Bagnaia klopft an – Marquez muss wieder unters Messer

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Mugello

schließen

Mugello

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Schräglage | Motorrad | Motorsport |

    Bagnaia klopft an – Marquez muss wieder unters Messer

    30 Mai 2022
    01:04:18

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Den Großen Preis von Italien in Mugello hat Francesco Bagnaia gewonnen. Auf einer der Ducati-Lieblingsstrecken holte er sich den verdienten Sieg. Marc Marquez hat angekündigt, dass er sich zum vierten Mal am Arm wird operieren lassen müssen, die Zuschauer_innen-Zahlen ließen schwer zu wünschen übrig und in der Moto2 hat Pedro Acosta sein erstes Rennen gewonnen. Ach ja, und Yamaha verliert sein Satellitenteam an Apriila. Ganz schön viele News um dieses Rennwochenende in der Toskana, im ersten Jahr, nachdem Valentino Rossi abgetreten ist.

    Andreas Thies hat wieder Juliane Ziegengeist und Gerald Dirnbeck von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com zu Gast. Mit den beiden spricht er über diese Themen.

    Francesco Bagnaia hatte nach dem letzten Rennen gemeint, er würde nicht um die WM-Krone mitfahren können. In Mugello konnte er aber alle Kritiker schon wieder eines Besseren belehren und das Rennen sicher vor Fabio Quartararo nach Hause fahren.

    Quartararo sorgte dafür, dass Yamaha keinen Totalschaden erlitt. Die einzige Yamaha in den Punkten und die WM-Führung verteidigt. Dazu gab es die Nachricht, dass das jetzige Yamaha-Satellitenteam ab dem nächsten Jahr für Aprilia fährt. Keine guten Nachrichten beim japanischen Motorradhersteller.

    Aprilia dagegen weiterhin auf Erfolgskurs. Aleix Espargaro fuhr zum vierten Mal hintereinander auf das Podium.

    In der Moto2 hat Pedro Acosta seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit in dieser Saison ist er jetzt voll angekommen in der zweithöchsten Klasse.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Starting Grid | Formel 1 | Motorsport |

    Millionengrab Mugello

    15 Sep 2020
    01:26:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    +++WERBUNG+++

    F1 22 ist das offizielle Videospiel zur FIA Formel 1 Weltmeisterschaft von Codemasters und EA Sports. So nah warst du noch nie dran! Noch immersivere Spielmodi, Kompatibilität mit Virtual Reality und dem neuen Modus F1 Life - mehr Formel 1 geht nicht.
    F1 22 ist ab dem 01.07. erhältlich für PlayStation 5, Xbox Series X|S, PlayStation 4, Xbox One und PC über Origin und Steam.
    Mehr Infos: F1 22.

    Starting Grid empfiehlt: ExpressVPN. Wenn du auf kein Rennen der Saison 2022 verzichten möchtest, dann hol dir jetzt ExpressVPN. Als Hörer:in meines Podcasts bekommst
    du auf dein Jahresabo noch 3 Monate kostenlos oben drauf. Gehe dazu einfach auf expressvpn.com/STARTINGGRID.

    +++ENDE DER WERBUNG+++


    Was für ein Debüt der Formel 1 beim Großen Preis der Toskana "Ferrari 1000". Dieses Rennen hatte ALLES. Crashes, Neustarts, Taktikprobleme, Kiesbetten, Lewis Hamilton als Sieger, Valtteri Bottas als Zweiten, beide Ferraris in den Punkten und ein Haas auf dem letzten Platz. Woah! Darüber ist zu sprechen!

    Kevin Scheuren, Ole Waschkau und Christian Nimmervoll, Chefredakteur von motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, tun das heute mit einem Hörer zusammen und zwar Luca Storms, der sich für eine Hörersprechstunde angemeldet hat. Auf diese Themen könnt ihr euch freuen:

    Der F1-Ausflug nach Mugello in der Analyse

    • Sebastian Vettels Wechsel zu Aston Martin ist endlich fix. Wir ordnen den Transfer ein und sprechen über Chancen, Risiken und die Leiden des jungen Checos.

    • Was ist los mit Valtteri Bottas? Kann man den Finnen noch in Schutz nehmen oder muss man auch ihn jetzt anzählen?

    • Das erste Podium von Alexander Albon und das Ärgernis von Max Verstappen. Red Bull in der Klemme?

    • Chaos beim Restart und viele heftige Unfälle - wie F1-tauglich ist Mugello wirklich?

    • Kann man Unfälle auf der Start-Ziel-Geraden nach dem Safety Car zukünftig vermeiden?


    ...und noch vieles mehr. Freut euch auf eine gut gefüllte Ausgabe mit hitzigen Diskussionen, Meinungsverschiedenheiten und konstruktiven Unterhaltungen über die Formel 1!

    Euer Feedback ist uns wichtig


    Schickt uns gerne für die nächsten Sendungen eure WhatsApp-Sprachnachricht an folgende Nummer:
    +49 331 298 50 28


    GANZ WICHTIG:


    bitte sendet an diese Nummer NUR SPRACHNACHRICHTEN ein und beginnt eure Sprachnachricht mit den Worten STARTING GRID und eurem Namen, damit das zugeordnet werden kann! Bitte haltet die Sprachnachrichten bei maximal 1:30 Minute, danke euch.


    Ihr könnt uns über verschiedene Kanäle erreichen und mich anderen F1-Fans in Verbindung bleiben:






    Sehr gerne würden wir auch eure Rezensionen auf iTunes lesen, bitte nehmt euch 3 Minuten Zeit für 5 Sterne und ein paar warme Worte, vielen Dank!

    Keep Racing!



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Stand jetzt | Mixed-Sport |

    Die Sportthemen des Tages am 14.9.: Warum Zverev verlor und Mugello nichts für die Formel 1 ist

    14 Sep 2020
    19:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auch in dieser Woche sind Malte Asmus und Andreas Wurm noch im Urlaubsmodus. Aber auf den ersten Sportpodcast des Tages und die wichtigsten Themen des 14. Septembers müsst ihr trotzdem nicht verzichten. Kevin Scheuren erklärt, warum Mugello nichts für die Formel 1 ist, Andreas Thies analysiert die Finalniederlage von Alexander Zverev bei den US Open in New York und Felicitas Boos vom Hinterhofsänger Podcast beantwortet die 5 Fragen an die Saison von Mainz 05. Außerdem gedenken Andreas und Malte besserer Tage von Sebastian Vettel.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Schräglage | Sportplatz | Motorrad | Motorsport |

    Die Premiere von Danilo Petrucci

    3 Jun 2019
    54:26

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Danilo Petrucci ist der Sieger des Grand Prix in Mugello. In einem spannenden Rennen siegte der Ducati-Pilot vor Marc Marquez und Andrea Dovizioso. Marquez konnte damit seinen Vorsprung vor Dovizioso in der Fahrerwertung ausbauen. Für Petrucci war es der Premierensieg in der MotoGP. Valentino Rossi konnte vor seinem Heimpublikum nichts zeigen und schied nach wenigen Runden aus. Juliane Ziegengeist und Ruben Zimmermann von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com schauen zusammen mit Moderator Andreas Thies auf die Rennen in MotoGP, Moto2 und Moto3.

    Es war ein gutes Wochenende für Ducati. Es musste auch ein gutes Wochenende für Ducati werden. Würde man hier vor dem heimischen Publikum auch noch gegen Marc Marquez verlieren, wäre das wohl die Vorentscheidung in der WM gewesen. Mugello ist eine Ducati-Rennstrecke und das zeigten die Fahrer auch. Danilo Petrucci konnte trotz fiebriger Erkältung das Rennen gewinnen. Es war eine Premiere für den Mann, der nur einen Einjahresvertrag bei Ducati hat. In den letzten Rennen überzeugte er so, dass er vielleicht doch länger bei Ducati bleibt.

    Auch Marc Marquez wird zufrieden nach Barcelona weiterreisen. Er konnte einen hervorragenden zweiten Platz belegen. Er baute seinen Vorsprung vor Andrea Dovizioso, der auf Platz 3 fuhr, aus.

    Andreas, Juliane und Ruben lassen das Rennen Revue passieren, sprechen über die schwache Leistung von Yamaha und schauen auch auf Moto2 und Moto3. Marcel Schrötter konnte in der Moto2 nach Pole Position im Qualifying seine Position nicht halten und fuhr am Ende auf Platz acht ein.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Mehr Motorsport | Motorrad | Motorsport |

    Moto GP: Sieg des „Sorgenkinds“

    5 Jun 2018
    38:05

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende fand in Mugello der Italien-Grand-Prix statt. Der große Dominator dieser Saison in der Moto-GP-Klasse ist Marc Marquez, doch der hatte ein eher durchwachsenes Wochenende. Hatte er fast traditionell in der Startaufstellung anderen den Vortritt in Reihe 1 gelassen, musste er nach zwei Ausritten während des Rennens dann zähneknirschend einen "Salto Nullo", also Null Punkte in der Gesamtwertung hinnehmen.

    Das war das Zeichen an die Konkurrenz, sich endlich mal wieder einen Sieg zu holen. Diesen Sieg holte sich das "Sorgenkind" Jorge Lorenzo. Lorenzo, der in dieser Saison noch gar keinen Erfolg hatte und mit seiner Ducati überhaupt nicht zurecht kam, holte sich den Sieg in Mugello in souveräner Manier. Es war gleichzeitig sein erster Sieg für Ducati, bei denen er seit letztem Jahr unter Vertrag steht.

    In der Gesamtwertung muss sich Marquez allerdings noch keine Sorgen machen. Er führt nach wie vor mit fast 25 Punkten Vorsprung und kann sich das Treiben hinter ihm mit einiger Gelassenheit anschauen, denn die Fahrer hinter ihm nehmen sich seit einigen Wochen gegenseitig die Punkte weg. So kommt es dazu, dass Valentino Rossi derzeit auf Platz 2 steht. Maverick Vinales, dem man letztes Jahr schon zugetraut hatte, der Kronprinz von Marquez zu werden, hat bislang in der gesamten Saison Probleme und fährt seit einigen Rennen nur noch im Mittelfeld.

    Andreas Thies und Ruben Zimmermann von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com, der auch die Rennen der Moto 3 kommentiert, schauen auf das Rennen in der Königsklasse und sprechen über alles Wichtige.

    Sie schauen auch auf die Rennen der Moto 2 und der Moto 3, die am Wochenende sehr spannend verliefen. Die Gesamtwertung in der Moto 3 entwickelt sich langsam, aber sicher zu einem Fünfkampf, während die Fahrer in der Moto 2 den Rückstand auf den führenden Francesco Bagnaia verkürzen konnten. Die Rennen der Moto GP gibt es in der Zusammenfassung alle zwei Wochen auf meinsportpodcast.de


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Motorrad | Motorsport |

    Moto GP: Vorschau auf Mugello

    31 Mai 2017
    15:54

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Wochenende gastiert die Motorrad-Welt in Mugello in Italien. Gerald Dirnbeck von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com blickt mit Andreas Thies auf die Rennen voraus.

    Beginnen müssen die beiden aber mit einer sehr traurigen Nachricht. Nicky Hayden, lange Jahre selbst in der Moto GP tätig und dieses Jahr in der Superbike-WM erlag letzte Woche den Verletzungen aus einem Fahrradunfall. Er hinterlässt eine große Lücke.

    Die Strecke in Mugello ist charakterisiert von einer langen Zielgerade. Hier wird wohl auch der größte Topspeed in diesem Jahr erwartet.

    Gerald Dirnbeck blickt auf die Nachrichten der letzten 14 Tage. Es wird ab Mugello neue Vorderreifn geben, nachdem sich die Teams fast geschlossen dafür ausgesprochen hatten.

    Außerdem sprechen Andreas und Gerald Dirnbeck über den Freizeitunfall von Valentino Rossi, der eine Nacht im Krankenhaus verbringen musste, und desse hundertprozentige Gesundheit am Sonntag noch nicht gewährleistet ist.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren