Tag 7: Zverev sticht den Djoker aus

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Rudern

schließen

Rudern

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Tag 7: Zverev sticht den Djoker aus

    30 Jul 2021
    36:04

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Mann des Tages am siebten Entscheidungstag in Tokio war Alexander Zverev. Der schaffte das schier Unmögliche, schlug Novak Djokovic und hat ihm als Spielverderber die Chance auf den historischen Golden Slam versaut.  Und dann gab es heute auch noch drei Medaillen: Bronze im Kanuslalom, wo auch sonst. Denn das ist bisher DIE deutsche Medaillenschmiede. Und wir freuen uns über Bronze im Tischtennis für Dimitrij Ovtcharov und Silber für den Deutschlandachter. Außerdem wurden Seriensieger entthront - nicht nur im Tennis - und natürlich innere Schweinehunde erfolgreich bekämpft. Malte Asmus und Andreas Thies haben einiges zu besprechen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Tag 1: Starke Leistungen, einige Überraschungen und ein Skandal

    24 Jul 2021
    40:57

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der erste Entscheidungstag der Olympischen Spiele in Tokio ist beendet: Es gab elf Entscheidungen und damit auch viel zu besprechen für Malte Asmus und Andreas Thies. Aber leider haben die beiden keine Antwort auf die Frage: "Wer holt die erste deutsche Medaille?" Diese Antwort müssen sie schuldig bleiben und auf morgen vertagen. Aber alle anderen Fragen zum ersten Entscheidungstag können sie euch auch mit Unterstützung des Sport-Informations-Dienstes SID beantworten.

    Dieser Podcast wurde produziert mit freundlicher Unterstützung und Text- und Ton-Material unseres Partners, dem Sport-Informations-Dienst SID. Der SID ist Content-Lieferant für nahezu alle großen Sender und digitalen Sport-Portale. Über 90 Prozent aller Sportredaktionen in Deutschland setzen auf den SID.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Olympedia: Rudern

    15 Jul 2021
    12:14

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Rudern ist eine Sportart, die zunächst mal sogar für Bewegungsmuffel interessant klingt: Denn es ist eine Sportart, bei der man sich hinsetzen kann. Trotzdem: Auch wenn man Rudern im Sitzen betreibt, heißt das nicht, dass man sich und seinen Körper dabei ausruhen kann. Ganz im Gegenteil. Darüber, über die Geschichte der Sportart und die olympische Geschichte im Speziellen uvm. geht es in diesem Podcast.

    Olympedia ist eure akustische Enzyklopädie zu den Olympischen Spielen. Wir stellen euch die Sportarten vor, denen ihr bei den Olympischen Spielen begegnen werdet. Mt ihrer jeweiligen Entstehung, den Ursprüngen, Daten Fakten und Regeln, den wichtigsten Protagonist:innen und natürlich mit ihrer olympischen Geschichte.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Skat zu Olympia!

    6 Jul 2021
    24:22

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es wird über Bier gesprochen in der #mspWG! Philip (nicht der vom Tennis) hat Tobi aufgeklärt und jetzt wissen wir auch, warum es Spaten in Hannover zu trinken gibt. Traurige Geschichte.

    Nicht so traurig ist Angelique Kerber, die in Wimbledon zeigt, dass sie auf Rasen noch Weltspitze ist. Inzwischen steht sie im Viertelfinale und wenn sie da gewinnt, freut sich auch Herr Zverev. Warum? Das erklärt Euch Andreas in diesem Bildungspodcast.

    Und dann wirft Olympia 2021 seine Schatten voraus. Tobi war Ende der letzten Woche noch nicht wirklich in Stimmung. Aber nach und nach nähert er sich der Olympia-Form. Vielen Dank an die netten Tipps bzgl. eines angemessen Zeitplans. Wenn ihr auch gut informiert sein wollt: https://tokio.sportschau.de/tokio2020/zeitplan/index.html

    Unser Tippspiel läuft wie verrückt und es gibt noch viele Tipper mit Chancen auf die Plätze ganz oben! Unter https://www.kicktipp.de/mspwgem/ gibt es den Zwischenstand!

    Die meinsportpodcast.de Familie hat sich vergrößert. Unter meinmusikpodcast.de findet Ihr ab sofort Podcast rund um das Thema Musik – und wer möchte, kann auch selbst aktiv werden. Andreas hört Ihr dort bei seinem neuen Podcast „Na Bravo“.

    Bleibt gesund und passt auf Euch auf!

    Der große #mspWG Marathon wird stattfinden, wir wissen nur noch nicht wann. Aber sobald es einen neuen Termin gibt, erfahrt Ihr es hier in den Shownotes, in der Sendung oder auf Twitter unter https://twitter.com/msp_wg.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 9.4.: Buli-Blabla, unerwartete Hobbys und Zeidler-Interview

    9 Apr 2021
    29:47

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sebastian Vettel überbrückte den Lockdown letztes Jahr nicht etwa mit Simulator-Rennen, sondern machte ein Praktikum auf einem Biobauernhof. Landwirtschaft eine unerwartete Leidenschaft des Formel1-Weltmeisters. Aber mit unerwarteten Hobbys ist er nicht der einzige Sportler. Malte Asmus und Andreas Wurm kennen noch ein paar mehr. Und dann geht es an diese Themen des Sporttages:

    • Wir tippen für euch den 28. Spieltag der Bundeslig

    • Das sind die Konsequenzen der French-Open-Verschiebung

    • Ruder-Ass Oliver Zeidler berichtet über seine EM-Vorbereitung und Olympiaziele (powered by SportInformationsDienst SID)

    • Außerdem gibt es wieder unsere Dreierkette mit den Gewinner und Verlierern des Tages, den Geburtstagskindern und den Erinnerungen an sportgeschichtliche Highlights des heutigen Tages …



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • BIGinSports Podcast | Mixed-Sport |

    Rudern: Leonie Pless zwischen Olympia und Lehramt

    19 Aug 2020
    44:55

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Leonie Pless ist eine erfolgreiche Ruderin für die deutsche Nationalmannschaft.

    Nach einer bislang erfolgreichen Karriere und Lehramtsstudium hatte sie das Ziel Olympia 2020 in Tokio fest im Blick. Doch dann kam die Pandemie und die olympischen Spiele wurden abgesagt und verschoben.
    Olympia, die Qualifikation stehen in den Sternen und ihre Karriere am Scheidepunkt, denn Lehrer sein, ist eben nicht nur Ferien Nonstop.

    Was das alles für Leonie und ihre Karriere bedeutet erzählt sie Patric Hoch im Podcast.

    Leonies Pless auf rudern.de


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Eselrennen mit Pferden | Mixed-Sport |

    Waldi im MRT

    18 Mai 2020
    01:03:39

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der ersten Folge des neuen Sportpodcasts sprechen wir zunächst über den Podcast an sich. Ohne Konzept kommen wir über Waldis grauenhaften MRT-Termin, Frauenfußball und die olympischen Spiele zu Roger Federer, Biathlon, Rudern und Tiger Woods.

    Ihr merkt, dass das ganze ein bunter Mix aus der Welt des Sports ist. So soll es sein und so werdet ihr uns künftig immer besser kennenlernen.

    Wir nehmen euch schon jetzt mit auf eine Reise quer durch alle Sportarten dieser Welt.

    Dass ihr uns dabei nicht ganz ernst nehmen solltet, wird vermutlich schon in dieser ersten (viel zu langen) Folge klar!

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Das härteste Ruder-Rennen der Welt: Weihnachten auf hoher See

    12 Dez 2019
    14:46

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Weihnachten steht vor der Tür. Die meisten von uns sind aktuell sicherlich damit beschäftigt die letzten Geschenke einzukaufen und Vorbereitungen für das große Fest zu treffen. Doch eine Gruppe von abenteuerlustigen Männern und Frauen hat dieser Tage ganz andere Pläne. Sie freuen sich Weihnachten in einem Ruderboot irgendwo auf dem Atlantik zu verbringen. Als Teilnehmer der Talisker Whiskey Atlantic Challenge …

    Die startet am 12. Dezember mit 30 Teams aus der ganzen Welt, aber nicht nur Zweier, Dreier oder Viererteams gehen an den Start. Auch Allein-Ruderer wagen sich an dieses Unterfangen. Alle vereint ein Ziel: Sie wollen mit einem Ruderboot den Atlantik überqueren. Und das - um mal einen Vergleich zu haben, haben bisher weniger Menschen geschafft als den Mount Everest zu besteigen.

    Die Talisker Whiskey Atlantic Challenge startet 2019 in San Sebastian auf der kanarischen Insel La Gomera. Und dann geht es über 5500 Kilometer in die Karibik. Ziel der Reise ist die Insel Antigua. Komplett auf sich allein gestellt müssen die teilnehmenden Teams diese Strecke auf dem offenen Meer rudern. Ohne Unterbrechung, nonstop 24 Stunden am Tag - je nach Wetterlage kann das knapp so ungefähr 40 Tage oder mehr dauern. Und während dessen müssen die Jungs und Mädels auch noch den Elementen trotzen: teilweise bis zu 7 m hohen Wellen, stürmischen Winden, Regen, Kälte … 

    Mit besinnlichen Feiertagen hat das wenig bis gar nichts zu tun. Das wird ein packendes Abenteuer auf hoher See. Eben das härteste Ruderrennen der Welt. 

    Mit dabei ist z.B. auch Sandra Hönig, eine gebürtige Deutsche aus Frankfurt. Sie geht mit drei anderen Damen im schweizerisch-deutschen Team Ocean Dancers an den Start. Und kurz vor dem Start auf La Gomera hat sie mit unserem Kollegen Rolf Bernardi über die anstehende große Überfahrt, die Vorbereitungen und Weihnachten auf hoher See in einer Nussschale mit drei weiteren Frauen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Karl Adam, Teil 3: Das Ende des Hexenmeisters

    29 Aug 2019
    26:10

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Karl Adam, der große Rudertrainer. Mehr oder weniger durch Zufall kam er zum Rudersport und formte in den 50er Jahren binnen kurzer Zeit Deutschland zu einer Rudernation. Und die zeigte angeführt vom Flagschiff Deutschlandachter, der internationalen Konkurrenz das Heck. Der Achter räumte bei EM, WM und Olympia ab, brach die Vormachtsstellung der USA und wurde weltweit zum Publikumsliebling.

    1968 holte er mit dem Deutschland-Achter in Mexiko City noch einmal Olympiagold. Adam war auf dem Gipfel seiner Trainertätigkeit angelangt. Der Hexenmeister vom Küchensee hatte es noch einmal allen gezeigt. Dass das Gold von Mexiko sein letzter großer Erfolg sein würde, das hatte zu dem Zeitpunkt noch keiner ahnen können. Denn mit der Rückkehr von den Spielen, aus der Höhe von Mexiko, begann auch der langsame sportliche Abstieg. Und davon handelt der dritte und letzte Teil unserer großen Karl-Adam-Doku hier auf meinsportpodcast.de mit Malte Asmus und dem Adam-Experten Timo Reinke, der zusammen mit Dirk Andresen das Buch: Karl Adam, der Vater des Deutschland-Achters geschrieben hat.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Karl Adam, Teil 2: Weltreisen auf der Erfolgswelle

    24 Aug 2019
    23:25

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Karl Adam, der große Rudertrainer. Mehr oder weniger durch Zufall kam er zum Rudersport und formte in den 50er Jahren binnen kurzer Zeit Deutschland zu einer Rudernation. Und die zeigte - angeführt vom Flagschiff Deutschlandachter -  der internationalen Konkurrenz das Heck. Der Achter räumte bei EM, WM und Olympia ab, brach die Vormachtsstellung der USA und wurde weltweit zum Publikumsliebling.

    Davon haben Malte Asmus und Adam-Experte Timo Reinke euch hier im Sportplatz auf meinsportpodcast.de im ersten Teil der großen Karl-Adam-Doku berichtet. Im zweiten Teil schließen sie daran an. Wir schreiben das  Jahr 1962. Alle wollten den Achter sehen, alle wollten aber auch hinter sein Erfolgsrezept kommen. Die Konkurrenz versuchte den Rückstand auf den Achter zu verringern. Und Erfolgstrainer Karl Adam half ihnen sogar dabei. Wie das? Das hört ihr im Podcast.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren