Isabel Herttrich: Badminton, Badminton, Badminton

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de
Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio

Moderatoren

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    facebookTweetEmail

    Teile diese Serie mit deinen Freunden

    schließen

    Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio

    Sie sind allesamt Powerfrauen, gehören zu den Besten ihrer Sportart. Und sie haben einen gemeinsamen Traum, ein ganz großes Ziel: Olympia. Doch welche Hindernisse müssen sie für ihr großes Ziel überwinden und was haben sie sich für Tokio 2021 genau vorgenommen? In diesem gemeinsamen Podcast von sportfrauen.net, dem Sportinformationsdienst SID und meinsportpodcast.de gewährt euch Moderator Malte Asmus einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Vorbereitungen der besten Athletinnen Deutschlands auf den Sporthöhepunkt des Jahres.

    Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Podcast wird geladen

    00:00/00:00

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    schließen

    • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

      Isabel Herttrich: Badminton, Badminton, Badminton

      19 Jul 2021
      13:24

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Im Leben der Olympionikin Isabel Herttrich geht es eigentlich fast nur um eins, um sehr viel Badminton, Badminton, Badminton. Und mit 29 Jahren hat sie sich jetzt ihren großen Traum von den Olympischen Spielen erfüllt. Als Ersttäterin, genau wie das komplette Badminton-Teams aus Deutschland, das nach Tokio reist. Im Podcast berichtet sie über ihre Vorbereitung und erklärt, warum sie ausgerechent im Doppel und Mixed ihre größten Erfolge feiert.

      Malte Asmus stellt in der neunzehnten und letzten Episode von “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de, die deutsche Badmintonspielerin Isabel Herttrich vor.
      schließen
    • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

      Christina Hering: Mit Schal und dicker Jacke ins Halbfinale

      12 Jul 2021
      16:12

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Bereits seit zwei Jahren hat 800-Meter-Läuferin Christina Hering ihr Ticket für Tokio in der Tasche. Die Absage 2020 hatte sie zwar schon betrübt, aber nicht aus der Bahn geworfen und ihr die Möglichkeit gegeben, sich bestmöglich vorzubereiten. Was sie in Tokio erreichen will, wie sie sich vorbereitet hat und warum sie Schal und dicke Jacke trotz sommerlicher Temperaturen in Tokio auf jeden Fall in ihrem Gepäck haben wird, erzählt sie im Podcast.

      Malte Asmus stellt in der achtzehnten Episode von “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de, die deutsche Mittelstreckenläuferin Christina Hering vor.
      schließen
    • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

      Nike Lorenz: Das krasse Strahlen

      5 Jul 2021
      12:27

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Das Gefühl, bei Olympia etwas zu holen, kennt Hockeyspielerin Nike Lorenz bereits. Bronze holte sie mit der Mannschaft 2016 in Rio. Und sie wird diese Emotionen wohl nie vergessen, möchte sie daher unbedingt in Tokio noch einmal erleben. Davon erzählt Nike im Podcast. Ebenso wie von ihrem sozialen Engagement für Klimaschutz,. Gleichberechtigung und gegen Rassismus.

      Malte Asmus stellt in der siebzehnten Episode von “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de, die deutsche Hockeynationalspielerin Nike Lorenz vor.
      schließen
    • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

      Theresa Stoll: Nicht ohne meine Schwester

      14 Jun 2021
      17:17

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Für Judo-Ass Theresa Stoll geht mit der Teilnahme bei Olympia in Tokio in diesem Sommer ihr großer Traum in Erfüllung … allerdings mischt sich in die Freude auch etwas Wehmut. Denn Theresas Olympia Ticket bedeutet auch, dass ihre Zwillingsschwester, ihre wichtigste Vertraute Amelie leider zu Hause bleiben muss.  Aber villeicht ergibt sich da ja noch etwas ... Theresa berichtet im Podcast über das Verhältnis der Geschwister, ihre Vorbereitung auf Olympia und ihren Werdegang allgemein.

      Malte Asmus stellt in der sechzehnten Episode von “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de, die deutsche Judoka Theresa Stoll vor.
      schließen
    • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

      Lisa Brennauer: Die Sammlerin

      7 Jun 2021
      15:48

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Sammeln… das ist DIE große Leidenschaft von Lisa Brennauer. Medaillen mit dem Rad natürlich. Davon hat sie im letzten Jahrzehnt einige eingesammelt. Und zwar auf der Straße UND auf der Bahn. Aber Lisa Brennauer sammelt nicht nur gerne Medaillen für den Hals, sondern steckt sich auch noch gerne Dinge an ihren Hut. Welche das sind und warum sie dieser Leidenschaft in Tokio wohl nur eingeschränkt wird nachgehen können, davon erzählt sie u.a. im Podcast.

      Malte Asmus stellt in der fünfzehnten Episode von “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de, die deutsche Radsportlerin Lisa Brennauer vor.
      schließen
    • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

      Satou Sabally: Vorerst geplatzter Traum

      31 Mai 2021
      08:02

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Geboren wurde sie in New York, aufgewachsen ist sie in Berlin, ihr Geld verdient sie aktuell in Dallas und Istanbul. Ihr Sehnsuchtsort wäre Tokio gewesen, doch Satou Sabally, die deutsche Basketballerin, muss sich gedulden Denn das Ticket für Olympia in Japan hat sie mit dem deutschen 3x3-Basketball-Team leider verpasst. Ein kleiner Rückschlag in ihrem eigentlich steil nach oben zeigenden Karriereverlauf.

      Malte Asmus stellt in der vierzehnten Episode von “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de, die deutsche Basketballerin Satou Sabally vor.
      schließen
    • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

      Katharina Bauer: Kämpferin für einen großen Traum

      25 Mai 2021
      13:21

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      "Kampfsau" ... ein Begriff, mit dem sich Stabhochspringerin Katharina Bauer selbst beschreiben würde. Und wer ihre Lebensgeschichte kennt, der weiß: Das trifft es ziemlich genau. Denn Katharina musste einiges durchstehen in ihren bisherigen 30 Lebensjahren. Viele Rückschläge einstecken, viele Widrigkeiten überstehen. Denn Katharina Bauer ist seit Kindertagen herzkrank und die erste Stabhochspringerin der Welt, die mit einem implantierten Defibrillator bei einer internationalen Meisterschaft an den Start ging. Davon und von ihrem großen Traum Tokio erzählt sie im Podcast.

      Malte Asmus stellt in der dreizehnten Episode von “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de, die deutsche Stabhochspringerin Katharina Bauer vor.
      schließen
    • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

      Laura Lindemann: Unbeirrt zum großen Ziel

      17 Mai 2021
      11:53

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Triathletin Laura Lindemann lässt sich von relativ wenig aus der Ruhe bringen - eine Eigenschaft, die sie prädestiniert für ihr Berufsziel Polizeikommissarin und auch für ihr großes sportliches Ziel:  Olympia in Tokio. Und verfolgt sie mit vollem Einsatz, extrem akribisch und unbeirrbar. Sie lässt sich auch von einer Corona-Infektion nicht aus dem Konzept bringem. Im Gegenteil. Sogar der kann sie etwas Positives abgewinnen.

      Malte Asmus stellt  in der zwölften Episode von “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de, die deutsche Triathletin Laura Lindemann vor.
      schließen
    • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

      Lilly Stoephasius: Skater-Wunderkind

      10 Mai 2021
      10:28

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Sie ist erst 13 Jahre alt, aber schon die beste Skateboarderin Deutschlands. Lilly Stoephasius ist bereits dreimal Deutsche Meisterin, international auch schon dekoriert - und dank ihres jüngsten DM-Triumphes nun auf dem besten Weg nach Tokio. Aber da gibt es ja auch noch ein Hindernis: Corona und die Tatsache, dass Lilly für eine Schutzimpfung, wie sie eigentlich alle Olympioniken im Vorfeld bekommen sollen, mit 13 Jahren noch viel zu jung ist, Impfstoff für ihre Altersgruppe eigentlich noch gar nicht zugelassen ist.

      Malte Asmus stellt mit Hilfe von Hannes Nebelung (SID) in der elften Episode von “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de, die deutsche Skateboarderin Lilly Stoephasius vor.
      schließen
    • Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio | Mixed-Sport |

      Leonie Ebert: Alles für den Fechtsport

      26 Apr 2021
      16:42

      Podcast abonnieren

      Podcast teilen

      Teile diese Folge mit deinen Freunden

      Thema der Episode

      Der Fechtsport war für Leonie Ebert schon immer etwas ganz Besonderes. Und er ist ihr so wichtig, dass sie bereit ist, dafür alles zu geben. Ex-Bundestrainer Andrea Magro erklärte es einmal so: “Leonie ist eine liebenswerte Person, aber auf der Planche tötet sie dich.” Leonie Ebert gibt fürs Fechten eben einfach alles. Ihre Leidenschaft, ihre Zeit und sogar ... ihr Geld. Davon und von den Stolpersteinen auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2021 in Tokio erzählt sie in diesem Podcast.

      Malte Asmus stellt in der zehnten Episode von “Sportfrauen auf dem Weg nach Tokio”, dem gemeinsamen Podcast vom Sportinformationsdienst SID, sportfrauen.net und meinsportpodcast.de, die deutsche Florettfechterin Leonie Ebert vor.
      schließen