Sportbiz: DFB braucht Kernsanierung

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

McKinsey

schließen

McKinsey

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • 99 Sekunden | Sportplatz | Mixed-Sport |

    Sportbiz: DFB braucht Kernsanierung

    4 Okt 2017
    3:14

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute in den "99 Sekunden  Sportbusiness kompakt" mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management:

    Drei Monate durchleuchtete McKinsey die Zentrale des Deutschen Fußball-Bundes. Die Ergebnisse schreien nach einer Kernsanierung. Danach soll es in Zukunft keinen Sportdirektor mehr geben, das eigenständige Büro "Nationalmannschaft" aufgelöst und auch die von Oliver Bierhoff besetzte Position eines Managers der Nationalmannschaft gestrichen werden. Bemängelt wird, es gäbe keine klaren Richtlinien, keine klare Führung, kaum vertrauenswürdige Ansprechpartner und die Frage, "an wen soll ich mich überhaupt wenden?", zeichneten das Bild eines organisatorischen Offenbarungseides, so schreibt der „kicker“.


    Lange Geraden, zwei große Brücken und eine Unterführung wie in Suzuka, so soll In Kopenhagen das Layout für einen Formel-1-Stadtkurs ab 2020 aussehen. Eine der treibenden Kräfte hinter dem Projekt "Kopenhagen-Grand-Prix" ist Lars Seier Christensen, Mitgründer der Saxo-Bank, die vor einigen Jahren Sponsor des Lotus-Teams war. So entscheidungsfreudig und –fähig ist man offensichtlich nicht am Nürburg- oder Hockenheim-Ring. 2015 fand das letzte Formel 1-Rennen auf deutschem Boden statt.


    Der Gebäudedienstleister ISS setzt das Naming-Right in Düsseldorf langfristig fort und das vorzeitig und bis Ende 2021. Der ursprüngliche Vertrag wäre zum Ende des kommenden Jahres ausgelaufen. ISS lässt sich das Naming-Right an der Multifunktionsarena nach SPONSORs-Informationen jährlich rund 500 000 Euro kosten. Dieses Naming-Right nutzt ISS seit Eröffnung der Heimstätte der Düsseldorfer EG im September 2006. Cool!

    schließen
Jetzt Abonnieren