Die Needs aller Teams

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

David Njoku

schließen

David Njoku

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Die Needs aller Teams

    9 Mrz 2022
    02:05:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Start der Free Agency rückt immer näher. Deswegen wird es Zeit, dass Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Frederik Schiek und Stefan Reichl (@cfbStefan) über die Needs aller 32 Teams in der NFL spricht und mögliche Verstärkungen ausmacht.

    Die Offseason geht jetzt in die heiße Phase. Viele Teams treiben jetzt ihre Planungen für die neue Spielzeit an und da geht es zuschauen, auf welcher Position habe ich einfach einen Bedarf und wie kann diese Lücke bestmöglich mit den zur Verfügung stehenden Cap Space füllen. Das führt bei einigen Teams durchaus zu schwierigen Entscheidungen wie man beispielsweise bei den Dallas Cowboys sehen kann.

    Wichtig: Die Aufnahme fand vor dem Monster-Trade von Russell Wilson statt, sodass er leider nicht berücksichtigt wurde. Wir werden das Thema aber nochmal besprechen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram oder Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Season Preview AFC North

    9 Sep 2021
    49:48

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute Nacht startet die NFL in ihre neue Saison. Kurz vor Saisonstart gibt es dabei die letzte Saisonvorschau. Kevin Wieschhues (@kevinwieschhues) und Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) reden dabei über die vier Mannschaften der AFC North.

    Nach dem Dreikampf in der vergangenen Spielzeit deutet dieses Jahr auch vieles auf ein erneut spannendes Rennen um den Division-Titel hin. Die Pittsburgh Steelers gehen zwar als Titelverteidiger in die Saison, aber sie haben einige Spieler verloren und Ben Roethlisberger scheint seinen Zenit auch überschritten zu haben. Diese Schwäche wollen die Baltimore Ravens nutzen und sich wieder an die Spitze.

    Die Cleveland Browns wollen das aber verhindern und haben dafür ihren ohnehin guten Kader nochmals verstärkt. Für die Cincinnati Bengals wird es daher schwierig. Dennoch dürften sie mit einem gesunden Joe Burrow mehr Siege einfahren.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram oder Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Season Review Part 7 – Die AFC North

    2 Apr 2021
    01:09:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach der Saison ist vor der Saison und daher ist ein wenig Nachbereitung des Vergangenen nötig.
    Wir nehmen uns auch in dieser Saison wieder in unserer großen Review jeder einzelnen Division an und versorgen euch 2x wöchentlich mit dem Rückblick auf die NFL Saison 2020.

    In unserer vorletzten Review beschäftigen sich Patrick Rebien, Stefan Reichl und Kevin Wieschhues mit der AFC North. Die war, zumindest nach der Anzahl der Playoff Teams zu gehen, die beste Division der NFL vergangene Saison.
    Doch, wie gut war sie wirklich? Wir sprechen über die Verletzung Joe Burrows, den Culture Change der Browns, wieso die Ravens nie den ganz großen Wurf schaffen und was die Steelers in den Playoffs alles falsch gemacht haben.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien). Folgt außerdem gerne unserem neuen Instagram Account (@interceptionft)
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Knappe Siege & Real-Talk zur NFC East & den Patriots

    27 Okt 2020
    01:09:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In Woche 7 ist wieder einiges passiert, worüber Patrick Rebien (@PatrickRebien) mit Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) reden muss. Den Anfang macht das Spiel der bis dato ungeschlagenen Teams aus Pittsburgh und Tennessee, an dessen Ende die Steelers jubeln durften.

    Noch knapper war es bei den Atlanta Falcons und Detroit Lions. Dort lief Todd Gurley unglücklicherweise zum Touchdown, sodass die Lions mit auslaufender Uhr noch gewinnen konnte. Ebenfalls kurz vor Schluss konnten die Cleveland Browns bei den Cincinnati Bengals triumphieren. Dabei konnte Baker Mayfield seine Kritiker etwas zum Schweigen bringen.

    Deutlicher war es in Boston, wo die New England Patriots die höchste Niederlage in der Belichick-Ära kassiert haben. Gegen die San Francisco 49ers enttäuschte erneut die Offense. Das gilt auch für die Unit der Dallas Cowboys, die deutlich in Washington verloren haben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Überraschende Blowouts & die Frage nach neuen Quarterbacks

    20 Okt 2020
    48:21

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In Woche 6 ist wieder einiges passiert, worüber Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Stefan Reichl (@StefanReichl1) und Neuling Kevin Wieschhues (Touchdown24) reden muss. Den Auftakt machen dabei die Atlanta Falcons mit ihrem ersten Saisonsieg. Sorgen muss man sich hingegen um die Minnesota Vikings machen, die erneut überraschend schwach spielten.

    Sehr gut zeigten sich hingegen die Houston Texans und Tennesse Titans, die sich einen spannenden Schlagabtausch lieferten. Am Ende gewann die Titans mit zwei starken Drives, einer davon in der Verlängerung.

    Keine Verlängerung brauchten die Pittsburgh Steelers und Tampa Bay Buccaneers. Beide besiegten ihre Gegner, die Cleveland Browns und Green Bay Packers, überraschend deutlich. Vor allem die Defensive Fronts sorgten dabei für Schweiß auf der Stirn von Baker Mayfield und Aaron Rodgers. Außerdem bewiesen die San Francisco 49ers Charakter und gewann gegen den Division-Konkurrenten, die Los Angeles Rams.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Season Review AFC North

    6 Mrz 2020
    1:02:23

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Baltimore Ravens hatten in der abgelaufenen Saison den besten Record in der NFL. Ein Grund dafür ist das starke Running Game, was gemeinsam mit Quarterback Lamar Jackson historische Dimensionen erreicht. Dennoch war in den Playoffs erneut im ersten Spiel Schluss.

    Die Playoffs verpasst haben die Pittsburgh Steelers. Nach den Abgängen von Antonio Brown und Le’Veon Bell hatte dabei die Offense Probleme gehabt, was aber vor allem an der Verletzung von Ben Roethlisberger lag. Seine beiden Backups konnten nur bedingt überzeugen, womit die Steelers weiterhin den zukünftigen Franchise-QB suchen müssen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) spricht mit Moritz May (Touchdown24) auch über die anderen beiden Teams der AFC North. Bei den Cleveland Browns gibt es den x-ten Neuanfang, während die Cincinnati Bengals sich nun einen neuen Quarterback holen werden.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).
    schließen
Jetzt Abonnieren