Meinsportpodcast.de

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

wöchentlich
„Calcio siamo noi – Der Serie-A-Talk“ befasst sich im wöchentlichen Podcast mit allem, was den Tifosi der italienischen Eliteklasse bewegt. Die muntere Talkrunde zwischen Sascha Baharian und René Steinhubder soll nicht nur interessanten Content liefern, sondern auch zum Schmunzeln anregen und unterhalten. Kontroverse und leidenschaftliche Diskussionen über den Spieltag, Transfergerüchte und Stimmen der Protagonisten dürfen dabei natürlich nicht fehlen, denn der Italiener mag es abwechslungsreich und authentisch.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Calcio siamo noi | Fußball |

    Darum wechselt Christian Eriksen zu Inter Mailand | Transferupdate 2.0

    24. Jan 2020
    1:29:57

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Transferphase läuft auch in Italiens Eliteklasse auf Hochtouren. Daher haben sich die beiden Serie-A-Experten Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem Podcast vorgenommen, Licht in das Dunkle zu bringen.

    Besonders im Fokus steht dabei unter anderem die Personalie um Tottenhams Spielmacher Christian Eriksen, welcher stark mit Inter Mailand in Verbindung gebracht wird. 90Plus-Chef und DAZN-Experte Chris McCarthy analysiert die Situation des Dänen und bewertet die Gerüchte um den Edeltechniker.

    Doch auch bei der „alten Dame“ stehen in einer Personalie die Weichen auf Abschied. Denn Federico Bernardeschi konnte bisher die Erwartungen des italienischen Klassenprimus kaum erfüllen und soll nun in einen Tauschtransfer mit Ivan Rakitic zum FC Barcelona eingebunden werden.

    Geht es um Transfers, dann darf natürlich auch der AC Mailand nicht fehlen, welcher mit Piatek, Suso und Calhanoglu gleich drei ehemalige Leistungsträger auf die Transferliste gesetzt haben soll.

    All diese spannenden Themen erörtern euch die beiden in ihrem brandneuen Podcast!
    Alles über den Serie-A-Mercato – jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710

    schließen
  • Calcio siamo noi | Fußball |

    Die größten Transferflops der Serie-A-Geschichte

    31. Mrz 2020
    01:13:29

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Prinzipiell kann bei einem Transfer im Voraus lediglich spekuliert werden, dass der erworbene Spieler beim neuen Verein ebenso seine beste Leistung abrufen wird. Eine Garantie kann einem dabei niemand geben, ein gewisses Risiko ist so immer vorhanden und muss einkalkuliert sein.

    Natürlich gab es auch in der Serie A deswegen nicht ausschließlich Glücksgriffe, sondern auch zahlreiche Transferflops. Sascha Baharian und Rene Steinhuber analysieren daher in ihrem Podcast, welche Clubs in der Serie-A-Geschichte sich die 15 größten Fehltransfers geleistet haben.

    Denn um die Jahrtausendwende waren die Protagonisten der höchsten italienischen Spielklasse mehr als nur gut betucht. Spieler wie Pavel Nedved, Gianluigi Buffon oder Jaap Stam wechselten bereits vor knapp 20 Jahren schon für sehr stolze Summen ihre Trikots.

    Umso größer war dann natürlich auch die Wahrscheinlichkeit, dass der ein oder andere Fehlgriff die Vereine mehrere Millionen Euro bzw. mehrere Milliarden Lire an Verlusten kostete.

    All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean.
    Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk

    schließen
  • Calcio siamo noi | Fußball |

    Hat sich Milan bei Rangnick verzockt?

    26. Mrz 2020
    01:09:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Serie A ist zwar wie alle anderen Ligen in der Corona-Pause, doch sorgen die Gazzetten weiterhin für eine Menge Gesprächsstoff. Rene Steinhuber und Sascha Baharian setzen sich mit zahlreichen Gerüchten in Italiens höchster Spielklasse auseinander und prüfen auch die Möglichkeit eines neuen Wirtschaftssystems im Profifußball.

    Unter anderem wird Lautaro Martinez wiederkehrend mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht. Sollte der junge „Gaucho“ die Mailänder verlassen, müssten Marotta & Co. nach adäquaten Ersatz fahnden. Doch wer kann die großen Fußstapfen des Ausnahmetalents füllen?

    Zudem diskutieren die beiden Calcio-Liebhaber über die Einführung der „Super League“ und der Möglichkeit einer Gehalts- bzw. Transferobergrenze im Profifußball. Was würde sich angesichts der Wettbewerbsfähigkeit ändern und welche Konsequenzen hätte dies für die aktuellen Protagonisten des Weltfußballs.

    Zu guter Letzt geht es mal wieder zum AC Mailand, welcher stark mit einem Engagement um Ralf Rangnick flirtet. Doch so eindeutig wie vor einigen Wochen scheint die Verpflichtung des 61-jährigen Deutschen nicht mehr zu sein. Hat der aktuelle RB-Chef etwa Bedenken aufgrund der aktuellen gesundheitlichen Lage in der Lombardei?

