SummerSlam & Jazzy Gabert

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Moderatoren

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

wöchentlich

Egal, ob in den USA oder in Deutschland – Wrestling begeistert jede Woche Millionen von Menschen. Kevin Scheuren spricht in Pinfall über alles Wichtige und blickt dabei auf WWE, wXw und Co. Außerdem bekommst Du hier auch in regelmäßigen Abständen Interviews mit aktiven Wrestlern.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Pinfall | Wrestling |

    SummerSlam & Jazzy Gabert

    17. Aug 2017
    1:00:14

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Nacht von Sonntag auf Montag steigt die “Größte Party des Sommers”. WWE veranstaltet den SummerSlam in Brooklyn, New York und eins ist sicher – es wird die längste Party des Sommers. Mehr als 6 Stunden sind für den Event angesetzt, in Worten SECHS. Das ist ein ganz schönes Brett, das Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@Steuerkreuz) da durchzubohren haben.

    Mit RAW wird begonnen, denn dort hat sich quasi alles auf das Fatal 4 Way-Match zwischen Brock Lesnar, Roman Reigns, Braun Strowman und Samoa Joe zugespitzt. Wenn Lesnar den Universal Title verliert, wird er WWE verlassen. Aber wird das wirklich passieren? Wir haben auch mit Samoa Joe gesprochen, der sich u.a. über Brock Lesnar äußert. Das Shield ist zumindest zu zwei Dritteln schon wieder vereint. Seth Rollins und Dean Ambrose bekommen ihr RAW Tag Team Titelmatch gegen Sheamus und Cesaro. Sehen wir bis zum Ende des Jahres noch das komplette Shield wieder zusammen? Natürlich müssen wir auch über die chaotischen Stories von RAW sprechen: Big Cass und Enzo, das vertrackte Cruiserweight Match und der Unsinn, dass man alles schon vor dem PPV hergibt.

    Das ist bei SmackDown! nicht viel anders. Baron Corbin hätte man seinen Koffer gut beim SummerSlam eincashen lassen können. Das hat man nicht getan. Stattdessen verhunzte man ihn bei SmackDown! völlig. Ist es das “Ende” von Baron Corbin auf seinem Weg an die Spitze? In einem Conference Call verriet er zumindest weitere Ideen für das Jahr. Wie geht man mit Shinsuke Nakamura im Kampf gegen Jinder Mahal um? Die WWE geht bald nach Japan. Geht man mit einem japanischen Champion auf Tour? Hier gehen die Meinungen stark auseinander. Eine der Kernstories bei SmackDown! ist die Involvierung von Shane McMahon. Muss man 2017 noch immer ins Jahr 1999 zurückreisen? Es gibt natürlich einige Ideen, was man mit Shane McMahon tun könnte, aber man muss das wollen.

    Im dritten Abschnitt freuen wir uns über ein Exklusivinterview. Jazzy Gabert (@AlphaFemale1), die ab dem 28. August auf dem WWE Network bei der Mae Young Classic, dem großen Frauenturnier von WWE, die deutsche Ehre hochhält, stellt sich unseren Fragen. Kevin sprach mit Jazzy über ihren Weg ins Wrestling, der auch durch ihren berühmten Adoptivvater geebnet wurde. Jazzy kämpfte sich in ihrer Karriere durch die größten und wichtigsten Ligen in Deutschland, England und Japan, bis sie es endlich zur WWE geschafft hat. Sie ist eine imposante, aber unglaublich sympathische Lady, die vor einer Konfrontation nicht zurückschreckt, wie man bei ihrem Ausflug ins Mixed Martial Arts sehen konnte. Aber als der Anruf von WWE kam, ließ sie alles stehen und liegen, denn ihr Traum wurde wahr. Sie spricht im Interview über ihre ersten Tage im WWE Performance Center, ihr Erlebnis beim Turnier und wie sich sich gefühlt hat, als die Fans schrien “Please sign Jazzy” (“nehmt Jazzy unter Vertrag”).

    Zu guter Letzt wird natürlich auch der SummerSlam getippt, aber nicht, bevor wir über die Arbeitsbeschaffungsmaßnahme gesprochen haben, die so manches Match beim größten WWE-Event des Sommers darstellt. Was sind eure Tipps? Wir haben unsere mal in die Kommentare unter den Podcast auf meinsportpodcast.de gepostet, aber wir wollen auch eure wissen. Postet sie drunter oder schreibt es uns auf Facebook oder Twitter (jeweils nach @PinfallMSR) suchen. Viel Spaß mit unserer Ausgabe!

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Rumble-Stories und AEW

    30. Jan 2019
    1:25:08

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Becky Lynch und Seth Rollins sind die Gewinner der beiden Royal Rumble-Matches 2019. Die eigentlichen Gewinner seid aber ihr, denn ihr dürft dem originalen “Pinfall-Triple Threat” lauschen, wenn sie über das Rumble-Wochenende sprechen. Kevin Scheuren, Thomas Steuer und Dave Grunewald begrüßen euch zu den Stories der drölfzig Stunden WWE-Action.

    Nicht Match für Match, aber mit einigen Stories gehen sie auf die Geschehnisse am Wochenende ein:

    • Hat Brock Lesnar tatsächlich für den Weckruf beim PPV gesorgt? Was passiert mit Finn Bálor und ist Seth R0llins der richtige Gegner für Lesnar bei Mania?
    • Die Rumble-Matches, einst Highlights und heute gnadenlos überladen. Spots sind wichtiger als Stories, Timing ist Nebensache. Ein Grundlagenproblem.
    • Johnny Wrestling, Mann des Wochenendes. Wer hat neben Johnny Gargano aus dem NXT-Lager überzeugt? Takeover und seine Maßstäbe, Belairs Frisur, Blacks Selling und mehr. Die “junge Garde” hat abgeliefert.
    • All Elite Wrestling: Shirtverbot beim Royal Rumble, Topstars könnten dahin wechseln. Ist AEW schon mehr Konkurrenz zur WWE, als wir glauben bzw. nimmt die WWE sie ernster, als sie will?

    Wir hoffen, dass euch unsere Herangehensweise an den Royal Rumble und Takeover so gefällt. Lasst uns gerne Feedback da über unsere Facebook-Seite, bei Twitter gerne auch mit dem Hashtag #PinfallMSP. Wenn ihr mögt, schickt gerne eine Mail an [email protected] oder schreibt eine Rezension bei iTunes.

    Viel Vergnügen mit unserem konstruktiven Blick auf den Start der “Road to WrestleMania”.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Vorschau: NXT Takeover und Royal Rumble

    26. Jan 2019
    1:24:20

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Nacht gehts rund in Phoenix, Arizona! Bei NXT: Takeover Phoenix suchen die Stars von Morgen den Weg zu den Titeln. Aber das ist nur die erste WWE-Großveranstaltung an diesem Wochenende. In der Nacht von Sonntag auf Montag steigt der 32. Royal Rumble-Pay Per View. Wer sichert sich den Platz im Main Event von WrestleMania?

    Wir sprechen drüber! Kevin Scheuren begrüßt heute nicht seinen Co-Moderator Thomas Steuer, aber mit Annisokay-Frontmann Dave Grunewald einen ebenso waschechten Fan der Szene. Der großgewachsene Sänger ist im Herzen seines Daseins ein Kind des Wrestling und geht deshalb auch genau so an die Sache. Motiviert, leidenschaftlich und mit vielen Ideen.

    Die Beiden besprechen Theorien und Tipps, gehen auf die wichtigsten Matches und Stories ein und blicken voraus auf den ersten großen WWE-Kracher des Jahres 2019. Hört rein, werdet unterhalten und gebt uns gerne Feedback. Über unsere Facebook-Seite, unseren Twitter-Kanal oder mit dem Hashtag #PinfallMSP. Gerne könnt ihr auch eine Mail an [email protected] schreiben oder eine Rezension bei iTunes hinterlassen.

    Pinfall ist zurück, wir freuen uns! Euch viel Spaß mit der neuen Ausgabe, Takeover und dem Royal Rumble!

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Steph am Telefon

    15. Okt 2018
    32:05

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Nacht vom 28. auf den 29. Oktober findet “WWE Evolution”, der erste reine Frauen-PPV der WWE-Geschichte, statt. Stephanie McMahon hat sich aus diesem Grund rund eine halbe Stunde Zeit genommen, um mit der internationalen Presse über diesen wegweisenden Event zu sprechen.

    Für uns war Pinfall-Moderator Kevin Scheuren dabei. Gemeinsam mit den internationalen Pressekollegen ging es u.a. um die folgenden Themen:

    • Die Bedeutung des Events für die Frauen-Division von WWE und das Frauen-Wrestling generell.
    • Der Rousey-Effekt
    • Stephanie McMahons Einfluss bei dieser Show
    • Resonanz von Mädchen und Jugendlichen auf “WWE Evolution”

    und viel mehr.

