Die Needs aller Teams

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Tyrod Taylor

schließen

Tyrod Taylor

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Die Needs aller Teams

    9 Mrz 2022
    02:05:58

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Start der Free Agency rückt immer näher. Deswegen wird es Zeit, dass Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Frederik Schiek und Stefan Reichl (@cfbStefan) über die Needs aller 32 Teams in der NFL spricht und mögliche Verstärkungen ausmacht.

    Die Offseason geht jetzt in die heiße Phase. Viele Teams treiben jetzt ihre Planungen für die neue Spielzeit an und da geht es zuschauen, auf welcher Position habe ich einfach einen Bedarf und wie kann diese Lücke bestmöglich mit den zur Verfügung stehenden Cap Space füllen. Das führt bei einigen Teams durchaus zu schwierigen Entscheidungen wie man beispielsweise bei den Dallas Cowboys sehen kann.

    Wichtig: Die Aufnahme fand vor dem Monster-Trade von Russell Wilson statt, sodass er leider nicht berücksichtigt wurde. Wir werden das Thema aber nochmal besprechen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram oder Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Woche 11, massive Bewegung im AFC-Tableau und schwächelnde Contender

    23 Nov 2021
    01:10:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Folge beschäftigen sich Patrick Rebien, Kevin Wieschhues und Stefan Reichl mit allem was in Woche 11 in der NFL passiert ist. Drei Spiele, die überraschender kaum hätten sein können, werden genauer besprochen, es dreht sich um die massiven Bewegungen in der Tabelle der AFC und welche Favoriten gerade noch als Favoriten gelten können.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien)


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Das etwas andere Power Ranking

    2 Nov 2021
    59:12

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Woche 8 ist abgeschlossen. Da nun bereits knapp die Hälfte der Spiele in der NFL abgeschlossen ist, redet Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Frederik Schiek über die fünf besten und fünf schlechtesten Teams der aktuellen Spielzeit.

    In der unteren Region befinden sich dabei wenig überraschend die Detroit Lions und Houston Texans, die schon vor der Saison abgeschrieben wurden. Auch die Jacksonville Jaguars und die New York Jets stehen wenig überraschend im Tabellenkeller. Das fünfte Team träumte hingegen eigentlich von anderen Regionen.

    Bei der Top 5 herrscht eine größere Uneinigkeit bei Sebastian und Frederik, wer den die besten Teams in der laufenden Saison sind. Zudem reden die beiden noch über die aktuellen News, denn die Rams haben nochmal auf dem Trade- und die Titans auf dem Free-Agent-Markt zugeschlagen.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram oder Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Rookie-Mistakes & Knappe Spiele

    21 Sep 2021
    01:34:50

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch der zweite Spieltag in der NFL hat für viel Furore gesorgt. So haben Patrick Rebien (@PatrickRebien) und Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) viel zu besprechen, denn schließlich gab es mal wieder einige Überraschungen.

    Mit einer der größten war die Niederlage der Seattle Seahawks, die sich im heimischen Stadion schon auf der Siegesstraße wähnten. Doch die Tennessee Titans um Offensiv-Motor Derrick Henry drehten die Partie dank einer Steigerung in der Offensive. Eine knappe Niederlage mussten auch die Kansas City Chiefs hinnehmen. Bei den Baltimore Ravens konnten sie ebenfalls eine klare Führung nicht in einen Sieg ummünzen.

    Besser lief es dort bei den Los Angeles Rams, die gegen die Indianapolis Colts den zweiten Sieg im zweiten Spiel feierten. Sie sind aber nicht die einzigen Gewinner vom Wochenende.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram oder Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Saisonstart mit zahlreichen Überraschungen

    14 Sep 2021
    01:10:41

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Week 1 in der NFL ist vorbei. Kevin Wieschhues (@kevinwieschhues), Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Stefan Reichl (@cfbstefan) reden über die Partien, die für einige Sensationen sorgte.

    Eindrucksvolle Leistungen zeigten dabei die Arizona Cardinals und New Orleans Saints. Sie ließen den Tennessee Titans und den Green Bay Packers nicht den Hauch einer Chance und holten sie auf den harten Boden der Tatsachen. Spannender war es dort bei den Kansas City Chiefs, die gegen die Cleveland Browns einen Rückstand aufholen konnten.

    Auch in den anderen Spielen ging es hoch her. So gewannen die Houston Texans ebenso überraschend wie die Pittsburgh Steelers. Zum Abschluss krönen die drei dann noch ihre Gewinner und Verlierer des ersten Spieltags. Da geht es auch um einen deutschen Spieler, der sich in seinem Debüt schwer tat.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Facebook, Instagram oder Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Season Preview AFC South

    29 Aug 2021
    48:38

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In dieser Folge schauen Patrick Rebien und Kevin Wieschhues auf die kommende Saison der AFC South. Mit dabei sind die Jaguars um Trevor Lawrence, Texans mit noch-Quarterback Deshaun Watson, die Coltson Wentz und natürlich die Tennessee Titans mit ihrem Powerhouse Derrick Henry und WR-Addition Julio Jones.
    Welches Team konnte sich verbessern, bei welchem reicht es nur für die hinteren Ränge?

