Wozniackis Sternwoche

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Magnus Norman

schließen

Magnus Norman

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Chip & Charge | Tennis |

    Wozniackis Sternwoche

    30 Okt 2017
    1:01:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge. Das größte Event der Woche fand in Singapur statt, denn dort ermittelten die acht bestplatzierten Spielerinnen in der Weltrangliste ihre Championesse beim Jahresendturnier. Die Woche entpuppte sich so offen wie erwartet. Doch am Ende gab es mit Caroline Wozniacki eine verdiente Siegerin. Andreas und Philipp analysieren: Machte Wozniacki in dieser Woche, vielleicht sogar schon in den Monaten zuvor, etwas besser als in der Vergangenheit? Schließlich war Singapur der bisher größte Titelgewinn für Wozniacki. Daher ist es auch legitim zu fragen: Kann Wozniacki 2018 sogar einen draufsetzen und einen Grand Slam Titel holen? Auch den Turnierverlauf für die sieben anderen Damen besprechen Andreas und Philipp. Wer überzeugte und wer enttäuschte?

    Bei den Herren fanden zwei 500er Turniere statt, in Wien und Basel. Während Basel sein Traumfinale Federer - del Potro bekam, mussten die beiden Topgesetzten in Wien, Zverev und Thiem, vergleichsweise früh ihre Segel streichen. Zu den Siegern der Woche zählten hingegen Lucas Pouille, Titelträger in der österreichischen Hauptstadt und Jo-Wilfried Tsonga. Der hat nach seinem Finaleinzug immer noch die Chance sich für das Jahresendturnier in London zu qualifizieren. Andreas und Philipp besprechen, wer von den sechs verbliebenen Kandidaten für die letzten beiden Plätze die besten Chancen hat und für wen es mit der Teilnahme bei den ATP World Tour Finals eher schwer wird.

    Zum Abschluss dann die News der Woche. In Singapur verkündete Martina Hingis (mal wieder) ihren Abschied vom Tennis. Andreas und Philipp blicken auf ihre dreiteilige Karriere zurück, die sicherlich zu den beeindruckendsten der vergangenen Jahrzehnte gehört. Stan Wawrinka und Magnus Norman haben auch einen Abschied verkündet, wenn auch nur den ihrer Zusammenarbeit. Zuletzt blicken die beiden auf die Teilnehmer für das Next Gen Finale, das Nachwuchsturnier der besten jungen ATP Spieler, welches in den Tagen vor den ATP World Tour Finals in Mailand stattfinden wird.
    schließen
Jetzt Abonnieren