Giannis ist zurück – Aldridge tritt zurück

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

LaMarcus Aldridge

schließen

LaMarcus Aldridge

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Triple Double | Basketball |

    Giannis ist zurück – Aldridge tritt zurück

    16 Apr 2021
    13:09

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Vier Spiele gab es am Donnerstag in der NBA nur, aber die hatten es trotzdem in sich. Giannis Antetokounmpo führt nach Verletzung seine Bucks zum Sieg gegen die Atlanta Hawks und Stephen Curry läuft mal wieder unglaublich heiß und sorgt dafür, dass die Golden State Warriors gegen die Cleveland Cavaliers gewinnen. Amir Selim und Andreas Thies, die die Spiele der letzten NBA-Nacht besprechen, haben aber erst mal ein trauriges Thema.

    LaMarcus Aldridge, Center der Brooklyn Nets und erst vor ein paar Wochen von den San Antonio Spurs zu den Nets gekommen, erklärte mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt aus der NBA. Wegen einer Herzrhythmusstörung, die ihn während des Spiels der Nets gegen die Los Angeles Lakers beeinträchtigte, wolle er jetzt an seine Familie und seine Gesundheit denken.

    Die Milwaukee Bucks mussten in den letzten sechs Spielen auf Superstar Giannis Antetokounmpo verzichten. Der kam wieder zurück aufs Parkett, gerade rechtzeitig zum Spitzenspiel gegen die Atlanta Hawks. Giannis war nicht der entscheidende Mann, aber er brachte dem Spiel der Bucks sofort wieder Präsenz. Jrue Holiday war der stärkste Spieler der Bucks.

    Die Golden State Warriors können sich derzeit auf Stephen Curry verlassen, der in unglaublicher Form ist. Sein achtes Spiel mit mehr als 30 Punkten und die Warriors konnten zum ersten Mal in dieser Saison vier Spiele am Stück gewinnen.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball |

    Die Lakers können auch ohne LeBron gewinnen

    29 Mrz 2021
    19:33

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Sonntag in der NBA war eher einer der ruhigeren. Nur vier Spiele standen auf dem Programm, dazu gab es zwei interessante Spielerverpflichtungen. Andreas Thies und Daniel Seiler konzentrieren sich zu Anfang des Round-Ups in Triple Double auch genau um diese Personalien.

    Die Brooklyn Nets haben Gerüchten zufolge LaMarcus Aldridge verpflichtet. Der Power Forward hatte sich mit den San Antonio Spurs auf die Auflösung seines Vertrags geeinigt und war zum Free Agent geworden. Die Nets haben damit jetzt auch eine ihrer letzten Schwächen beseitigt und müssen als große Favoriten auf die Meisterschaft gelten. Die Los Angeles Lakers haben sich die Dienste von Center Andre Drummond gesichert.

    Trotzdem müssen die Lakers nach wie vor ohne LeBron James und Anthony Davis auskommen. Trotzdem siegten die Lakers in der letzten Nacht gegen die Orlando Magic. Dabei konnte vor allen Dingen Dennis Schröder überzeugen, der 12 seiner 24 Punkte im vierten Viertel beisteuerte. Auch Kyle Kuzma zeigte eine starke Partie.

    Die Phoenix Suns hätten beinahe einen sicher geglaubten Sieg gegen die Charlotte Hornets vergeben. Devonte Graham hatte mit zwei Dreiern in den letzten Sekunden für die Overtime gesorgt. In der zeigten die Suns aber Nervenstärke und sichern damit weiterhin den zweiten Platz in der Western Conference.

