Zwei Titelverteidiger & dünne Luft für Kaymer

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

St. Jude Classic

schließen

St. Jude Classic

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Zwei Titelverteidiger & dünne Luft für Kaymer

    24 Jul 2019
    18:03

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    The Open, das letzte Major des Golfjahres, ist Geschichte. Während Shane Lowry, aber wohl immer noch feiert und mit dem Claret Jug kuschelt, rüstet sich der Rest der Golfelite für das nächste große Turnier - und einige Spieler wollen hier ihren Frust aus der Vorwoche schnell vergessen machen. Die zum WGC-Event beförderte St. Jude Classic steht in dieser Woche auf dem Programm. Es geht in den TPC Southwind nach Memphis.

    Offiziell ist Justin Thomas der Titelverteidiger dieses WGC-Events. Letztes Jahr wurde es allerdings noch als Bridgestone Invitational im Firestone ausgetragen. Dort gewann Thomas mit vier Schlägen Vorsprung feiern konnte - vor Kyle Stanley und Thorbjörn Olesen. 64 Spieler, kein Cut und ein Platz, der den Spielern zusammen mit den klimatischen Bedingungen einiges abverlangen wird. Malte Asmus und Désirée Wolff blicken voraus. Und auch auf die Barracuda Championship in Reno. Dort geht es nämlich auch für Martin Kaymer um die Tourkarte.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Wochenvorschau: Nach Open nun FedEx Invitational

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Seamus powert – Lefty lauert

    8 Jun 2018
    16:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Seamus Power hat mit einer 65 bei der FedEx St. Jude Classic nach dem ersten Tag die Spitze inne. Der Ire traf zwar nur 6 von 14 Fairways, aber am Ende 13 der 18 Greens in Regulation. Doch die Meute sitzt ihm im Nacken. Elf Spieler folgen mit nur einem Schlag Rückstand, darunter Schwergewichte wie Phil Mickelson oder auch Brooks Koepka. Und auch Dustin Johnson als T13 ist noch lange nicht aus dem Rennen. Nur Stephan Jaeger macht Désirée Wolff und Malte Asmus Sorgen.

    Dafür freuen sich unsere Experten schon auf die US Open. Die Ansetzungen sind raus - und werden für golferische Leckerbissen sorgen: Das "Burger-Menü" und die spanische "Tapas-Platte" haben es Désirée und Malte besonders angetan.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    European Tour: Profis rasen in unter 4 Stunden über den Platz

    Woods mit Luxusyacht bei US Open

    PGA Tour: Power an der Spitze
    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    US Open: Best better rest?

    7 Jun 2018
    14:16

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Wie bereitet man sich am besten auf ein Golf-Major vor? Die Ansätze unter den Spitzengolfern sind da sehr unterschiedlich. Die einen nutzen die Woche vor der US Open zur Erholung, die anderen wollen im Rhythmus bleiben und spielen die FedEx St. Jude Classic in Memphis, auf einem Kurs, der ihnen die gleichen Tugenden abverlangt, die auch in einer Woche gefordert sein werden. Malte Asmus uns Désirée Wolff blicken voraus und freuen sich mit Adam Scott, dass seine Major-Serie ungebremst weitergehen kann. Auch wenn der Australier nachsitzen musste.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Kann man Golf im Weltall spielen?

    Tee Times: Deutsches Quartett in Österreich

    Tee Times: FedEx St. Jude Classic

     
    schließen