Tritt er in die Fußstapfen seines Onkels? | Kelvin Yeboah (21) im Interview

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

WSG Tirol

schließen

WSG Tirol

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • CSN | Fußball |

    Tritt er in die Fußstapfen seines Onkels? | Kelvin Yeboah (21) im Interview

    8 Mrz 2022
    41:34

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der CFC Genua verpflichtete in der Winterpause mit Kelvin Yeboah von Sturm Graz eines der spannendsten Talente der höchsten italienischen Spielklasse. Unter dem deutschen Coach Alexander Blessin avancierte er schnell zum Stammspieler bei den Liguriern.

    Kelvin wurde in Accra/Ghana geboren und zog mit seiner Familie nach Novara, wo er seine ersten Schritte im Fußball machte. Monza, Novara und Gozzano waren seine Stationen in der Jugend, bevor er über den Ärmelkanal zu West Ham wechselte. Seinen ersten Schritt als Profi machte Kelvin Yeboah jedoch im Sommer 2018 in Österreich, als er bei der WSG Wattens unterschrieb.

    „Wattens war eine sehr wichtige Station für mich, da ich damals nicht viel Selbstbewusstsein hatte und mir dort gerade die erfahrenen Spieler in Bezug auf meine Mentalität sehr geholfen haben“, offenbart er im Interview mit „CSN-Der Serie-A-Talk“

    Genua überweist 6,5 Mio. Euro nach Graz

    In der zweiten Liga der österreichischen Meisterschaft, hat er einen wichtigen Platz eingenommen und seine ersten Tore und Erfolge erzielt, darunter den Aufstieg in die erste Liga. In der ersten Liga spielte der italienische U21-Nationalsspieler dann für WSG Tirol und Sturm Graz.

    Für die Tiroler konnte er in 63 Partien beachtliche 23 Scorerpunkte beisteuern. Doch bei Sturm Graz machte er sich mit 20 Toren und zehn Vorlagen auch für die Topligen im Ausland interessant. Vor allem der CFC Genua machte ein konkretes Angebot für den flexiblen Mittelstürmer und überwies stolze 6,5 Millionen Euro nach Graz.

    Wie sich Kelvin bei seinem neuen Verein in der Serie A eingelebt hat, erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“ mit Sascha Baharian, Rene Steinhuber und Kelvin Yeboah. Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Spotify, Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • CSN | Fußball |

    Wenn der Gegner auf dem Boot kommt | Michi Svoboda (22) im Interview

    9 Mrz 2021
    01:08:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der heutigen Ausgabe von „CSN-Der Serie-A-Talk“ haben Rene und Sascha einen ganz besonderen Gast für euch liebe Tifosi eingeladen. Michael Svoboda vom italienischen Zweitligist FC Venezia steht den beiden in einem sehr unterhaltsamen Interview Rede und Antwort über seine junge Karriere.

    Der 22-jährige Österreicher wechselte im Sommer vergangenen Jahres von Tirol nach Venedig und musste den immensen sportlichen Sprung in die Serie B meistern. Wie für ihn diese Umstellung abgelaufen ist, sowohl auf, als auch neben dem Platz, erörtert der gebürtige Wiener im Podcast.

    Darüber hinaus spricht er über die aktuelle Situation bei den Venetiern. Aktuell belegt die Truppe von Trainer Paolo Zanetti, den vierten Rang in der zweithöchsten Spielklasse und kämpft somit um den Aufstieg in die Eliteliga Italiens.

    „Das war mein stärkster Gegenspieler“

    Svoboda philosophiert über seine schwersten Gegenspieler und welcher Kontrahent ihm da am meisten beeindruckt hat. Darüber hinaus analysiert der großgewachsene Innenverteidiger sein eigenes Spielerprofil, und geht gnadenlos ehrlich auf seine Defizite und Vorzüge ein.

    Wer wissen möchte wie der Alltag eines Zweitligaprofis aussieht und was der ehemalige U21-Nationalspieler privat am liebsten macht, wird im brandneuen Podcast voll auf seine Kosten kommen.

    All diese spannenden Themen und vieles mehr erfahrt ihr im brandneuen Podcast von „CSN – Der Serie-A-Talk“! Alles über die Serie-A jetzt anhören! Auch bei Google Podcasts, Apple Podcasts, iTunes, Audio Now, PlayerFM, Castbox, Podbean. Bewertung nicht vergessen und “CSN – Der Serie-A-Talk” folgen auf:

    Facebook: facebook.com/derserieatalk/
    Instagram: instagram.com/derserieatalk/
    Twitter: twitter.com/DerCsn
    Twitter: @sascha_baharian und @Rene55753710
    Patreon: patreon.com/derserieatalk


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren