Zwei Titelverteidiger & dünne Luft für Kaymer

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Shane Lowry

schließen

Shane Lowry

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Zwei Titelverteidiger & dünne Luft für Kaymer

    24 Jul 2019
    18:03

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    The Open, das letzte Major des Golfjahres, ist Geschichte. Während Shane Lowry, aber wohl immer noch feiert und mit dem Claret Jug kuschelt, rüstet sich der Rest der Golfelite für das nächste große Turnier - und einige Spieler wollen hier ihren Frust aus der Vorwoche schnell vergessen machen. Die zum WGC-Event beförderte St. Jude Classic steht in dieser Woche auf dem Programm. Es geht in den TPC Southwind nach Memphis.

    Offiziell ist Justin Thomas der Titelverteidiger dieses WGC-Events. Letztes Jahr wurde es allerdings noch als Bridgestone Invitational im Firestone ausgetragen. Dort gewann Thomas mit vier Schlägen Vorsprung feiern konnte - vor Kyle Stanley und Thorbjörn Olesen. 64 Spieler, kein Cut und ein Platz, der den Spielern zusammen mit den klimatischen Bedingungen einiges abverlangen wird. Malte Asmus und Désirée Wolff blicken voraus. Und auch auf die Barracuda Championship in Reno. Dort geht es nämlich auch für Martin Kaymer um die Tourkarte.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Wochenvorschau: Nach Open nun FedEx Invitational

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Wenig Schlaf, Psycho-Tipps und großer Sieg

    22 Jul 2019
    45:58

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Am Ende war es eine Demonstration von Shane Lowry: Sechs Schläge Vorsprung auf den Zweiten Tommy Fleetwood. Mit solchen einem großen Vorsprung hatte seit Martin Kaymer 2014 niemand mehr ein Major gewonnen. Und dann war es auch noch The Open. "Zu Hause" im Royal Portrush. Und obwohl Shane Lowry ein Ire ist, wurde er vom nordirischen Publikum gefeiert. Doch obwohl es am Ende deutlich war, der Weg dahin war von Zweifel geprägt. Désirée Wolff und Malte Asmus fassen die vier Tage The Open zusammen - und beleuchten auch ausführlich das "Scheitern" von Rory McIlroy und Tiger Woods.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Shane Lowry gewinnt The Open
    Tommy Fleetwood hofft auf seine Zeit

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Holy Crap, Lowry, Langer, Long & Foos

    21 Jan 2019
    49:10

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ein wirklich spannendes Golfwochenende liegt hinter uns. Sowohl die European Tour als auch die PGA Tour hatten hochspannende Rundenverläufe zu bieten. Die Damen eröffneten bei ihrem Tournament of Champions das LPGA Tour-Jahr und auch die Champions gingen auf Hawaii erstmals 2019 an den Abschlag - mit Bernhard Langer, der zum 94. Mal im 234. Turnierstart bei den Oldies in den Top3 landete. Malte Asmus und Désirée Wolff fassen zusammen.

    Nicht der Altmeister Phil Mickelson jubelte bei der Desert Classic, sondern der Rookie Adam Long reckte nach Ende der vierten Runde in La Quinta die Siegertrophäe in die Höhe.


    Drei Tage hatte Phil Mickelson den Ton beim Turnier angegeben, war mit zwei Schlägen Vorsprung auf die Schlussrunde gegangen. Doch statt des erhofften 44. Titelgewinns seiner Karriere gab es am Ende “nur” den 36. zweiten Platz.

    Das Jahr auf der European Tour begann gleich mit einem Paukenschlag bei der Abu Dhabi HSBC Championship. Nicht nur, weil die Macher der Tour gleich ein Rolex Series Event an den Anfang gestellt, ein tolles und illustres Spielerfeld zusammengetrommelt hatten. Sondern, weil es am Ende auch noch eine hochdramatische und packende Schlussrunde gegeben hatte, die auch aus deutscher Sicht am Ende drei Top25-Spots bot.

    Shane Lowry und Richard Sterne lieferten sich auf den 18 Löchern ein Duell auf Augenhöhe mit Aufs- und Abs. Mal war der eine vorne, dann wieder der andere. Und das letzte Wort hatte Shane Lowry, nach dieser, wie er es ausdrückte “emotionalen Achterbahn”.


    Mehr Infos bei golfpost.de:
    PGA Tour: Long überflügelt Mickelson
    European Tour: Lowry siegt in spannendem Finale



    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Neue Spitzenreiter - Kaymer stark

    4 Nov 2017
    16:19

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zehn Löcher lang sah es auf der dritten Runde der Turkish Airlines Open  so aus, als würde Nicolas Colsaerts weiter an der Spitze des Leaderboards bleiben. Doch dann lief es auf einmal nicht mehr beim Belgier. Er fiel aus dem Sattel und zurück - denn die Konkurrenz nutzte die guten Bedingungen für niedrige Scores. Shane Lowry oder Kiradech Aphibarnrat, die neuen Führenden zum Beispiel, oder auch Justin Rose, der sich wie letzte Woche erneut zum Überholmanöver in Stellung bringt. Was sagen die Stars nach der dritten Runde und was sagt unser Experte von golfpost.de, Tobias Hennig, der vor Ort in Antalya ist? Er fasst mit Malte Asmus im Studio den dritten Tag zusammen.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren