Die Presidents-Cup-Analyse

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Presidents Cup

schließen

Presidents Cup

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Die Presidents-Cup-Analyse

    16 Dec 2019
    1:00:58

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Drei Tage lag Team International beim Presidents Cup in Melbourne vorne. Erstmals seit dem bisher einzigen Sieg 1998 führten sie nach drei Runden, erstmals seit 2003 gingen sie in Führung liegend in die abschließenden Einzel mit 10:8. Doch dann kamen die USA … und die schafften es als erstes Team überhaupt in einem Presidents Cup von hinten kommend doch noch zu gewinnen. - mit 16:14 und zum achten Mal in Folge.

    Wie bewerten wir Tigers Premiere als Captain, als Playing-Captain? Wer waren die herausragenden Akteuren, wer die Underperformer? Was kann Team International aus der Captaincy von Ernie Els lernen …. Ach ja, und was war da eigentlich schon wieder mit Patrick Reed los? Malte Asmus und Désirée Wolff haben viel Gesprächsstoff.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Woods schmiedet an seiner Legende

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Presidents Cup: Luxus-Blechbüchsen und Reed-Ärger

    10 Dec 2019
    12:15

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag steigt es, das letzte Golfhighlight des Jahres: Der Presidents Cup im Royal Melbourne Golf Club in Australien. Team USA mit Captain Tiger Woods trifft dort auf eine Internationale Auswahl angeführt von Ernie Els. Die Internationals sind klarer Außenseiter angesichts der Dominanz, die die USA in diesem Wettbewerb an den Tag legen. Von 12 bisherigen Austragungen gewannen die USA 10. Einmal wurde remis gespielt und einmal gewannen die Internationals - 1998 war das. Und der Austragungsort? Richtig, der Royal Melbourne Golf Club. Malte Asmus stimmt euch auf den Wettbewerb ein und hat bei der Pressekonferenz der Captains genau zugehört.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Wochenvorschau: Tigers Amerikaner gegen Els' Internationals

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Sie können es noch ... also, nicht die Deutschen

    19 Aug 2019
    53:43

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    So viel werden Malte Asmus und Désirée Wolff aber gar nicht auf die Deutschen einprügeln. Die haben allesamt genug unter dem kollektiv verpassten Cut in Prag zu leiden. Wir reden lieber über die, die es noch wirklich können, die heißen nämlich Justin Thomas und Thomas Pieters. Die haben nämlich ihre Durststrecken beenden können. Der eine auf der PGA Tour - rechtzeitig vor der Entscheidung über den FedEx-Cup hat sich Justin Thomas an die Spitze gesetzt. Geht dank des neuen Modus mit einem Vorsprung in das Tour Championship. Den Modus erklären wir euch natürlich auch ganz genau. Wir blicken natürlich auch auf Tiger Woods, die kleine Tourkarte für Martin Kaymer für die neue Saison, die Presidents Cup Picks ... Und auf der European Tour ist Thomas Pieters nach drei Jahren endlich wieder zurück an der Spitze eines Turniers. Und Desiree hat immer an ihn geglaubt!

    Mehr Infos auf golfpost.de:
    PGA Tour: Justin Thomas siegt im zweiten FedExCup Playoff

    European Tour: Thomas Pieters siegt in Tschechien, Matthias Schwab wird Fünfter


    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Warum nicht mal Mixed?

    5 Oct 2017
    18:45

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der Presidents Cup war langweilig und braucht dringend Reformen? Könnt ihr haben. Wie wäre es denn mal mit einem Mixed-Wettbewerb? Wenn die Damen mitmischen würden, dann hätten sicherlich auch die Internationals mal eine Chance mit den US mitzuhalten. Das findet zumindest eine australische Golfexpertin. Was Malte Asmus und Désirée Wolff, die deutschen Experten dazu sagen, hört ihr bei meinsportpodcast.de Außerdem erzählen Rory McIlroy und Martin Kaymer über ihre Ambitionen beim Alfred Dunhill Links Championship. Und der Saisonstart nach der langen Pause von ganzen elf Tagen auf der PGA Tour ist ebenfalls Thema.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Das Schweigen der Schäfchen

