Wie bei der CIA

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Los Angeles

schließen

Los Angeles

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Wie bei der CIA

    18 Jul 2022
    51:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Lange haben Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Tim Dettmar (@tim_dettmar23) es versprochen und nun ist es endlich soweit: Sie haben einen Berater zu Gast. Ates Oelke ist einer der bekanntesten Berater in Deutschland und nimmt sich Zeit, um über seine Branche zu sprechen.

    Dabei redet er über die Unterschiede zum Fußball, in der seine Kollegen viel präsenter sind als im Handball. Zudem gibt er einen Einblick in seine Anfänge als Berater und wie er neue Kunden gewinnt. Einer von ihnen ist dabei Tobias Reichmann, dessen Wechsel er nochmal etwas erklärt. Einen Einblick gibt er auch in die Probleme der ausländischen Profis in der HBL.

    Zudem besprechen Sebastian und Tim den erneuten Erfolg der deutschen Beachhandballerinnen und das Abscheiden der U20-Nationalmannschaft bei der EM. Auch über einige Personalien und die ersten Spieltage der HBL muss geredet werden.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes oder Spotify eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram und Twitter (@anwurf).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    And the winner is..... Der große Recap zum Super Bowl LVI

    15 Feb 2022
    46:35

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Super Bowl is in the bocks. Patrick Rebien (@RebienPatrick) und Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) reden über das Duell der LA Rams gegen die Cincinnati Bengals und analysieren die wichtigen Plays des Spiels.
    Zwei Wochen lang wurde über den Super Bowl gesprochen. Wer gewinnt? Welches Matchup entscheidet? In Los Angeles haben die beiden Teams alle Spekulationen beendet und die Antworten auf dem Platz gegeben. Beide Teams zeigten jedoch Schwankungen in ihrer Leistung und offenbarten die Probleme, die sie schon die ganze Saison über begleitet haben.
    Besonders die Offensive Lines standen dabei mächtig unter Druck und hatten Mühe ihre Quarterback zu schützen. Für die Entscheidung sorgten dann die Star-Player der Rams, die damit ihren Status untermauerten. Abschließend geht es noch um die Halftime Show mit den bekannten Rapper, die ein gemischtes Feedback bekommt.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram oder Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Brady macht die 10 voll. Die Conference Championships in der Analyse.

    26 Jan 2021
    01:12:43

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode


    Der alte Mann hat es wieder einmal getan. Tom Brady steht im 10. Super Bowl seiner Karriere und überflügelt mal wieder alles und jeden. Doch, nicht nur das Spiel der Green Bay Packers gegen die "Tompa Bay" Buccaneers war interessant, auch das Championship Game der AFC hatte es in sich.
    Dort trafen die Buffalo Bills auf die Kansas City Chiefs. Außerdem hat sich im Trainerkarussell der NFL wieder einiges getan und die Lions beispielsweise, haben sich komplett neu ausgestattet. Neuer Coach, Quarterback weg und Matt Patricia? Der ist zurück in New England.
    In dieser Woche analysieren Kevin Wieschhues,  und Patrick Rebien die Conference Championship Games, sprechen über den anstehenden Super Bowl und darüber, was sich in der vergangenen Woche rund um die NFL ereignet hat.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien).





    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Nur noch ein Spiel bis zum Super Bowl

    19 Jan 2021
    50:22

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Divisional Round ist beendet und die Conference Championship Games stehen vor der Tür. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) hat mit Stefan Reichl (@StefanReichl1) über die vier Spiele vom Wochenende geredet und einen Ausblick auf die kommenden Partien geworfen.

    In der AFC mussten die Baltimore Ravens und Cleveland Browns die Segel streichen. Den Ravens gelangen gegen die Buffalo Bills lediglich drei Punkte und dabei war mal wieder das Passspiel ihr Problem. Die Browns hingegen konnten die Offensivpower der Chiefs nicht so richtig stoppen und machten selbst einige Fehler zu viel.

    In der AFC waren die Tampa Bay Buccaneers und Green Bay Packers siegreich. Die Defense der Los Angeles Rams fand keinerlei Lösung für die Packers-Offense. Die Saints um Quarterback Drew Brees leisteten sich zu viele Turnover und erleichterten Tom Brady und den Buccs die Aufgabe.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Playoff-Talk & Black Monday

    8 Jan 2021
    01:23:52

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Regular Season ist beendet, die Wild Card Round der Playoffs steht vor der Tür.

    Insgesamt sechs Spiele, die alle ordentlich Spannung mit sich bringen. Buffalo Bills, Indianapolis Colts, Los Angeles Rams, Seattle Seahawks, Tampa Bay Buccaneers, Washington Football Team, Chicago Bears, New Orleans Saints, Tennessee Titans, Baltimore Ravens, Pittsburgh Steelers und Cleveland Browns. Das sind die Teams, die es geschafft haben sich für die Wild Card Round zu qualifizieren und sich somit die Chance wahren können, einen tiefen Run in den Playoffs zu starten.

    Außerdem stand der Black Monday an, im Laufe dessen jedes Jahr diverse eher glücklose Head Coaches ihren Job verlieren. Drei davon traf es in diesem Jahr. Kevin Wieschhues, Stefan Reichl und Patrick Rebien beantworten euch alle Fragen rund um die erste Runde der Playoffs.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Special mit Jürgen Schmieder zu seinem neuen Buch

    7 Jan 2021
    39:12

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Kurz vor dem Start der NFL Playoffs gibt es ein kleines Special. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) hat Jürgen Schmieder (Süddeutsche Zeitung) zu Gast und redet mit ihm über sein neustes Buch „Touchdown“. Dabei erklärt er auch, dass dieses Buch sowohl was für Neulinge als auch für Experten ist.

    Die beiden reden aber auch über die anstehenden NFL-Playoffs und besprechen, welche Spiele man sich unbedingt angucken muss. Zudem gibt es auch spannende Einblicke in das tägliche Leben von Schmieder, der zahlreiche Prominente in seiner direkten Umgebung wohnen hat. Doch auch er gilt als Superstar in einem asiatischen Land.

    Zudem gibt es noch eine Besonderheit: Jeder, der ein Buch mit Widmung haben will, kann sich bei ihm per Mail ([email protected]) melden. Abschließend gibt es noch einen Tipp für einen USA-Trip.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball |

    Raptors kämpfen sich nach Krimi in Spiel 7

    10 Sep 2020
    13:42

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Toronto Raptors brauchen zwei Overtimes, um die Boston Celtics zu besiegen, die Clippers setzen sich langsam von den Denver Nuggets ab. Das sind die beiden Schlagzeilen aus der letzten Nacht der NBA Playoffs, über die Moderator Andreas Thies mit unserem NBA-Experten Patrick Rebien spricht.

    Die Toronto Raptors hatten ein Must-Win-Game vor der Brust. In der Serie gegen die Boston Celtics lagen die amtierenden Meister vor Spiel 6 mit 2-3 zurück. Kyle Lowry hatte noch nicht wirklich in dieser Serie überzeugen können, der mannschaftsdienliche Basketball der Celtics war bislang der erfolgreichere gewesen. Doch in Spiel 6 verbissen sich die Raptors in das Spiel, ließen die Celtics nicht zu weit weg und bekamen von ihrem Superstar Lowry auch ein richtig gutes Spiel. Am Ende stand nach zwei Overtimes ein Sieg mit drei Punkten für das Team "north of the border".

    Die LA Clippers zeigen bislang, dass sie die reifere Mannschaft sind als die Denver Nuggets. Auch in Spiel 4 waren die Clippers wieder besser, auch wenn die Nuggets Paul George wieder mal im Griff hatten. Doch "The Klaw" Kawhi Leonard machte eine bärenstarke Partie und so führen die Clippers vielleicht schon vorentscheidend mit 3-1 vor Spiel 5. Andererseits: Auch gegen die Utah Jazz lagen die Nuggets schon mit 1-3 zurück.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball |

    Playoff-Rondo is back!

    9 Sep 2020
    13:26

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Miami Heat ziehen durch einen Sieg in Spiel 5 gegen die Giannis-losen Milwaukee Bucks in die Conference Finals der NBA ein, auch die Lakers gewinnen. Das sind die Schlagzeilen der letzten Nacht in der NBA, die Amir Selim und Andreas Thies aufbereitet haben.

    Die Milwaukee Bucks mussten in Spiel 5 auf Giannis Antetokounmpo verzichten. Der Start der Bucks litt immer noch unter der in Spiel 4 aufgebrochenen Fußverletzung. Somit war das Team auf sich alleine gestellt. In Spiel 4 hatte Khris Middleton noch sein Team mitgerissen. Dies klappte in Spiel 5 nicht. Weil die Bucks auf ein ultraharmonisches Team der Miami Heat trafen. Die haben nicht den alles überragenden Superstar in ihren Reihen, aber mit Jimmy Butler und Goran Dragic zwei Spieler, die ihr Team besser machen. Sie stehen verdient in den Conference Finals.

    Die LA Lakers haben in der letzten Nacht ein Statement gegen die Houston Rockets gesetzt. LeBron James und Anthony Davis waren beide bestens aufgelegt. Doch ihnen kam jemand zu Hilfe, den einige schon vergessen hatten. Rajon Rondo drehte im 4. Viertel auf und half dabei, dass die Lakers in der Serie gegen die Rockets mit 2-1 in Führung gingen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball |

    Celtics nur noch einen Sieg entfernt

    8 Sep 2020
    11:24

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Boston Celtics gewinnen Spiel 5 gegen die Toronto Raptors und die Los Angeles Clippers gehen durch einen Sieg gegen die Denver Nuggets in ihrer Serie in Führung. Das sind die Schlagzeilen der letzten Nacht bei den NBA Playoffs. Andreas Thies und NBA-Experte Amir Selim haben sich die Spiele angeschaut und fassen sie zusammen.

    Die Boston Celtics hatten früh in der Serie gegen die Toronto Raptors das Heft des Handelns in die Hand genommen. Zwie Siege aus den ersten beiden Spielen sorgten bei den Fans schon für Hoffnung, dass das vielleicht eine kurze Serie werden könne. Doch die Raptors, immerhin amtierender Meister, schlugen zurück und gewannen die nächsten beiden Spiele. Spiel 5 war dann wieder ein Zeugnis der guten Mannschaftsleistung der Celtics. Sie haben nicht den einen überragenden Star, das Team aus Neuengland kommt eher über die geschlossene Mannschaftsleistung.

    Die LA Clippers dagegen sind um die Superstars Kawhi Leonard und Paul George aufgebaut. Besonders George wusste bislang in den Playoffs nur selten zu überzeugen. Das änderte sich aber in Spiel 3 gegen die Denver Nuggets, als er zum Man of the Match avancierte. Auch Kawhi zeigte eine gute Leistung und somit führen die Clippers gegen die Nuggets mit 2-1 in der Serie.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Saisonvorschau NFC West

    7 Sep 2020
    01:04:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Keine Woche ist es mehr hin, dann startet die NFL in die neue Saison.
    In den letzten Wochen haben wir uns Division für Division durch die NFL gearbeitet und euch eine Vorschau auf diese kommende Saison gegeben. Last but not least gibt es nun die NFC West.
    Dort spielen die Cardinals, Rams, Seahawks und 49ers um die Playoffs. Diese könnten diese Saison so umkämpft sein wie selten zuvor. Besonders die Cardinals haben ordentlich aufgebaut und sind bereit anzugreifen. Was müssen die 49ers tun um ihren Platz 1 zu verteidigen, was müssen die Rams besser machen und wie kommen die Seahawks wieder hoch auf Platz 1?

    Darüber und um alles andere rund um die NFC West sprechen in dieser Woche Frederik Schiek und Patrick Rebien.
    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren