eSports: Grand Final in Hainan

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Hainan

schließen

Hainan

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Sportplatz | Mixed-Sport |

    eSports: Grand Final in Hainan

    20 Mrz 2018
    10:48

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Es ging um insgesamt 5,5 Millionen US-Dollar-Preisgeld bei den World Electronic Sports Games (WESG) in Hainan, China. Gespielt wurde bei diesem Sechs-Tage-Event u.a. Counter Strike. Philipp Langheinrich, unser eSports-Experte, berichtet über die Sieger der Millionenbörse und über die körperlichen und psychischen Schwierigkeiten, mit denen die Athleten beim eSports konfrontiert werden.
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Unbelohnter Langer – Kaymer 5.

    13 Nov 2017
    49:49

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das Jahr dominiert, sieben Turniersiege auf der Champions Tour 2017 gefeiert, darunter drei der fünf Majors gewonnen. Doch am Ende reichte es für Bernhard Langer trotzdem nicht für den Gewinn des Schwab Cups - erstmals seit 2013 gewinnt also jemand anderes die begehrte Jahresendtrophäe. Und der heißt in diesem Jahr Kevin Sutherland. Der gewann das Charles Schwab Cup Championship und fing Langer auf den letzten Metern noch ab. Malte Asmus und Désirée Wolff blicken heute aber nicht nur auf die Champions Tour vom Wochenende zurück, sondern natürlich auch auf die European Tour, die PGA Tour und die LPGA Tour.

    Branden Grace holt bei der Nedbank Golf Challenge - dem inoffiziellen afrikanischen Major - seinen achten Titel auf der European Tour. Beim Heimspiel setzt er sich nach einer spannenden Schlussrunde mit -11 gegen Scott Jamieson und Victor Dubuisson durch, die am Ende einen bzw. zwei Schläge Rückstand haben. Und auch Martin Kaymer durfte sich freuen. Hinter Haotong Li auf Platz vier verbuchte Kaymer mit Platz fünf seine beste Platzierung seit Abu Dhabi zu Beginn des Jahres.

    Das Wetter hatte es den Golfern bei der OHL Classic at Maykoba alles andere als leicht gemacht. Der Terminplan wurde durch Gewitter gehörig durcheinander gewirbelt. Am Schlusstag mussten daher 36 Löcher gespielt werden, um das Turnier komplett über die Bühne bringen zu können. Patton Kizzire kam bei diesem Marathon letztlich mit -19 als Erster ins Ziel und feierte seinen Premierensieg auf der PGA Tour. Einen Schlag vor Rickie Fowler, der ihm das Leben auf den Schlusslöchern noch mal sehr schwer gemacht hatte. Einige andere kostete das Mammutprogramm aber einige Plätze und Siegchancen. Alex Cejka war auch wieder gut unterwegs.

    Shanshan Feng ist am Ziel ihrer Träume und schrieb mit dem Sieg beim Blue Bay LPGA in Hainan Golfgeschichte. Damit ist sie nicht nur erste Back-To-Back-Siegerin auf der LPGA Tour in diesem Jahr, sondern nun auch als erste Chinesin Nummer 1 der Weltrangliste.  Und dann war da ja auch noch Sandra Gal, die einen starken 7. Platz erspielte.

     

     
    schließen
Jetzt Abonnieren