    All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean.
    Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk

    schließen
  • Calcio siamo noi | Fußball |

    Derby d’Italia | Conte findet in Sarri seinen Lehrmeister

    11. Mrz 2020
    55:59

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende standen in der Serie A die Nachholpartien des 26. Spieltags an. Vor allem das Derby d’Italia elektrisierte die Tifosi. Denn es ging gewiss um die Vorentscheidung um die Meisterschaft.

    Die „alte Dame“ musste im heimischen Juventus Stadium vor leerer Kulisse gegen den Drittplatzierten Inter Mailand ran. Am Ende konnte der italienische Rekordmeister das Spiel mit 2:0 für sich entscheiden.

    Doch wer waren die Schlüsselfiguren beim Sieg der „Bianconeri“? Wer konnte das Trainerduell zwischen Sarri und Conte für sich entscheiden? Hatte die fehlende Kulisse einen Einfluss auf die Motivation der Spieler?

    Zudem wenden sich die beiden Podcaster dem Corona-Virus und dessen Auswirkungen zu. Italiens Premierminister Conte setzte den Ligabetrieb bis zum 3. April komplett aus. Doch was sind die Folgen der Aussetzung? Wird die Saison abgeschlossen? Wenn ja, wann und wie?

    All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean.

    Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:
    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk

    schließen
  • Calcio siamo noi | Fußball |

    Juve-Eklat – Ronaldo und Dybala lästern im TV über Mitspieler

    3. Mrz 2020
    1:04:47

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Serie-A-Saison ist durch den Corona-Virus ins Stocken geraten, doch außerhalb der ehrwürdigen Spielstätten entwickelten sich zahlreiche Störfeuer, welche Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem Podcast analysiert haben.

    Denn während der Halbzeitpause im Champions-League-Achtelfinale zwischen Olympique Lyon und Juventus Turin echauffierten sich Christiano Ronaldo und Paolo Dybala über das Mittelfeld der „alten Dame“ vor laufender Kamera. Doch auch in Mailand sorgte Inter-Ceo Beppe Marotta mit seiner Kritik an der Lega Serie A dafür, dass das ganze Land über die enorm fragwürdigen Termine für die Nachholspiele diskutiert. Marotta spricht gar von Wettbewerbsverzerrung und einer klaren Benachteiligung seines Teams.

    Beim Stadtrivalen AC Mailand platzte gestern die Bombe, da Football Chief Officer Zvonimir Boban den Verein verlassen wird. Dieser soll sich mit Geschäftsführer Ivan Gazidis überworfen haben und das Vertrauensverhältnis zu stark beschädigt sein.

    All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean.

    Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf: Facebook: facebook.com/derserieatalk/ Instagram: instagram.com/derserieatalk/ Twitter: twitter.com/DerCsn Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710

    Patreon: patreon.com/derserieatalk

    schließen
  • Calcio siamo noi | Fußball |

    Guardiola zu Juventus – Die logische Konsequenz?

    19. Feb 2020
    1:36:25

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was für ein Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse. Lazio mischt das Titelrennen um den Scudetto ordentlich durch. Nach dem Sieg gegen Inter Mailand klettert Simone Inzaghis Truppe auf Platz zwei, und sorgte dafür, dass sich Antonio Contes Mannen statt an der Tabellenspitze nun auf der Drei wieder finden.

    Denn die alte Dame erledigte mit einem biederen 2:0-Erfolg ihre Hausaufgaben gegen Aufsteiger Brescia Calcio und eroberte die Tabellenführung zurück. Der Meisterschaftskampf befindet sich also in einer beeindruckenden Phase, die jedes Tifoso-Herz höher schlagen lässt.

    Im Kampf um die Champions-League-Plätze musste sich auch Atalanta Bergamo behaupten, die es mit dem direkten Konkurrenten, dem AS Rom, zu tun bekamen. Der SSC Neapel (in Cagliari) und der AC Milan (gegen Torino) dagegen waren zum Siegen verdammt um überhaupt den Anschluss an die internationalen Plätze zu wahren.

    All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast!
    Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk

    schließen
  • Calcio siamo noi | Fußball |

    Serie-A-Titelkampf spanennd wie nie – Dreikampf um die Spitze

    11. Feb 2020
    1:07:07

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Serie A zeigte sich am Wochenende von ihrer Schokoladenseite und lieferte Drama, Ästhetik und auch zwei faustdicke Überraschungen. Denn nachdem der italienische Rekordmeister aus Turin sensationellerweise gegen Aufsteiger Hellas in Verona patzte, scheint der Titelkampf in Italiens Beletage so spannend wie schon lange nicht mehr.

