3M Open und Anti-Bryson Pepperell

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Eddie Pepperell

schließen

Eddie Pepperell

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    3M Open und Anti-Bryson Pepperell

    22 Jul 2020
    12:39

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Vor den nächsten beiden Wochen mit dem WGC und PGA Championship lässt es die PGA Tour diese Woche in Minneapolis etwas ruhiger angehen. Das trifft aber nicht auf Brooks Koepka zu. Der hat aktuell ein paar gesundheitliche Probleme, aber braucht dringend Punkte für den Fed Ex Cup. Denn in den nächsten beiden Wochen ist er Titelverteidiger. Auch Tommy Fleetwood will sich in Minnesota für die kommenden Highlights in Schuss bringen. Malte Asmus und Désirée Wolff blicken auf die US-Turnierwoche voraus und haben ein paar Diät-Tipps von Eddie Pepperell aufgeschnappt.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    "Wir können glücklich sterben"

    15 Oct 2018
    57:04

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nein, keine Bange: Das ist nicht die letzte Ausgabe von Nur Golf auf meinsportradio.de. Aber "We can die happy" war der Spruch des Tages von Eddie Pepperell nach seinem Sieg beim Sky Sports British Masters. Ein Erfolg auf Heimatboden und vor den Augen seiner Familie - etwas größeres gibt es doch im Sport eigentlich nicht. Pepperell ist das gelungen. Und das hat er sich bei typisch britischem Schmuddelwetter auch redlich verdient. Damit steigen Malte Asmus und Désirée Wolff in ihre Aufarbeitung der Golfwoche ein.

    Und die bringt sie zudem nach Malaysia zu CIMB Classic. Dort trumpfte Marc Leishman auf, holte sich seinen ersten Turniersieg der neuen PGA Tour-Saison und damit auch zum Tournament of Champions nach Hawaii. Die Tickets dahin hatte er letzte Woche bereits gebucht. Jetzt darf er dort nicht nur zuschauen und urlauben, sondern sogar selbst spielen.

    Ihre Durststrecke von zwei Jahren hat auf der LPGA Tour derweil In Gee Chun überwunden. Sie gewann ausgerechnet beim Heimspiel in Incheon ihren 14 LPGA-Sieg, den sie unter Tränen ihrer Großmutter widmete. Und das bringt uns abschließend zum - mit Verlaub - deutschen Golf-Großvater. Bernhard Langer hat zum Ende der regulären Saison der Champions Tour noch einmal zugeschlagen. Er gewann das SAS Championship und jubelte damit über seinen 38. Turniersieg und über aktuell Platz 1 im Schwab Cup.

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Kaymers Tipps für Olesen

    29 Aug 2018
    6:47

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ryder Cup - diese zwei magischen Worte hängen über der Made in Denmark.  Francesco Molinari, Justin Rose, Tyrrell Hatton, Tommy Fleetwood, Jon Rahm, Rory McIlroy und Alex Noren stehen fest im europäischen Team von Captain Thomas Björn. Den letzten automatischen Platz im Team können sich in dieser Woche nur noch drei Spieler bei der Made in Denmark sichern: Lokalmatador Thorbjörn Olesen, Eddie Pepperell und Matthew Fitzpatrick. Wie müssen sie abschneiden? Was sagen sie selbst zu ihren Chancen? Und was würde Martin Kaymer dem Trio raten? Malte Asmus fasst zusammen und bereitet euch auf die Made in Denmark am neuen Austragungsort des Turniers in Silkeborg  vor.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Deutsches Quartett in Dänemark

    Tee-Times PGA Tour 

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Der Ryder-Cup-Endspurt beginnt

    22 Aug 2018
    5:28

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Beim D+D Real Czech Masters werden die letzten zwei entscheidenden Wochen im Rennen um die letzten Ryder-Cup-Plätze im Team Europe vergeben. Schafft es Thomas Pieters wie schon 2016 auch in diesem Jahr, durch eine gute Leistung auf den Zug noch aufzuspringen? Er ist auf jeden Fall einer der Spieler, denen der Platz im Albatross Resort südwestlich von Prag liegt. Aber nicht außer Acht lassen sollte man den Titelverteidiger Haydn Porteous. Der hat zwar als Südafrikaner mit dem Ryder Cup nichts zu tun, aber große Ambitionen. Denn Tschechien und speziell Prag bezeichnet er aus vielerlei Gründen als "zweite Heimat". Warum, das verrät er Malte Asmus. Unser Experte stimmt euch auf das Turnier ein und verrät, worauf es auf dem in diesem Jahr etwas umgestalteten Kurs ankommen wird.

    Mehr Infos bei golfpost.de:


    Woods zum besten Golfer aller Zeiten gewählt

    Tee Times D+D Real Czech Masters

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Rahm heiß auf Heimspiel

    11 Apr 2018
    7:26

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach einem Jahr Pause kehrt die Open de Espana zurück auf die European Tour. Eines der ältesten und traditionsreichsten Turniere des Kontinents. Im Centro Nacional de Golf von Madrid schlagen 25 Lokalmatadoren ab - darunter auch Jon Rahm. Der ist natürlich einer der Topfavoriten. Und dazu gesellen sich dann noch mit Titelverteidiger Beef Johnston und den European-Tour-Siegern Eddie Pepperell und Matt Wallace weitere formstarke Stars. Aus deutscher Sicht sind Maximilian Kieffer, Florian Fritsch, Sebastian Heisele und Marcel Schneider am Start und hoffen auf wichtige Punkte für die Tourkarte. Malte Asmus blickt voraus und hat die Stimmen der Favoriten eingefangen.

    Mehr Infos zum Golf gibt es bei golfpost.de:

    Kaymer macht auf PGA Tour weiter

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Trotzt Colsaerts dem Fluch?

    3 Nov 2017
    17:40

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Während Martin Kaymer und Marcel Siem bei der Turkish Airlines Open weiter im Mittelfeld herumdümpeln, hat es sich Nicolas Colsaerts an der Spitze des Leaderboards so richtig gemütlich gemacht. Nach 36 Loch hat er sich vom Feld abgesetzt und liegt mit vier Schlägen vor den Verfolgern. Doch das muss für den seit 2012 sieglosen Belgier kein besonders gutes Omen sein. Wie sieht er selber seine Chancen auf den Sieg, was planen die Verfolger Eddie Pepperell und Kiradech Aphibarnrat für das Wochenende und wie ist die Leistung der deutschprachigen Golfer zu bewerten? Malte Asmus im Studio und Tobias Hennig (golfpost.de) aus dem Pressezentrum in Antalya fassen das Geschehen der zweiten Runde des Rolex Series Events zusammen.

    Alles zum zweiten Tag der Turkish Airlines Open.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren