Umstrittene Pfiffe? Kann auch die HBL

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

TVB 1898 Stuttgart

schließen

TVB 1898 Stuttgart

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    Umstrittene Pfiffe? Kann auch die HBL

    26 Apr 2019
    10:38

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heftig diskutierte Elfmeterentscheidungen im DFB Pokal der Fußballer, einen umstrittenen Siebenmeter in der HBL beim Sieg der Füchse in Stuttgart. Und auch hier war es ausgerechnet der Siegtreffer in der letzten Sekunde, der diskutiert wurde. Sebastian Mühlenhof weist bei Malte Asmus aber nach, dass hier alles richtig entschieden worden war. Außerdem fasst unser Experte den Rest der Donnerstagsspiele zusammen, in denen vielleicht auch der Abstiegskampf endgültig vorentschieden wurde.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    Lebenszeitvertrag für Machulla in Flensburg?

    21 Dez 2018
    16:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die SG Flensburg-Handewitt bleibt auch im 18. Saisonspiel der HBL in Folge, im 26. Spiel saisonübergreifend siegreich. Gegen Minden feierten die Norddeutschen in eigener Halle einen 35:28-Sieg. Der fiel am Ende vielleicht etwas zu hoch aus. Doch Gästetrainer Frank Carstens war beeindruckt und riet den Flensburgern eindringlich, ihren Erfolgscoach Maik Machulla möglichst lange an den Verein zu binden.

    Über diesen Vorschlag, aber auch den Sieg der SG, die Verfolger Rhein-Neckar Löwen und die übrigen Spiele des gestrigen Abends in der HBL sprechen Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof in der neuesten Ausgabe.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    Vierpunktespiele im Abstiegskampf

    14 Dez 2018
    23:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zwei direkte Abstiegsduelle standen gestern Abend auf dem Programm der HBL. Ludwigshafen empfing den VfL Gummersbach und der TVB Stuttgart begrüßte den Aufsteiger BBM Bietigheim. Wir analysieren beide Partien hier auf meinsportpodcast bei Anwurf. Bei beiden Spielen hatten wir nämlich Reporter vor Ort, die auch eifrig Stimmen sammelten. Den 27:26-Sieg der Gummersbacher in Ludwigshafen fasst Sven Metzger zusammen. Er sammelte zudem mit Rolf Bernardi noch eifrig Stimmen. Und beim Sieg der Stuttgarter gegen Bietigheim war Sebastian Mühlenhof vor Ort.


    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    Löwen mühen sich – SCM patzt

    30 Nov 2018
    40:13

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der HBL mussten die Rhein-Neckar Löwen zum Derby nach Ludwigshafen. Dort hatten sie viel Arbeit zu erledigen, ehe sie sich am Ende dann vom Ergebnis her deutlich durchsetzten. Rolf Bernardi hat die Stimmen von Spielern und Trainern zusammengetragen. Sebastian Mühlenhof war beim knappen Sieg der Stuttgarter gegen die MT Melsungen vor Ort, die erneut vom Verletzungspech ereilt wurden. Außerdem fasst er mit Malte Asmus im Studio die restlichen Ergebnisse des gestrigen Handball-Abends zusammen. Und sie gehen der Frage nach: Warum häufen sich die Patzer des SC Magdeburg, die auch gegen Frisch Auf Göppingen verloren.

    Und zum Abschluss sind auch noch die Auslosung der EHF-Pokal-Gruppenphase, der Start der Handball-EM der Damen und der mögliche vorläufige DHB-Kader für die Heim-WM Thema in der Sendung. Bei Anwurf, dem Handball-Talk, liefern wir euch auf meinsportpodcast.de die Rundumversorgung mit allen wichtigen Highlights des gestrigen Tages.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    HBL-Siegesserien & Kraus-Verletzung

    23 Nov 2018
    16:18

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Was haben die SG Flensburg-Handewitt, der THW Kiel und die MT Melsungen gemeinsam? Alle drei Teams schafften es, ihre unterschiedlich langen Siegesserien in der HBL am Donnerstag noch zu verlängern. Die Flensburger streben weiterhin ungeschlagen der Titelverteidigung entgegen. Der THW holte im Spitzenspiel gegen die Füchse Berlin den elften Sieg in Folge, Melsungen kommt aktuell auf fünf Spiele, die hintereinander gewonnen wurden.

    Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof fassen zusammen. Aber sie haben noch weitere Infos zum aktuellen Handball-Spieltag zusammengetragen. So lieferten sich der Bergische HC und Frisch Auf Göppingen ein Achterbahnspiel, Magdeburg festigte den zweiten Tabellenplatz. Außerdem verlor der TVB Stuttgart in Lemgo nicht nur das Spiel, sondern auch noch Mimi Kraus. Der darf seine leisen WM-Träume nach einem (wahrscheinlichen) Mittelhandbruch wohl endgültig ad acta legen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    Zwei Kantersiege & ein Oldie

    9 Nov 2018
    14:07

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Flensburg und Magdeburg feierten Kantersiege und auch die Füchse Berlin fanden in die Erfolgsspur zurück, bedurften dafür aber der Hilfe eines 42-jährigen Torhüters. Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof blicken auf die drei HBL-Begegnungen des gestrigen Handball-Abends zurück.

    Sebastian war außerdem bei der krachenden Niederlage gegen Magdeburg vor Ort in Stuttgart und hat Stimmen der beiden Trainer eingefangen. Dazu gewann er auch neue Erkenntnisse zur Situation von Michael Damgaard.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    Vierpunktespiele & Jubiläen

    2 Nov 2018
    20:27

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der gestrige HBL-Spieltag bot einiges an Spannung. Der Meister SG Flensburg-Handewitt bleibt auch gegen den SC Magdeburg siegreich und damit in der HBL weiter ungeschlagen. Die Nordlichter haben für den 26:25-Sieg offenbar ihre Lehren aus der Pokalniederlage gegen die Ostdeutschen vor zwei Wochen gezogen. Auch wenn es am Ende noch einmal eng wurde. Am Ende sprangen aber zwei Punkte gegen einen direkten Verfolger heraus.
    Dirk Schmäschke und Maik Machulla waren sehr zufrieden. Allerdings gaben die Schiedsrichter Grund zur Kritik.

    Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof fassen zusammen und analysieren auch das zweite Vierpunktespiel dieses HBL-Donnerstags. Das gab es im Abstiegskampf im Duell zwischen den Eulen Ludiwgshafen und der SG BBM Bietigheim. 24:23 setzten sich die Bietigheimer durch - v.a., weil sie wacher aus der Pause kamen. Außerdem verloren die dezimierten Füchse gegen Stuttgart und verhalfen Johannes Bitter zu einem Sieg im 500. Einsatz als Bundesliga-Torhüter. Gudjon Valur Sigurdsson durchbrach beim Sieg der Rhein-Neckar Löwen beim Bergischen HC eine Torschallmauer ...

    Alle Ergebnisse auf einen Blick:

    Füchse Berlin 25:30 (12:17) TVB 1898 Stuttgart
    SG Flensburg-Handewitt 26:25 (14:11) SC Magdeburg
    HC Erlangen  28:25 (13:12) TBV Lemgo Lippe
    Eulen Ludwigshafen 23:24 (13:13) SG BBM Bietigheim
    Bergischer HC 25:30 (13:15) R-N Löwen

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    Der Abend des Mimi Kraus

    19 Okt 2018
    17:29

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    sportshow

    Sportplatz"Überragend" - ein anderes Wort fällt einem zum Auftritt von Mimi Kraus gestern Abend in der HBL nicht ein. Mit 18 Toren (!) avancierte er zum Matchwinner beim 37:34-Sieg seines TVB 1898 Stuttgart über die TSV Hannover-Burgdorf. Auch unser Reporter vor Ort Sebastian Mühlenhof war begeistert, fasst das Spiel zusammen und hat den Mann des Abends zum Interview bitten können. Außerdem fassen er un Malte Asmus auch die zweite Partie des Abends zusammen. GWD Minden siegte auswärts in Bietigheim mit 30:28. Und die Auslosung des Viertelfinals im DHB-Pokal ist auch noch Thema in unserem aktuellen Handball-Podcast.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    Machullas Art beflügelt Flensburg

    12 Okt 2018
    15:36

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die SG Flensburg-Handewitt wandelt weiter mit blütenweißer Weste durch die HBL. Auch der TVB Stuttgart hatte in der Hälle Nord nichts zu bestellen. Flensburg fährt den neunten Sieg im neunten Saisonspiel ein. Vereins-Startrekord eingestellt! Und den größten Anteil daran hat wohl Trainer Maik Machulla. Den lobte SG-Geschäftsführer Dierk Schmäschke im Flensburger Tageblatt und hob vor allem hervor: Machulla habe  "eine andere Art und Weise, an die Sache heranzugehen. Er hat das Athletiktraining neu aufgestellt, und er ist sehr gut in der Kommunikation: intern und auch, wie er das Umfeld mitnimmt." Sebastian Mühlenhof erklärt das Rezept des Coaches und grenzt ihn von Vorgänger Ljubomir Vranjes ab.

    Außerdem berichten Sebastian und Malte Asmus über die weiteren Spiele des 9. Spieltags. Die Eulen Ludwigshafen haben dem SC Magdeburg nichts entgegenzusetzen. Der Bergische HC siegt zum 5. Mal in Folge und vergrößert die Krise in Leipzig noch weiter. Außerdem schoss sich der THW Kiel für das Spitzenspiel am Samstag bei den Rhein-Neckar Löwen warm. Zehn Tore betrug am Ende der Vorsprung gegen Wetzlar. Und dann ist noch die Zukunft von Christian Dissinger Thema in unserem Podcast. Der verlässt nämlich den THW Kiel und wechselt nach Mazedonien.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Handball |

    Eulen jubeln – Löwen mühsam

    5 Okt 2018
    25:31

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der SC Magdeburg hat nach der Niederlage gegen die Füchse Berlin vom Wochenende wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden und einen klaren Auswärtssieg in Bietigheim gefeiert. Damit festigten die Magdeburger ihre Tabellenführung vor der SG Flensburg-Handewitt und den Rhein-Neckar Löwen. Die hatten gegen den VfL Gummersbach eine Halbzeit lang erhebliche Probleme. Erst eine taktische Umstellung von Nikolai Jacobsen wendete das Blatt für den Vizemeister. Rolf Bernardi berichtet in der Sportshow aus Mannheim und hat die Stimmen zum Spiel eingefangen. Sebastian Mühlenhof war in Stuttgart und hat den ersten Punktgewinn der Eulen Ludwigshafen in dieser Saison verfolgt. Außerdem gewannen die Füchse Berlin und auch der Bergische HC setzt seinen Höhenflug fort. Die Mannschaft ist der beste Aufsteiger der HBL-Geschichte nach acht Spieltagen und rangiert aktuell auf Rang vier der Tabelle. Malte Asmus und Sebastian Mühlenhof fassen den Donnerstags-Spieltag zusammen.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren