Mit Reed nach Canossa und der „verfluchte“ Hovland

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

WGC-Mexico Championship

schließen

WGC-Mexico Championship

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Mit Reed nach Canossa und der „verfluchte“ Hovland

    24 Feb 2020
    44:19

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    "Lehne dich nie zu weit aus dem Fenster, du könntest rausfallen", das hat Malte Asmus' Mutter ihrem Sohn früher immer geraten … Da er sich aber daran nicht gehalten hat, muss er jetzt den Büßergang antreten und sich bei Patrick Reed entschuldigen. Wie konnte er aber auch nur am US-Amerikaner zweifeln?

    Keine Zweifel hatten Malte und Désirée Wolff dagegen jemals an Viktor Hovland. Der fuhr in Puerto Rico seinen ersten Sieg ein. Doch ihm könnte der Fluch der Karibik drohen. Warum? Unsere Experten klären euch auf.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Viktor Hovland mit erstem Turniersieg auf der PGA Tour
    Patrick Reed gewinnt das WGC in Mexiko

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Dustin Johnson: Die Golf-Sphinx

    25 Feb 2019
    54:49

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Dustin Johnson gewinnt das WGC-Mexico Championship. Damit feiert der US-Amerikaner seinen 6. WGC-Titel seiner Karriere und seinen 20. Sieg auf der PGA Tour. Damit ist ihm die Lifetime-Membership der Tour sicher.  Und Johnson gewinnt auch im 12. Jahr seiner Tour-Zugehörigkeit mindestens ein Turnier. Malte Asmus und Désirée Wolff ziehen den Hut. Und sie sind sich sicher: Unter der nach außen manchmal etwas drögen und lässigen Fassade von Johnson schlummert viel mehr, als man immer glauben mag. Das bewies auch dieser Sieg im Club de Golf de Chapultepec.

    Außerdem blicken Malte und Désirée auf die Puerto Rico Open, die Martin Trainer gewonnen hat. Ein ziemlich unbeschriebenes Blatt, der aber immer dann zuschlägt, wenn keiner mit ihm rechnet. Mehr rechnen musste man mit Amy Yang bei der  Honda LPGA Thailand. Dort sind ungerade Jahre nämlich Yang-Jahre. 2015, 2017 und 2019 feierte sie den Titel. In diesem Jahr wurde es hintenraus allerdings noch einmal richtig eng ...

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Tiger Woods: Magie im Bunker
    Johnson siegt mit diesen Schlägern

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Rory McIlroy top – Ariya Jutanugarn toppt

    22 Feb 2019
    21:34

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Manchmal ist es beruhigend zu sehen, dass auch Golfprofis der eine oder andere Schnitzer unterläuft. Wie z.B. Ariya Jutanugarn, die einen Abschlag beim Heimspiel in Thailand toppte. Aber getoppt wurde das Golfgeschehen rein sportlich von Rory McIlroy. Der führt nach der ersten Runde in Mexiko beim WGC. Désirée Wolff und Malte Asmus analysieren die starke Form des Nordiren, nehmen sein Putting unter die Lupe. Und sie haben auch bei Dustin Johnson, Tiger Woods, Matt Kuchar, Phil Mickelson und auch Jordan Spieth ganz genau hingeschaut.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    McIlroy schießt sich an die Spitze
    Scott: Mit denen neuen Regeln machen wir uns zur Lachnummer

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    WGC Mexico: Das Lefty 600 und die Tiger-Premiere

    20 Feb 2019
    21:48

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Das erste WGC-Turnier des Golfjahres steigt in dieser Woche im Club de Golf Chapultepec in Mexico City. Die Top 50 der Welt bis auf Justin Rose, Jason Day und Adam Scott sind am Start. Auch Phil Mickelson, Titelverteidiger und Mr. Wadenmuskel 2019. Er bestreitet sein 600. Turnier auf der PGA Tour. Und auch Tiger Woods ist mit dabei - zum ersten Mal überhaupt in Mexiko.

    Malte Asmus und Désirée Wolff bereiten euch vor, sprechen über den Platz und haben zudem in die Köpfe von Bryson DeChambeau und Justin Thomas geschaut.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Leftys 43. Sieg mit 47 Jahren

    5 Mrz 2018
    38:24

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Fast fünf Jahre Durststrecke liegen hinter Phil Mickelson. Beim WGC-Mexico Championship hat es endlich wieder geklappt mit einem Turniersieg für "Lefty". Seit Wochen hatte er angekündigt, dass er den Turniersieg förmlich riechen könne. Der Formaufbau stimmte. Und jetzt erntete Mickelson im Chapultepec Golf Club die Früchte seiner Mühen. Turniersieg Nummer 43 ist eingefahren - und das im Alter von 47 Jahren, acht Monaten und 16 Tagen. Damit ist Mickelson der älteste Golfer, der je ein WGC-Event für sich entscheiden konnte.

    Wir lassen euch in der aktuellen Ausgabe von Nur Golf das spannende Stechen gegen Justin Thomas, das am Ende die zweite Auflage des Turniers in Mexiko entschied, noch einmal im Relive erleben. Felix Haselsteiner, Robin Bulitz (golfpost.de) und Tobias Hennig (golfpost.de) begleiteten zusammen mit Malte Asmus die Schlussrunde für meinsportpodcast.de. Außerdem wird unser Moderator noch seiner Chronistenpflicht gerecht und fasst kurz und kompakt das übrige Geschehen auf den Touren dieser Welt zusammen.

    Die ausführlichen Turnierberichte zum Nachlesen gibt es bei golfpost.de: WGC-Mexico, Tshwane Open

     
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Mathematisches Bubba-Golf

    2 Mrz 2018
    15:46

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Überraschung beim Blick auf das Leaderboard nach der ersten Runde des WGC-Mexico Championship. Denn nicht die hochgehandelten US-Boys Dustin Johnson oder Justin Thomas stehen oben, sondern eine bunte Auswahl internationaler Golfer tummelt sich an der Spitze. Louis Oosthuizen führt mit -7 einen Schlag vor Chris Paisley (-6), Xander Schauffele (-6) und Shubhankar Sharma (-6), dahinter platzieren sich Rafa Cabrera-Bello (-5) und Kiradech Aphibarnrat (-5).

    Vor allem WGC-Debütant Paisley überrascht und sorgte bei Justin Thomas und Rickie Fowler für einige Fragezeichen. Wer ist der Typ? Das fragten sie sich auf der Runde. Désirée Wolff und Malte Asmus leisten Aufklärungsarbeit. Denn Paisley ist einer der aktuell "heißesten" Golfer auf der European Tour - hatte nur ziemlich viel zu denken auf der Runde. Denn der Platz in Mexiko fordert wegen der Höhe ständiges Rechnen und Umrechnen von den Spielern. Damit hatten wohl einige Stars ihre Probleme. Bubba Watson zum Beispiel, der sich eine traumhaft gestartete Runde am Ende auf seinen Schlusslöchern noch zerstörte und der die Frage aufwirft: Ist im Bubba-Golf orange the new black?

    Den ausführlichen Rundenbericht zum Nachlesen gibt es natürlich bei golfpost.de.
    schließen