Casey: Über Dubai zum Ryder Cup?

Login / Registrieren

meinsportpodcast.de

Paul Casey

schließen

Paul Casey

Podcast wird geladen

00:00/00:00

Podcast teilen

Teile diese Folge mit deinen Freunden

schließen

  • Nur Golf | Golf |

    Casey: Über Dubai zum Ryder Cup?

    1 Feb 2021
    19:41

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Paul Casey hat Omega Dubai Desert Classic seinen ersehnten 15. Sieg auf der European Tour gefeiert. Das war eine Zahl, die er unbedingt erreichen wollte. Aber setzt er sich jetzt zur Ruhe? Natürlich nicht. Er macht weiter. Denn er hat noch Ziele. Zum Beispiel den Ryder Cup. Ist er dafür aber mit dem Turniersieg nicht schon gesetzt? Er glaubt es nicht und Malte Asmus und Désirée Wolff auch nicht, obwohl sie ihn natürlich gerne dabei hätten. Aber nicht nur Casey und der Ryder Cup, sondern auch das Abschneiden der deutschen Golfer ist Thema von Nur Golf.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Was für ein (Ritt-)Hammer!

    8 Sep 2019
    11:30

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Da wollte Malte Asmus sich und den Hörern mal eine kleine Auszeit gönnen. Doch dann durchkreuzt das aktuelle Geschehen wie schon letzte Woche auch in dieser seine Planungen. Porsche European Open … Da gewinnt doch eh wie in den zwei Jahren zuvor wieder ein Engländer, hatte unser Moderator eigentlich gedacht… Stimmte ja auch - mit Paul Casey. Aber dass mit Bernd Ritthammer auch ein Deutscher ganz oben mitmischen würde, konnte ja nun auch nicht mal der größte Optimist auch nur zu hoffen wagen nach dem bisherigen Saisonverlauf. Aber es ist passiert. Und auf der Challenge Tour gab es auch noch einen deutschen Sieg - von Sebastian Heisele. Tja... und deshalb heißt es trotz Urlaubsandrohung auch heute: Willkommen bei Nur Golf auf meinsportpodcast.de.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Ritthammer verzaubert Fans bei Casey-Sieg
    Heisele siegt in Frankreich

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Titelverteidiger, Playoffs & grollende Götter

    25 Mrz 2019
    52:04

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Valspar Championship, Maybank Championship und Bank of Hope Founders Cup - das sind die drei Stationen in dieser Woche bei Nur Golf. Désirée Wolff und Malte Asmus blicken dabei nicht nur auf die erfolgreiche Titelverteidigung von Paul Casey in Florida, sondern auch auf die European Tour und die LPGA Tour.

    Und dabei geht es auch um Playoffs, Rücktritte, Durchbrüche und sogar grollende Götter. Was es damit auf sich hat: heute in der Sendung.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    PGA Tour: Casey verteidigt erfolgreich
    European Tour: Guter 5. Platz von Maximilian Kieffer

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Phil I., Co-King of California

    12 Feb 2019
    30:55

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Phil Mickelson musste nachsitzen, aber auch davon ließ sich der 48-Jährige nicht aufhalten. Er nutzte das Monday Finish beim AT&T Pebble Beach Pro Am und feierte seinen 44. Sieg auf der Tour, seinen fünften bei diesem Event und seinen 14. in Kalifornien. Und das ließ ihn in der ewigen Bestenliste seit 1983 mit Tiger Woods gleichziehen. Mickelson ist damit der Co-King von Kalifornien.

    Désirée Wolff und Malte Asmus blicken auf das Turnier zurück, das in Phil Mickelsons Vita eine ganz besondere Bedeutung hat - familiär bedingt. Und sie gucken auch auf Paul Casey, der auf einer Schlussrunde wieder einmal an den eigenen Nerven, aber auch einem starken Gegner gescheitert ist.

    Mehr Infos bei golfpost.de:
    Mickelson siegt trotz Verzögerung

    Die aktuelle Golf-Weltrangliste

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Sportplatz | Golf |

    Garcia fährt zum Ryder Cup

    5 Sep 2018
    10:53

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Thomas Bjrön hat entschieden: Seine Captain's Picks für das europäische Ryder-Cup-Team gehen an Paul Casey, Ian Poulter, Henrik Stenson und Sergio Garcia. Der Däne entscheidet sich also für Erfahrung, die seinem insgesamt recht jungen Team mit vielen Rookies  den nötigen Halt und Stütze geben soll. Dieses Quartett stößt also zu  Open-Sieger Francesco Molinari, Justin Rose, Tyrrell Hatton, Tommy Fleetwood, Jon Rahm, Rory McIlroy, Alex Noren sowie Thorbjörn Olesen. Diese acht hatten sich über die Rangliste qualifiziert.

    Damit stehen bis auf einen alle Spieler fest, die Ende September im Le Golf National in Paris an den Start gehen werden. Denn auch US-Captain Jim Furyk gab seine Wild Cards bekannt. Phil Mickelson, Tiger Woods und Bryson DeChambeau stoßen zum Team. Der letzte Platz wird erst am 10. September vergeben. Malte Asmus fasst die Nominierungen zusammen, lässt Thomas Björn seine Picks begründen und hat zudem die Stellungnahmen der Spieler für euch.

    Euch gefällt dieser Podcast - oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail ([email protected]) oder Twitter (@MalteAsmus).


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    Kaymer-Blackout & Bubba-Triple

    25 Jun 2018
    51:33

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Die Highlights der Schlussrunde der BMW International Open bilden den Auftakt der neuesten Ausgabe von Nur Golf. Malte Asmus nimmt euch noch einmal zurück mit auf die 18 Bahnen im Golf Club Gut Lärchenhof bei der Abschiedsaustragung des Turniers von diesem Platz. Und das war ein spannendes Rennen um den Turniersieg, in dem Martin Kaymer bis zur 17 noch aussichtsreich mitmischte. Was dann passierte und warum Matt Wallace am Ende jubeln durfte, hört ihr bei uns, dazu die Reaktionen von Kaymer, Max Kieffer und Matt Wallace.

    Außerdem blicken wir zurück auf die Travellers Championship, bei der Bubba Watson sich am Schlusstag noch ganz nach vorne spielte und seinen dritten Erfolg bei diesem Event, seinen 12. insgesamt feiern konnte. Alex Cejka konnte hier auch noch eine gute Platzierung erringen. Ganz großartig präsentierte sich aber Sandra Gal auf der LPGA Tour. Dort holte sie nämlich einen geteilten dritten Platz hinter einer japanischen Überraschungssiegerin. Das alles und alles, was sonst noch in der Welt des Golfsports wichtig war, haben Malte Asmus und Desiree Wolff aufbereitet.

    Mehr Infos bei golfpost.de:

    Kaymer haarscharf am Sieg vorbei

    Watson holt dritten Saisontitel

     


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    EurAsia Cup: Asien führt knapp

    12 Jan 2018
    14:11

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Auf dem Papier ist das Team Europe als Favorit in den dritten EurAsia Cup gestartet. Doch auf dem Platz gibt das Team Asia nach Tag 1 den Ton an. In Kuala Lumpur erwischten die Europäer durch Paul Casey und Tommy Fleetwood zwar den besseren Start und den ersten Punkt des Tages. Doch dann drehten die Lokalmatadoren das Match. Vor allem Sunghoon Kan und Poom Saksansin legten los wie die Feierwehr und nahmen Henrik Stenson und Alexander Levy nach allen Regeln der Kunst auseinander.

    Malte Asmus und Désirée Wolff waren gerade über dieses Ergebnis sehr verwundert, freuen sich aber, dass der EurAsia Cup in diesem Jahr deutlich spannender zu werden verspricht als noch vor zwei Jahren. Damals hatten die Europäer sich keine Blöße gegeben und am Ende vorzeitig bereits den Sieg in der Tasche gehabt. In diesem Jahr sollte es also deutlich knapper werden als beim 18,5 zu 5,5 im Jahre 2016.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
  • Nur Golf | Golf |

    EurAsia Cup: Wie geht’s Rookie Stenson?

    11 Jan 2018
    8:43

    Moderatoren

    Podcast teilen

    Teile diese Folge mit deinen Freunden

    Thema der Episode

    Der EurAsia Cup 2018 startet am Freitag in Kuala Lumpur in seine dritte Auflage. Das Team Europe reist als Titelverteidiger und Favorit auf dem Papier an, doch das asiatische Team ist gespickt mit starken Golfern. Wie sehen die europäischen Spieler die Favoritenlage und wie schätzen sie den Kontinentalvergleich ein? Malte Asmus hat sich umgehört bei Bernd Wiesberger, Paul Casey und Henrik Stenson. Der Schwede ist der älteste Spieler im Team Europe, steht aber trotzdem zum ersten Mal im Aufgebot für dieses Event.

    Mehr Infos zum EurAsia Cup auf golfpost.de.


    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    schließen
Jetzt Abonnieren