Olympic Moments: Dick Fosbury – Dank Flop ein Hit

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de
Flair der Ringe - Olympia-Podcast

Podcast teilen

facebookTweetEmail

Teile diese Serie mit deinen Freunden

schließen

Flair der Ringe – Olympia-Podcast

meinsportpodcast.de berichtet für Dich über die Ereignisse bei einem der größten Sport-Events des Jahres. Die Olympischen Sommerspiele in Tokio müssen 2020 zwar leider ausfallen. Im ursprünglich geplanten Austragungszeitraum vom 24. Juli bis 9. August bekommst du hier aber trotzdem Wissenswerte über Olympia auf die Ohren. Spannende Anekdoten aus der Geschichte der Olympischen Spiele und große Momente. Abonniere jetzt den Podcast!

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Flair der Ringe | Flair der Ringe | Mixed |

    Olympic Moments: Wilma Rudolph und die Kraft der Träume

    30 Jul 2020
    11:34

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Vorschau

    Heute geht es bei den Olympic Moments mit Malte Asmus nach Rom zu den Olympischen Spielen 1960. Er erzählt euch die Geschichte der dreifachen Goldmedaillenge...
    schließen
  • Flair der Ringe | Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Olympic Moments: Dick Fosbury – Dank Flop ein Hit

    7 Aug 2020
    11:19

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein Mann produziert einen Flop – und landet damit einen echten Hit. Geht nicht? Doch, das geht. Nämlich dann, wenn der Mann Dick Fosbury heißt. Der besaß nämlich in den 1960ern die Frechheit, entgegen aller Gepflogenheiten, die Hochsprunglatte nicht etwa per Straddle zu überqueren, also bäuchlings, sondern mit seiner ganz individuellen Technik – rückwärts. Und das auch noch so gut, dass er am Ende den Olympiasieg einsackte. Damit war nach den Olympischen Spielen in Mexico-City im Hochsprung nichts mehr so, wie es vorher war. Malte Asmus erzählt, wie Fosbury den neuen Sprungstil kreierte und dann abräumte.

    schließen
  • Flair der Ringe | Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Olympic Moments: Zola Budd & Mary Decker – Barfuß-Buhfrau vs Sweetheart

    6 Aug 2020
    10:19

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In den meisten Episoden unserer kleinen historischen Podcastreihe geht es ja vor allem um olympische Momente, an deren Ende ein strahlender Sieger, eine strahlende Siegerin steht. In dieser Ausgabe spielt die Siegerin allerdings nur  eine Nebenrolle – wenn überhaupt. Es geht vielmehr um zwei Verliererinnen. Nämlich um Zola Budd – die für Großbritannien startende Barfußläuferin aus Südafrika, auf der einen Seite und America’s Sweetheart Mary Decker auf der anderen. Und im 3000m-Rennen kreuzten sich die Wege dieser beiden Damen – und das im wahrsten Sinne des Wortes! Und auf äußerst verhängnisvolle Art und Weise. Malte Asmus erzählt die Geschichte.

    schließen
  • Flair der Ringe | Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Olympic Moments: Jim Thorpe – Der wahre König der Athleten

    5 Aug 2020
    13:57

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ihr kennt Olympia-Helden wie Carl Lewis, Michael Groß, Usain Bolt, Birgit Fischer … um nur einige zu nennen. Sie alle sind groß. Aber kennt ihr auch DEN Athleten, der sie alle überragt – DEN vielleicht größten und vor allem vielseitigsten Olympioniken aller Zeiten? Jim Thorpe aus den USA – den einzig wahren König der Athleten? Der im Fünf- und Zehnkampf 1912 Olympiasieger wurde, damit Leichtathletikgeschichte schrieb, aber nur ein Jahr später alle Titel verlor. Und dann dem Baseballsport und dem American Football seinen Stempel aufdrückte?

    Nein, ihr habt den Namen noch nie gehört? Dann wird es Zeit, dass Malte Asmus euch von ihm und seiner bemerkenswerten, aber leider auch tragischen Lebensgeschichte erzählt. Und die war eng verbunden mit seiner indianischen Herkunft und dem gängigen Rassismus in den USA des frühen 20. Jahrhunderts.

    schließen
  • Flair der Ringe | Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Olympic Moments: Mark Spitz – Erst versagt, dann 7 auf einen Streich

    4 Aug 2020
    10:59

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Malte Asmus begibt sich auch heute wieder auf olympische Zeitreise. Er spring mit euch zusammen in den Swimming Pool von München 1972 mit Mark Spitz, einem der größten Olympioniken aller Zeiten. 1972 holte Spitz sieben Goldmedaillen auf einen Streich, schwamm bei jedem Sieg auch noch Weltrekord. 36 Jahre lang waren sieben Goldmedaillen die absolute Bestleistung. Und zu seinen sieben Olympiasiegen trieb ihn zum einen sein riesiges Ego, zum anderen aber auch sein “Versagen” vier Jahre zuvor bei den Olympischen Spielen von Mexico City. Und ohne das wäre München 1972 nicht erklärbar. Malte Asmus blickt zurück.

    schließen
  • Flair der Ringe | Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Olympic Moments: Emil Zatopek – Legendäre Lokomotive

    3 Aug 2020
    09:47

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    1948 in London hatte Emil Zatopek bereits Gold über 10.000 Meter gewonnen. Dazu noch Silber über 5000. Kurz danach hatte er seine Ehefrau Dana geheiratet, versicherte ihr seine unsterbliche Liebe. Und selbst sportlich unsterblich wurde er vier Jahre später in Helsinki, als er innerhalb von nur acht Tagen Gold über 5000 Meter, 10.000 Meter und zum Abschluss sogar noch im Marathon gewann – im ersten Marathon seiner Karriere überhaupt. Ein einmaliger olympischer Moment, der fast nicht zustande gekommen wäre … Malte Asmus erzählt die Geschichte.

    schließen
  • Flair der Ringe | Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Olympic Moments: Greg Louganis – Äußerlich perfekt, innerlich zerrissen

    31 Jul 2020
    11:39

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Geschätzte 200.000 Sprünge hatte der Wasserspringer Greg Louganis in seiner Karriere im Training und in Wettkämpfen absolviert. Nie war etwas passiert. Bis zu den Olympischen Spielen in Seoul. Es lief die Qualifikation vom 3-Meter-Brett und Louganis präparierte sich für seinen neunten Sprung. Louganis sprang und knallte mit dem Hinterkopf auf das Dreimeterbrett.

    Blut quoll aus seiner Platzwunde und färbte den olympischen Pool rot. Was außer ihm und seinem Trainer damals keiner wusste. Louganis war HIV positiv … Und das war nicht das einzige Geheimnis des Mannes mit der sportlich perfekten Bilanz, aber der so tragischen Lebensgeschichte. Malte Asmus blickt zurück.

    schließen
  • Flair der Ringe | Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Olympic Moments: Kerri Strug from Zero to Hero

    29 Jul 2020
    11:16

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Dass ausgerechnet SIE einer DER großen Stars der Olympischen Spiele 1996 werden würde, hatte wohl kaum einer geglaubt. Auf keinen Fall ihre Trainer und schon gar nicht sie selbst. “I was known as the girl who had a lot of talent but couldn’t put it together when it counted most”, sagt sie selbst rückblickend über sich. Im hoch veranlagten US-Turnerteam waren schließlich andere die Stars. Kerri Strug dagegen eigentlich nur Füllmaterial. Doch dann wuchs ausgerechnet sie über sich hinaus. Sie trotzte ihrem schlechten Ruf und einer schweren Knöchelverletzung und sicherte mit enormer Willenskraft den USA die ersehnte Goldmedaille und war plötzlich eine nationale Turnikone. Malte Asmus erzählt über ihren großen Olympic Moment.

    schließen
  • Flair der Ringe | Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Olympic Moments: Das Wasserball-Blutspiel von Melbourne

    28 Jul 2020
    07:46

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nicht alle Proteste der Olympiageschichte verliefen unblutig. In Peking 2008 trat der kubanische Taekwondo-Kämpfer Angel Valodia Matos einen Schiedsrichter aus Wut über seine Disqualifikation einfach um und fügte ihm eine blutende Kopfverletzung zu.

    Noch brutaler ging es im Wasserball-Halbfinale zwischen Ungarn und der UdSSR bei den Spielen 1956 zu. Das Duell ging als “Blutspiel von Melbourne” in die Geschichte ein. Und es stand unter dem Eindruck des kurz vor den Olympischen Spielen von den Sowjets blutig niedergeschlagenen Aufstands in Budapest.

    Beleidigungen und Hiebe flogen über Wasser hin und her … und unter Wasser traten sich die Spieler beider Mannschaften nach Herzenslust in die Beine und noch andere, viel empfindlichere Körperstellen. Das Match wurde dank seines politischen Backgrounds zum Stellvertreterkrieg im Pool. Unterdrückte gegen Unterdrücker. Kleiner Vasallenstaat gegen Großmacht.  Malte Asmus erzählt die Geschichte dieses Spiels.

    schließen
  • Flair der Ringe | Flair der Ringe | Mixed-Sport |

    Olympic Moments: Ben Johnson & das dreckigste Rennen aller Zeiten

    27 Jul 2020
    10:37

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das 100m-Finale der Olympischen Spiele 1988 in Seoul.  war auf der einen Seite eines der schnellsten Rennen der Olympiageschichte. Vier Läufer knackten die 10 Sekunden-Marke. Aber vor allem war es auch – ganz sicher – das dreckigste Rennen der olympischen Geschichte. Sechs der acht Finalisten hatten irgendwann in ihrer Läuferkarriere mal mit Doping zu tun. Und einer von ihnen flog just in diesem Rennen in Seoul 1988 auf: Ben Johnson. Und der wurde binnen drei Tagen vom schnellsten Mann der Welt zum meistgehassten Mann der Welt. Doch wurde Johnson in Seoul vielleicht das Opfer einer Intrige, wie er bis heute behauptet? Und was hatte sein Erzrivale Carl Lewis damit zu tun? Malte Asmus erzählt die Geschichte dieses Rennens. 

    schließen