Meinsportpodcast.de

meinsportpodcast.de

Désirée Wolff

schließen

Désirée Wolff

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Hochzeit, Heroes, hohe Prämien

    4. Dez 2019
    30:23

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die US-Amerikaner um Tiger Woods spielen sich bei dessen eigenem Turnier, der Hero Challenge, für den Presidents Cup ein. Jon Rahm hat mit dem Wettbewerb zwar nichts zu tun, will in Albany aber seinen Titel verteidigen. Denn er braucht jeden Cent. Schließlich heiratet er nächste Woche groß.

    Und auch Phil Mickelson scheint Kohle dringend nötig zu haben. Denn er wird im neuen Jahr in Saudi Arabien spielen. All das und noch viel mehr besprechen wir natürlich heute hier in der Sendung. Mein Name ist Malte Asmus und meine Flightpartnerin ist wie immer Désirée Wolff.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Die Wochenvorschau
    Rahm European Tour Golfer des Jahres

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Kurze Hosen, lange Dürren

    2. Dez 2019
    45:36

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Etikettelockerung bei der Alfred Dunhill Championship in Südafrika. die Hitze macht es möglich und bringt es an den Tag: Die Waden der Golfer. Denn im Leopard Creek CC durfte aufgrund der hohen Temperaturen in kurzen Hosen gespielt werden. Pablo Larrazabal machte von der Marscherleichterung zwar keinen Gebrauch, spielte am Schlusstag in langen Hosen und gewann das Turnier. Aber nur nach viel Drama, denn eine Blase am Fuß hätte seinen ersten Sieg nach viereinhalb langen Jahre Dürre fast verhindert.

    Ohnehin in kurz spielten die Damen in Marbella. Da verteidigte Anne van Dam erfolgreich ihren Titel und auch die deutschen Damen spielten wieder ein gutes Turnier. Malte Asmus und Désirée Wolff blicken drauf und sprechen auch über das Joint Venture von LPGA und LET und den Presidents Cup.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    European Tour: Larrazabal gewinnt nach starkem Comeback
    Presidents Cup: Day zieht vom Presidents Cup zurück

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Träume und Traumata

    25. Nov 2019
    51:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei Nur Golf auf meinsportpodcast.de dreht sich heute alles um wahrgewordene Träume bzw Träume, die bald wahr werden können. Und besonders traumhaft ist, dass Désirée Wolff wieder mit dabei ist. Mit ihr redet Malte Asmus über Jon Rahm. Der hat mit seinem Sieg in Dubai und dem zweiten Gesamterfolg im Race sich einen Traum erfüllt: Er ist der erste Spanier seit Seve Ballesteros, der das Jahr als bester Spieler der European Tour beendet. Und Rahm hat alles dafür getan, dass sein anderer großer Traum vielleicht bald Wirklichkeit werden könnte. Nämlich als erster Spanier nach Seve auch Nummer 1 der Welt zu werden.

    Tyler Duncan erfüllte sich bei der RSM Classic seinen großen Traum vom ersten Sieg auf der PGA Tour und schaffte den auf die vielleicht spannendste aller Arten – im Playoff gegen einen, für den Playoffs bei diesem Event schon fast zum Trauma werden, gegen Webb Simpson.

    Und wir sprechen natürlich auch über Jin Young Ko, die auf der LPGA Tour dank einer traumhaften Saison alle wichtigen Ehrungen in diesem Jahr abgeräumt hat, auch wenn ihr der Sieg beim CME Group Tour Championship als besondere Krönung dann aber verwehrt blieb. All das und noch viel mehr heute bei uns in der Sendung. Bei Nur Golf auf meinsportpodcast.de.

    Mehr Infos auf golfpost.de:
    PGA: Duncan gewinnt im Stechen – Saisonbestleistung für Cejka
    European Tour: Rahm in Seves Fußstapfen

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Turkish Airlines Open – Kaymer ist dabei!

    6. Nov 2019
    18:19

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mit der Turkish Airlines Open steht in dieser Woche das erste Playoff-Event des Race to Dubai auf dem Terminkalender der European Tour. Die besten 70 der Saisonwertung sind startberechtigt – und dank einiger Absagen auch Martin Kaymer. Der ist zwar nur 71. des Race to Dubai, rutschte aber noch ins Feld und freut sich, mitmischen zu dürfen. Wie seine Form ist, was für ihn und die anderen Starter auf dem Platz in Antalya drin ist – das verraten euch Malte Asmus und Désirée Wolff.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Die Wochenvorschau: Martin Kaymer beim ersten Playoff der European Tour

    Als Hörer unseres Podcasts könnt ihr übrigens das Angebot der Streamingplattform Magenta Sport zum Vorzugspreis genießen. Wenn ihr euch für das Magenta Sport Jahresabo entscheidet, guckt ihr 12 Monate, zahlt aber nur 9.
    Denn bei Buchung eines Magenta Sport Jahresabos sind die ersten drei Monate kostenlos. Danach kostet das Angebot nur 9,95 im Monat. Alle Infos findet ihr unter www.magentasport.de/aktion/podcast. Gebt dort bitte folgenden Gutscheincode an:  1470511480787.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Rorys Coup und Caros Verlobter

    4. Nov 2019
    44:40

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Rory McIlroy gewinnt das WGC-HSBC Champions im Playoff, Nelly Korda verteidigt ebenfalls im Stechen ihren Titel in Taiwan – gegen Caroline Masson. Und als ob das noch nicht genug Drama wäre. Caros Verlobter steht ja bei Korda an der Tasche… Und dann verliert auch Bernhard Langer ein Shootout – gegen Colin Montgomerie in Thousand Oaks. Und nach wirklich dramatischen fünf Jahren kehrt Brendon Todd endlich wieder zurück in den Kreis der PGA-Tour-Sieger.

    Das alles mit den meinsportpodcast.de-Drama-Queens Malte Asmus und Desiree Wolff. Und bevor die beiden  in die Turniere einsteigen, würdigen sie eine zu Ende gegangene Superserie. Phil Mickelson fiel nach seinem geteilten 28. Platz erstmals nach 26 Jahren aus den Top 50 der Weltrangliste. 26 Jahre bzw genau 1353 Wochen lang stand Phil the Thrill in den Top 50. Jetzt ist er 51.
    Eine Serie, die begann, als Jon Rahm, Matthew Fitzpatrick und Sungjae Im noch nicht einmal geboren waren und Jordan Spieth und Justin Thomas gerade begannen zu krabbeln.

    Mehr Infos auf golfpost.de:
    Masson verpasst Turniersieg im Playoff
    Back Nine: Tiger trifft Tiger

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    82 für Woods – First Date für Kaymer

    28. Okt 2019
    50:24

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Er hat es tatsächlich geschafft. Tiger Woods egalisiert mit seinem Sieg bei der Zozo Championship in Japan den PGA Tour-Siegrekord von Sam Snead. Tigeres Erfolg in Narashino mit -19, drei Schläge vor HIdeki Matsuyama und sechs Schläge vor Rory McIlroy und Sungjae Im war der 82. Turniersieg in der PGA Tour-Karriere des Tigers.

    Und den holte er frisch von einer Knie-Op genesen, trotz eines Taifuns, trotz des wetterbedingten Golf-Marathons am Sonntag mit 29 Löchern, trotz eines Monday-Finishes …

    Wir haben viel zu bereden heute bei Nur Golf auf meinsportpodcast.de mit Malte Asmus und Désirée Wolff. Es wurde schließlich Geschichte geschrieben. Maybe more to come für Woods … Der alleinige Rekord, vielleicht doch noch ein Angriff auf den Major-Rekord von Jack Nicklaus … und vielleicht ein Presidents Cup Start als Playing Captain? Wir sprechen drüber.

    Und vor diesem Sieg von Woods verblasst alles andere, was im Golf an diesem Wochenende sonst noch passiert ist. Der Sieg von Steven Brown in Portugal, die Super-Schlussrunde von Bernd Ritthammer ebenda, die allerdings viel zu spät kam. Und auch das packende Drei-Loch-Playoff auf der LPGA Tour beim BMW Championship zwischen Ha Na Jang und Danielle Kang. Und sogar das “First Date” von Martin Kaymer.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Pepperell schickt Kaymer zu Blind-Date
    Tiger knackt den Snead-Rekord

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Sorry, Kaymer – Chapeau, Olivia und Esther!

    21. Okt 2019
    51:04

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    “Paris mag ich, weil man da immer gutes Golf spielen muss”, hatte Martin Kaymer vor dem Start der Open de France letzte Woche im Interview noch erzählt. Und er sorgte mit dieser Äußerung für leichten Spott bei Malte Asmus. Wegen der unbeständigen Form der letzten Monate. Aber nach diesem Wochenende nimmt unser Moderator vorübergehend alles zurück und gratuliert Martin zum geteilten 5. Platz und seinem besten Saisonergebnis.

    Wie Kaymer sich diese bevorzugte Lage verdient hat, hört ihr gleich bei Nur Golf mit Désirée Wolff und Malte Asmus. Und apropos “bevorzugte Lage”, die wurde Marcel Siem in Paris zum Verhängnis. Am Ende disqualifizierte er sich selber.

    Wie darüber hinaus Nicolas Colsaerts auf dem Le Golf National seine siebenjährige Durststrecke überwinden konnte, hört ihr gleich auch bei uns. Und wir gehen nicht nur mit Colsaerts durch sieben dunkle Jahre, sondern auch mit Justin Thomas über – nicht sieben – sondern neun Brücken. Beim CJ Cup in Korea, da hat der nämlich wieder zugeschlagen, Jordan Spieth ein okayes Comeback gefeiert und Brooks Koepka sein vorgeschädigtes   Knie zerlegt.

    Außerdem berichten wir natürlich auch über das überglückliche Geburtstagskind Danielle Kang und über Olivia Cowan und Esther Henseleit, die auf der Q-School weiter von der LPGA träumen dürfen. All das heute bei Nur Golf auf meinsportpodcast.de.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Martin Kaymer in den Top 5
    Justin Thomas entscheidet CJ Cup für sich

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

     

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Besser als jemals zuvor

    14. Okt 2019
    37:29

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Unser Motto der heutigen Ausgabe lautet: Besser als jemals zuvor. Das muss nicht unbedingt auf uns beide zutreffen, aber es trifft auf unsere Golfstars zu. Zwar nicht auf die Deutschen, die mal wieder am Wochenende frei hatten …

    Aber auf Österreichs Bernd Wiesberger z.B. Vor einem Jahr noch down and out, wegen einer Handgelenksverletzung weit abgerutscht in der Weltrangliste – und nach der Italian Open und seinem dritten Turniersieg in diesem Jahr Top im Race to Dubai und besser als jemals zuvor in der Weltrangliste platziert. Und dann haben wir ja noch Lanto Griffin. 31-jähriger PGA-Tour-Rookie, der bei der Houston Open triumphierte und damit jetzt den FedExCup anführt.

    Aber bevor Malte Asmus und Désirée Wolff damit starten, reden sie noch über Kevin Na reden. Letzte Woche nach seinem Sieg in Las Vegas, da wunderten sich alle Golfexperten weltweit etwas über seine kryptische Siegesrede auf Koreanisch. Da dankte er seinen koreanischen Fans für den Support, trotz – so sagte er – der falschen Gerüchte, die über ihn in Umlauf gewesen sein sollen. Jetzt hat er bei golf.com erklärt, was er damit gemeint hatte.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    European Tour: Wiesberger gewinnt die Italian Open 2019
    Der Kölner Golfclub im Porträt
    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

     

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Italien ist geiler als Texas

    9. Okt 2019
    16:50

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Rolex Series geht mit der Italian Open in ihre fünfte Station der Saison. Und auf der PGA Tour kehrt die Houston Open auf den Schedule zurück. Das Teilnehmerfeld leidet allerdings sehr unter dem neuen Termin. Nur zwei Spieler aus den Top 50 der Welt sind am Start. Und auch der Titelverteidiger Ian Poulter verspürt keine große Lust auf Texas. auch ihn zieht es lieber nach Rom zu 76. Open D’Italia. Das Turnier hat aber auch klare Argumente für sich. Findet Poulter und finden auch Malte Asmus und Désirée Wolff in ihrer Vorschau.

    Mehr Infos auf golfpost.de:
    Wochenvorschau: European Tour-Highlight in der Hauptstadt Italiens
    Tiere auf dem Golfplatz

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Fighter und Legenden-Entthroner

    7. Okt 2019
    37:19

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein wildes, packendes Playoff-Finish auf der PGA Tour in Las Vegas, der fokussierte spätere Sieger Kevin Na,  der danach auch noch ein kryptische Dankesrede auf Koreanisch hielt. Ein Erdrutschsieg von Jon Rahm bei seiner Titelverteidigung beim Heimspiel in Spanien, mit dem er eine Legende und großes Vorbild entthronte. Der Absturz von Marcel Siem am Wochenende. Und dazu die übliche RTL-reife Siegerinnen-Geschichte auf der LPGA. Das ist der Stoff aus dem die heutige Ausgabe ist. Von Nur Golf auf meinsportpodcast.de mit Malte Asmus und Désirée Wolff.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Na puttet sich zum vierten Sieg auf der PGA Tour
    Kaymer und Kieffer in Italien

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportpodcast.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

    schließen