    2 Oct 2017
    59:02

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Sauer war sie, die Belen Mozo. Der Grund? Das Wetter bei der New Zealand Women's Open in Auckland. Aber noch mehr die LPGA, die die Damen zwang trotz schon fast irregulärer Bedingungen raus zu gehen und Golf zu spielen. "@LPGA is a tour where players DONT have a say or a voice. Like I say we are "like sheeps"", machte sie ihrem Ärger via Twitter Luft. So gar nicht "Schweigen der Lämmer". Sauer war sie aber sicherlich auch deshalb, weil ihr am Freitag ein Hole in One gelungen war, sie aber den Preis dafür nicht mit nach Hause nehmen konnte. Denn: Das Auto kann man dort laut Turnierregel nur am Wochenende gewinnen.

    Dagegen schwiegen die Schäfchen im US-Team beim Presidents Cup, als Donald Trump ihnen den Pokal für den Erdrutschsieg über die Internationals überreichte. Kritische Worte oder zumindest eine in der Körpersprache eingenommene kritische Haltung gegen das Staatsoberhaupt war dort nicht zu entdecken. Zumindest in der Golfwelt weiß The Don seine Schäfchen noch im Trockenen und unter seinem Befehl. All das und vor allem auch die golferischen Highlights vom Wochenende fassen Désirée Wolff und Malte Asmus zusammen. Rory McIlroy trotzt seiner Verletzung beim British Masters und liefert Paul Dunne einen heißen Tanz. Florian Fritsch kommt auf der Zielgeraden der Saison wieder ins Rollen, erhält sich mit einem T4-Finish die Chance auf die Tourkarte und Sam Saunders gelingt etwas, was Opa Arnold Palmer nie gelang: eine 59.

    Die kuriostesten Geschichten vom Golfwochenende gibt es auch bei golfpost.de.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Kaymer zufrieden - USA dominant

    29 Sep 2017
    15:18

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Nur "Gracehuizen", das Duo Brendan Grace und Louis Oosthuizen, kann beim Presidents Cup den USA etwas entgegensetzen. Ansonsten ist die Dominanz des Gastgebers nach den Foursomes am Donnerstag wie erwartet erdrückend. Désirée Wolff und Malte Asmus fassen den ersten Tag zusammen und freuen sich mit Martin Kaymer über seinen ersten Tag beim British Masters. Der Deutsche liegt als geteilter 13. gut im Rennen und äußert sich im Interview sehr zufrieden mit seinem ersten Tag. Doch er befürchtet die Auswirkungen des für England angekündigten schlechten Wetters. Auch auch die Ladies kommen in unserem Golfblock nicht zu kurz.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Hässlicher Bruder des Ryder Cup?

    28 Sep 2017
    13:15

    Podcast abonnieren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Ab heute messen sich das Team USA und eine internationale Auswahl in Jersey vor den Toren New Yorks zum Kontinentalvergleich. Doch der Wettbewerb hat deutlich weniger Glamour und Prestige als der Ryder Cup. Ein Sieg des internationalen Teams im von den USA seit 1994 dominierten Vergleich täte daher gut, um etwas mehr Spannung in die Veranstaltung zu kriegen. Kann das in diesem Jahr gelingen? Malte Asmus und Désirée Wolff schauen voraus und haben auch Tiger Woods, Rory McIlroy, das British Masters auf der European Tour und die Ladies in Neuseeland im Blick.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Sportplatz | Golf |

    Leftys 23 und das Westy 500

    7 Sep 2017
    17:54

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Zum 23. Mal in Folge hat es Phil Mickelson in das Team USA für einen internationalen Wettstreit geschafft. Rekord! Desiree Wolff und Malte Asmus analysieren die Captain Picks von Nick Pryce und Steve Stricker  vor dem Presidents Cup 2017 und ehren Lee Westwood, der in der Schweiz beim Omega European Masters seinen 500. Turnierstart auf der European Tour feiern wird und lassen Westwood selber über die Meilensteine seiner mittlerweile schon 24-jährigen Karriere sprechen.

    Alle Infos zum Omega European Masters gibt es auch bei den Kollegen von golfpost.de.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren