2016er NFL Re-Draft

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Sebastian Mühlenhof

schließen

Sebastian Mühlenhof

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    2016er NFL Re-Draft

    4 Aug 2020
    50:43

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Eine Woche vor dem Start unserer Review Podcasts gibt es, wie im letzten Jahr, eine Re-Draft-Folge. Dabei beschäftigen sich Florian Schmitt (@Flosch1006), Patrick Rebien (@PatrickRebien) und Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit dem 2016er NFL Draft.

    Direkt zu Beginn geht ein Spieler mit MVP-Ehren zu den Los Angeles Rams, ehe die Philadelphia Eagles ihren neuen Mann auf der Quarterback-Position präsentieren. Das Bäumchen-wechsel-dich-Spiel lässt dabei aber einen Quarterback weiter fallen als zunächst gedacht. Die nächsten zwei Picks sind dabei dieselben wie 2015, aber die Jacksonville Jaguars nehmen dann an Nummer 5 nicht Jalen Ramsey.

    Im späteren Verlauf gibt es dabei noch einige Spieler, die nach oben gespült werden. Selbst ein Undrafted Rookie schafft den Sprung in die erste Runde. Dafür fallen aber Spieler wie Paxton Lynch und Corey Coleman komplett raus.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    All-Decade Team Defense & Corona

    28 Jul 2020
    01:13:11

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nachdem es in der vergangenen Woche um die Offense des All Decade Teams ging, folgt jetzt die Defense. Dort herrscht vor allem in der Front Seven große Einigkeit, da mit JJ Watt und Luke Kuechly gleich zwei Spieler in den Teams von Florian Schmitt (@Flosch1006), Patrick Rebien (@PatrickRebien), Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) auftauchen.

    Auch in der Secondary herrscht Einigkeit bei Richard Sherman. Daneben wird jedoch fleißig diskutiert, wer ebenfalls noch zu den besten Spielern des Jahrzehnts hinzugehört. Abweichungen gibt es auch beim Special Team der All Decade Teams, vor allem auf der Position des Kick und Punt Returners.

    Zudem geht der Blick auch in die Aktualität. Dort haben sich die NFL und NFLPA über die Corona-Maßnahmen geeinigt. Doch wird das ausreichen? Außerdem muss auch über den Trade von Jamal Adams geredet werden.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Farewell or Rot in Hell & All-Decade Team

    21 Jul 2020
    57:13

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Pause ist vorbei. Zum Start in die reguläre Ausgabe reden Florian Schmitt (@Flosch1006), Patrick Rebien (@PatrickRebien), Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) und Stefan Reichl (@StefanReichl1) über die Spieler, die in den letzten Monaten ihren Rücktritt bekannt gegeben haben. Dabei bewerten sie, welchen Spielern sie alles Gute wünschen und welchen nicht.

    Zudem besprechen sie auch das Team des Jahrzehnts, besser bekannt als All Decade Team. Den Auftakt machen dabei die Offense und der Head Coach. Große Einigkeit besteht dabei auf den Positionen des Quarterbacks, Running Backs und Tight Ends. Etwas anders sieht es auf der Position des Wide Receiver aus, wo es unterschiedliche Meinungen gibt. Lediglich Julio Jones hat es bei allen ins Team geschafft.

    In der Offensive Line stehen gleich drei Spieler der Cowboys. Dafür gibt es auf der Head Coach Position wenig Überraschung.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Fantasy Dominators meets InterceptionFT – Teil 3

    10 Jul 2020
    42:42

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach einer Einführung in die Welt von von Dynasty Football wird es nun Zeit, sich mit dem StartUp und Rookie Draft zu beschäftigen. Dafür spricht Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Emin Birinci (@ff_sherlock) und Lukas Wohlhage (@ff_Legolas), die beide große Dynasty-Fans sind und Fantasy Dominator (@FF_Dominator) betreiben.

    Im Gegensatz zum klassischen Fantasy Football ist eine akribische Vorbereitung für die beiden Drafts im Dynasty Football sehr wichtig. Dabei sollte man sich nicht zu sehr auf die Statistiken im letzten Jahr verlassen und ebenfalls das Scoring in seiner Liga genau kennen. Eine wichtige Komponente ist auch das Alter, da man das Team für die nächsten Jahre aufstellt.

    Zudem wird aber auch über Namen geredet. Ins Detail gehen die drei bei den Rookies und besprechen neben den Top-Talent auch mögliche Spieler, die viel Potenzial haben, aber etwas unter dem Radar sind.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    HBL-Start im Oktober & Stenzel‘s Regelvorschläge

    30 Jun 2020
    42:41

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga hat letzte Woche bekannt gegeben, dass sie am 1. Oktober wieder den Spielbetrieb aufnehmen möchte. Die Erleichterung bei den Vereinen ist groß, endlich wieder ein zeitliches Ziel vor Augen zu haben, dennoch müssen noch viele Dinge wie ein Hygienekonzept geklärt werden.

    Die aktuelle handballfreie Zeit hat der ehemalige Bundestrainer Vlado Stenzel genutzt und 10 neue Regelvorschläge präsentiert. Neben einer Abschaffung des siebten Feldspielers plädiert er auch für eine Zeitbeschränkung während des Angriffs und eine Reform des Freiwurfs nach Ablauf der Spielzeit. Einige Regelvorschläge sorgen dabei für kontroverse Diskussionen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) blickt mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) auch auf die aktuellen Transfer-News. Dabei haben z.B. der TVB Stuttgart und die Eulen Ludwigshafen für Klarheit im Tor geschaffen. Zudem wird es nach vier Jahren Pause wieder ein Handballspiel für Konsole und PC geben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).

    schließen
  • Anwurf! - Handball | Handball |

    HBL plant Wiederbeginn

    29 Mai 2020
    36:07

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die LIQUI MOLY Handball-Bundesliga ist bereits beendet. Daher beschäftigen sich die Verantwortlichen bereits mit den Szenarien für die kommende Saison. Dabei gibt es verschiedene Denkmodelle, mit denen sich die 20 Teams auseinandersetzen.

    Hierbei wird auch über das Thema Geisterspiele gesprochen, was in der HBL vor einem Monat noch ein Tabuthema war. Jetzt scheinen sich die Vereine jedoch damit anzufreunden, um den Ligabetrieb wieder zu starten. Des Weiteren wird auch über einen möglichen Gehaltsverzicht der Spieler diskutiert, dem die Spieler offen gegenüberstehen sollen.

    Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) blickt mit Tim Dettmar (@tim_dettmar23) auch auf auf die MVPs der ersten und zweiten Liga. Außerdem reden sie über einige Personalien aus der HBL, wo Jogi Bitter immer noch ohne Vertrag ist. Zudem hat Luc Abalo einen neuen Vertrag in Norwegen unterschrieben.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Seppmaster56).

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Fantasy Dominators meets InterceptionFT – Teil 2

    25 Mai 2020
    36:53

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nach einer ersten Einführung in die Welt von Fantasy Football geht es nun detaillierter in die Welt von Dynasty Football. Dafür spricht Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) mit Emin Birinci (@ff_sherlock) und Lukas Wohlhage (@ff_Legolas), die beide große Dynasty-Fans sind und Fantasy Dominator betreiben (@FF_Dominator).

    Dabei reden sie über die verschiedenen Football-Plattformen wie Fantrax oder Sleeper und beleuchten dabei die Vor- und Nachteile. Zudem besprechen sie auch die verschiedenen Taktiken, wie man die Dynasty Liga angehen kann, und den unterschiedlichen Value der einzelnen Positionen. Abschließend haben sie auch Tipps für Commissioner parat, worauf sie achten sollen.

    Sollte euch jetzt die Neugier gepackt haben, dann könnt ihr jetzt bei Fantasy Dominator an einer Liga speziell für Neulinge teilnehmen. Dafür müsste ich ihr euch nur unter https://fantasy-dominator.de/anmeldung/ anmelden und schon könnt ihr u.a. gegen Sebastian antreten.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Fantasy Dominator meets InterceptionFT – Teil 1

    22 Mai 2020
    40:17

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die NFL Saison ist noch etwas entfernt, doch jetzt ist die Zeit, dass die Fantasy Football Saison anfängt. Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) hat daher mit Jörgen Walch (@TheFF_whisperer) und Lukas Wohlhage (@ff_Legolas) zwei Gäste, deren Herz für das Format Dynasty Football schlägt.

    Die beiden Mitglieder von Fantasy Dominator (@FF_Dominator) erklären, warum sie lieber Dynasty Football spielen und nicht das klassische ReDraft-System. Die drei reden dabei über ihre Erfahrungen, die sie bisher gesammelt haben. Außerdem reden sie über die verschiedenen Optionen von Superflex, 2QB und IDP.

    Abschließend haben sie auch Tipps und Tricks für Anfänger parat. Apropos Anfänger, sollte euch jetzt die Neugier gepackt haben, dann könnt ihr jetzt bei Fantasy Dominator an einer Liga speziell für Neulinge teilnehmen. Dafür müsste ich ihr euch nur unter https://fantasy-dominator.de/anmeldung/ anmelden und schon könnt ihr u.a. gegen Sebastian antreten.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).

    schließen
  • Kaltschnäuzig | Wintersport |

    Ein Einblick in die Weltcup-Planung beim Biathlon

    10 Mai 2020
    51:22

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die aktuelle Corona-Situation beeinflusst auch die Planung der anstehenden Biathlon-Saison. Im Büro der Internationalen Biathlon Union in Salzburg wird derzeit nach Möglichkeiten gesucht, wie die nächste Weltcup-Saison stattfinden kann. Daniel Böhm ist als Sportmanager in diese Entscheidungen eingebunden. Nach dem er seine Karriere 2016 beendete, ist er nun auf die Seite des Verbandes gewechselt und kümmert sich um die Entwicklung des neuen Weltcup Kalenders.

    Tobias Ruf (@truf04) und Lisa Gerth (www.biathlon-news.de) sprechen mit dem Staffelweltmeister von 2015 über seine Aufgaben als Sportmanager, die Jahre nach seinem Rücktritt vom Leistungssport und über die Höhepunkte seines Biathlon-Lebens.

    Außerdem redet Böhm über seine Zeit in der Athletenkommission und das mögliche nachträgliche Olympia-Gold von Sotschi 2014, wo er gemeinsam mit Simon Schempp, Arnd Peiffer und Erik Lesser nur der vermeintlich gedopten russischen Mannschaft Vortritt lassen musste.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@Kaltschnaeuzig).

    schließen
  • Interception | American Football | NFL | US-Sport |

    Packers-Talk

    4 Mai 2020
    56:12

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der NFL Draft ist bereits eine Woche alt und die Spielerauswahl der Teams schlagen immer noch hohe Wellen. Das gilt besonders für den Draft der Green Bay Packers, der für viel Verwunderung gesorgt hat und zu hitzigen Diskussionen auf den verschiedensten Plattformen geführt hat.

    Patrick Rebien (@PatrickRebien) redet mit Florian Schmitt (@Flosch1006) und Sebastian Mühlenhof (@Seppmaster56) über das Pro und Contra der Picks. Dabei beschäftigen sie sich mit dem Zweit- und Drittrundenpick der Packers, die beide das Running Game der Packers verstärken sollen.

    Fragen wirft auch die Wahl von Quarterback Jordan Love auf, der zunächst hinter Superstar Aaron Rodgers auf der Bank sitzen wird und dann ihn dann ablösen soll. Dabei stellt sich die Frage, wie Rodgers das aufnimmt und wo er dann möglicherweise landen könnte. Außerdem gibt es einen Appell an alle Fans und Experten.

    Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder schreibt unserem Moderator Sebastian Mühlenhof direkt per Mail ([email protected]) oder per Twitter (@InterceptionFT).

    schließen