Indien: Erwachender Golf-Riese

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Anirban Lahiri

schließen

Anirban Lahiri

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Indien: Erwachender Golf-Riese

    7 Mrz 2018
    7:08

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei der Indian Open stehen vor allem die Lokalmatadoren im DLF G&CC in Delhi im Fokus. Denn die dominieren dieses Event seit 2015, als das Event zur European Tour stieß nach Belieben. Anirban Lahiri gewann 2015 in einem legendären Stechen, SSP Chawrasia gewann 2016 und 2017 und könnte in diesem Jahr sogar den ersten Titelhattrick auf der Tour seit Tiger Woods 2005 bis 2007 beim WGC-Bridgestone Invitational schaffen.

    Und dann hat Indien mit Shubhankar Sharma noch ein ganz, ganz heißes Eisen im Feuer. Der Führende im Race to Dubai kommt mit zwei Saisonsiegen, einer imposanten WGC-Premiere letzte Woche und einer Einladung für das Masters im Gepäck auf seinen Heimatkurs zurück. Ohne Druck aber mit großen Ambitionen. Und zusammen mit seinen Kollegen will er unter Beweis stellen, dass das indische Golf im Kommen ist und in Zukunft noch mehr von sich reden machen wird. Vor allem Anirban Lahiri ist sich sicher: Da kann noch mehr kommen. Malte Asmus über die Lokalmatadoren beim Heimspiel in Delhi, bei dem aus deutscher Sicht nur Marcel Siem am Start ist.

    Mehr zur Hero Indian Open bei golfpost.de:

    Tee Times

    Race to Dubai
    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Leftys 23 und das Westy 500

    7 Sep 2017
    17:54

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zum 23. Mal in Folge hat es Phil Mickelson in das Team USA für einen internationalen Wettstreit geschafft. Rekord! Desiree Wolff und Malte Asmus analysieren die Captain Picks von Nick Pryce und Steve Stricker  vor dem Presidents Cup 2017 und ehren Lee Westwood, der in der Schweiz beim Omega European Masters seinen 500. Turnierstart auf der European Tour feiern wird und lassen Westwood selber über die Meilensteine seiner mittlerweile schon 24-jährigen Karriere sprechen.

    Alle Infos zum Omega European Masters gibt es auch bei den Kollegen von golfpost.de.
    schließen
Jetzt Abonnieren