So lief der DBB-Pokal

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

DBB Pokal

schließen

DBB Pokal

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Basketball |

    So lief der DBB-Pokal

    8 Okt 2018
    25:30

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Alles neu im DBB-Pokal in dieser Saison. Die 16 Erstligisten steigen im Achtelfinale ein, die beiden Aufsteiger müssen zuschauen. So weit der Modus in der neuen Saison. Und wie haben sich die Teams geschlagen? Bayern München, ALBA und die Brose Bamberg haben sich klar behaupten können. Aber der Pokal hatte auch einige Überraschungen parat. So konnte Science City Jena z.B. die Oldenburger rauswerfen. Auch Göttingen wusste gegen Ludwigsburg zu überraschen und der Mitteldeutsche BC verspielte eine komfortable Führung. Malte Asmus und Daniel Wellmann blicken zurück und schauen im zweiten Teil voraus auf die europäischen Aufgaben der deutschen Clubs in dieser Woche in Euroleague, Eurocup und Champions League.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Basketball |

    FC Bayern kann feiern … endlich

    19 Feb 2018
    11:10

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    50 Jahre Wartezeit haben endlich ein Ende. Der FC Bayern München fuhr am Wochenende seinen ersten Pokalsieg seit 1968 ein und bejubelte diesen historischen Titelgewinn so, wie es auch die Fußballer gerne tun. Mit einer zünftigen Weißbierdusche. ALBA Berlin, der unterlegene Finalist, scheiterte in einem packenden Finale letztlich daran, den historischen zehnten Pokalsieg zu feiern. Für den Endspurt in der Liga und die Playoffs sollte dieses Spiel aber auch den Berliner einen schönen Selbstvertrauensschub verpassen. Denn sie verkauften sich gut. Malte Asmus und Lukas Robert (BIG) blicken zurück auf das Pokalfinale und die Spiele der BBL vom Wochenende.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Basketball |

    Final Four der BBL ist komplett

    22 Jan 2018
    14:50

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Während ratiopharm Ulm es als Gastgeber kampflos in das Final Four der BBL geschaft hatte, medi Bayreuth sich locker in seinem Qualispiel gegen die Fraport Skyliners behauptete, hatten es ALBA Berlin und Bayern München deutlich schwerer. Aber sowohl die Hauptstädter als auch die Münchner behaupteten sich - der BBL-Tabellenführer allerdings erst nach einem Overtime-Krimi.

    In der BBL standen derweil der Kampf um die Playoffplätze und der Abstiegskampf im Fokus. Malte Asmus fasst mit unserem Experten Lukas Robert (BIG) die Partien des Wochenendes zusammen und gibt einen Überblick über die aktuelle Situation im deutschen Basketball.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Basketball |

    Das All-Star-Fazit

    15 Jan 2018
    13:40

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Und wieder war es das Team International, das das All-Star-Game der BBL für sich entschieden hat. Zum neunten Mal im zehnten Duell setzte sich die Auswahl der ausländischen Profis gegen die deutschen durch. 145:132 hieß es am Ende - traditionell spielten beide Teams des Showcharakters wegen ohne große Defensive. Was so ein Sieg im All-Star-Game bedeutet, wer sich über die Siege im Dreier- und Dunk-Contest freuen darf, was die BBL zur Reformierung des Pokals im Hinterkopf hat und wie die Brose Bamberg in Tel Aviv abschnitten, das besprechen Malte Asmus und Lukas Robert von der BIG.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren