruch noch weiter bestehen bleiben, weil Schalke einfach keine Titel gewinnen kann. Endlich wurde die 30 Spiele Sieglosserie der Knappen bezwungen und das vor allem dank Matthew Hoppe und Amine Harit. Klöster kann sich drüber freuen, mit Seidel macht das nichts. Das Ende einer Ära, ähnlich wie das Aus von Jörg Dahlmann bei Sky. Loris Karius freut´s.

    Ist eigentlich wieder Transferphase? Auch wenn es auf dem Markt noch ruhig zugeht, freuen sich die beiden Transferexperten über ihre Lieblingsrubrik. Angefangen mit der Rückholaktion von Luka Jovic zu Eintracht Frankfurt und beendet mit dem bisherigen Rekordtransfer (!!!) Sebastien Haller zu Ajax Amsterdam. Irgendwie muss Klaas Jan Huntelaar ja ersetzt werden, der evtl. zu Schalke zurückkehrt. Der Kreislauf der Transferperiode, herrlich.
    schließen
  • Faktlos |

    Seidels beste

    25 Dez 2020
    40:29

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Frohe Weihnachten an die Faktlos-Familie (und jeden der noch Teil davon werden will). Da man das frohe Fest in diesem Jahr nicht mit der richtigen Familie feiern kann, helfen euch die beiden peinlichen Cousins durch die Feiertage. Es gibt ein Best-Of-Faktlos des Jahres 2020.

    Heute darf Seidel seine besten Momente zusammenfügen und euch eine frische, aber trotzdem aufgetaute, Faktlos Episode liefern. Viel Spaß damit!!

    Genießt die ruhigere Zeit und bleibt gesund! 2021 wird groß <3
    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Wintertime Sadness

    18 Dez 2020
    51:40

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    „Kiss me hard before you go, Wintertime saaaaadness“, nicht Lana del Rey sondern Klöster live und persönlich begrüßen euch zur neuen Taktlos Folge. Während der Musiker direkt mit einem Unquiz überrascht wird, muss Seidel erstmal auf die (wiederholt) schlechte Leistung der Schalker klar kommen. Oder wie man in Gelsenkirchen sagt… Prost. Während die einen versuchen die Krise schön zu trinken, versucht Kabak sich einfach mal freizudribbeln. Nur ob das die Lösung ist? Spoiler: ist es nicht!

    Die Lösung für den BVB scheint auch nicht mehr Lucien Favre zu sein. Der Schweizer war wohl zu charmant für die Gelb-Schwarzen Brecher mit den Babyfaces. Nach der 1:5 Klatsche gegen den AUFSTEIGER aus Stuttgart hieß es Au revoir (Mark Forster voice). Dennoch Shoutouts an den VfB für eine überragende Leistung! Wer jetzt also der neue MatROSE am Steuer der Dortmunder wird steht noch in den Sternen, bis Saisonende übernimmt zumindest der „Hausmeister“ Edin Terzic.

    Kurz darauf führen die Kaderplaner, Shoutout an Michael Reschke, noch eine kurze aber präzise Kaderanalyse der Dortmunder durch. Ergo, die Abwehr stinkt. Außerdem gibt es mal wieder eine Untersuchung wegen einem Interview. Muss Oliver Baumann wegen einer Aussage eine Strafe fürchten? So kurz vor Weihnachten darf man wohl keine Kritik mehr äußern. Dabei fehlt allen Teams doch seit dem Zuschauerausschluss der 12. Mann… Was ist es denn nun?
    schließen
  • Faktlos | Fußball |

    Vier Säulen Fairness

    11 Dez 2020
    57:04

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Einschlafen mit Wikipedia, oder der Fußballfreitag mit Seidel und Klöster? Das eine ist informativ, das andere hält dich wenigstens wach… aber eure Wahl. Die hatte auch die UEFA nach den Vorfällen in Paris rund um das Champions League Spiel gegen Basaksehir. Leider hat sich der Verband wohl falsch entschieden war eher darauf bedacht wie das Spiel fortgesetzt wird… Eine klare Linie war da leider nicht zu sehen, schade eigentlich. Schade waren die Vorfälle sowieso schon genug, kein weiterer Kommentar. Dennoch weiterhin heißt es nach alten UEFA-Regeln SAY FREAKING NO TO RACISM!

    Aber anderes Thema, Twitter! (Plotttwist). Dort hat sich nämlich die Social Media Abteilung einen Spaß mit dem Schalker Jungspund Malik Thiaw gemacht und sich bei dem 19-Jährigen für das Eigentor bedankt. Eigentor und Leverkusen, war da nicht mal was im Jahr 2000? Aber genug mit dem Beef, wobei Silas da noch ein Wörtchen mitzureden hat. Unsportliche Aktion oder wichtiger Zeitgewinn beim 2:0? Im Endeffekt ja auch egal, Hauptsache Davie Selke sprintet schneller zum Stuttgarter Stürmer als jemals zum Ball. Gerüchten zufolge wartet Silas übrigens immer noch auf die Bremer Abwehr…

    Die DFL wollte nicht länger warten und hat die neue Geldverteilung für die nächsten Jahre veröffentlicht. Das Geld wird jetzt in vier Säulen aufgeteilt, die verschiedene Kriterien haben und so weiter und sofort. Ergo, selbst schuld wenn du nicht gut bist… Abschließend gibt es noch exklusives Material in das Leben zweier Fanradio Kommentatoren. Stay tuned…
    schließen