    Denn Inter und Lazio erledigten ihre Hausaufgaben, wenngleich es gerade bei Contes Team nach der ersten Halbzeit im Stadtderby gegen den AC Mailand nicht mehr zu erwarten war. Denn die „Rossoneri“ gingen nach einer bärenstarken Leistung mit 2:0 in die Pause und schienen schon der sichere Sieger zu sein, doch die „Nerazurri“ zeigten, dass man sie nie abschreiben darf.

    Auch dem SSC Neapel erging es gegen Aufsteiger Lecce nicht viel besser, denn Gattusos Truppe verlor nach den letzten beeindruckenden Auftritten überraschend im heimischen Stadio San Paolo mit 2:3.

    All diese spannenden Themen erörtern euch Sascha Baharian und Rene Steinhuber in ihrem brandneuen Podcast!
    Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk

    schließen
  • Calcio siamo noi | Fußball |

    Eriksen und Ibrahimovic – Die Königstransfers der Serie A

    4. Feb 2020
    1:46:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Transferfenster in der Serie A ist seit vier Tagen geschlossen und zahlreiche Vereine sahen sich dazu veranlasst innerhalb ihrer Reihen nach zu justieren. Daher sahen sich die beiden Calcio-Experten Sascha Baharian und Rene Steinhuber dazu veranlasst, die Arbeit der italienischen Erstligisten zu analysieren und mit einer Note zu bewerten.

    Besonders viel Gesprächsstoff lieferten natürlich die beiden Königstransfers der höchsten italienischen Spielklasse. Denn die beiden Mailänder Traditionsvereine AC und Inter sorgten mit den Verpflichtungen von Zlatan Ibrahimovic und Christian Eriksen für ein Ausrufezeichen an die ligainterne Konkurrenz, aber auch über die Landesgrenzen hinaus.

    Doch haben sich die beiden Clubs bei ihren Investitionen vielleicht zu sehr auf jene Protagonisten fokussiert? Hätte man die knappen finanziellen Mittel vielleicht in andere Teile des Kaders investieren sollen?

    All diese spannenden Themen erörtern euch die beiden in ihrem brandneuen Podcast!
    Alles über den Serie-A-Mercato – jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk

    schließen
  • Calcio siamo noi | Fußball |

    Ibra und Rebic – Die neue Büffelherde des AC Milan

    28. Jan 2020
    1:06:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der 21. Spieltag der italienischen Eliteklasse ist vorüber und die beiden Serie-A-Experten Sascha Baharian und Rene Steinhuber werfen ihre analytischen Augen auf die Partien.

    Zu Beginn des Podcasts widmen sich die beiden Calcio-Liebhaber dem AC Mailand, welcher sich auswärts bei Aufsteiger Brescia extrem schwer tat, jedoch ein glückliches 1:0 verbuchen konnte. Die Rossoneri sind somit sein fünf Partien ungeschlagen, was angesichts der Zlatan-Verpflichtung näher von den beiden untersucht wird.

    Bei Inter läuft es dagegen nicht so richtig rund. Die Truppe von Trainer Antonio Conte ist seit drei Ligapartien sieglos und läuft Gefahr den zweiten Platz an Verfolger Lazio zu verlieren. Wo der Schuh bei den “Nerazzuri” drückt, wird zusammen mit Inter-Experte Björn Hauer untersucht.

    Dieser wiederum hatte im „Derby della Capitale“ mit der viertplatzierten Roma alle Hände voll zu tun und die vermeintlich schwerste Aufgabe dieses Spieltags. Der italienische Rekordmeister ging es in Neapel nicht viel besser, denn dort erwartete eine aufgeheizte Stimmung die beiden Rückkehrer Maurizio Sarri und Gonzalo Higuain.

    All diese spannenden Themen erörtern euch die beiden in ihrem brandneuen Podcast!
    Alles über den Serie-A-Mercato – jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710

    schließen
  • Calcio siamo noi | Fußball |

    Die Top- und Flop-Elf der Serie-A-Hinrunde

    14. Jan 2020
    1:39:17

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Hinrunde der höchsten italienischen Spielklasse ist seit dem letzten Wochenende gespielt und die beiden Serie-A-Experten Sascha Baharian und Rene Steinhuber ziehen Bilanz. Wer waren die Top und Flops in der ersten Saisonhälfte. Welche Akteure gehörten zu den Überraschungen? Wer enttäuschte auf ganzer Linie und wurde seiner Ablösesumme nicht gerecht?

    Berücksichtigt wurde unter anderem die durchschnittliche Spielerbewertung durch Opta, statistische Werte, Rolle im jeweiligen Team, aber auch das Preis-Leistungsverhältnis. Der Unterschied zu den bisherigen Top- bzw. Flopelf-Folgen ist, dass die beiden Calcio-Liebhaber die beiden Teams erst im Podcast aufstellen und jede Position ausdiskutiert wird.

    All diese spannenden Fragen beantworten euch die beiden in ihrem brandneuen Podcast!
    Alles über den Serie-A-Mercato – jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710

    schließen