    Am 07.11. (Köln) und 08.11. (Frankfurt am Main) gastiert die WWE in Deutschland. meinsportradio.de wird natürlich vor Ort sein und von den Events und dem Drumherum berichten. In den kommenden Tagen wird es auch noch was zu gewinnen geben. Haltet dafür Augen und Ohren offen, auch und vor allem auf den Social Media Kanälen von meinsportradio.de.

    Wenn euch gefällt, was wir hier so machen, dann rezensiert diesen Podcast auf iTunes mit 5 Sternen und hinterlasst Feedback auf unserer Facebook-Seite, über Twitter oder in den Kommentaren unter diesen Podcast auf meinsportradio.de

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Shake-Up, Round-Up

    21. Apr 2018
    1:17:49

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die WWE hat ihre Kader mal ordentlich durchgewürfelt und wir gehen in die Analyse. Kevin Scheuren und Thomas Steuer nehmen sich den “Superstar Shake-Up” vor und lassen keinen Wechsel aus, keine Spekulation verfallen und werfen den Blick in die Glaskugel, was mit den einzelnen WWE Superstars passieren könnte, jetzt, wo sie neue Zelte aufschlagen müssen.

    RAW und SmackDown! haben neue Wrestlerinnen und Wrestler in ihren Aufgeboten und es stellt sich wie immer die Frage: wer hat gewonnen? Man könnte durchaus sagen, dass SmackDown! mit Leuten wie Jeff Hardy, Samoa Joe oder auch den NXT-Neuzugängen Eric Young, dem Deutschen Alexander Wolfe und Killian Dain das große Los gezogen hat. Ist das denn auch wirklich so? Oder bleibt es dann doch dabei, dass RAW mit den altbekannten Stars Reigns, Rollins oder Balor, aber auch den Neuankömmlingen Bobby Roode, Drew McIntyre oder Kevin Owens weiterhin die A-Show bleibt.

    Am kommenden Freitag steht der “Greatest Royal Rumble” in Saudi-Arabien an. Es gibt die 50-Mann Battle Royal, aber auch wichtige Championship-Matches wie Brock Lesnar (c) gegen Roman Reigns oder AJ Styles (c) gegen Shinsuke Nakamura. Dazu noch Special Attractions wie John Cena vs. Triple H und das Sargmatch zwischen dem Undertaker und – ja – Rusev. Ein riesiges hin und her ist beendet und am Ende wird es dann doch Rusev sein, der gegen den Undertaker ran darf. Welche Folgen wird dieser Event haben? Kriegen wir einen Eindruck davon, wie es mit Brock Lesnar weitergehen wird? Muss sich die WWE den Saudis so anbiedern? Wir haben für euch die Vorschau auf diesen Event.

    Im letzten Take sprechen wir über zwei berühmte Todesfälle in der letzten Woche. “No.1” Paul Jones und Bruno Sammartino weilen nicht mehr unter uns, haben aber – besonders im Fall Sammartino – eine Menge hinterlassen. Die anstehende Deutschland-Tournee der WWE ist dann zum Abschluss nochmal größeres Thema und wir hoffen euch in Oberhausen anzutreffen. Wenn euch gefällt, was wir hier so machen, bewertet uns gerne bei iTunes, folgt uns auf Facebook und Twitter und diskutiert gerne mit uns unter dem #PinfallMSR.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Bryan, AJ und Hunter

    23. Mrz 2018
    1:37:45

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    WrestleMania-Season is upon us und damit muss sich Pinfall auch einfach wieder zurückmelden. Hier sind wir wieder! Kevin Scheuren und Thomas Steuer melden sich mit einer speziellen Ausgabe zurück aus der kleinen Pause. Zu Beginn sprechen wir über das Comeback des Jahres, denn Daniel Bryan wurde von WWE für die Rückkehr in den Ring freigegeben und wird wohl bei WrestleMania in einem großen Match stehen. Wir sind völlig aus dem Häuschen und müssen mit euch drüber reden.

    Dann präsentieren euch zwei besondere Conference Calls, die die WWE in regelmäßigen Abständen mit der internationalen Presse veranstaltet. Ihr bekommt heute die ersten 30 Minuten des Pressegesprächs mit WWE Champion AJ Styles von uns, in dem er über seinen gesundheitlichen Zustand, seine Gaming-Leidenschaft und darüber spricht, in welches klassische WrestleMania-Match er sich einfügen würde, wenn er es denn könnte. Dazu gibts noch viele weitere, spannende und unterhaltsame Themen, die der “Phenomenal One” bespricht.

    Im zweiten Conference Call gehen wir in die Chefetage der WWE. Paul “Triple H” Levesque hat sich knapp 40 Minuten Zeit genommen, um über den aktuellen Stand von NXT, den Karriereaussichten unserer deutschen Hoffnungen Marcel Barthel (ehem. Axel Dieter Jr. bei wXw) und Alexander Wolfe, seinem Tagesablauf, Ronda Rousey, den Undertaker und noch viel zu sprechen. Worauf freut sich Triple H bei “NXT Takeover: New Orleans” am Meisten? Hier findet ihr es heraus.

    Wir hoffen, ihr habt Spaß mit dieser etwas anderen Ausgabe. Vor WrestleMania wird es dann natürlich die große Vorschau geben, in der wir euch hoffentlich nochmal heißer machen können auf den größten Event des WWE-Jahres. Einstweilen freuen wir uns, wenn ihr mit uns in Kontakt tretet. Gerne bei Twitter oder auch auf unserer Facebook-Seite. Über iTunes-Rezensionen jeder Art und Feedback freuen wir uns jederzeit. Vielen Dank!

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Aus 30 mach 1

    27. Jan 2018
    1:01:13

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die “Road to WrestleMania” beginnt beim Royal Rumble. In Philadelphia gehts in der Nacht von Sonntag auf Montag noch her und natürlich darf unsere Vorschau zu diesem Mega-Event nicht fehlen. Kevin Scheuren und Thomas Steuer stimmen euch ein auf den Royal Rumble, sprechen über alle Matches und blicken auch zurück auf RAW 25 und den Aufbau des Rumble-Events.

    In diesem Jahr bekommen auch die Frauen ihr 30er Rumble-Match und der Name Ronda Rousey hält sich hartnäckig. Wird sie wirklich dabei sein und das Ding gewinnen? Oder könnte es vielleicht doch Stephanie McMahon werden, die am Kommentatorenpult sitzen wird? Bei den Männern wünschen sich Fans und Buchmacher Daniel Bryan, aber der hat aktuell keine Freigabe für den Ring. Wird es also ein offensichtlicher Kandidat wie Roman Reigns oder doch eine Überraschung wie The Miz? Das Für und Wider besprechen wir.

    Brock Lesnar ist nicht oft vor Ort, aber wenn er da ist, gehts ab. Dennoch stellt sich die Frage: ist es Zeit, dass Braun Strowman Universal Champion wird? Ein Titel muss am Start sein, mit Strowman wäre er das. Wird er Lesnar beim Rumble den Titel abluchsen? AJ Styles muss direkt gegen zwei Leute ran, von denen einer aber aktuell verletzt ist. Ist schlechtes Omen für Owens und Zayn? Jedes weitere Match wird auch besprochen und natürlich schauen wir auch auf NXT Takeover: Philadelphia voraus. Für Takeover war der Aufbau richtig gut und die Hauptfrage lautet: Kann Johnny Gargano gewinnen?

    Wir wünschen euch viel Spaß mit unserer Vorschau auf den Rumble und Takeover und würden uns über iTunes-Rezensionen, Feedback und eure Tipps freuen. Schreibt sie einfach hier in die Kommentare, geht auf unsere Facebook– oder Twitter-Seite und nutzt den #PinfallMSR.

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    CoC & Geschenkideen

    16. Dez 2017
    1:00:34

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende steigt die letzte WWE-Großveranstaltung des Jahres und nach einigen Wochen Abstinenz melden wir uns wieder mit einer frischen Ausgabe Pinfall. Wir, das sind Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@Steuerkreuz)! “Clash of Champions” ist der Name der SmackDown!-Großveranstaltung, die ihr in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 2 Uhr im WWE Network oder auf sky Select sehen könnt.

    “Clash of the Champions” gab es bereits in der WCW. Derzeit gibt es sowieso viele Aspekte des ehemaligen Hauptkonkurrenten der WWE, die man in Stamford aufgreift. “Starrcade” als Houseshow, “War Games” für NXT und eben “Clash of Champions” statt “Night of Champions”. Grund genug für uns mal einen Blick in die Vergangenheit zu wagen und uns ein bisschen über die WCW auszutauschen, von der wir eventuell bald mehr auf dem WWE Network sehen können. Heute vor 19 Jahren endete quasi der große Run des Bill Goldberg. Wieso? Hört rein.

    Beim PPV selbst gibt es eine Menge Geschichten zu besprechen. Kann Jinder Mahal nochmal WWE Champion werden oder hat man das Experiment endgültig beendet? Wer wird sich Kevin Owens und Sami Zayn anschließen und für den Sieg der Beiden sorgen, Daniel Bryan oder Shane McMahon? Wird Daniel Bryan nochmal in einen WWE-Ring als Aktiver zurückkehren dürfen? Was ist mit Bobby Roode passiert? Diese Fragen versuchen wir ausführlich für euch zu beantworten und natürlich tippen wir “Clash of Champions” auch.

    Im letzten Abschnitt bringen wir euch in Weihnachtsstimmung. Wir haben uns einige Last Minute-Geschenkideen für den Wrestling-Fan in eurer Familie oder in eurem Verwandten-/Bekanntenkreis herausgesucht, die wir euch empfehlen wollen. Besonders Leseratten kommen 2017 so mächtig auf ihre Kosten und so mancher Schmöker ist auch Pflichtlektüre für jeden Wrestling-Fan. Wir hoffen, dass wir euch mit unserer Auswahl überzeugen können.

    Wir würden uns natürlich sehr freuen, wenn ihr uns eine 5 Sterne-iTunesrezension zu Weihnachten schenkt oder mal auf unserer Facebook- oder Twitter-Seite (jeweils @PinfallMSR) vorbeischaut, uns folgt und euch an der Diskussion beteiligt. Einstweilen aber viel Spaß mit unserer neuen Ausgabe!

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Sierra, Hotel, India, Echo, Lima, Delta

    18. Okt 2017
    54:35

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Shield ist zurück und wird bei WWE TLC ihr erstes Match nach jahrelanger Trennung bestreiten – direkt gegen fünf Gegner, wieso auch nicht? Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@steuerkreuz) nehmen sich den anstehenden PPV von RAW mal genauer vor und legen ihren Fokus auf drei Elemente der Show.

    Zuerst wäre da natürlich das Comeback von Roman Reigns, Dean Ambrose und Seth Rollins als dominierende Fraktion bei Monday Night RAW. Sie müssen sich gegen Braun Strowman, Cesaro, Sheamus, The Miz und Kane behaupten. Dieses Comeback von Kane kam auch für uns aus dem Nichts. Die größte Frage ist allerdings: Warum? Warum muss Kane da jetzt dabei sein? Warum gibt es schon jetzt Gerüchte um die Shield-Trennung? Warum ist Roman Reigns selbst mit dem Shield nicht wirklich bei allen beliebt?

    Die Frauen bekommen dann ihr Spotlight. Gleich drei Frauen-Matches sind auf der TLC-Card, davon eins (Alicia Fox vs. Sasha Banks) in der Pre-Show. Besonders freuen wir uns auf das Debüt von Asuka, die es mit Emma zu tun bekommen wird. Emma tut uns wie immer leid, denn Asuka wird hoffentlich ihre NXT-Dominanz auch im Mainroster präsentieren dürfen. Mickie James bekommt nochmal eine Chance auf den RAW Womens Title von Alexa Bliss. Wir schwelgen bei Mickie aber auch mal ein bisschen in Erinnerungen. Stichwort: Stalkerin.

    Zu guter Letzt legen wir unseren Fokus noch auf das Match der Alter Egos. Sister Abigail (Bray Wyatt) gegen The Demon (Finn Balor). Wir sprechen über Sinn und Unsinn dieses Matches und wieso man aus Sister Abigail nicht schon vorher viel mehr gemacht hat. Allerdings finden wir es auch cool, dass man aus Wyatt endlich mal was Neues macht. Hat also alles seine Vor- und Nachteile, wie immer bei WWE.

    Im letzten Abschnitt sprechen wir dann über die Pläne für die Survivor Series. Jinder Mahal hat bei SmackDown! den WWE Universal Champion Brock Lesnar herausgefordert (die Ausgabe wurde vor SmackDown! aufgezeichnet). Es wird um keinen der beiden Titel gehen, aber dennoch muss man sich fragen, ob man Jinder so kurz vor der Indien-Tour einen großen Gefallen tut. Und was könnte das für den Rest der Series bedeuten? Zusätzlich blicken wir auf die wXw Fight Forever-Show in Borken voraus, die Kevin am Freitag besuchen wird.

