Viñales sorgt für Aufatmen

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Marco Bezzechi

schließen

Marco Bezzechi

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Motorrad | Motorsport |

    Viñales sorgt für Aufatmen

    30 Okt 2018
    32:26

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das "Asien-Triple" der MotoGP landete am Wochenende in Australien. Nach Thailand und vor Malaysia war die Rennstrecke in Philip Island Schauplatz der MotoGP, Moto2 und Moto3. Das WM-Geschehen in der MotoGP ist schon entschieden. Zu groß war der Vorsprung von Marc Marquez vor den letzten Rennen. Trotzdem ging es aber noch für viele andere Fahrer um einiges.

    So zum Beispiel Maverick Viñales. Viñales und sein Team Yamaha hatten in den letzten Monaten mit vielen Problemen zu kämpfen. Daraus entstand die längste sieglose Phase in der höchsten Motorradklasse. Über ein Jahr lang hatte Yamaha kein Rennen mehr gewonnen. Doch die Strecke in Philip Island kam Viñales und seiner Yamaha entgegen und so konnte er am Ende den Sieg davontragen. Viñales profitierte allerdings auch vom Ausfall von Marquez, der unverschuldet stürzte, nachdem ihn Johann Zarco berührt hatte.

    Ein gutes Rennen lieferte auch Alvaro Bautista, der für den verletzten Jorge Lorenzo eingesprungen war. Am Ende scheiterte er nur knapp am Treppchen. Am Rande des Australien-GP wurde außerdem bekannt, dass Stefan Bradl in Malaysia für den verletzten Cal Crutchlow fahren wird.

    Andreas Thies hat wieder Gerald Dirnbeck und Ruben Zimmermann von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com zu Gast. Die drei sprechen auch über das fast schon entschiedene WM-Rennen der Moto2 und das wunderbare Chaos Moto3, in dem 14 Fahrer innerhalb einer Sekunde ins Ziel fuhren.

    Sandro Cortese hat noch für positive Schlagzeilen bei der Supersport-WM gesorgt.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Motorrad | Motorsport |

    Marquez unangefochten

    23 Okt 2018
    33:04

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Marc Marquez ist der alte und neue Weltmeister der MotoGP. Durch seinen Sieg im japanischen Motegi ist er drei Rennen vor Ende der Saison nicht mehr von seinem Hauptkonkurrenten Andrea Dovizioso einzuholen. Mit einer für die anderen Fahrer nicht erreichbaren Konstanz hat Marquez im Laufe der Saison immer mehr Punkte zwischen sich und den Rest des Feldes gelegt. Dazu kam dann auch noch die Dominianz der letzten drei Rennen, die Marquez alle für sich entscheiden konnte.

    Ruben Zimmermann und Gerald Dirnbeck von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com sind wieder zu Gast bei Moderator Andreas Thies und stellen sich folgende Fragen:

    Ist die Dominanz von Marc Marquez so groß, dass wir jetzt schon Sorgen haben müssen, dass das 2019 so weitergehen wird?

    Was machte die Klasse von Marquez in dieser Saison aus? Hat es damit zu tun, dass auch Marquez geduldiger geworden ist?

    Was kann Yamaha tun? Nach einem kleinen Strohfeuer in Thailand war wieder Tristesse im Heim-GP zu spüren.

    Dazu sprechen die drei auch über das vielleicht schon vorentschiedene Klassement der Moto2 und den sehr spannenden Kampf in der Moto3.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Motorrad | Motorsport |

    MotoGP: Lorenzo in Topform

    14 Aug 2018
    40:44

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Jorge Lorenzo hat Marc Marquez in der letzten Runde des MotoGP-Rennens von Österreich den Sieg weggeschnappt und damit seinen dritten Triumph in den letzten sechs Rennen feiern können. Marquez wird das aber nicht viel ausgemacht haben, konnte er doch den Vorsprung auf seinen ärgsten Verfolger in der Gesamtwertung, Valentino Rossi, sogar vergrößern. In der Moto2 bahnt sich ein Zweikampf um den Titel an, während in der Moto3 der Gesamtführende seinen Vorsprung etwas ausbauen konnte. Ruben Zimmermann, der Kommentator der Moto3-Rennen auf Eurosport und Gerald Dirnbeck von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com fassen die Rennen zusammen.

    Lorenzo ist zurück


    Der Hauptteil des Podcasts wird natürlich für die Analyse des Rennens der MotoGP-Klasse in Spielberg verbracht. Die Fragen drehen sich natürlich um die gute Form von Jorge Lorenzo in den letzten sechs Rennen. Was ist passiert, dass Lorenzo inzwischen absolut wettbewerbsfähig ist? Was muss passieren, dass der Ex-Weltmeister eventuell doch noch ins Geschehen um die WM-Krone eingreifen kann? Und warum war Marquez trotz Platz 2 hochzufrieden?

    Besprochen werden muss natürlich das schlechte Abschneiden von Valentino Rossi und Maverick Vinales. Dass sie in Österreich Probleme haben würden, kannte man aus den letzten Jahren. Aber gleich so? Es ging so weit, dass sich der Yamaha-Projektleiter nach dem Qualifying am Samstag öffentlich entschuldigen musste.

    Öttl und Schrötter solide


    Im zweiten Teil des Podcasts werden auch die kleinen Klassen besprochen. Francesco Bagnaia und Marco Bezzechi konnten die Moto2- und Moto3-Rennen gewinnen. Beide sind in der Gesamtwertung ganz vorne, müssen demzufolge natürlich auch zu den Favoriten in der Gesamtwertung gezählt werden.

    Gerald und Ruben besprechen das nciht ganz zufrieden stellende Abschneiden der beiden deutschen Fahrer Marcel Schrötter und Philipp Öttl und ordnen das WM-Geschehen ein.

    Jeden Dienstag nach den MotoGP-Rennen gibt es die Zusammenfassung auf meinsportradio.de! Mit der fachkundigen Unterstützung der Kollegen von motorsport-total.com seid Ihr immer auf dem Laufenden!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren