Adlern gelingt furiose Aufholjagd

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Ice Tigers Nürnberg

schließen

Ice Tigers Nürnberg

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Eishockey |

    Adlern gelingt furiose Aufholjagd

    23 Dez 2018
    7:13

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    0:3 hatten die Adler Mannheim schon gegen die Ice Tigers zurückgelegen. Doch sie kamen zurück und holten sich mit 4:3 die drei Punkte. Sven Metzger (eiszeit.fm) berichtet von einem turbulenten Spiel und vom "Spiel der leuchtenden Herzen".

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Eishockey |

    Nürnberger Trainer-Missverständnis

    26 Sep 2018
    9:30

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Niederlagen nach vier Saisonspielen und nur Platz 10 in der DEL-Tabelle - die Ice Tigers aus Nürnberg haben nach diesem Fehlstart in die Eishockey-Saison die Reissleine gezogen und sich vom neuen Trainer Kevin Gaudet schon wieder getrennt. "Unterschiedliche Auffassungen über die taktische Ausrichtung und die Führung der Mannschaft", so lautet die per Pressemitteilung versendete offizielle Trennungserklärung. Unser Experte Sven Metzger (eiszeit.fm) weiß, was hinter diesem Statement steckt. Er deckt im Gespräch mit Moderator Malte Asmus die Fehler von Kevin Gaudet auf. Die Trennung kam letztlich nicht überraschend, so richtig gepasst hatte es eigentlich von Anfang an nicht zwischen dem Verein und dem etwas "speziellen" Trainer.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).

     

     
    schließen
  • Sportplatz | Eishockey |

    Erster Heimsieg für Gross

    22 Sep 2018
    18:12

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der dritte Spieltag der DEL-Saison ist vorüber. Der amtierende Meister EHC Red Bull München marschiert mit weißer Weste weiter vorweg. Allerdings hatten die Münchner in eigener Halle ein wenig Mühe mit den Augsburger Panthers. Sie mussten zunächst einen Rückstand drehen, ehe sie dann doch noch mit 2:1 die Oberhand behielten. Erstmals gewannen an diesem Spieltag in der Saison zudem die Eisbären Berlin. Die setzten sich souverän mit 5:2 gegen Schlusslicht Pinguins Bremerhaven durch und beendeten die kleine Negativserie.

    Und auch die Adler Mannheim durften jubeln. Über den ersten Heimsieg unter dem neuen Trainer Pavel Gross. Unser Reporter Sven Metzger (eiszeit.fm) war vor Ort in der SAP-Arena und hat den 4:2-Sieg der Mannheimer gegen die Ice Tigers aus Nürnberg verfolgt. Und um den mussten die Hausherren in der Schlussphase noch einmal zittern, weiß er zu berichten. Zudem sprach er nach der Begegnung in der Mixed Zone mit Torschütze David Wolf und mit Markus Kink. Die Interviews hört ihr ebenso wie Svens Spielbericht im Podcast, den Moderator Malte Asmus dann mit dem Überblick über die restlichen Ergebnisse des Spieltags und dem Blick auf die Tabelle abrundet.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Sportplatz | Eishockey |

    Shootout-Derby mit Überlänge

    28 Okt 2017
    10:36

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    EHC Red Bull München bleibt an der Tabellenspitze der DEL nach einem 5:2 gegen Ingolstadt. Die Nürnberg Ice Tigers schlagen im Verfolgerduell die Kölner Haie mit 5:2. Deutlich spannender war dagegen das Derby zwischen den Adlern Mannheim und den Schwenniger Wild Wings. Erst im Shootout konnten sich die Hausherren durchsetzen. Viel Spannung und Emotionen - und unser Reporter Sven Metzger mittendrin. Er fasst die Partie zusammen und spricht im Interview mit Marcel Goc.
    schließen
Jetzt Abonnieren