Halbzeitpfiff – Die Analyse zum All Star-Break

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de
Mavelous - Der Podcast rund um die Dallas Mavericks

Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    facebookTweetEmail

    Teile diese Serie mit deinen Freunden

    schließen

    Mavelous – Der Podcast rund um die Dallas Mavericks

    wöchentlich

    Woche für Woche blickt Sandro Zähle vom Blog dallasmavs_germany, gemeinsam mit Lukas Kruse über den großen Teich, um euch über alle Themen rund um die Dallas Mavericks auf dem Laufenden zu halten. Ergebnisse, Analysen, Ausblicke, Diskussionen und alles was das Fanherz begehrt findet ihr genau hier.

    Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Podcast wird geladen

    00:00/00:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    schließen

    • Mavelous | Basketball | US-Sport |

      Halbzeitpfiff – Die Analyse zum All Star-Break

      6 Mrz 2021
      01:24:40

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Sandro Zähle (@SandroZaehle) und Stefan Jahns (@SJAY1887) haben was für euch.

      Im Podcast rund um die Dallas Mavericks wird analysiert, und zwar eine ganze Saisonhälfte.
      Passend zum All Star-Break schauten die beiden Podcaster auf die letzten 34 Spiele der Franchise aus Dallas.

      Im 1. Viertel sprachen sie über die schwere Zeit der Franchise, in der Corona im Team wütete.
      Fünf Spieler mussten in Quarantäne, fünf potenzielle Starter fehlten.
      Dementsprechend leidete die Bilanz etwas, und Unmut machte sich im Fanlager breit.

      Danach wurde es etwas positiver im Podcast, weil es auch in Real Life besser lief.
      Ab dem 21. Spieltag waren alle Spieler einsatzfähig, und dadurch konnten einige Siege geholt werden. Seit diesem Zeitpunkt gewannen die Texaner 10 von 14 Spielen.

      Nachdem die Spiele durchgesprochen wurden, wurde auf einzelne Spieler geschaut.
      Nach der Halbzeitpause ging es um den Franchisestar Luka Dončić, Kristaps Porzingis und nach einer kurzen Pause um Tim Hardaway Jr. und den momentan zweitbesten Maverick.

      Im Abschlussviertel besprochen Sandro und Stefan ihre Hoffnungen auf die restliche Spielzeit und ob es Playoffs gibt oder nicht.

      Damit ihr nichts rund um Mavelous verpasst, folgt dem Podcast auf den Social Media-Kanälen (Twitter und Instagram jeweils @Mavelous_Pod). Auch auf Spotify und iTunes könnt ihr gerne ein Follow da lassen und bewerten sowie rezensieren.
      Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören und bis nächste Woche.
      schließen
    • Mavelous | Basketball | US-Sport |

      Wohin des Weges KP?

      27 Feb 2021
      24:24

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Sandro Zähle (@SandroZaehle) und Mavelous ist wieder für euch da.

      In der vergangenen Woche ist einiges passiert.
      Neben zwei Siegen und einer Niederlage gab es viel Diskussionsstoff.

      Der Name ‘Porzingis’ fiel oft in Tradegerüchten.
      Sandro beschäftigte sich damit, was hinter den Gerüchten steckt, ob es das Spiel der Dallas Mavericks und des Letten beeinflusst und ob er denkt, dass noch ein Trade kommt oder eher nicht.

      Vorher wurde noch über den Spielplan geredet, da die zweite Saisonhälfte terminiert wurde.
      Mit 10 back-to-back‘s haben die Mavericks wieder aller Hand zu tun, und vermutlich auch den schwersten Schedule der restlichen Saison.
      Ob und warum der Podcaster trotzdem zuversichtlich ist, erfahrt ihr im zweiten Viertel.

      In den Schlussminuten wurden dann die Gegner der nächsten Tage vor dem All Star-Break etwas unter die Lupe genommen.
      Wer der vermeintlich schwerste Gegner ist, und wie viele Siege die Texaner einfahren sollten, hört ihr in diesem Part.

      Damit ihr nichts rund um Mavelous verpasst, folgt dem Podcast auf den Social Media-Kanälen (Twitter und Instagram jeweils @Mavelous_Pod). Auch auf Spotify und iTunes könnt ihr gerne ein Follow da lassen und bewerten sowie rezensieren.
      Wir wünschen viel Spaß beim Zuhören und bis nächste Woche.
      schließen
    • Mavelous | Basketball | US-Sport |

      Allas – Wo ist die D?

      20 Feb 2021
      01:14:35

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Nach einer kurzen Pause ist Mavelous zurück mit einer neuen Folge.

      Sandro Zähle (@SandroZaehle) und Stefan Jahns (@SJAY1887) sind ohne Lukas Kruse für euch da und sprechen über die vergangenen fünf Spiele in Beteiligung der Dallas Mavericks.

      Im 1. Viertel nahmen die beiden Podcaster die Defensive der Mavs auseinander. Sie analysierten die größten Schwächen der Mavs-Defense und überlegten woran es liegen könnte, dass es einfach nicht läuft wie gewünscht.

      Danach wurde ein Blick auf Maxi Kleber gelegt, der nach seiner Coronainfektion noch nicht wieder vollständig einsatzfähig ist.
      Auch über Kristaps Porzingis wurden einige Wörter verloren, der sich mal von seiner besten und mal von seiner schlechten Seite zeigt.

      Nach der Halbzeitpause besprachen die beiden dann etwas tiefer die Rotation. Es ging u.a. um James Johnson, Trey Burke und Dwight Powell, die momentan wenig bis keine Einsatzzeit bekommen.

      Ein Blick auf die kommenden Gegner wurde ebenfalls geworfen und geschaut, welche Spieler es den Texanern besonders schwer machen könnten.
      Sandro und Stefan gaben zum Ende des 4. Viertels dann noch ihre Tipps für die kommende Woche ab.

      In der Overtime wurde es dann etwas positiver.
      Zuerst berichteten sie über die Rookies der Mavericks, die momentan alle in der G-League auflaufen, bevor sie die NBA-All Star-Diskussion um Luka Dončić und Damian Lillard aufgreifen.
      Ein kleiner Blick auf die zwei All Star-Teams wurde ebenfalls geworfen.

      Abonniert den Podcast gerne bei Instagram und Twitter (jeweils @Mavelous_Pod) sowie bei iTunes und Spotify und lasst ihnen gerne eine Rezension und Bewertung da.
      Viel Spaß!
      schließen
    • Mavelous | Basketball | US-Sport |

      Detektei Mavelous – Auf der Suche nach den Ursachen der Krise

      6 Feb 2021
      01:02:08

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Mavelous ist zurück mit einer Menge Diskussionsstoff und einer Kaderveränderung.
      Lukas Kruse (@Luuk_Kru) und Sandro Zähle (@SandroZaehle) haben ihren 3. Star gefunden und deswegen begrüßen wir ganz herzlich Stefan Jahns (@SJAY1887) im Mavelous-Team💪🏻

      Die heutige Folge ist keine gewöhnliche Folge, denn die Dallas Mavericks gaben alles, damit sich die drei Podcaster zu einem Teegespräch treffen und ihre Lieblingsfranchise auseinander nehmen können.

      Beleuchtet wurden nach drei Niederlagen, bei nur einem Sieg in der letzten Woche, ein großes Problem der Mavs, bevor es dann etwas spezifischer zu sich ging.

      Lukas, Sandro und Stefan nahmen das Spiel von Kristaps Porzingis genauer unter die Lupe und stellten sich die Frage, woran es momentan hapert und ob seine Verletzung noch eine Rolle spielt.

      Danach ging es um den Star der Dallas Mavericks, Luka Dončić. Auch über Tim Hardaway Jr., Trey Burke und andere Optionen verloren die drei ein paar spannende Worte.

      Zum Schluss kam es dann noch zur Trainerdiskussion und der Frage: „Muss Rick Carlisles Kopf rollen?“

      Folgt und unterstützt den Podcast, in dem es ausschließlich um die Franchise aus Dallas geht, auf Twitter und Instagram (@Mavelous_Pod), folgt Ihnen bei Spotify, lasst eine Rezension und Bewertung bei iTunes da und hört in der nächsten Woche wieder mit rein. Jede Unterstützung ist gern gesehen.
      Viel Spaß!
      schließen
    • Mavelous | Basketball | US-Sport |

      Woran hat’s gelegen? – Die Mavs-Edition

      30 Jan 2021
      47:02

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Ein Satz mit x, das war wohl nix.
      So kann man die Woche der Dallas Mavericks kurz und knapp zusammenfassen.
      Lukas Kruse (@Luuk_Kru) und Sandro Zähle (@SandroZaehle) haben trotz des Frustes auf die letzten vier Spiele einen Ausblick auf die Partien gegeben.

      Im 1. Viertel ging es kurz um das Spiel gegen die Houston Rockets, in dem die Mavs auf fünf Spieler verzichten mussten.
      Etwas detaillierter wurde es dann als die beiden das Spiel gegen die Denver Nuggets besprachen.

      Im 2. Teil der Sendung fassten Lukas und Sandro die beiden Partien gegen die Utah Jazz zusammen, in denen das Team der Mavs wieder fast vollständig war.
      Sie blickten darauf, was die Jazz richtig gemacht haben, was bei den Mavericks noch nicht funktioniert hat und woran es lag, dass die Gastgeber die Texaner vor dem heimischen Publikum besiegten.

      Im letzten Part stellten sich die beiden Podcaster die Frage, was oder ob die Dallas Mavericks am Kader arbeiten und etwas verändern sollten. Auch über Overreactions aus dem Web wird sich unterhalten.

      Verfolgt Mavelous bei Instagram und Twitter ( jeweils @Mavelous_Pod) und lasst gerne eine Bewertung und Rezension bei iTunes sowie einen Follow beim neuen Podcatchpartner Spotify da. Bis zur nächsten Woche.
      Viel Spaß!
      schließen
    • Mavelous | Basketball | US-Sport |

      Gürtelkämpfe bei den Mavs

      23 Jan 2021
      01:17:00

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Die Dallas Mavericks bestritten in den vergangenen Tagen 4 Spiele, und Lukas Kruse (@Luuk_Kru) und Sandro Zähle (@SandroZaehle) blicken auf alle zurück.

      In den ersten Partie, die letzten Sonntag zur Prime Time lief, trafen die Mavs auf die Chicago Bulls. Mit einem kurzfristigen Ausfall starteten die Texaner zwar gut in die Partie, bauten dann aber auch schnell ab. Das Spiel konnte nicht mehr gedreht werden. Woran das lag und was in diesen 48 Minuten alles nennenswerte passiert ist, erfahrt ihr im 1. Viertel der heutigen Ausgabe.

      Am MLK-Day ging es dann nach Tampa Bay zu den Raptors. Dieses Spiel sollte historisch werden, denn die Mavericks verloren seit März 2019 mal wieder drei Spiele hintereinander. Ein Grund dafür war, dass die Kanadier Luka Dončić stark gedoppelt haben, und leider wenig Schützenhilfe kam. Aber auch eine Ejection im 1. Viertel wird wohl zur Niederlage beigetragen haben.

      Nach zwei Niederlagen sollte es dann besser werden. Und das zeigten die Mavericks direkt. In der Starting Five gab es einen Wechsel, was auch direkt fruchtete. Die Pacers, die u.a. auf Turner verzichten mussten, hatten besonders im Anfangsviertel keine Antwort auf die Mavs-Offense.
      Was die beiden Podcaster aus diesem Spiel mit herausnahmen und was sie zu dieser Partie zu sagen haben, erfahrt ihr im vorletzten Viertel.

      Im letzten Spiel der Woche ging es im Texas-Duell gegen die San Antonio Spurs.
      Die Mavericks haben auch in diesem Spiel bewiesen, dass sie den Sieg unbedingt wollten. Ob es gelungen ist, hört ihr im 4. Viertel.

      In der Overtime fassten Lukas und Sandro die ersten 15 Spiele zusammen, und redeten vor allem über Dončić, Porzingis und Cauley-Stein.

      Folgt Mavelous auf Twitter und Instagram (jeweils @Mavelous_Pod) um nichts zu verpassen und lasst ihnen gerne eine Rezension und Bewertung bei iTunes da.
      Viel Spaß!
      schließen
    • Mavelous | Basketball | US-Sport |

      Return of the Unicorn

      16 Jan 2021
      01:00:54

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      The Unicorn is back.
      Nach einer langen Verletzungspause von Kristaps Porzingis durfte er am Donnerstag gegen die Charlotte Hornets sein 1. NBA-Spiel seit August 2020 bestreiten.

      Aber auch über das Spiel gegen die Orlando Magic vom letzten Sonntag berichteten Lukas Kruse (@Luuk_Kru) und Sandro Zähle (@SandroZaehle). In dieser Partie gab es nach vielen Jahren wieder eine Big Three aus Luka Dončić, Tim Hardaway Jr. und Trey Burke. Hardaway Jr. machte sein bestes Spiel als Maverick.

      Dann kam der Knall. Weitere Spieler der Dallas Mavericks mussten in Quarantäne, wodurch das Spiel am Dienstag gegen die New Orleans Pelicans abgesagt wurde. Was die NBA nun getan hat, und warum der Name JJ Barea fällt, erfahrt ihr im 2. Viertel der Folge.

      Nach einigen Tagen Pause kam es dann zum „Rückspiel“ gegen die Charlotte Hornets, und zum Comeback von Kristaps Porzingis.
      Erste Eindrücke vom Letten, von einem Slowenen, der defensiv wohl sein bestes Spiel als Maverick abhielt, und anderes folgte dann in der Spielanalyse.

      In der Nacht auf den heutigen Samstag wurde es dann europäisch. Die beiden Superstars Giannis Antetokounmpo und Luka Dončić trafen mit ihren Teams aufeinander.
      Trotz fünf Ausfällen konnten die Mavericks bis zum Schluss mithalten, wo es dann eine diskussionswürdige Szene gab.
      Wer am Ende die Nase vorn hatte, was die beiden zu der eben angesprochen Szene zu sagen hatten und einiges mehr zu dieser Partie gab es dann im 3. Viertel.

      Dann kamen wieder die Analytiker bei Lukas und Sandro zum Vorschein. Diese Woche pickten sie sich Wes Iwundu und Josh Green heraus, die mehr Spielzeit sahen. Stärken und Schwächen der Mavs-Spieler wurden im letzten Viertel beleuchtet.

      Folgt Mavelous auf Twitter und Instagram (jeweils @Mavelous_Pod), lasst ihnen ein Abonnement sowie eine Bewertung bei iTunes da und erzählt gerne euren Freunde von diesem Podcast.
      Viel Spaß beim Anhören!
      schließen
    • Mavelous | Basketball | US-Sport |

      Umbauarbeiten in der Starting Five

      9 Jan 2021
      01:03:21

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Lukas Kruse( @Luuk_Kru) und Sandro Zähle ( @SandroZaehle) feiern Jubiläum.
      In ihrer 20. Folge sprechen die beiden über die vergangene Woche, in der die Dallas Mavericks dreimal auswärts antreten mussten.

      Zu Beginn wurde über das Spiel gegen die Chicago Bulls berichtet.
      Jalen Brunson ersetzte Luka Dončić in der Starting Five, der verletzt ausfiel. Und das machte er auch bravourös. Trotzdem verloren die Mavs die Partie. Woran das lag, analysierten die Podcaster in ihrem 1. Viertel.

      Im 2. Viertel wurde es dann texanisch. Im Bundesstaat-Duell zwischen den Dallas Mavericks gegen die Houston Rockets gab es eine größere Veränderung in der Starting Five, wodurch Tim Hardaway Jr. und ein weiterer Spieler auf die Bank befördert wurden.
      Anders als das Spiel gegen die Bulls, gingen die Mavericks positiv aus diesem Spiel und mit einem Sieg raus.
      Welche Spieler besonders aufgefallen sind und worauf die Referees richtig Bock hatten, erfahrt ihr während der Analyse zu diesem Spiel.

      Das letzte Spiel sollte sehr spannend werden. Die Mannschaft aus Big D war zu Gast bei den Denver Nuggets um Superstar Nikola Jokic.
      Rick Carlisle hielt an seiner Starting Five aus dem vorherigen Spiel fest, und es zeigte Wirkung.
      Nach 48 Minuten konnte kein Sieger gefunden werden, weswegen es in die Overtime ging. Wie das Spiel ausgegangen ist, was Faktoren für den Sieg waren uvm. besprechen Lukas Kruse und Sandro Zähle im vorletzten Teil der Folge.

      In den letzten Minuten zogen die beiden Podcaster dann ihre Lehren aus der Woche, warfen einen Blick in die kommende und guckten vor allem in die Ecken des Spielfeldes.

      Folgt Mavelous auf den sozialen Kanälen (Instagram und Twitter jeweils @Mavelous_Pod), bei iTunes und lasst ihnen gerne eine Rezension und Bewertung da.
      Vielen Dank fürs Anhören.
      schließen
    • Mavelous | Basketball | US-Sport |

      Seltsame Woche rettet Saisonstart

      3 Jan 2021
      01:03:03

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Lukas Kruse( @Luuk_Kru) und Sandro Zähle ( @SandroZaehle) sind auch im neuen Jahr weiterhin für euch da.

      Über den Jahreswechsel hinweg gab es drei Begegnungen, in denen die Dallas Mavericks beteiligt waren.

      Sonntagabend wurde Geschichte geschrieben. Die Texaner trafen auf die LA Clippers, die auf ihren Starspieler Kawhi Leonard verzichten mussten.
      Die Mavs, angeführt von Luka Dončić, wussten, dass das der perfekte Zeitpunkt für den ersten Saisonsieg ist, und das stellten sie von Beginn an unter Beweis.
      Zur Halbzeit führten die Mavs mit 50 Punkten!
      Das Endergebnis war auch relativ deutlich. Wie es nach 48 Minuten stand, warum die Gäste aus Big D so dominiert haben, und was Lukas und Sandro an diesem Spiel gefallen hat, erfahrt ihr direkt im ersten Teil dieser Folge.

      Dann folgte das erste Heimspiel der Saison. Gegner waren die Charlotte Hornets um Rookie LaMelo Ball.
      Auch über dieses Spiel gab es einiges zu reden, ein Mann wurde gelobt, und eine kleine Rangelei(nein, nicht zwischen Lukas und Sandro) gab es zum Schluss ebenfalls.

      In der Nacht zum heutigen Samstag kam es dann zum Duell mit dem „Vizemeister“: die Miami Heat.
      Beide Mannschaften waren besonders anfangs sehr kalt, getroffene Bälle waren eine Seltenheit.
      Woran das lag, wie das Spiel und damit die Woche beendet wurde und einige interessante Themen gab es im dritten Abschnitt.

      Danach redeten unsere beiden Podcaster v.a. über Luka Dončić und Tim Hardaway Jr. und analysierten ihr Spiel.

      Die beiden wünschen viel Spaß beim Zuhören.
      Folgt dem Podcast gerne auf Social Media(Twitter und Instagram jeweils @Mavelous_Pod), lasst ihn gerne eine Rezension und/oder eine Bewertung bei iTunes da und dann bis nächste Woche.
      schließen
    • Mavelous | US-Sport |

      Luka allein in LA

      26 Dez 2020
      45:27

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Lukas Kruse( @Luuk_Kru) und Sandro Zähle (@SandroZaehle) haben sich wieder zusammengesetzt und für euch die beiden Spiele der Dallas Mavericks in der Spielzeit 2020/21 besprochen.

      Im 1. Spiel ging es auswärts gegen die Phoenix Suns. Nach einem holprigen 0:7-Start fingen sich die Mavericks, konnten zwischenzeitlich sogar in Führung gehen, trotzdem verlor man das Spiel aufgrund alter Probleme aus der letzten Saison.

      Lukas und Sandro analysieren in dieser Folge dieses Spiel, und schauen, woran es gelegen hat und was die Mavericks verbessern müssen.
      Aber auch etwas positives, was sich beide für diese Saison erhofft haben, ist eingetreten. Was es ist, erfahrt ihr im ersten Abschnitt der Podcastfolge.

      Nach einer kurzen Pause ging es dann zum Christmas Game, das am 26.12. um 2 Uhr nachts angepfiffen wurde.
      Das Spiel war bestimmt von einigen Matchups, die nicht wirklich funktionierten, und das sah man von Beginn an.

      Die Mavs konnten anfangs mithalten, doch dann zogen die Lakers, angeführt von LeBron James, auf 12 Punkte zur Halbzeitpause davon.
      Zwei, drei Statistiken taten besonders weh aus Mavssicht, gerade weil eine davon historisch war, und das nicht gerade positiv gesehen.

      Im letzten Abschnitt warfen die beiden Podcaster einen Blick auf die kommenden Spiele, die bis zur nächsten Folge stattfinden.

      Folgt den beiden bei Instagram und Twitter( jeweils @Mavelous_Pod) um nichts zu verpassen, lasst eine Bewertung und Rezension bei iTunes da, und hört dann gerne wieder im neuen Jahr rein.
      Bis dahin, einen guten Rutsch und bleibt gesund.
      schließen