    Ihr habt noch die Chance 3×2 WWE-DVDs abzustauben. Dazu müsst ihr nur eure Tipps zu TLC in die Kommentare auf meinsportpodcast.de schreiben und hoffen, dass ihr unter den besten 3 seid und schon sind die DVDs für euch. Also – copy, paste & win. Viel Spaß!

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Oops, he did it again

    11. Okt 2017
    59:05

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Shane McMahon hat es wieder getan. Er musste sich auf den Käfig beim Hell in a Cell-PPV der WWE stellen und runterspringen. Das alleine hat eine emotionale Debatte in der neuen Ausgabe von Pinfall ausgelöst, die euch von Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@steuerkreuz) präsentiert wird.

    Es war kein schlechter Event, die Matches waren allesamt auf ihre Weise sogar gut bis sehr gut. Aber dieses “ins Rampenlicht drängen” von Shane McMahon, die Fahrlässigkeit, das unnötige Risiko und was es nach außen transportieren könnte, steht natürlich irgendwie über allem. Jinder Mahal bleibt weiter WWE Champion und schickt Shinsuke Nakamura endgültig in die Midcard. Bobby Roode sucht noch nach seiner Rolle und Dolph Ziggler ist ein Lannister.

    Wir freuen uns über die sehr positiven Momente des Events: das Tag Team-Hell in a Cell-Match, der Titelgewinn von Baron Corbin und Sami Zayns Heelturn. Aber dann ist da ja noch dieser Sprung von Shane McMahon und der Fakt, dass ihn Kevin Owens nicht aus eigener Kraft besiegen konnte. Aiaiai – wir wollen wissen, was ihr denkt. Schickt uns eure Meinungen über unsere Twitter oder Facebook-Seite (@PinfallMSR jeweils), in die Kommentare unter diesen Podcast auf meinsportpodcast.de oder auch gerne in einer Rezension auf iTunes.

    Als Bonbon gibt es in dieser Ausgabe was Tolles für euch abzugreifen. Wie, das erfahrt ihr in der Ausgabe. Ohren auf ist angesagt!

    schließen
  • Pinfall | Wrestling |

    Wie viel Hölle ist die Zelle?

    4. Okt 2017
    58:20

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am kommenden Wochenende geht es für die Superstars von SmackDown! bei WWE Hell in a Cell wieder um Sieg, Niederlage und Titel. Um diese Großveranstaltung herum gibt es wie immer eine Menge zu besprechen. Kevin Scheuren (@KS_0811) und Thomas Steuer (@steuerkreuz) nehmen euch mit zur Vorschau auf den Event, der sich um eine der ikonischsten Sonder-Matcharten der WWE dreht.

    Aber wie viel Hölle ist die Zelle noch? Erinnert ihr euch auch gerne an Undertaker vs. Shawn Michaels, Batista vs. Triple H oder Brock Lesnar vs. Undertaker zurück? Da war auch immer ein bisschen Blut im Spiel. Hat dieses Match in der “neuen Ära” an Flair verloren ohne dieses Stilmittel? Wir wollen das auch von euch wissen, deshalb schreibt uns unbedingt auch über Facebook, Twitter (jeweils @PinfallMSR) oder in die Kommentare unter den Podcast auf meinsportpodcast.de.

    Viele Matches stehen auf dem Programm, aber im Fokus sind auf jeden Fall Jinder Mahal vs. Shinsuke Nakamura um den WWE Titel und Shane McMahon vs. Kevin Owens in einem Hell in a Cell-Falls Count Anywhere-Match. Diese beiden Matches nehmen wir vorab ein bisschen auseinander und denken eine Spur weiter. Wir nehmen uns auch viel Zeit, um über Bobby Roode vs. Dolph Ziggler zu sprechen. Ihr fragt euch vielleicht warum, aber dieses Match hat viel Gesprächsstoff, der sich v.a. auf die Karrieren der beiden Wrestler bezieht. Ziggler ist auf dem Weg nach unten bei WWE, Roode dagegen nach oben. Das sah vor Jahren noch anders aus. Das lässt uns nicht kalt.

    Natürlich gehen wir wie gewohnt auch auf alle anderen Matches ein, tippen den PPV und schauen aber auch auf Monday Night RAW und die nahende Reunion des Shield. Zum Abschluss versuchen wir zu erörtern, wieso RAW aktuell nur zwei Stunden wirklich spannend ist und was dahinterstecken könnte. Eine Menge Stoff für euch, der euch hoffentlich gut auf Hell in a Cell einstellt!

    schließen