Der „falsche“ Aussie siegt

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

MacKenzie Tour – PGA TOUR Canada

schließen

MacKenzie Tour – PGA TOUR Canada

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Der „falsche“ Aussie siegt

    26 Nov 2017
    13:39

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein Australier steht am Ende auch bei der Australian Open 2017 ganz oben auf dem Leaderboard. So weit sicherlich nicht ungewöhnlich beim prestigträchtigsten Turnier des Jahres in Down Under. Nur der Name des Siegers überrascht etwas. Denn nicht der hochgehandelte und als Führender in die Schlussrunde gegangene Jason Day lag am Ende in Sydney vorne, sondern Cameron Davis. Er siegte mit -11 einen Schlag vor den geteilten Zweiten Jonas Blixt und Matt Jones. Cameron Smith wurde mit -9 Vierter, Jason Day nach einem schwachen Tag, der ihn auf -8 zurückfallen ließ, insgesamt nur 5. Désirée Wolff und Malte Asmus über den Überraschungssieger, der sich nach verpatzter Rookie-Saison auf der MacKenzier Tour - PGA Tour Canada nun zudem über das Ticket für The Open freuen darf.

    Mehr zum Golf bei golfpost.de.
    schließen
Jetzt Abonnieren