    ‼️Disclaimer: Als diese Folge aufgenommen wurde, war Gardner Minshew noch Teil der Jaguars‼️

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien)


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Das Quarterback-Business der NFL

    14 Apr 2021
    01:01:02

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Quarterback ist DER Spieler in jedem Team. Gemeinhin auch als eine Art "Spielmacher" bezeichnet. Er wirft den Ball zum Receiver, gibt ihn an seine Running Backs weiter oder läuft manchmal auch selbst ein paar Meter für ein neues 1st Down.

    Nun sollte man meinen, dass der Quarterback der Teamleader schlechthin ist. Ist er auch, zumindest in den meisten Fällen. Manchmal allerdings, verhalten sich Quarterbacks nicht wie Teamleader.
    Häufig ist jedoch nicht der Quarterback der Unstetige, sondern sein Team. Ein bekannter Fall sind die Cleveland Browns, die es zwischen 1999 und Woche 4 der 2018er Saison auf ganze 30 Starter gebracht haben. Wieso sind manche Teams so unstet und welche Gründe gibt es für einen Quarterback weg zu wollen? Darüber philosophieren Patrick Rebien, Sebastian Mühlenhof und Kevin Wieschhues.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Patrick Rebien direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT / @PatrickRebien).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Saisonvorschau AFC West

    1 Sep 2020
    48:51

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Kansas City Chiefs sind der amtierende Super-Bowl-Champion. Das Team von Offensiv-Guru Andy Reid schickt sich dabei an, den Titel in diesem Jahr zu verteidigen. Dabei können sich die Chiefs auf Superstar Patrick Mahomes verlassen, der die Liga im Sturm erobert hat.

    Der Platz hinter den Chiefs in der AFC West ist jedoch sehr umkämpft. Im letzten Jahr gelang es den mittlerweile umgezogenen Las Vegas Raiders Zweiter in der AFC West zu werden. Darauf will Jon Gruden aufbauen und verstärkte gemeinsam mit Mike Mayock das Team.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Florian Schmitt (@Flosch1006) auch über die Denver Broncos und Los Angeles Chargers. Die Broncos haben dabei viel in die Offense investiert, um Drew Lock zu unterstützen. Die Chargers gehen mit einem Quarterback in die neue Saison und wollen dabei zurück in die Playoffs.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Fantasy Dominators meets InterceptionFT – Teil 3

    10 Jul 2020
    42:42

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach einer Einführung in die Welt von von Dynasty Football wird es nun Zeit, sich mit dem StartUp und Rookie Draft zu beschäftigen. Dafür spricht Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Emin Birinci (@ff_sherlock) und Lukas Wohlhage (@ff_Legolas), die beide große Dynasty-Fans sind und Fantasy Dominator (@FF_Dominator) betreiben.

    Im Gegensatz zum klassischen Fantasy Football ist eine akribische Vorbereitung für die beiden Drafts im Dynasty Football sehr wichtig. Dabei sollte man sich nicht zu sehr auf die Statistiken im letzten Jahr verlassen und ebenfalls das Scoring in seiner Liga genau kennen. Eine wichtige Komponente ist auch das Alter, da man das Team für die nächsten Jahre aufstellt.

    Zudem wird aber auch über Namen geredet. Ins Detail gehen die drei bei den Rookies und besprechen neben den Top-Talent auch mögliche Spieler, die viel Potenzial haben, aber etwas unter dem Radar sind.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Die heiße Phase der Offseason

    14 Mrz 2018
    51:02

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die neue Saison beginnt heute und somit können jetzt die Teams Free Agents unter Vertrag nehmen. Grund genug also einen Ausblick auf die aktuellen Gerüchte zu werfen. Dies tut Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Clemens Mauksch (@ClemensMauksch). Den Anfang machen hierbei die Quarterbacks. Dort hat Drew Brees seinen Vertrag verlängert und auch der heißeste Free Agents, QB Kirk Cousins, ist wohl auch vom Markt. Cousins wird wohl nach Minnesota gehen, die somit all ihren Quaterbacks der letzten Saison gehen lassen.

    Spannend geht es auch bei den anderen Positionen her. So geht wohl Wide Receiver Sammy Watkins von den Los Angeles Rams zu den Kansas City Chiefs, die damit über einen starken Receiver-Corps verfügen. Auch die Bears haben sich enorm verbessert. Sie holen wohl TE Trey Burton vom Super Bowl Sieger Philadelphia Eagles und WR Allen Robinson von den Jacksonville Jaguars. Die Seattle Seahawks hingegen lassen wohl WR Paul Richardson (zu den Washington Redskins), TE Jimmy Graham und Luke Wilson gehen. Allgemein stellt sich die Frage, was die Seahawks im Moment vorhaben, da bisher nur Spieler abgegeben werden.

    Fragen gibt es auch bei dem Plan von den Dolphins, die zwar Spieler holen wollen, aber eigentlich keinen Cap Space haben. Zudem wollen sie Ndamukong Suh entlassen, was sie aber 22 Millionen Dollar kosten würde. Bei den Browns hingegen sieht es endlich gut aus. Mit hat sich per Trade in QB Tyrod Taylor, WR Jarvis Landry und CB Damarious Randall geholt und u.a. QB DeShone Kizer abgegeben.

    Am Ende muss noch über den Star der New York Giants, Odell Beckham Junior, gesprochen werden. Am Wochenende tauchte ein Video von ihm auf, wo er mit einem Joint in der Hand und dem Schnupfen von weißem Pulver gefilmt wird. Das lässt die Frage aufkommen, ob man ihm zum bestbezahlten WR der NFL machen kann.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren