Bahnrad: Drei deutsche Weltcup-Medaillen

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Maximilian Levy

schließen

Maximilian Levy

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Bahnrad: Drei deutsche Weltcup-Medaillen

    17 Dez 2018
    06:20

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die vierte Weltcupstation der Bahnrad-Saison stieg am Wochenende in London. Drei Medaillen gab es dabei für den Bund Deutscher Radfahrer. Welche Sportler herausragten fassen Malte Asmus und Lukas Kruse zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Levy zurück in Weltspitze

    2 Mrz 2018
    7:56

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Jahre war Maximilian Levy bei Bahnradweltmeisterschaften leer ausgegangen. Doch der Routinier ließ dich davon nicht beirren. Er kämpfte sich zurück und schlug in Apeldoorn bei der WM 2018 wieder zu. Die Bronzemedaille war seine zehnte Podiumsplatzierungen bei Weltmeisterschaften in seiner Karriere. Geschlagen musste sich Levy dabei nur Fabian Puerta Zapata aus Kolumbien und Tomoyuki Kawabata aus Japan geben. Lukas Kruse und Malte Asmus fassen den zweiten Wettkampftag der WM zusammen, haben außerdem noch zwei deutsche Rekorde und ein Versprechen im Gepäck: An Tag 3 gibt es wieder Medaillen. Denn im Halbfinale duellieren sich Kristina Vogel und Pauline Grabosch. Da ist Edelmetall schon vorprogrammiert.
    schließen
  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    GER bestes Team der Heim-EM

    23 Okt 2017
    8:47

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zum Abschluss der Bahnrad-EM durfte das Berliner Velodrom noch zweimal ordentlich toben. Denn Kristina Vogel holte im Sprint noch einmal Gold, Maximilian Levy tat es ihr überraschend im Keirin. Sie machten das deutsche Team damit zur besten Nation der Europameisterschaft mit insgesamt 12 Medaillen. Lukas Kruse fass den Schlusstag zusammen und hat den Bundestrainer Detlef Uibel zum Interview gebeten.
    schließen
Jetzt Abonnieren