Selby & Higgins malen ein Snooker-Gemälde

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Higgins

schließen

Higgins

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Total Clearance | Snooker |

    Selby & Higgins malen ein Snooker-Gemälde

    1 Nov 2022
    28:26

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Mark Selby setzte sich an Tag 1 des Champion of Champions in Bolton nach sehr guter Leistung durch und steht im Halbfinale des Einladungsturniers der Turniersieger der vergangenen 12 Monate. Kathi und Christian fassen die Matches des gestrigen Tages zusammen und blicken zudem kritisch auf die Turnierabsage von Stephen Hendry bei der UK Championship.

    Lee Walker hat Spaß

    Einen spaßigen Auftritt hatte Amateur und Senioren-Weltmeister Lee Walker bei seinem Match gegen Mark Selby. Auch wenn der Waliser mit 0:4 verlor, stand für ihn der gemeinsame Moment mit seinem Sohn und die Teilnahme am Event im Vordergrund. Im zweiten Match setzte sich John Higgins mit 4:2 gegen Hossein Vafaei durch. Der Iraner, für den mehr drin war, wird mit seinen vergebenen Chancen hadern.

    Selby und Higgins glänzen

    Im Gruppenfinale am Abend boten dann Selby und Higgins eine sensationelle Show und ihr ganzen Können auf. Centuries, hohe Breaks, geniale Einsteiger, hartes Matchplay - dieses Match lieferte alles, was ein tolles Snookermatch braucht. Letztlich war Selby wie schon den ganzen Tag einen Tick konsequenter und sicherte sich den Gruppensieg mit einem 6:4. Währenddessen zog Stephen Hendry mit seiner Absage für die UK Championship einiges an Kritik auf sich. Kathi und Christian sprechen darüber sowie über die Sperre von Liang Wenbo.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Total Clearance | Snooker |

    Die 15 Besten, und Higgins

    7 Feb 2022
    23:50

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Heute startet in Wolverhampton die Players Championship, das Turnier der 16 besten Spieler der Saison. Als Titelverteidiger geht John Higgins ins Event, der im vergangenen Jahr eine phänomenale Leistung vollbracht hat. Nur 4 Frames gab der Schotte auf dem Weg zum Turniersieg ab und bot dabei die eine oder andere Sternstunde des Snooker. Kathi und Christian blicken auf das Turnier voraus und wagen einen Blick in die Kristallkugel

    Higgins mit Titel im Gepäck

    Titelverteidiger Higgins wird dabei auch mit einem frischen Titel im Gepäck anreisen, hat er doch in der vergangenen Woche zum dritten Mal die Championship League gewonnen. Außerdem wurde in den letzten Tagen die Qualifikation für das Turkish Masters gespielt, für das sich mit Simon Lichtenberg und Lukas Kleckers beide deutschen Profis qualifizieren konnten.

    Einige Große fehlen

    Beim Turnier der besten 16 Spieler der laufenden Saison fehlen mit Mark Selby, Shaun Murphy, Stuart Bingham, Stephen Maguire und Jack Lisowski auch einige große Namen, während mit Zhao Xintong der bisherige Spieler der Saison an Nummer 1 gesetzt ist. In den ersten Runden wird über Best of 11 Frames gespielt, im Finale Best of 19. Kathi und Christian blicken voraus!


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Perry scheidet aus, sonst war nix

    15 Sep 2017
    11:37

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Bei den Indian Open hatte die 3. Runde jetzt nicht so viele Überraschungen parat. Die einzige war das Ausscheiden von Joe Perry gegen Elliot Slessor. Ansonsten waren es die Favoriten, die sich durchsetzten Mit dabei natürlich auch ein John Higgins, der sich erneut schwer tat, ein zum wiederholten Male schwächelnder Graeme Dott und ein David Gilbert, der sich nach einem 3:0 Rückstand erst einmal wieder zurückkämpfen musste.
    Christian Oehmicke von meinsportpodcast.de goes Snooker fasst den Tag bei Moderator Robert Vogel zusammen und blickt auf die kommenden Spiele voraus.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Snooker |

    Higgins fightet bis zum Schluss

    14 Sep 2017
    13:01

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der zweite Tag bei den Indian Open hatte schon mehr zu bieten. Einige Favoriten mussten sich überraschend geschlagen geben und andere hatten ein hartes Stück Arbeit vor sich, um in die nächste Runde zu kommen. So zum Beispiel John Higgins, der gegen Zhao Xintong über die volle Distanz gehen musste, um eine Niederlage abzuwenden. Christian Oehmicke von break-off.com und meinsportpodcast.de goes snooker fasst den gestrigen Tag in Indien zusammen und schaut schon mal auf die wichtigsten Matches für heute.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren