Boah, Felipe, ey – echt jetzt

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Felipe

schließen

Felipe

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Hannoverliebt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Boah, Felipe, ey – echt jetzt

    24 Okt 2018
    1:02:47

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    So sehr hat man sich bei Hannover 96 lange nicht mehr über ein Unentschieden aufgeregt. Am Ende war es "nur" ein 2:2 bei Bayer 04 Leverkusen und irgendwie überwog der Frust am letzten Samstag. Zu Recht? Oder muss man auch mit dem einen Punkt zufrieden sein? Darüber spricht Tobi heute mit Mareile Ihde und Tim Block.

    Was war das für ein unterhaltsamer Samstag Nachmittag in Leverkusen. Zunächst gab es Zauberfußball der Werkself zu bestaunen, dann verschossen sie einen Elfmeter und plötzlich war Hannover 96 wieder im Spiel. Und dann hätte es auch alles schnell gehen können wir die Roten. 0:1 gemacht, zwei riesige Chancen zum Ausbau der Führung und trotzdem stand es nur 1:1 zur Halbzeit.

    Irgendwie sollte das dann auch schon ein Vorbote für den zweiten Abschied sein. Wieder in Führung gegangen, allerdings ohne vorher einen Elfmeter halten zu müssen, dafür aber ein Platzverweis gegen den Torschützen Felipe. Und am Ende gab es doch noch ein Gegentor. Sehr sehr unschön für Hannover, das Punktekonto und die Tabelle.

    Aber nicht nur das Geschehen auf dem Platz war wichtig, auch neben dem Platz ereigneten sich wichtige Veranstaltungen. Martin Kind hat dem DFB Präsidenten Grindel noch mal klar gemacht, dass 50+1 in Hannover nicht mehr lange gut gehen wird. An anderer Stelle stellte Pro Verein 1896 u. a. mit Ewald Lienen genau die gegenteilige These auf. Und nun? Wir sprechen drüber.

    Nachdem nun die zweite Länderspielpause der Saison vorbei ist, können wir auch wieder regelmäßig auf Hannover 96 gucken. Am kommenden Samstag wird der FC Augsburg zu Gast sein und so wirklich leicht ist es nicht den kommenden Gegner einzuordnen. Haben die jetzt eine gute Saison? Oder läuft es doch nicht so gut? Und wie geht das Spiel eigentlich aus? Hört einfach rein.

    Damit Ihr keine Ausgabe Hannoverliebt verpasst, könnt ihr uns auf Facebookund Twitterfolgen oder Ihr abonniert unseren RSS-Feed.

    Außerdem freuen wir uns natürlich über jede Bewertung bei iTunes.


    Die bisherigen Ausgaben unseres neuen Formats „Das 96-Spiel meines Lebens“ findet ihr hier:


    01 - Werder Bremen (A) - Hannover 96, Saison 1997/98 mit Jan Rode


    02 - Darmstadt 98 - Hannover 96, Saison 2015/16 mit Hans

    03 - Hannover 96 - VfL Bochum, Saison 2009/10 mit Tobias Krause

    04 - VfL Bochum - Hannover 96, Saison 2009/10 mit Lutze

    05 - Eine Reise nach Poltava mit Olli
    schließen
  • #mspWG | Mixed-Sport |

    Ferliebt in Felipe

    21 Okt 2018
    55:20

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Hahaha! Die Stimmung in der #msrWG ist super. Wenn nicht gar noch besser. Tobi hat ne Laune wie *insert unpassenden Vergleich* und das liegt nicht daran, dass Andreas wieder aus dem Urlaub zurück ist. Aber der Reihe nach.

    Nachdem Hannover 96 gestern einen zunächst ganz gelungenen Auftritt beim Werksclub in Leverkusen hingelegt hatte, war es die 94.(!!) Minute, die seinen unendlichen Hass auf Fußball mal wieder mit Feuer versah. Unfassbare Gemütszustände, die sich die gesamte Sendung über nicht gelegt haben. Aber Andreas - der selbsternannte Dalai Lama - sorgt für die nötige Balance in der #msrWG. Er hatte nämlich Urlaub und das nicht zu knapp. Griechenland war das Ziel seiner Reise und sagen wir mal so: Er war recht angetan. Nicht nur ob seiner Scrabble-Künste.

    Dass dann auf den dicksten Haufen der Teufel auch noch sein Geschäft verrichtet, passt ins Bild. Sky ist im Hause Andres zurück - er kann endlich wieder den Hamburger Sportverein schauen. So schön.

    Nicht sonderlich schön ist der Rücktritt(?) von Annika Beck. Das kam überraschend und stimmt dann selbst Andreas etwas traurig. Überraschendes gab es unter der Woche auch von Angelique Kerber zu vermelden. Dieses Tennisbusiness ist schon komisch.

    Eine Frage muss natürlich in der #msrWG geklärt werden. Irgendwie aus dem Nirgendwo stand sie im Raum: Wen hasst Tobi mehr. Jogi Löw oder Werder Bremen. Eine durchaus berechtigte Frage, die nicht mal so eben beantwortet werden kann. Vielleicht wird sie auch nie abschließend beantwortet, aber sie steht immerhin schon mal im Raum.

    Ein ganz besonderer Raum ist auch die Treppe zu Gleis 1 und 2 im Hauptbahnhof Hannover. Quasi über Nacht hat sie - regionale - Berühmtheit erlangt und für viel Aufregung in und um Hannover gesorgt. Wie so ein bisschen Kakao, Emulgatoren und Zucker für so viele Spaß sorgen können - das Leben ist toll.
    schließen
  • Hannoverliebt | 1. Bundesliga | Fußball |

    Hannoverliebt: 2×3 macht Stimmung

    5 Sep 2017
    55:25

    Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Hannover 96 gewinnt auch das zweite Spiel der noch jungen Saison und geht auf Platz 4 liegend in die Länderspielpause.
    Der Sieg zu Hause gegen Schalke 04 wird natürlich noch einmal besprochen und Tobi lässt sich von seinen Gästen Tobias Krause (96Freunde), Hans und Lutze erklären was er im Urlaub alles verpasst hat.
    Außerdem ist das Transferfenster endlich geschlossen und Hannover hat mit Ihlas Bebou noch einmal zugeschlagen. Ob 4+1 Mio. nun viel oder wenig Geld sind, wird die Zeit zeigen. Eine Meinung haben die Hannoverliebt Jungs aber natürlich jetzt schon.

    Außerdem blicken die 4 auf das Spiel am kommenden Samstag voraus, wenn Hannover zum VfL Wolfsburg reisen darf.

    Allergrößte Liebe geht an Andreas, der die heutige Sendung technisch geleitet hat, weil Tobi in dem wunderschönen Portugal weilt. <3

     

    Damit Ihr nichts verpasst, könnt ihr uns auf Facebook und Twitter folgen oder Ihr abonniert unseren RSS-Feed.


    Außerdem freuen wir uns natürlich über jede Bewertung bei iTunes.


    Die bisherigen Ausgaben unseres neuen Formats „Das 96-Spiel meines Lebens“ findet ihr hier:


    01 - Werder Bremen (A) - Hannover 96, Saison 1997/98 mit Jan Rode


    02 - Darmstadt 98 - Hannover 96, Saison 2015/16 mit Hans

    03  - Hannover 96 - VfL Bochum, Saison 2009/10 mit Tobias Krause
    schließen
Jetzt Abonnieren