eFaktlos

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Magazin

schließen

Magazin

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Faktlos | Fußball |

    eFaktlos

    23 Jul 2021
    59:25

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    GEWINNSPIEL, GEWINNSPIEL, GEWINNSPIEL bei Faktlos! Und das ist nichtmal gelogen. Zur 90. Episode verlosen die beiden Gönner nämlich ein Exemplar des 11FREUNDE Sonderhefts zur Saison 21/22. Alle Informationen gibt es auf Instagram faktlos_pod. Aktuell ist das Olympische Fußballturnier das, wie der FC Heidenheim, extrem irrelevant ist und natürlich der Start der 2. Bundesliga.

    Diese sorgt für Diskussionen bei den Orakeln Seidel und Klöster. Aber erstmal RIP Pro Evolution Soccer und Hallo eFootball, oder so. Back to Business, wer steigt ab und wer landet im Mittelfeld? Die Teams werden, anders als in einem Treppenhaus, erstmal von unten aufgeräumt.

    Doch dann geht es ins Eingemacht. Wer gewinnt die Deutsche Super League 2 und darf in der zweitklassigen 1. Bundesliga antreten? Die Diskussionen werden heißer und Seidel und Klöster fackeln eine Debatte ab. Werder oder der S04, wer wird die bessere Saison spielen und wer fällt unten raus? Das alles gibt es in der Adriano Folge von Faktlos (also der Pro Evolution Soccer 5 Adriano)!
    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Im Interview: Matt Bishop (Pt. 1)

    28 Sep 2020
    01:00:34

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In den kommenden Wochen wird euch am Montag immer was ganz besonderes serviert hier bei Starting Grid, eurem Formel 1-Podcast auf meinsportpodcast.de. Wir schauen ein bisschen über den Tellerrand des aktuellen Geschehens hinaus und sprechen mit spannenden Menschen über Themen, die ein bisschen über das Normale hinausgehen.

    Große Leidenschaft für den Sport, große Leidenschaft für die Menschen!

    Den Anfang macht in den kommenden drei Wochen, jeweils am Montag, Matt Bishop. Matt Bishop begann seine Zeit in der Formel 1 als Journalist und stand u.a. dem Magazin "F1 Racing" als Chefredakteur vor. Danach wechselte er zu McLaren-Mercedes, wo er unter Ron Dennis und auch Zak Brown Kommunikationsdirektor war und mit Fahrern wie Lewis Hamilton, Jenson Button oder auch Stoffel Vandoorne zusammenarbeiten durfte. Heute ist er Kommunikationdirektor der W Series, der ersten reinen Formelrennserie für Frauen. Matt Bishop war der erste offiziellere F1-Mitarbeiter, der sich als homosexuell geoutet hat und gilt damit auch als Pionier des Geschäfts, wenn es um das Thema Diversität, den Kampf gegen Diskrimierung und Aufgrenzung geht.

    In den kommenden drei Wochen hört ihr jeden Montag ab 6:00 Uhr einen Teil des Interviews mit ihm, das Moderator Kevin Scheuren und Christian Nimmervoll, der Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com mit ihm führen konnten. Freut euch auf folgende Stories aus der bewegten Karriere des Matt Bishop:

    Zwei Bremspedale als Durchbruch für den Journalisten Matt Bishop

    Wir beginnen das Interview mit einer ausführlichen Vorstellung von Matt Bishop, den vielleicht der ein oder andere von euch noch nicht kennt. Wie ist er mit der Formel 1 in Verbindung gekommen? Wie lief seine Sozialisierung mit dem Sport als Kind und wie ist er zum F1-Journalismus gekommen? Das erfahrt ihr in dieser Sendung heute.

    Ebenso sprechen wir über die wohl größte Story, die Matt Bishop je für "F1 Racing" ans Tageslicht gebracht hat: das doppelte Bremspedal bei McLaren-Mercedes. Wenn man bedenkt, welche Welle das damals geschlagen hat und er dann später doch noch für Ron Dennis arbeiten durfte, kommt einem das schon irrwitzig vor. Wie kam dieses legendäre Foto damals zustande? Was hat Ron Dennis gesagt? Wir haben mit Matt Bishop darüber gesprochen.

    Zusammenarbeit mit einer Legende

    Emerson Fittipaldi ist eine Legende der illustren Historie der Formel 1. Matt Bishop hat eine ganz besondere Verbindung zu "Emmo", er schrieb vor einigen Jahren quasi seine Autobiographie. Wir wollten natürlich wissen, wie es dazu kam und welche Arbeitsprozesse es mit Emerson Fittipaldi gab. Matt holt ein paar wunderbare Anekdoten über den Gentleman des Sports hervor, die unterstreichen, warum Emerson Fittipaldi zu einem der ganz großen F1-Fahrer der Geschichte gehört. Freut euch auf viele Emotionen.

    "The Boy made the difference" - Matt Bishops Buch jetzt bestellen!

    Matt Bishop hat ein Buch veröffentlicht, dass seinen eigenen Kampf gegen Ausgrenzung, Diskriminierung und Homophobie wunderbar unterstützt. "The Boy made the difference" heißt es und es spielt in den späten 80ern/frühen 90ern und erzählt die Geschichte von Rex, der einen folgenschweren Fehler begeht. Es geht um menschliche Schwäche, Liebe, Ehe, Homosexualität, Sex, Krankheiten, Alkoholismus, Familienbande und HIV/AIDS. Alle Einnahmen des Buches kommen der Stiftung zu Ehren seiner verstorbenen Mutter, dem Bernardine Bishop Appeal zu Gute, die sich um Kinder, junge Erwachsene und deren Familien kümmert, die aufgrund einer Krebserkrankung schweres Leid erfahren mussten.

    Unter diesem Link könnt ihr das Buch als Hard Copy oder eBook erwerben. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mal reinschaut, vielen Dank!

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:

    +49 331 298 50 28



    GANZ WICHTIG:


    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.


    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:




    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Keep Racing!
    schließen
  • Sportplatz | Eishockey |

    Unterstützt Dump&Chase

    20 Sep 2018
    14:26

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Eishockey-Verrückte haben sich zusammengetan und eine Idee geboren, die den Eishockeysport endlich wieder populärer an den Zeitungsständen machen könnte. Stefan Kipple, Jan Langela und Matthias Scholze wollen mit Dump&Chase ein Eishockey-Magazin an den Start bringen, das die tollen Geschichten dieses Sports abseits der normalen 1:0-Berichterstattung erzählt. Die Ausgaben sollen einen zeitlosen Charakter, mit einem ruhigeren Blick auf die Dinge bekommen. "Liebevoll gestaltet, fundiert recherchiert und mit großer Liebe zum Eishockey", so ist der Plan. Doch dafür brauchen die drei die Unterstützung der Eishockeyfans.

    Und deshalb haben sie bei der Crowdfunding-Plattform Startnext eine Kampagne ins Leben gerufen, mit der sie bis zum 7.10. das nötige Geld für die Produktion der ersten Ausgabe von Dump&Chase einsammeln wollen. Im Interview mit Malte Asmus erklärt Stefan Kipple das genaue Prozedere und bittet um eure Mithilfe.

    Wenn ihr euch an der Crowdfunding-Aktion beteiligen wollt, könnt ihr das gerne unter diesem Link tun: https://www.startnext.com/dump-and-chase

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Europa-Tor-Tour | Sportplatz | Fußball |

    Fußballgold: Mission Titelverteidigung

    8 Mai 2018
    30:42

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nur noch wenige Wochen - dann geht es endlich los mit der Fußball-WM in Russland. Dann startet die deutsche Nationalmannschaft ihre Mission Titelverteidigung. Und “Mission Titelverteidigung” ist auch der Titel der neuen Ausgabe von Fußballgold. Das mittlerweile sechste Heft dieser Reihe trägt den Titel "54 74 90 14 18" verkürzt uns wieder die Wartezeit auf den Fußball-Höhepunkt des Jahres und stimmt uns ein - mit exklusiven Interviews mit Nationalspielern, tollen Fotostrecken, einem XL-Poster mit allen deutschen Weltmeistern und und und. In der Sportshow spricht Malte Asmus mit dem Macher von Fußballgold - mit Herausgeber und Chefredakteur Oliver Wurm.

    Und ihr könnt eines von drei Exemplaren von "54 74 90 14 18" gewinnen. Alles, was ihr tun müsst, ist bei Twitter, Instagram, Facebook oder auf meinsportpodcast.de unter dem Beitrag zu “Fußballgold Mission Titelverteidigung” eure Einschätzung abzugeben. Beantwortet dort die Frage: Holt Jogis Elf den Titel nochmal? Schreibt eine kurze Begründung dazu - und unter allen Teilnehmern losen wir dann die Hefte aus. Teilnahmeschluss ist der 13. Mai 23.59 Uhr. Wenn ihr nicht zu den glücklichen Gewinnern gehören solltet, könnt ihr das Magazin natürlich auch am Kiosk kaufen oder unter www.fussballgold.de bestellen.

    Teilnahmebedingungen:
    1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
    Mit der Teilnahme an dem von meinsportpodcast.de veranstalteten Gewinnspiel "5474901418" erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.
    2. Teilnahmeberechtigung
    Teilnahme- und gewinnberechtigt sind nur volljährige, natürliche Personen.
    Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.
    3. Gewinnspielzeitraum: Vom 08.05.2018 11:00 Uhr bis 13.05.2018 23:59 Uhr
    4. Spielmodus: Der Teilnehmer/in postet einen Kommentar unter dem Foto auf Facebook, Twitter oder Instagram. Unter allen Teilnehmern werden am 14.05.2018 die 3 Gewinner per Zufallsgenerator gezogen und von meinsportpodcast.de über das jeweilige Portal ihrer Teilnahme kontaktiert.
    Der Gewinner muss danach seinen vollständigen Namen, Adresse und ggf. Telefon und E-Mail angeben, um die weitere Abwicklung zu gewährleisten.
    5. Gewinn: 1 von 3 Exemplaren 5474901418
    6. Promotion: Der Gewinner verpflichtet sich, in vertretbarem Rahmen für Audio-, Foto-/Bild- und Textpromotions, auch im Internet zur Verfügung zu stehen und erklärt sich damit einverstanden, dass in diesem Zusammenhang auch sein Name genannt wird.
    7. Datenschutz: Es gelten die Datenschutzbestimmungen von meinsportpodcast.de
    8. Rechtsweg: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

     

     
    schließen