Melsunger Nicht-Leistung

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Stefan Kretzschmar

Stefan Kretzschmar

schließen

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Melsunger Nicht-Leistung

    26 Mai 2021 | 43:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fast täglich findet aktuell ein Handballspiel auf höchstem Niveau statt. Deswegen haben Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) sich mit den aktuellen Entwicklungen in der Bundesliga und den europäischen Wettbewerben beschäftigt.

    Den Anfang macht die Begegnung der SG Flensburg-Handewitt gegen die MT Melsungen. Während vor dem Spiel viel über das Top-Spiel geredet wurde, zeigte am Ende nur ein Team Top-Leistung. Bei der MT stellt sich dabei die Frage, wie der Leistungseinbruch zustande kam und wieso es keinerlei Gegenwehr gab.

    Spannender war es dort in der anderen Montagspartie in der HBL, wo der THW Kiel nur knapp gewinnen konnte. Der Blick richtet sich aber auch auf die anstehenden Partien, denn die Bundesliga ist mitten in der heißen Phase. Abschließend gibt es noch einen Blick auf die europäischen Club-Wettbewerbe.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    HBL verlängert Corona-Pause

    5 Apr 2020 | 17:39

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Corona-Virus hat den Handball weiter im Griff. So hat die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga die Pause bis Mitte Mai verlängert. Das ist für die Bundesliga der spätmöglichste Zeitpunkt, um die laufende Saison noch bis zum 30. Juni zu Ende zu bringen.

    Anders geht dort der DHB mit um. So hat er seinen Landesverbänden empfohlen, die Saison abzubrechen. Der EHF hingegen hat entschieden, ab Juni seine Wettbewerbe fortzusetzen. Das Final Four in der Champions League wird im August stattfinden, weswegen dann die Spieler gegen ihre Ex-Teams spielen könnten.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) blickt mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) auch auf die Situation in den Ligen in Europa. So haben sich die Verbände in Österreich und Slowenien dazu entschieden, ihre Saison abzubrechen. Die Ligen in Dänemark und Frankreich warten jedoch die weitere Entwicklung ab.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    HBL verspricht Spannung bis zum Schluss

    6 Mrz 2020 | 31:42

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    So langsam nähert sich die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga der heißen Phase. In etwas mehr als zwei Monaten findet bereits der letzte Spieltag statt und somit versuchen sich die Teams bestmöglichst zu platzieren. Besonders gut gelang dies 2020 dem TBV Lemgo Lippe, der in sieben Spielen 13:1-Punkte geholt hat. Zudem hatten die neuen Trainer bei der MT Melsungen, den Füchsen Berlin, den Rhein-Neckar Löwen und beim HC Erlangen ihre erst Bewährungsprobe. Während Martin Schwalb und Michael Haaß für neue Belebung sorgten, haben Michael Roth und Gudmur Gudmundsson noch einiges an Arbeit vor sich. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) blickt mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) auf die Situation im Meister- und Abstiegskampf. Dabei gibt es vor allem im Tabellenkeller wichtige Spiele in den nächsten Wochen. Zudem reden sie über den ersten Kader von Neu-Bundestrainer Alfred Gislasson. Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Krise bei den Löwen

    21 Feb 2020 | 39:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Rhein-Neckar Löwen befinden sich in einer Krise. Der Verein hat die schlechteste Bilanz der letzten zehn Jahre und zudem im Jahr 2020 in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga auch noch nicht gewonnen. Dabei gibt es einige Bereiche, die als Gründe für die aktuelle Misere bezeichnet werden können.

    Gut läuft es hingegen bei der HSG Wetzlar. Der Tabellenachte sorgte aber abseits des Spielfelds für Furore, als sie bekannt gaben, dass sie den Vertrag von ihrem Trainer Kai Wandschneider 2021 auslaufen lassen. Diese Entscheidung sorgt für viel Stirnrunzeln, zumal ein Nachfolger nicht in Sicht ist.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) zudem über die starken Auftritte des THW Kiels und der SG Flensburg-Handewitt in der EHF Champions League. Außerdem geht der Blick zum HC Erlangen, der immer tiefer in die Abstiegsregionen stürzt.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    Harte Kritik am DHB

    7 Feb 2020 | 46:53

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der deutsche Handball-Bund hat für eine große Überraschung gesorgt. 11 Tage nach dem Ende der Europameisterschaft hat man sich nun dazu entschieden, Bundestrainer Christian Prokop zu entlassen. Als Nachfolger haben sie Alfred Gislason verpflichtet. Die Art und Weise sorgt jedoch für reichlich Diskussionen.

    Auch in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga gibt es bereits nach den ersten Spielen in der Rückrunde einige Schlagzeilen. So hat der SC Magdeburg gegen die TSV Hannover-Burgdorf eine klare Führung verspielt. Zudem sind die Rhein-Neckar Löwen mit einer Niederlage gegen die MT Melsungen gestartet.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) redet mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) zudem über die Trainerentlassung beim HC Erlangen, die für Verwunderung sorgt. Außerdem hat der SC DHfK Leipzig Probleme mit dem Dach und der Ex-NFL-Quarterback Jay Cutler irritiert mit seiner Aussage, dass er mit zwei US-Sport-Stars Olympia-Gold gewinnen würde.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).
    schließen
  • Anwurf! - Handball | Sportplatz | Handball |

    Kretzschmar: Hört mit den Fußballvergleichen auf

    20 Mai 2019 | 8:57

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wie kann man den Handballsport mehr ins Rampenlicht bringen? DIese Frage stand am Sonntag in Mannheim im Mittelpunkt. Beim ersten Löwentalk.Der wird veranstaltet von den Rhein Neckar Löwen. Und was die Handballer mit dieser Veranstaltung bezwecken, das hat unser Kollege Rolf Bernardi mal nachgefragt bei Jennifer Kettemann, der Geschäftsführerin der Löwen. Und auch Stargast Stefan Kretzschmar war bei Rolf am Mikrofon.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbiz: Darts AufSchalke

    10 Jan 2018 | 3:14

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute bei den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule:

    Zum Jahreswechsel wurde Stefan Kretzschmars Handball-Talk auf Sky eingestellt. Dafür machte der Ex-Profi in einem „Spiegel-Interview“ auch die HBL-Clubs verantwortlich. Sky erreichte mit dem Format im Schnitt lediglich 20.00 Zuschauer. Die Sendung startete erst zu Beginn der aktuellen HBL-Saison und wurde sonntags von 17 bis 18 Uhr über die Free-TV-Plattform Sky Sport News HD übertragen. Dennoch blieb der erhoffte Erfolg aus. Es dürfte schwer fallen, einen zweiten Versuch zu starten.

    Am 25. Mai werden in der Veltins Arena des FC Schalke 04 die German Darts Masters ausgetragen. Das Turnier soll mit einem Musikkonzert verbunden werden, das zwischen den Spielen stattfinden soll. Es soll nach dem Willen von Barry Hearn, Vorsitzender der Professional Darts Corporation (PDC) das größte Dart-Event der Welt werden. Die German Darts Masters werden zum zweiten Mal im Rahmen der World Series of Darts ausgetragen und finden nun erstmals in einem Fußballstadion statt. Unter anderem nehmen auch der amtierende PDC-Weltmeister Rob Cross und der Weltranglistenerste Michael van Gerwen an dem Turnier teil.

    Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat das geplante Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) von Fortuna Düsseldorf als förderungswürdig eingestuft. Damit sichert das Land den gestellten Kreditantrag des Zweitligisten in Höhe von 4,6 Millionen Euro ab. Fortunas Vorstandsvorsitzender Robert Schäfer bestätigte der "Rheinischen Post". "Entscheidend ist zudem, dass auch andere Vereine und sogar Schulen das NLZ mit nutzen werden", sagte Schäfer. 2019 soll das NLZ bezugsfertig sein.
    schließen