"Road to F1": Die Formel-2-Saisonvorschau 2023

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Nachwuchsserie

schließen

Nachwuchsserie

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    "Road to F1": Die Formel-2-Saisonvorschau 2023

    1 Mar 2023
    01:16:35

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der neue Formel 1-Saison rückt immer näher, doch nicht nur für die Königsklasse steht das erste Rennen unmittelbar bevor: Auch die „Stars von morgen“ aus der Formel 2 befinden sich bereits in den Startlöchern für den Saisonauftakt in Bahrain am kommenden Wochenende.

    Spannung ist, wie immer in der Formel 2, garantiert! Um euch bestmöglich auf das Spektakel vorzubereiten, hat sich Moderatorin Sophie Affeldt gemeinsam mit dem Formel-2-Experten von Motorsport-Total.com, formel1.de und de.motorsport.com, Norman Fischer, und dem Sky-Formel-2-Kommentator Olivier Zwartyes den wichtigsten Fragen vor dem Saisonstart gewidmet.

    Fokus auf den deutschen Debütanten PHM Racing 

    Die Formel 2 bietet auch in diesem Jahr ein großes Spektrum an talentierten Fahrern. Nach einem Piloten aus Deutschland sucht man im Fahrerfeld der Formel 2 allerdings. Das bedeutet allerdings nicht, dass die deutschen Farben nicht trotzdem im Grid vertreten sind: Mit PHM Racing ist ab dieser Saison ein neues deutsches Team am Start. Wir erklären den interessanten Ansatz der Berliner Mannschaft und machen einen kleinen Exkurs, um die diesjährigen Chancen von Sophia Flörsch einzuordnen, die in der Formel 3 mit PHM Racing antreten wird. Dazu verraten wir euch noch, wieso es sich eigentlich immer lohnt, die Nachwuchsserien anzuschauen und die „Road to F1“ zu verfolgen.

    Rennen in Australien – braucht es das wirklich?

    Neben einem neuen Team wird es in der Saison 2023 auch eine neue Rennstrecke im Formel 2-Kalender geben. Erstmals werden die Nachwuchsfahrer dem Albert Park in Melbourne einen Besuch abstatten. Das hat allerdings auch seine Schattenseiten, die Norman und Olivier an dieser Stelle erläutern. Sehr gute Argumente gibt es hingegen für den Plan der Formel 2, zukünftig mit komplett nachhaltigem Kraftstoff zu fahren. Wir erklären euch, wie man bereits in diesem Jahr den ersten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit geht und wie auch die Formel 1 davon profitieren kann. Anschließend richtet sich der Blick auf die ersten möglichen Titelfavoriten. Im Fokus stehen dabei mit MP Motorsport und Rodin Carlin zunächst die Topteams der vergangenen Saison sowie die sechs Red-Bull-Junioren, die sich durch gute Leistungen in der Formel 2 für einen Platz in der Formel 1 empfehlen wollen.

    Die Chancen der vermeintlichen Titelfavoriten

    Prema gehört traditionell zu den erfolgreichsten Teams der Nachwuchsserien. In der vergangenen Saison lief es allerdings nicht nach der Vorstellung der Italiener. Wir gehen den Gründen nach und erörtern, ob man mit der neuen Fahrerpaarung rund um Mercedes-Junior Frederik Vesti und Ferrari-Nachwuchshoffnung Oliver Bearman in diesem Jahr wieder an die Spitze zurückkehren kann. Einfach wird es nicht, denn die Konkurrenz ist enorm: Neben neun Rookies im Feld sind auch erfahrene Fahrer wie Theo Pourchaire oder Jack Doohan wieder dabei. Schon im vergangenen Jahr haben sie Ambitionen auf die Meisterschaft angemeldet, jetzt wollen sie den letzten Schritt gehen und den Titel wirklich holen. Wer hat die besten Chancen? Wir sprechen darüber.

    Ein emotionales Comeback

    Eine besondere Geschichte liefert in diesem Jahr Juan Manuel Correa. Wir blicken auf die eindrucksvolle Formel-2-Rückkehr des 23-Jährigen, der sich zurückgekämpft hat nach seinem schweren Unfall in Spa im Jahr 2019, bei dem Anthoine Hubert sein Leben verlor. Zum Abschluss geben wir zudem noch unsere Saisontipps ab – und legen uns dabei natürlich auch auf den Sieger der Meisterschaft 2023 fest.

    Wir wünschen euch viel Spaß mit unserer Exkursion in die Welt der Formel 2 und werden die wichtigsten Ereignisse während der Saison natürlich für euch im Blick behalten!

    Euer Feedback ist uns wichtig

    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mit anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Instagram
    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Kicktipp
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank! Bewertet uns auch gern bei Spotify!

    Keep Racing!

     



    *** Diese Folge enthält Werbung *** Cyberghost VPN

    Genießen Sie alle Vorteile von CyberGhost VPN mit dem massiven Rabatt für alle unsere Zuhörer!

    Gehen Sie zu cyberghostvpn.com/StartingGrid für einen 83 %-Rabatt auf den 2-Jahresplan!

    Das bringt es auf nur 2,03 Euro pro Monat, und Sie erhalten auch 4 zusätzliche Monate kostenlos!

    Abonnieren Sie noch heute!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Exkursion: Euer Guide für die Formel-2-Saison 2021

    25 Mar 2021
    48:52

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Neben der Formel 1 startet am kommenden Wochenende in Bahrain auch die letzte Station davor in die neue Saison. Die Formel 2 geht im Jahr 2021 mit einigen neuen Fahrern, einem unveränderten Auto, aber einem neuen Format an den Start.

    Um euch einen Guide für die Formel-2-Saison 2021 zu präsentieren, hat sich Moderator Kevin Scheuren mit dem Formel-2-Experten von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, Norman Fischer, sowie dem neuen sky-Formel-2-Kommentator Olivier Zwartyes unterhalten.

    3 Rennen pro angesetztem Rennwochenende

    Die Formel 2 wird die Formel 1 jetzt "nur noch" an acht Rennwochenenden begleiten. Um aber trotzdem auf die anvisierten 24 Rennen zu kommen, hat man sich entschlossen, an jedem dieser Rennwochenenden drei Läufe zu machen. Zwei Sprintrennen am Samstag und das Hauptrennen am Sonntag. Ein bisschen verwirrend wird es da mit der Qualifikation und den Reverse Grid-Regeln. Olivier und Norman versuchen bestmöglich Licht ins Dunkel zu bringen. Ebenso diskutieren wir die Frage, ob dieser neue Rahmenkalender für die Formel 2 wirklich Sinn ergibt und was die Gründe dafür waren.

    Besonderes Augenmerk auf die deutschen Hoffnungen im Feld

    Im Fahrerfeld der Formel 2 sind viele talentierte Rennfahrer unterwegs. Leider keine Frau in diesem Jahr, was wir sehr schade finden. Aber neben Nachwuchshoffnungen wie Shwartzmann, Zhou, Lundgaard oder Piastri, die allen irgendwelchen Juniorprogrammen der Formel-1-Teams Ferrari, Red Bull oder Alpine angehören, gibt es auch wieder viele unabhängige Fahrer, die für Furore sorgen wollen. Dan Ticktum und Felipe Drugovich wollen ein Wörtchen mitreden. Wenn es nach uns geht, schaffen das auch Lirim Zendeli (MP Motorsport) und David Beckmann (Charouz Racing System) - die deutschen Fahrer im Formel-2-Feld 2021. Welche Chancen haben sie? Wir sprechen drüber.

    Natürlich werfen wir in dieser Ausgabe auch ein Blick auf die Punktevergabe und wir tippen unseren Formel-2-Meister 2021. Wir hoffen, dass euch der Guide zur Formel-2-Saison 2021 gefällt, hilft und wünschen euch viel Spaß bei den Rennwochenenden. Natürlich werden wir die Formel 2 auch in dieser Saison bei Starting Grid nicht aus Augen verlieren.

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28

    GANZ WICHTIG:

    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.

    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:

    Facebook-Seite
    Facebook-Gruppe
    Twitter 
    Telegram-Gruppe
    Mail
    YouTube

    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Keep Racing!



    *** Diese Folge enthält Werbung *** Cyberghost VPN

    Genießen Sie alle Vorteile von CyberGhost VPN mit dem massiven Rabatt für alle unsere Zuhörer!

    Gehen Sie zu cyberghostvpn.com/StartingGrid für einen 83 %-Rabatt auf den 2-Jahresplan!

    Das bringt es auf nur 2,03 Euro pro Monat, und Sie erhalten auch 4 zusätzliche Monate kostenlos!

    Abonnieren Sie noch heute!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
    Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    schließen
Jetzt Abonnieren