    Die Portland Trail Blazers siegten knapp gegen die Toronto Raptors.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball |

    Bye, bye Aldridge …

    11 Mrz 2021
    09:38

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute vor einem Jahr stoppte die NBA ihre Saison aufgrund von Corona. Aktuell kann zum Glück gespielt werden, sogar vor kleineren Zuschauermengen. Und in der letzten Nacht wurde das zweimal, deshalb können Malte Asmus und Daniel Seiler zum Glück über Basketball sprechen, sogar über Playoff relevante Spiele ... Die Mavs empfingen die Spurs und die Grizzlies mussten gegen die Wizards ran. Und LaMarcus Aldridge muss sich eine neue Franchise suchen. Denn bei den Spurs hat er keine Zukunft mehr, nicht einmal mehr eine Gegenwart.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Mavelous | Basketball | US-Sport |

    Gürtelkämpfe bei den Mavs

    23 Jan 2021
    01:17:00

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Dallas Mavericks bestritten in den vergangenen Tagen 4 Spiele, und Lukas Kruse (@Luuk_Kru) und Sandro Zähle (@SandroZaehle) blicken auf alle zurück.

    In den ersten Partie, die letzten Sonntag zur Prime Time lief, trafen die Mavs auf die Chicago Bulls. Mit einem kurzfristigen Ausfall starteten die Texaner zwar gut in die Partie, bauten dann aber auch schnell ab. Das Spiel konnte nicht mehr gedreht werden. Woran das lag und was in diesen 48 Minuten alles nennenswerte passiert ist, erfahrt ihr im 1. Viertel der heutigen Ausgabe.

    Am MLK-Day ging es dann nach Tampa Bay zu den Raptors. Dieses Spiel sollte historisch werden, denn die Mavericks verloren seit März 2019 mal wieder drei Spiele hintereinander. Ein Grund dafür war, dass die Kanadier Luka Dončić stark gedoppelt haben, und leider wenig Schützenhilfe kam. Aber auch eine Ejection im 1. Viertel wird wohl zur Niederlage beigetragen haben.

    Nach zwei Niederlagen sollte es dann besser werden. Und das zeigten die Mavericks direkt. In der Starting Five gab es einen Wechsel, was auch direkt fruchtete. Die Pacers, die u.a. auf Turner verzichten mussten, hatten besonders im Anfangsviertel keine Antwort auf die Mavs-Offense.
    Was die beiden Podcaster aus diesem Spiel mit herausnahmen und was sie zu dieser Partie zu sagen haben, erfahrt ihr im vorletzten Viertel.

    Im letzten Spiel der Woche ging es im Texas-Duell gegen die San Antonio Spurs.
    Die Mavericks haben auch in diesem Spiel bewiesen, dass sie den Sieg unbedingt wollten. Ob es gelungen ist, hört ihr im 4. Viertel.

    In der Overtime fassten Lukas und Sandro die ersten 15 Spiele zusammen, und redeten vor allem über Dončić, Porzingis und Cauley-Stein.

    Folgt Mavelous auf Twitter und Instagram (jeweils @Mavelous_Pod) um nichts zu verpassen und lasst ihnen gerne eine Rezension und Bewertung bei iTunes da.
    Viel Spaß!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball |

    Doncic führt die Mavs zum Sieg

    8 Jan 2021
    12:15

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fünf Spiele gab es in der letzten Nacht in der NBA zu sehen und die hatten es fast alle in sich. Überall Spannung und hochklassige Leistungen. Für Triple Double hat sich das Ganze Patrick Rebien aus der meinsportpodcast.de-NBA-Expertentruppe angesehen und spricht mit Andreas Thies über die wichtigsten drei Spiele.

    Es gab leise Kritik an Luka Doncic bei der NBA-Saisoneröffnung. Er habe einige Pfund zu viel aus der Pause mitgebracht. Er sollte sich noch mehr dem Sport verschreiben als jetzt. Doncic brauchte auch ein paar Spiele, bis er in den Rhythmus gekommen war. Doch in der letzten Nacht setzte er ein absolutes Ausrufezeichen. Beim Spiel seiner Dallas Mavericks bei den Denver Nuggets überzeugte Doncic mit 38 Punkten und zeigte wieder einmal, wie gut er sein kann. Auch Maxi Kleber zeigte eine gute Leistung auf Seiten der Mavs, die nach acht Spielen bei vier Siegen und vier Niederlagen stehen.

