Relive: SC Neuenheim – RSV Köln

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Steffi Gruber

schließen

Steffi Gruber

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Live-Sport | Rugby |

    Relive: SC Neuenheim – RSV Köln

    14 Mai 2018
    1:44:31

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am 12. Mai trafen im Finale der Rugby-Frauen-Bundesliga der SC Neuenheim und der RSV Köln in einer Neuauflage des Finals von 2017 aufeinander. 2017 gab es einen klaren Sieg der Neuenheimerinnen, die nach mehreren Anläufen und bitteren Finalniederlagen endlich den Pokal in die Höhe stemmen konnten.

    In der Saison 2017/2018 gab es 2 Aufeinandertreffen der beiden Teams, die vom SC Neuenheim gewonnen wurden, doch Dana Kleine-Grefe, die Kapitänin gab sich vor dem Spiel kämpferisch. Gerade das letzte Spiel, das die Kölnerinnen lange ausgeglichen gestalten konnten, gab ihr und dem Rest des RSV Köln die Hoffnung, dieses Spiel gewinnen zu können.

    Vivian Bahlmann, 7er-Nationalspielerin, und Andreas Thies haben das Spiel auf dem Museumsplatz in Heidelberg kommentiert. Hier könnt ihr noch mal nachhören, wie das Spiel verlaufen ist.

    Der Fehlstart der Kölnerinnen, die sich aber nach und nach immer besser in die Begegnung spielen konnten und 60 Minuten einen Kampf auf Augenhöhe boten.

    Der SC Neuenheim gewann das Spiel am Ende aber verdient mit 41-7.
    schließen
  • Sportplatz | Rugby |

    DRV-7er-Damen auf Platz 2

    12 Jun 2017
    11:57

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende stand die Women's Sevens Trophy auf dem Programm. Die Trophy ist sozusagen die 2. Liga des europäischen 7er-Nationen-Rugby bei den Frauen und hier werden in zwei Turnieren zwei Aufsteiger für die Grand Prix Series gesucht. Das erste Turnier gewann das Team aus Schottland, das über beide Tage den Eindruck erweckte, zu stark für diesen Wettbewerb zu sein.

    Auf Platz 2 landete am Ende das Team des Deutschen Rugby-Verbandes. Die Damen bestritten unter ihrem Trainer Melvine Smith ein starkes Turnier und konnten am Ende alle Spiele bis auf die gegen die Schottinnen siegreich bestreiten.

    Vivian Bahlmann, Nationalspielerin vom RK 03 Berlin, fasst im Gespräch mit Moderator Andreas Thies die zwei Tage von Ostrava zusammen und bewertet, was dieser zweite Platz für die Aufstiegschancen des DRV-Teams bedeutet.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren