Viertelfinale Tag 2: Die englische Mauer

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Sarom Siebenhaar

schließen

Sarom Siebenhaar

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    Viertelfinale Tag 2: Die englische Mauer

    4 Jul 2021
    15:35

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jannik Meyer und Sarom Siebenhaar analysieren das dritte und vierte Viertelfinal-Spiel der Europameisterschaft bei Europa-Tor-Tour, dem EM-Podcast von meinsportpodcast.de und 90plus. Abonniere jetzt den Podcast, um auch in Zukunft nichts mehr zu verpassen.

    Im dritten Viertelfinale gab es das erwartet offene Spiel zwischen Tschechien und Dänemark. Am Ende setzten sich die Dänen aufgrund einer starken ersten Halbzeit durch.

    Im letzten Viertelfinal-Spiel setzte sich England souverän gegen biedere Ukrainer durch. Und auch nach dem fünften Spiel ist England ohne Gegentor. Außerdem scheint Sturm-Star Harry Kane endlich im Turnier angekommen zu sein. Kane erzielte einen Doppelpack.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    Viertelfinale Tag 1: Das vorweggenommene Finale

    3 Jul 2021
    27:52

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Moritz Knorr und Sarom Siebenhaar analysieren die ersten Viertelfinal-Partien der Europameisterschaft bei Europa-Tor-Tour, dem EM-Podcast von meinsportpodcast.de und 90plus. Abonniere jetzt den Podcast, um auch in Zukunft nichts mehr zu verpassen.

    Im ersten Viertelfinale musste die Schweiz erneut ins Elfmeterschießen. Gegen Spanien ziehen sie allerdings den Kürzeren und scheiden aus. Vielleicht entscheidend: Eine sehr harte rote Karte gegen Remo Freuler.

    Am Abend gab es dann in München das vorweggenommene Finale zwischen Belgien und Italein. WOW! Was für ein Spiel. Beide Mannschaften faszinieren mit tollem Offensivfußball. Am Ende gewinnt Italien mit 2:1 und die Golden Generation der Belgier bleibt weiterhin ohne Titel.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 13: DFB-Elf zittert sich weiter

    24 Jun 2021
    25:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der letzte Tag der Gruppenphase war wohl einer der spannendsten. Zunächst fielen die Entscheidungen in Gruppe E. Neben den Spaniern, die sich nach einem 5:0 gegen die Slowakei für das Achtelfinale qualifizierten, schafften die Schweden den Sprung unter die letzten 16 Teams. In einem kuriosen Spiel setzten sich die Schweden mit 3:2 gegen Polen durch. Zwei Tore von Polens Superstar Robert Lewandowski reichten nicht aus, um in die K.o.-Phase einzuziehen.

    Am späteren Abend ging es dann in das Finale in der Gruppe F. Nach einer durchschnittlichen Leistung qualifizierte sich Deutschland gegen Ungarn für das Achtelfinale. Das entscheidende Tor zum 2:2-Unentschieden schoss der eingewechselte Leon Goretzka. Welcher DFB-Star Moderator Jannik Meyer und den Experten Sarom Siebenhaar am meisten enttäuscht hat, verraten die beiden in einer neuen Folge Europa-Tor-Tour.

    Auch das Parallelspiel endete mit 2:2-Unentschieden. In dem Spiel gab es drei Elfmeter, die zweimal Cristiano Ronaldo für Portugal und einmal Karim Benzema für Frankreich verwerteten. Die letzten 20 Minuten ähnelten einem Nichtangriffspakt, kein Team wollte noch etwas riskieren. Am Ende ziehen beide Nationen neben Deutschland in das Achtelfinale ein.
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Fußball |

    EM Tag 6: Bella Italia begeistert

    17 Jun 2021
    24:09

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das war er der erste Tag des zweiten Spieltags dieser Europameisterschaft. Moritz Knorr und Sarom Siebenhaar lassen ihn noch einmal Revue passieren. Wollt auch ihr nichts mehr verpassen, dann abonniert doch jetzt Europa-Tor-Tour in eurem Podcatcher.

    Italien sichert sich als erste Mannschaft das Ticket fürs Achtelfinale, besiegt die Schweiz klar mit 3:0 und spielt sich in den Kreis der Turnierfavoriten. Sehen wir die beste italienische Mannschaft seit 2006?

    Die Türken enttäuschen hingegen erneut. Vor dem Turnier ein Geheimfavorit, jetzt nach zwei Spielen keinen Punkt und ein Torverhältnis von 0:5. Es wird wohl nach der Vorrunde nach Hause gehen.

    Und Russland gewinnt mit 1:0 gegen Finnland und ist wieder voll drin im Kampf um die K.o.-Phase.
    schließen
Jetzt Abonnieren