    Die Brooklyn Nets können auch ohne Kevin Durant gewinnen. Durant, der sich in Covid-Quarantäne begeben musste, sah zu, wie seine Nets gegen die Philadelphia 76ers gewannen und sich bei Caris LeVert und Joe Harris bedanken können, die starke Spiele zeigten.

    Die San Antonio Spurs konnten gegen die Los Angeles Lakers gewinnen. LaMarcus Aldridge zeigte eine starke Partie. Dennis Schröder auf der anderen Seite zeigte sein bislang wohl schwächstes Spiel in purple and gold.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Celtics ärgern sich über die Schiris

    9 Jan 2020
    16:09

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Neun Spiele hatte die NBA, die beste Basketball-Liga der Welt, in der letzten Nacht zu bieten. Und es waren wieder einige spektakuläre Spiele dabei. Wie ihr es von meinsportpodcast.de gewohnt seid, haben wir die besten Spiele der letzten nacht ausführlich zusammengefasst. Das macht am heutigen Donnerstag Patrick Rebien, der besonders auf den Besuch der San Antonio Spurs bei den Boston Celtics sein Augenmerk gelegt hatte.

    Die Celtics verloren etwas überraschend ihr Heimspiel gegen immer besser aufgelegte Spurs klar. Dabei regten sich die Celtics aber vor allen Dingen über die Schiris auf. Denn die verwiesen Kemba Walker des Feldes. Der war vorher von LaMarcus Aldridge hart geblockt worden und hatte sich über den Block beschwert.

    Beim Spiel der Houston Rockets bei den Atlanta Hawks gab es einen Zweikampf zwischen Trae Young und James Harden. Beide Stars verbuchten über 40 Punkte, doch Harden konnte sein Team zum Sieg führen.

    Die Denver Nuggets können sich unter anderem bei Nikola Jokic bedanken, der beim knappen Sieg seiner Mannschaft bei den Dallas Mavericks für die entscheidenden Punkte sorgen konnte.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Sixers zurück in der Spur

    7 Jan 2020
    14:59

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der NBA gibt es auch im Jahr 2020 viel zu besprechen. Bei "Triple Double" hört ihr werktäglich die Spielzusammenfassungen. In der letzten Nacht gab es neun Spiele zu bestaunen. NBA-Experte Amir Selim hat sich zwei Spiele herausgesucht, die genauer besprochen werden müssen.

    Die Philadelphia 76ers hatten in den letzten Wochen keine gute Form. Zwischendurch hatten sie vier Spiele am Stück verloren, sodass sogar Joel Embiid ein wenig der Geduldsfaden gerissen war. Er hatte seine Mannschaft öffentlich angezählt, möglichst schnell wieder in die Spur zurück zu finden. Das Spiel gegen die Oklahoma City Thunder war ein guter Anfang. Es gelang den Sixers ein am Ende sicherer Sieg und vor allen Dingen Ben Simmons konnte sich hervortun. Wenn man auch sagen muss, dass die gesamte Starting 5 aus Philly einen guten Job machte. Bei der Thunder war mal wieder Dennis Schröder ein Aktivposten. Regelmäßig über 30 Minuten Spielzeit bekommt er, er macht inzwischen auch immer regelmäßig seine 20 Punkte und zeichnet sich derzeit als 6. Mann aus.

    Die San Antonio Spurs konnten gegen die Milwaukee Bucks einen überraschend klaren Sieg einfahren. Die Spurs, denen die erste Losing Season seit 1997 droht, bekamen von DeMar de Rozan und LaMarcus Aldridge gute Leistungen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Charlottes wilder Buzzerbeater

    25 Mrz 2019
    15:49

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Acht Spiele gab es in der letzten NBA-Nacht zu bestaunen. Die Teams laufen auf die Zielgerade der Regular Season, die Playoff-Plätze sind wenigstens in der Eastern Conference noch schwer umkämpft. Patrick Rebien und Andreas Thies fassen die Spiele der letzten Nacht zusammen.

    Die Charlotte Hornets haben sich in dieser Saison Playoff-Chancen ausgerechnet. Eine erfahrene Mannschaft haben sie sich dafür zusammengestellt, man ging voller Hoffnung in die Saison. Doch die verlief bislang alles andere als rosig. Auf Platz 10 findet sich das Team derzeit, die Chancen auf eine Playoff-Teilnahme sind nicht besonders hoch. Wenn man noch eine Chance haben wollte, sollte man die Toronto Raptors schon besiegen. Und das taten die Hornets in der letzten Nacht auch. Und wie. Jeremy Lamb mit einem Buzzerbeater von der Mittellinie konnte den Hornissen den Auswärtssieg bescheren. Die Hornets stehen immer noch auf Platz 10. Es sind aber nur zwei Spiele Rückstand auf Platz 8.

    In den anderen Spielen gab es wenig Überraschendes. LeBron James konnte wieder ein Triple Double auflegen. LaMarcus Aldridge sorgte für die beste Einzelleistung des Abends. Bei den Boston Celtics legte Aldridge 48 Punkte auf und sorgte dafür, dass seine San Antonio Spurs noch nicht abgeschlagen auf Platz 8 der Western Conference liegen. Gegen die Golden State Warriors in der ersten Runde ran zu müssen, kann nicht im Sinne des Teams von Greg Popovich sein.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    56 Punkte: Career High für LaMarcus Aldridge

    11 Jan 2019
    10:16

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Aus den vier Spielen der Nacht in der NBA stach vor allem das Gastspiel der Oklahoma City Thunder bei den San Antonio Spurs heraus. Ein echtes Highscoring Game. Nach doppelter Overtime gewannen die Spurs mit 154:147 und LaMarcus Aldridge stach mit 56 Punkten heraus. Und auch Russell Westbrook ließ sich auf der gegnerischen Seite nicht lumpen. Er legte ein Triple Double mit 24 Assists auf die Platte - Career High und neuer Saisonrekord.

    Der Rest der Nacht lieferte dann vergleichsweise Hausmannskost. Die Heat schlugen die Celtics klar, die Nuggets behielten zu Hause die Oberhand gegen die Clippers und auch die Kings hatten letztlich keine Mühe mit den Pistons.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Triple Double | Basketball | US-Sport |

    Nächste Klatsche für die Spurs

    5 Dez 2018
    18:05

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der letzten Nacht gab es fünf Spiele in der NBA zu sehen. Darunter waren einige Sorgenkinder der Liga zu sehen, zum Beispiel die Chicago Bulls oder die Phoenix Suns. Aber auch die San Antonio Spurs stehen vor einer ungewissen Zukunft, kassierten sie doch wieder eine heftige Klatsche. Patrick Rebien fasst mit Moderator Andreas Thies die Spiele der Nacht zusammen.

    Die San Antonio Spurs sind vielleicht der letzte Dinosaurier in der Liga. In den letzten 20 Jahren mit immensem Erfolg ausgestattet, laufen sie in dieser Saison allerdings hinterher. Das System von Gregg Popovich will einfach nicht mehr so passen. Dazu kommen Gegner wie in der letzten Nacht die Utah Jazz, die einfach ihre Dreier treffen und damit San Antonio aus der Halle schießen. Mit 20 erfolgreichen 3-Punkte-Würfen stellten die Jazz einen neuen Franchise-Rekord auf. Die Spurs müssen sich überlegen, wie weit sie mit dieser Art von Basketball kommen werden.

    Die Chicago Bulls konnten ihre Niederlagenserie auch in Spiel 1 nach Fred Hoibergs Entlassung nicht stoppen. Gegen Indiana verloren die Bulls knapp.

    Die Phoenix Suns sind nach wie vor das schlechteste Team der Western Conference. Gegen die Sacramento Kings bekamen sie in Viertel 1 kein Bein auf die Erde. Am Ende konnten sie den hohen Rückstand nicht mehr aufholen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren