Astana dominiert Alpenrundfahrt

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Luis León Sánchez

schließen

Luis León Sánchez

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Radio Tour | Sportplatz | Radsport |

    Astana dominiert Alpenrundfahrt

    20 Apr 2018
    7:25

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach der vierten Etappe der Tour of the Alps steht ein Spitzen-Quartett mit 16 Sekunden Differenz bei der Schlussetappe am Start, welches ein spannendes Finale verspricht. Der aktuell Führende in der Gesamtwertung Thibeau Pinot kam bei der gestrigen Etappe als vierter ins Ziel und konnte so seine Gesamtführung weiter behalten. Er fuhr zeitgleich mit seinen drei Spitzenkontrahenten in Lienz über die Ziellinie. Sieger der vierten Etappe wurde Luis León Sánchez, der damit den dritten Sieg für Astana im vierten Rennen holte und damit wieder einmal die Dominanz des kasachischen Teams auf dieser Rundfahrt bestätigte.
    Auf der Kroatien-Rundfahrt ist aktuell Halbzeit. Die dritte Etappe bot bis kurz vor Schluss ein spannendes Duell zwischen dem Niederländer Pieter Weening und dem Weißrussen Kanstantin Siutsou. Weening musste jedoch ein paar Meter vor dem Ziel abreißen lassen, da seine Kraftreserven aufgebraucht waren. Der Weißrusse führt damit aktuell das Tableau der Gesamtwertung mit 8 Sekunden vor dem Niederländer Pieter Weening an.

    Lukas Kruse, der Radsport-Experte vom Podcast "Radio Tour" fasst die Rennen im aktuellen Podcast zusammen und bewertet die Ergebnisse.
    schließen