Lurz: „Umbruch braucht Geduld“

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Rekordweltmeister

schließen

Rekordweltmeister

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Mixed-Sport | Schwimmsport |

    Lurz: „Umbruch braucht Geduld“

    21 Jul 2017
    14:53

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zwei Jahrzehnte lang galten die Freiwasserschwimmer als deutsche Medaillenbank bei Schwimm-Weltmeisterschaften. Seit 1998 holten sie 54-mal Edelmetall. Doch bei der aktuellen WM in Budapest gingen sie komplett leer aus. Wir suchen in der Sportshow auf meinsportpodcast.de nach den Gründen. Zusammen mit dem Rekordweltmeister im Freiwasserschwimmen - mit Thomas Lurz - zwischen 2002 und 2013 holte er zwölf WM-Titel und gewann insgesamt 20 Medaillen. Mit Malte Asmus analysiert er die Wettkämpfe am Plattensee in Ungarn aus deutscher Sicht und mahnt Geduld mit den jungen Schwimmern an. Schließlich ist der DSV im Umbruch.

    Wenn ihr Kontakt zu Thomas Lurz aufnehmen wollt, Buchungsanfragen für Vorträge etc. stellen wollt, dann kontaktiert am besten Andrea Kummer, Die Athleten und Experten Agentur.
    schließen
  • Sportplatz | Wintersport |

    Gold-Triple: Rydzek schreibt WM-Geschichte

    2 Mrz 2017
    7:59

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der erfolgreichste Nordische Kombinierer aller Zeiten bei Weltmeisterschaften kommt aus Deutschland und heißt Johannes Rydzek. 500 m vor dem Ziel ließ er mit einem beherzten Antritt den Japaner Akito Watabe einfach stehen und lief mit 4,8 Sekunden als erster über die Ziellinie zur 5. WM-Goldmedaille insgesamt, der dritten in Lahti und seiner zehnten WM-Medaille insgesamt, womit er an den anderen fünffachen WM-Goldgewinnern Bjarte Engen Vik und Jason Lamy Chappuis in der ewigen Bestenliste vorbeizog.
    schließen
Jetzt Abonnieren