Relive: Quadrupel für La Cruz

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

AIBA

schließen

AIBA

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Live-Sport | Mixed-Sport |

    Relive: Quadrupel für La Cruz

    3 Sep 2017
    04:11:09

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Finaltag der Box-WM der Amateure in Hamburg wurde die kubanische Hymne zum Ohrwurm. Fünf Titel in den zehn Gewichtsklassen gingen an Kubaner. Im Halbschwergewicht holte Julio La Cruz seinen vierten WM-Titel in Folge und liegt damit nur noch zwei Titel hinter Landsmann Felix Savon in der ewigen Bestenliste. Savons Neffe, Ersilandy Savon, holte sich auch einen Titel. Im Schwergewicht entthronte er den russischen Olympiasieger und Titelverteidiger Jewgeni Tischtschenko. meinsportpodcast.de hat den Kampfabend live übertragen. Hier bekommt ihr im Relive noch einmal die Chance, nachzuhören. Kommentiert von Matthias Preuss und Dennis Lindner. Dazu kommen viele bekannte Männer aus der Boxszene, die während der Liveübertragung am Mikrofon in der meinssportradio.de-Kabine vorbeigeschaut haben - darunter auch Ex-Weltmeister Sebastian Zbik, der Weltmeister von 1995 Zoltan Lunka  oder auch Andreas Sido. Der mittlerweile 54-Jährige steht seit Kurzem für seinen  WM-Sieg der World Boxing Confederation (WBC) im Guiness Buch der Rekorde.



     
    schließen
  • Live-Sport | Mixed-Sport |

    Relive: Box-WM Halbfinaltag 1

    1 Sep 2017
    02:56:19

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    3x Kuba, 1x Russland, 1x die Ukraine, 2x Kasachstan, 1x die USA und 2x Usbekistan - die Gewinnernationen des ersten Halbfinaltag der Box-WM in Hamburg stehen fest. Erlebt die Action im Ring noch einmal im Relive. Matthias Preuss und Boxmanager Dennis Lindner haben live aus Hamburg für meinsportpodcast.de kommentiert. Wer es gestern Abend nicht gehört hat, hat die Chance, es im Podcast nachzuholen. Außerdem begrüßte unser Kommentatoren-Duo viele Stars am Mikro. Abass Baraou, die deutsche Goldhoffnung, Murat Yildirim, Artem Harutyunyan ...
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Baraou rettet deutsche Farben

    30 Aug 2017
    26:09

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Viertelfinaltag der Box-WM in Hamburg liegt hinter uns - Tag 5 der Wettkämpfe sorgte wieder für zahlreiche Highlights mit Boxern aus 31 Nationen - darunter auch sechs Deutschen. Allerdings mit eher gemischten Schlagzeilen aus deren Sicht. Am Ende rettete Abass Baraou die deutschen Farben vor dem totalen Untergang, denn außer dem Medaillenfavoriten schieden alle anderen Starter heute zum Teil deutlich aus.

    Außerdem dürfen wir auch heute in unserer Sendung wieder einen Stargast begrüßen. Unser Kollege Ulrich Bittner von BoxsportTV hat sich Startrainer Ulli Wegener eingeladen. Ein Gespräch über, na klar, die WM in Hamburg und den Profi- und Amateurboxen im Allgemeinen - und eine Bewerbung von Ulli Wegner für eine Mitarbeit beim Deutschen Boxverband.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Exklusiv: Harutyunyan vor dem Viertelfinale

    29 Aug 2017
    6:24

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Viertelfinaltag bei der Box-WM in Hamburg. Heute sind die 6 deutschen Kämpfer im Einsatz und wollen ihr Ticket für das Halbfinale buchen, um dann natürlich ab Donnerstag in der Liveübertragung von meinsportpodcast.de live boxen zu können. Wir übertragen die Halbfinals und Finals der WM in Hamburg live und in voller Länge.

    Auch Lokalmatador und Goldhoffnung Artem Harutyunyan ist heute im Einsatz, wird heute gegen den Asienmeister Ikboljon Choldarow aus Usbekistan ran müssen. Darauf gilt seine vollste Konzentration. Trotzdem nahm er sich beim Mittagessen kurz vor dem Fight noch Zeit für unseren Kollegen Ulrich Bittner von BoxsportTV und ein kurzes Exklusivinterview.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Box-WM: Yildrim will „das Ding“

    26 Aug 2017
    14:02

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zweiter Tag der Amateur-WM der Boxer in Hamburg: Malte Asmus fasst das Geschehen aus deutscher Sicht zusammen, präsentieren die Statements von Murat Yilridim, der im Leichtgewicht den russischen Vizeeuropameister Gabil Mamedow klar mit 4:1 schlug, und von Hamza Touba, der leider mit 0:5 gegen den explosiven Spanier Gabriel Escobar den Kürzeren zog.  Außerdem hat unser Kollege Ullrich Bittner (BoxsportTV) ein Interview zur Box-WM mit Boxsportlegende Ebby Thust geführt. Also Ring frei!
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Top WM-Start von Schierle & El-Hag

    25 Aug 2017
    5:19

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zwei Kämpfe, zwei Siege - aus deutscher Sicht verlief der Start in die Box-Heim-WM in Hamburg nach Maß. Omar El-Hag gewann einstimmig mit 5:0 Puntrichterstimmen im Bantamgewicht gegen Jose Quiles aus Spanien, Silvio Schierle tat es ihm im Mittelgewicht gegen den Türken Birol Aygun mit 4:1 nach. Beide dürfen damit weiter von Edelmetall bei der Amateuerbox-WM träumen. Wie sie selbst ihre Kämpfe sahen, wo die Schlüssel zum Sieg lagen, haben sie Malte Asmus vor Ort erzählt.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Die WM-Chancen der Deutschen

    24 Aug 2017
    11:17

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zehn deutsche Boxer dürfen bei der Heim-WM vom 25.8. bis 2.9.in Hamburg an den Start gehen. meinsportpodcast.de berichtet ausführlich und überträgt ab den Halbfinals alle Kämpfe live und in voller Länge. Wie die Chancen der deutschen Boxer auf den Einzug in die Finalrunden der einzelnen Gewichtsklassen stehen, analysiert Malte Asmus zusammen mit Boxmanager Dennis Lindner, der bei uns auf meinsportpodcast.de zusammen mit Matthias Preuss ab den Halbfinals die WM live kommentieren wird.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Fighters to watch: Silvio Schierle

    18 Aug 2017
    1:47

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    An Hamburg hat Boxtalent Silvio Schierle beste Erinnerungen. 2015 gewann er bei den Internationalen Deutschen Jugend-Meisterschaften in der Hansestadt - genauso wie ein Jahr zuvor in Köln Gold. Die bisherigen Highlights in einer ganzen Latte an nationalen und internationalen Erfolgen für den 20-Jährigen.

    Der Weg von Silvio Schierle in den Boxring war vorgezeichnet. Schließlich schnürte schon der Papa einst die Handschuhe für Kuba. Und für den Sohnemann ging es schnell nach oben. Unter der behutsamen Anleitung seiner Trainer beim 1. SSV Saalfeld und im Leistungszentrum Frankfurt/Oder.

    Und auch in der Eliteklasse hat er sich beim Erstligisten SV Nordhausen mittlerweile etabliert, ist bei den großen Jungs angekommen. Beim Chemiepokal hinterließ er mit seinem Sieg über den Weißrussen Andrej Mikhailau einen starken Eindruck und begeisterte vor allem mit dem konzentrierten Einsatz seiner Schlaghand. Die brachte ihm das WM-Ticket und den nächsten Schritt auf der Karriereleiter, die möglichst spätesten 2020 in Tokio dann auch mit einer Medaille gekrönt werden soll.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Fighters to watch: Igor Teziev

    18 Aug 2017
    1:32

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Igor Teziev ist ein Beispiel für eine gelungene Integration durch den Sport. Mit 12 kam er mit seiner Familie aus Nordossetien nach Deutschland und unter die Fittiche von Boxcoach Erik Fuhrmann. Der erkannte schnell das Talent von Igor, arbeitete mit ihm und verhalf ihm zu ersten Siegen in seiner Altersklasse.

    Teziev fiel auch dem Verband auf, der ihn in seine Förderprogramme aufnahm. Kampfkraft, mentale Stärke, Ausdauer und vor allem Zielstrebigkeit zeichnen den heutigen Schwergewichtler aus. Nicht nur deutsche Meisterschaften im Halbschwergewicht konnte er bisher feiern, 2014 bezwang er beim Chemiepokal in Halle zudem sensationell Asienmeister Kim und holte Bronze.

    Für Teziev war das der internationale Durchbruch, ehe er ins Schwergewicht wechselte und 2015 erstmals Deutscher Meister in dieser Klasse wurde. Die Krönung seiner Karriere wäre aber eine Medaille bei der WM in Hamburg.
    schließen
  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    Fighters to watch: Omar El-Hag

    18 Aug 2017
    1:36

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Als Kind wollte Omar El-Hag eigentlich Fußball spielen. Doch seine Eltern konnten sich den Mitgliedsbeitrag im örtlichen Fußballclub nicht leisten. Boxen war da deutlich billiger und daher schloss er sich 1920 Hannover an, einem der ältesten Box-Clubs Deutschlands.

    Dort wurde an dem Rohdiamanten geschliffen - bis er die Chance bekam, auf die Sportschule Berlin, eine Eliteschule des Sports, zu wechseln. Hier wurden sein gutes Auge, mit der er die Lücken in der Deckung des Gegners finden und seine schnellen Beine und Hände, die diese mit Schlagkombinationen ausnutzen, weiter geschult.

    Die Erfolge können sich sehen lassen. Bronze bei der Junioren-WM 2012, als 19-Jähriger gewann er bei der Deutschen Meisterschaft der Elite Bronze im Bantamgewicht, zwei Silbermedaillen kamen 2015 und 2016 dazu. Nach der Viertelfinalteilnahme bei den Europa Spielen in Baku 2015 wird die WM seine zweite große internationale Herausforderung.
    schließen
Jetzt Abonnieren